Archiv: Treibstoffe / Versorgung / Preise / fuel / supply / prices


30.09.2022 - 09:13 [ Oilprice.com ]

Oil Prices Could Be Set For Another Sharp Rise

OPEC and its sometime collaborator when interests align, Russia have fallen short of producing up to full quota levels by a significant amount. (…)

The Dallas Fed put out a report documenting the OPEC shortfall as well that points to key source of underperformance at the feet of none-other than Saudi Arabia.

28.09.2022 - 06:58 [ ORF.at ]

Taliban unterzeichnen Handelsabkommen mit Russland

Russland solle nun jährlich etwa eine Million Tonnen Benzin, eine Million Tonnen Diesel, 500.000 Tonnen Flüssiggas (LPG) und zwei Millionen Tonnen Weizen an Afghanistan liefern.

01.09.2022 - 16:50 [ Wall Street Journal ]

Granholm to Europe: Tough Luck – The Energy Secretary bullies U.S. companies to reduce fuel exports.

America’s allies in Europe are desperate for alternative supplies of fuel amid the Ukraine war, and U.S. producers are happy to provide what they can. So wouldn’t you know the Biden Administration now wants to limit fuel exports.

That’s the message Energy Secretary Jennifer Granholm sent last week in a letter imploring seven major refiners to limit fuel exports. We obtained a copy of the letter, which the Administration didn’t release publicly.

01.09.2022 - 16:23 [ Telegraph.co.uk ]

Putin has pulled off a shock win that could destroy the free world

We risk ending up with calamitous poverty, civil disobedience, a new socialist government by next year, a break-up of the UK, nationalisations, price and incomes policies, punitive wealth taxes and eventually a complete economic and financial meltdown and IMF bailout. The situation in the EU is, if anything, worse.

This is not a plea for pacifism, for looking away when Ukraine is being illegally invaded by a savage regime. Britain was – and remains – morally right to back Ukraine in a carefully calibrated way. Instead, this is a plea for an economic counter-offensive, for Liz Truss, the next PM, to tackle Putin’s economic and energy war head-on.

01.09.2022 - 16:01 [ Tagesschau.de ]

Sinkende Reallöhne: Jedem fünften Briten droht Armut

„Großbritannien erlebt bereits den größten Rückgang der Reallöhne seit 1977, und ein harter Winter droht, da die Energierechnungen auf 500 Pfund im Monat schnellen werden“, sagte RF-Expertin Lalitha Try.

01.09.2022 - 15:53 [ Express.co.uk ]

‚Everything has gone up!‘ Britons struggle to make ends meet as wages stagnate

Rising food prices, soaring petrol prices and sky high energy bills are pushing households into poverty as wages fail to keep up with demand.

Bristol residents have been telling express.co.uk how they are struggling to find the extra money to pay for increasing rents and bills.

30.08.2022 - 20:07 [ Heise.de ]

Von der Gaskrise zur Regierungskrise

Aktuell negative Effekte werden vermutlich erst im kommenden Monat ihre Wirkung entfalten, prognostiziert Jörg Krämer, der Chefvolkswirt der Commerzbank: „Allein deshalb sollte die Inflation dann im September einen Sprung um ungefähr einen Prozentpunkt nach oben machen.“ Deutschland läge dann bei einer Teuerungsrate „vermutlich deutlich über 8,5 Prozent“.

Wladimir Putin kann sich diese Entwicklung in Moskau in Ruhe ansehen und den Gashahn drosseln. Nach Ungarn ist ja nun schon Bulgarien aus der Phalanx der Russland-Sanktionierer ausgeschert. Es wird nicht der letzte EU-Staat sein, wie man aus Brüssel hört.

12.07.2022 - 10:31 [ Oilprice.com ]

Why Is The U.S. Sending Its Emergency Oil Reserves To China?

