Archiv: Junge Welt


16.03.2019 - 11:54 [ Junge Welt ]

Deutsche Zustände: Verfassungsschutz wird aufgerüstet

Unsere Webseite kann mit Verweis auf den Geheimdienstbericht in Schulen und Universitäten blockiert werden, Werbepartner werden abgeschreckt, Journalisten unter Druck gesetzt. Nein, »eine Zensur findet nicht statt«. Aber all das, was zu gleichen Resultaten führt. Das konnten 2015 bereits die Kollegen von Netzpolitik.org erleben, denen der rechtsverdrehte Exgeheimdienstchef Maaßen »Landesverrat« vorgeworfen hatte. Wegen eines Artikels.

02.12.2018 - 16:25 [ Junge Welt ]

Faule Tricks bei den Vertriebspreisen: Wie die Deutsche Post AG ihr Monopol nutzt und nebenbei die Existenz der jungen Welt gefährdet

Entgegen allen Zusicherungen sollen die Preise für die Postzustellung der jW-Tagesausgabe zum 1. Januar 2019 drastisch angehoben werden. Wenn alles so kommt, wie es sich der Konzern vorstellt, bedeutet das: Der Verlag 8. Mai, in dem jW erscheint, ist mit jährlichen Mehrkosten in Höhe von rund 90.000 Euro konfrontiert.

01.12.2018 - 18:23 [ Junge Welt ]

junge Welt im Zangengriff

Allein durch diese Maßnahme soll der Verlag 8. Mai der Post künftig jährlich 90.000 Euro mehr bezahlen. Dies entspricht einer Preissteigerung von 28,5 Prozent, ohne dass dafür zusätzliche Leistungen erbracht werden. Auf einen Schlag ist die Existenz der jungen Welt bedroht.

04.08.2018 - 14:38 [ Junge Welt ]

Saar-Linke streitet erbittert

(4.8.2018) Auch Lutze soll später, so berichtete Spiegel online am Donnerstag abend, eidesstattliche Erklärungen vorgelegt haben, in denen behauptet wurde, die Wahlvorgänge seien ordnungsgemäß verlaufen. Tatsächlich ließ die Landeswahlleiterin die Linke-Landesliste zur Bundestagswahl zu – jedoch »trotz bestehender Zweifel«. Lutze, so lautet ein weiterer Vorwurf, ließ bis dato in der Partei nahezu unbekannte Personen mit Bussen zum damaligen Landesparteitag ankarren. Mit den Worten »Natürlich hofft man, dass man mit so einem Service bei den Mitgliedern auch punkten kann«, kommentierte er dies gegenüber Spiegel online.