Nachrichten / News

In den letzten 24 Stunden eingestellte Nachrichten ### ### News postet in the past 24 hours.

19:25 [ demonstration_live / Youtube ]

LIVE: Paris – new round of demonstrations against health passes, mandatory COVID vaccination

Live from Paris on Saturday, July 31 as people gather for a new set of demonstrations against coronavirus lockdowns and mandatory vaccination.

17:10 [ France24 ]

France sees third weekend of protests against obligatory ‚health pass‘

Authorities estimated that some 150,000 demonstrators would take part in Saturday’s demonstrations. Some 161,000 people gathered at similar protests last week and 110,000 took to the streets a week earlier.

14:18 [ Common Dreams ]

The Soldiers Who Resisted the First Gulf War Deserve Recognition

Lwin, a Burmese-American student and Marine reservist of Fox Company, led seven others in his unit to resist the U.S. Marine Corps, ultimately joining a mass exodus of the military in which soldiers deserted at higher percentages than even in the Vietnam War. The story of why these soldiers resisted, how and with whose help is lesser known but deserves greater recognition.

14:02 [ junge Welt ]

Schlag gegen Pressefreiheit: Vernichtendes Urteil

Am 11. August wird die erste Anhörung im Berufungsverfahren der USA um die Auslieferung von Julian Assange ohne die journalistische Begleitung durch Craig Murray stattfinden. Der britische Exbotschafter und Unterstützer des Wikileaks-Gründers war beim Auslieferungsverfahren einer der wenigen, die den Prozess aus dem Gericht verfolgen und darüber berichten konnten. Nun muss er eine achtmonatige Haftstrafe antreten.

10:29 [ Radio Utopie ]

Wozu Impfpässe, wenn man nach wie vor den Virus bekommen und Andere anstecken kann?

(21.01.2021)

Die E.U.-Kommissare arbeiten bereits an Impfpässen bzw Immunitätsausweisen.

Hier nun die einfache Frage, die bislang in Deutschland, einem Land von über 80 Millionen Menschen, meines Wissens nach noch kein Einziger und keine Einzige öffentlich gestellt hat:

Wozu Impfpässe, wenn man nach wie vor den Virus bekommen und Andere anstecken kann?

10:21 [ ORF.at ]

Impfpflicht für bestimmte Berufe: Weitere Länder wollen bundesweite Regeln

Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) sprach sich am Freitag in der „Kronen Zeitung“ für eine einheitliche Regelung aus, etwa im Hinblick auf eine Impfpflicht für Lehrpersonal. Mehrere Länder signalisierten nun Unterstützung für den steirischen Vorstoß.

07:20 [ Radio Utopie ]

Warum der Pfizer / BioNTech „Impfstoff“ ein gigantischer Betrug und zudem gefährlich ist

(4. Dezember 2020)

1. Dieser sogenannte „Impfstoff“ schützt weder vor Infektion von SARS II (dem aktuellen Coronavirus), noch vor dessen Verbreitung. Er schützt, heisst es, lediglich vor der Krankheit Covid-19. Und das auch nur ca. 3 Monate. Es können allerdings trotzdem „Symptome“ wie Müdigkeit auftreten. Eine Immunität gegen SARS II gibt es durch diesen Impfstoff nicht.

Über diese Informationen herrscht weltweit faktisch Nachrichtensperre.

(…)

Hierzu ein Artikel vom britischen „Independent“ vom 24. November und ein Artikel vom „Bloomberg“ vom Juni. Alle „Experten“ und Regierungen, die jetzt Sondergenehmigungen für „den Impfstoff“ austellen, mussten das wissen. Seit Monaten.

Fazit Nr.1: neben allem anderen läuft dieser „Impfstoff“ darauf hinaus, dass man ihn alle paar Monate nehmen soll / muss und dafür natürlich entsprechend bezahlt wird, wohl bis zum Lebensende.

(…)

Dazu muss noch gesagt werden, dass selbst nach etablierter wissenschaftlicher Meinung ein künstlicher Ursprung von SARS II, also eine Züchtung in Laboren, irgendwo im weltweiten militärischen oder kommerziellen biotechnologischen Komplex, keineswegs ausgeschlossen werden kann.

07:09 [ Reitschuster.de ]

Brisantes RKI-Papier: Lockdown 2021/22 für Geimpfte und Ungeimpfte

Hieraus lässt sich einmal eine Neubewertung der Wirksamkeit der Corona-Impfstoffe ableiten, die überraschend ist. In den Monaten November 2020 bis Februar 2021 hatte beispielsweise Tagesschau.de die Wirksamkeit des BioNTech-Vakzins von Pfizer mit 95 Prozent angegeben. Noch weiter als die ARD ging das ZDF. Dort hieß es am 20. Februar 2021: »BioNTech-Impfstoff zu 96 Prozent wirksam«.