(08.07.2022)

What is most notable is that a third cargo headed to US arch-enemy, China, which is now directly benefiting at the expense of US consumers as a result of Biden’s escalating panic to undo the consequences of his catastrophic green policies by selling the most valuable US assets directly to Beijing!

But what is even scarier is the following exchange, in which the White House simply had no response when asked if the US is selling its emergency reserve oil to China.

12.07.2022 - 10:22 [ Oilprice.com ]

Saudis Unwilling To Upset Putin As Biden Begs For More Crude

(Jul 03, 2022)

The world’s largest crude oil exporter, Saudi Arabia, continues to keep close ties with Russia while the top oil consumer, the United States, pleads with major producers—including the Kingdom—to boost supply to the market and help ease consumers’ pain at the pump. While the U.S. and its Western allies are sanctioning Moscow and banning oil imports from Russia, U.S. President Joe Biden is also turning to Saudi Arabia to ask it to pump more oil as Americans pay on average $5 a gallon for gasoline.

12.07.2022 - 08:06 [ ORF.at ]

Regierung gibt nach Raffinerieunfall weitere Ölreserven frei

Die Regierung gibt nach dem OMV-Raffinerieunfall in Schwechat weitere Erdölreserven frei. Gestern Abend beschloss der Hauptausschuss des Nationalrats, weitere 100.000 Tonnen Diesel und 45.000 Tonnen an Halbfertigfabrikaten freizugeben. „Die Versorgungssicherheit der Menschen in Österreich hat absolute Priorität“, so Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne).

30.05.2022 - 13:01 [ Tagesanzeiger.ch ]

Ausnahmezustand in Ungarn: Orban regiert am liebsten mit Notrecht

(26.05.2022)

Die Eile, mit der die jüngste Verfassungsänderung durch- und umgesetzt wurde, ist Teil der Logik des ungarischen Konzepts der illiberalen Demokratie: Orban ist zwar seit dem Sieg bei der Parlamentswahl so stark, dass er durchregieren könnte. Allerdings managt Orban das Land ohnehin schon seit zwei Jahren de facto im Ausnahmezustand. Dieser war im Frühjahr 2020 verhängt, mit «Sicherheitsinteressen des Staates» in der Pandemie begründet und mehrmals verlängert worden.

Der Pandemie-Ausnahmezustand aber wäre in wenigen Tagen ausgelaufen.

30.05.2022 - 12:40 [ UngarnHeute.hu ]

Geschlossene Tankstellen, unterbrochene Kraftstoffversorgung nach Entscheidung der Regierung

Nach Angaben von Blikk hat Shell mehrere seiner Tankstellen in Ungarn geschlossen und begründet dies mit Versorgungsproblemen.

27.08.2021 - 15:30 [ Portal amerika21.de ]

Venezuela legt in Den Haag weiteren Bericht über Folgen der US-Sanktionen vor

Präsident Joe Biden hat Trumps harten Kurs gegenüber Venezuela beibehalten, einschließlich des Verbots von Erdöl-gegen-Diesel-Swaps, über die Venezuela importierten Dieselkraftstoff gegen Rohöl tauschte. Das Abschneiden dieser Lebensader hat die schwere Treibstoffknappheit in dem karibischen Land weiter verschlimmert.

27.07.2021 - 07:04 [ DailyMail.co.uk ]

Let’s give pingdemic the boot: Boss of High Street chemist Boots calls for scheme to be scrapped as he reveals one in five stores now have half the usual staff

Sebastian James is one of the most prominent business leaders so far to speak out in support of the Daily Mail campaign to stop vital workers being compelled to isolate unnecessarily.

In an interview with the Mail, he revealed that staff absence rates have increased by 50 per cent throughout his chain’s 2,330 stores, which offer important pharmacy services to the public.

24.07.2021 - 07:48 [ DailyMail.co.uk ]

Boris is Ping-nocchio: PM’s claim being pinged meant you were five times more likely to have virus was based on data BEFORE vaccine… now he’s blasted as ‚deeply misleading‘

But the Public Health England research he cited was six months old and carried out before the vast majority of the public had been vaccinated against Covid.

