Nachrichten / News

In den letzten 24 Stunden eingestellte Nachrichten ### ### News postet in the past 24 hours.

07:19 [ Radio Utopie ]

DER MOLOCH (II): Direktive, Direktive über alles? Das Urteil aus Karlsruhe

(3. März 2010)

Aus Brüssel heraus vollzieht sich die epochale Transformation von Staatsgebilden eines Kontinents zu einer sich selbst begründenden Plutokratie, in einer wunderbaren Welt der Supranationalisten. Über einen Baustein in diesem epischen, imperialen Konstrukt, entschied gestern nun das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Es entschied, dass die „Vorratsdatenspeicherung“, die flächendeckende, anlasslose Telekommunikationsüberwachung der Bevölkerung, vereinbar sei mit dem Grundgesetz. So umging das oberste Gremium der Republik einen offiziellen Staatsstreich: die Aufhebung des Grundgesetzes als Verfassung und dessen Unterordnung unter „europäisches Recht“, mithin die Erklärung der Bundesrepublik als Bundesstaat der „Europäischen Union“.
In den Tagen vor der Urteilsverkündung hatten sich recht merkwürdige Dinge abgespielt – nicht nur in Berlin, sondern auch in Brüssel. (Bild: aus “Metropolis”, 1927)

07:04 [ ConstituteProject.org ]

Poland’s Constitution of 1997

Article 4

1.Supreme power in the Republic of Poland shall be vested in the Nation.
2.The Nation shall exercise such power directly or through their representatives.

Article 5

The Republic of Poland shall safeguard the independence and integrity of itsterritory and ensure the freedoms and rights of persons and citizens, the security ofthe citizens, safeguard the national heritage and shall ensure the protection of thenatural environment pursuant to the principles of sustainable development.

(…)

Article 7

The organs of public authority shall function on the basis of, and within the limits of,the law.

Article 81

.The Constitution shall be the supreme law of the Republic of Poland.
2.The provisions of the Constitution shall apply directly, unless the Constitutionprovides otherwise.

06:58 [ New York Times ]

Why Is Poland Fighting the Supremacy of European Union Courts?

(08.10.2021)

Poland threw down the gauntlet to the European Union on Thursday when its Constitutional Tribunal issued a judgment that the Polish Constitution in some cases supersedes rulings by the bloc’s highest court.

The Polish judgment, which is a direct challenge to the primacy of European law, one of the cornerstones of the European Union, will only take effect once it is published by the government in an official journal, which could take some time.

06:04 [ PolskieRadio.pl ]

EU-Gipfel bringt keine Lösung im Streit mit Polen

Hintergrund des Streits mit Polen ist ein Urteil des polnischen Verfassungsgerichts, nach dem Teile des EU-Rechts nicht mit Polens Verfassung vereinbar sind.

05:44 [ ZDF / Twitter ]

Heute ging Angela Merkels 107. EU-Gipfel zu Ende – vermutlich ihr letzter. Ein Europäischer Rat ohne Merkel sei wie Rom ohne den Vatikan oder Paris ohne den Eiffelturm, so Ratspräsident Charles Michel. Inhaltlich dagegen ging es weniger harmonisch zu.

(22.10.2021)

22.10.2021 - 17:05 [ ORF.at ]

Russland wirft NATO Konfrontationskurs vor

Russland wirft der NATO einen Konfrontationskurs vor. Die neue Abschreckungsstrategie des westlichen Militärbündnisses sei ein weiterer Beleg dafür, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow heute in Moskau.

„Unter diesen Bedingungen besteht kein Bedarf an einem Dialog.“ Der NATO-Beschluss zeige, dass die russische Entscheidung, die Beziehungen zu dem Militärallianz abzubrechen, richtig gewesen sei.

22.10.2021 - 16:43 [ Reitschuster.de ]

Italien demonstriert gegen Einführung des “Green Pass”

Gegen den neuen “Grünen Pass” formieren sich landesweite Proteste. Besonders stark sind die Proteste in den Hafenstädten Genua und Triest, aber auch in Rom, Turin, Mailand und Bologna wird demonstriert. Hafenarbeiter in der nordöstlichen Küstenstadt Triest, einem der größten Schifffahrts- und Verkehrsknotenpunkte Italiens, versammeln sich täglich, um Waren und den Zugang zum Hafen zu verwehren. Sie halten Plätze besetzt und übernachten sogar vor Ort.

Über Twitter geraten zahlreiche Videos in Zirkulation, die das Protestgeschehen dokumentieren und hier in Auszügen gezeigt werden sollen:

22.10.2021 - 16:10 [ Antiwar.com ]

Some Democrats Want to Give Biden War Powers to Fight China Over Taiwan

There is an ongoing debate between centrist Democrats and progressives in Washington over giving President Biden war powers to go to war with China in the case that Beijing invades Taiwan, Foreign Policy reported on Wednesday.

The centrists are in favor of expanding Biden’s authorities even though any military action against China risks nuclear war, while the progressives favor the current policy.

One Democrat in the House, Rep. Elaine Luria (D-VA), the House Foreign Affairs Committee vice-chair, made the case to give Biden the war powers in an op-ed for The Washington Post.

22.10.2021 - 15:23 [ Nachdenkseiten ]

Die Verteidigungsministerin empfiehlt, Russland den Einsatz militärischer Mittel anzudrohen

Kramp-Karrenbauer:

„Das ist der Weg der Abschreckung. Wir müssen Russland gegenüber sehr deutlich machen, dass wir am Ende – und das ist ja auch die Abschreckungsdoktrin – bereit sind, auch solche Mittel einzusetzen, damit es vorher abschreckend wirkt und niemand auf die Idee kommt, etwa die Räume über dem Baltikum oder im Schwarzmeer NATO-Partner anzugreifen. Das ist der Kerngedanke der NATO, dieses Bündnisses, und das wird angepasst auf das aktuelle Verhalten Russlands. Wir sehen insbesondere Verletzungen des Luftraums über den baltischen Staaten, aber auch zunehmende Übergriffigkeiten rund um das Schwarze Meer.
Die politische Debatte über die russische Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim im Jahr 2014 ist teilweise ins Stocken geraten. Mit einem neuen Format will die Ukraine die Krim-Frage nun aber wieder weltweit in den Fokus rücken. Das Ziel: die Wiedereingliederung der Halbinsel.

Was geht hier vor?

22.10.2021 - 07:36 [ tass.com ]

Putin thanks Europe for sanctions, noting good effect of countermeasures for Russia

„Thanks to the Europeans for sanctions in agriculture. <...> For sanctions in general, but we introduced countermeasures related to agriculture, invested the appropriate resources, by the way, not only in agriculture, but also in the import substitution in this industry. And I should say, the effect is good. I had a feeling of anxiety first, I do not hide it, but the overall effect is very good, „Putin said on Thursday, speaking at a meeting of the Valdai International Club.

Putin noted that Russia is increasing food supplies to the world market.