Wer damals nur die Überschriften gelesen hatte, musste annehmen, dass sich das – ganz oder teilweise – auch auf die Wirksamkeit bei Ansteckungen, Viruslast-Reproduktion und Übertragung beziehen würde.

07:01 [ New York Times ]

C.D.C. Internal Report Calls Delta Variant as Contagious as Chickenpox

The Delta variant is more transmissible than the viruses that cause MERS, SARS, Ebola, the common cold, the seasonal flu and smallpox, and it is as contagious as chickenpox, according to the document, a copy of which was obtained by The New York Times.

The immediate next step for the agency is to “acknowledge the war has changed,” the document said. Its contents were first reported by The Washington Post on Thursday evening.

06:49 [ Reitschuster.de ]

Breaking News: „Geimpfte übertragen Delta-Variante so leicht wie Ungeimpfte“

Sollte sich der Bericht bewahrheiten, wäre die gesamte Strategie der Bundesregierung, bei den Grundrechten zwischen Geimpften und Ungeimpften zu unterscheiden, für die Katz.

Wörtlich schreibt die New York Times in ihrem Beitrag – auch wenn es eine Wiederholung ist, aber die Nachricht ist so unglaublich, dass man sie geradezu wiederholen muss: „Infektionen bei geimpften Amerikanern können auch genauso übertragbar sein wie bei ungeimpften Menschen, heißt es in dem Dokument, und häufiger zu schweren Erkrankungen führen.“

06:11 [ Deutsche Kommunistische Partei ]

Eilmeldung: Verfassungsgericht weist Angriff auf die DKP zurück

(27.07.2021)

Das Bundesverfassungsgericht hat heute den Versuch, die Existenz der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) mit bürokratischen Mitteln zu gefährden und ihr die Kandidatur bei den Bundestagswahlen zu verbieten, zurückgewiesen.

Die Begründung ist eine schallende Ohrfeige für den Bundeswahlleiter und bestätigt außerdem, dass die DKP eine aktive politische Partei ist, so wird zum Beispiel auf die Kundgebung der DKP zum 80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion verwiesen.

06:03 [ butenunbinnen.de ]

Bremer AfD darf nicht mit Landesliste zur Bundestagswahl antreten

Parteiintern wird der Frau vorgeworfen, mit dem Ergebnis der Listenaufstellung nicht einverstanden gewesen zu sein, sie sei die Lebensgefährtin eines unterlegenen Kandidaten, so die Anschuldigung aus der Bremer AfD-Parteispitze während der Sitzung des Landeswahlausschusses.

05:56 [ Tagesschau.de ]

Bundestagswahl 2021: Vorerst keine Zulassung für Saar-Grüne

Die Saar-Grünen hatten ihre Liste nach heftigen Querelen infolge der zunächst erfolgten Wahl von Ex-Landeschef Hubert Ulrich zum Spitzenkandidaten erst am 17. Juli neu aufgestellt. Dabei hatten sie auch Jeanne Dillschneider zur neuen Chefin gewählt.

Von der Entscheidung über die neue Liste waren aber 49 Delegierte aus Ulrichs Ortsverband Saarlouis vom Bundesschiedsgericht der Grünen ausgeschlossen worden.

00:41 [ Netzpolitik.org ]

Jubiläum des Internet Archive: Die „allumfassende Bibliothek“ wird 25

Das Internet Archive speichert nicht nur Milliarden Websites, sondern auch Bücher, Filme, Tonspuren und Software. Es lebt vom Engagement seiner Nutzer und versorgt sie zuverlässig mit Informationen. Eine Würdigung.

30.07.2021 - 22:24 [ Xinhuanet ]

Australian state authorities warn against protesters amid climbing daily COVID-19 cases

NSW Police Force Commissioner Mick Fuller told local media Channel 9 that police had to expect a protest this weekend. He warned that people protesting anywhere in Sydney over the weekend will be met by „up to 1,000 police“.
(…)
Meanwhile, Fuller confirmed on Thursday that he had made a formal request to the federal government for Australian Defence Force (ADF) assistance with the ongoing COVID-19 compliance operation, requesting for 300 ADF personnel to boost the operational capacity of NSW Police.

30.07.2021 - 21:00 [ 7NEWS Australia / Youtube ]

AUSTRALIAN COVID UPDATE | ‚Freedom‘ protest concern as the army is called in | 7NEWS

There is a COVID crackdown in Sydney. In scenes the city hasn’t seen before, Defence Force troops will be sent into the suburbs, to curb the runaway virus. They’ll be checking on households. As residents wake up to harsh new rules on masks and travel.

30.07.2021 - 20:39 [ NPR ]

Australian Troops Will Help Enforce A Coronavirus Lockdown In Sydney

Australian soldiers are joining local police in New South Wales to enforce a coronavirus lockdown in and around Sydney as authorities try to tamp down the latest outbreak of cases linked to the more infectious delta variant.