It also involved only those who had been alerted by NHS Test and Trace as close contacts of positive cases.

The Prime Minister implied it covered the NHS Covid app, which had not been rolled out at the time. The app tends to be less reliable at identifying close contacts than Test and Trace and can ‚ping‘ people through walls.

24.07.2021 - 07:44 [ The Sun / Youtube ]

Covid-19 UK: 20% of Britain’s UK’s food sector hit by self-isolating Pingdemic as army on standby

(23.07.2021)

Coronavirus latest: THE ARMY is on standby to step in and help secure the nation’s food supplies if the Pingdemic worsens, a Cabinet minister said today.

23.07.2021 - 05:44 [ FT.com ]

UK ministers urge public not to delete Covid app

According to the health department, the number of people using the NHS Test and Trace app to register at pubs, shops and other venues fell 10 per cent compared with the previous week — which has been seen as another sign of deletions.

23.07.2021 - 05:40 [ Independent.co.uk ]

Just over a fifth of people have the NHS Covid app and are using it properly, poll finds

(20.07.2021)

Forty per cent of respondents say they never had the app in the first place

23.07.2021 - 05:32 [ Tagesschau.de ]

Ausfälle durch Quarantäne: Britische „Pingdemic“ sorgt für Chaos

Schätzungen zufolge befinden sich derzeit rund 1,7 Millionen Briten in Selbstisolation, da sie entweder an Covid-19 erkrankt sind oder als enge Kontakte von Infizierten „gepingt“ – also von der englischen Corona-App oder vom Gesundheitsdienst – benachrichtigt wurden.

22.07.2021 - 12:25 [ Dailymail.co.uk ]

Supermarket bosses beg shoppers not to panic buy as bottled water, bread, meat and frozen food runs low – while minister U-turns by saying ‚key worker‘ exemption list WILL be issued TODAY and firms tell staff to ‚ignore app‘ amid ‚pingdemic‘ mayhem

– Business Secretary Kwasi Kwarteng admits he can’t guarantee ‚pingdemic‘ won’t continue beyond August 16
– Iceland said it closed ‚a number of stores‘ due to staff having to self-isolate after being notified by NHS app
– The frozen food chain revealed 1,000 employees – four per cent of its workforce – have had to stay at home
– It said that in the next few days it will start to draft in another 2,000 people to fill temporary roles in stores
– Meanwhile BP said it has had to temporarily close some of its stations due to petrol and diesel supply issues
– The oil company said the problems were being caused by a shortage of lorry drivers that had been ‚pinged‘

11.04.2020 - 11:47 [ Hurriyet ]

Putin, Trump discuss oil prices, coronavirus over phone

Russian President Vladimir Putin discussed with his U.S. counterpart Donald Trump on April 10 the situation at globals oil markets, and the coronavirus outbreak over phone.

„An exchange of views was held on the situation at the global oil market, including the agreement being worked out within the framework of OPEC on reducing production in order to stabilize world oil prices,“ the Kremlin press service said in a statement.

11.04.2020 - 11:06 [ Who? / Twitter ]

Benzin kavgasi…#cokusdonemi

19.11.2019 - 09:06 [ Tagesschau.de ]

Demonstrationen in Teheran: Wie umgehen mit den Protesten im Iran?

Im Iran gehen die Menschen auf die Straße – aus Wut über die teuren Spritpreise, aber auch aus Ärger über die Regierung. Die internationale Politik wäre jetzt gut beraten, die Proteste nicht für eigene Zwecke auszunutzen.

18.11.2019 - 13:51 [ PressTV.com ]

US trying to hijack fuel hike protests in Iran: Analyst

He emphasized that people in Iran enjoy the right to protest, referring to remarks by President Hassan Rouhani’s chief of staff in which he stressed that all officials should be listening to the protesters’ views.

“Whenever there is some legitimate and legal protests, the United States, the Mujahedin Khalq Organization (MKO) as well as people outside the country, the opposition, the son of the past shah step forward in order to hijack the protests, in order to stage violent actions and sabotage,” he said.

08.10.2019 - 14:39 [ Tagesschau.de ]

Ausnahmezustand in Quito: Ecuadors Regierung verlässt Hauptstadt

Auch in anderen Provinzen des Landes kam es zu größeren Ausschreitungen – unter anderem wurde der Sitz der Provinzregierung Bolivar besetzt. Drei Erdölfelder des staatlichen Unternehmens Petroamazonas wurden ebenfalls besetzt und lahmgelegt, wie das Energieministerium mitteilte. Der Unterricht wurde an allen Schulen Ecuadors für heute ausgesetzt.

08.10.2019 - 14:36 [ Amerika21.de ]

Proteste gegen IWF-Maßnahmen: Streik in Ecuador am 9. Oktober

Quito. In Ecuador haben Gewerkschaften und indigene Organisationen am Samstag einen landesweiten Streik ab dem 9. Oktober angekündigt. Auch danach werde man die Proteste aufrechterhalten, bis Präsident Lenín Moreno die Streichung staatlicher Subventionen auf Treibstoffe zurücknimmt.

04.10.2019 - 13:16 [ ORF.at ]

Ausnahmezustand in Ecuador verhängt

Moreno braucht die IWF-Kredite, um die hohe Staatsverschuldung in den Griff zu bekommen. Im Gegenzug wurde seiner Regierung zur Auflage gemacht, die staatlichen Subventionen für Kraftstoff zu senken. Moreno warnte die Demonstrierenden, er werde nicht zulassen, dass in Ecuador Chaos herrsche.

04.10.2019 - 13:15 [ Tagesschau.de ]

Ausnahmezustand in Ecuador: „Gebiete unter Kontrolle“

Taxi-, Bus- und Lkw-Fahrer hatten zudem in mehreren Städten Straßen blockiert. Durch den Wegfall der seit mehr als 40 Jahre gültigen Subventionen stieg der Preis für eine Gallone Diesel von 1,03 auf 2,30 Dollar, für Benzin von 1,85 auf 2,39 Dollar. Morenos Regierung hatte im Februar einen Kredit über 4,2 Milliarden Dollar vom Internationalen Währungsfonds erhalten. Sie musste im Gegenzug aber Reformen anstoßen.

05.01.2019 - 09:38 [ Amerika21.de ]

Venezuela: Zwei Tote bei vereiteltem „Terroranschlag“ auf Erdölanlage

(4.1.2019) Laut Quevedo, der auch Präsident der PDVSA ist, versuchten zwei bewaffnete Personen auf das Gelände zu kommen und eröffneten das Feuer auf Soldaten, die dort zur Bewachung im Einsatz sind. Diese hätten zurückgeschossen „und bedauerlicherweise starben zwei Bürger. Einer konnte identifiziert werden, der andere hatte keine Dokumente bei sich“, fügte er hinzu. Die Polizei ermittelt.

Die Anlage La Yagua ist strategisch wichtig, da sie große Teile der dicht besiedelten Zentralregion Venezuelas, einschließlich die Hauptstadt Caracas, mit Benzin versorgt.

09.12.2018 - 11:49 [ Zeit.de ]

Frankreich: Und Macron schweigt

„Man wählt nicht zwischen dem Ende der Welt und dem Ende des Monats“, zitiert die Zeitung Le Monde einen der Slogans der Protestierenden und macht damit deutlich, dass es bei den Protesten nicht nur gegen die Erhöhung der Energiesteuer ging, die Präsident Emmanuel Macron inzwischen zurückgenommen hat. Es ging am gestrigen Samstag gegen die Klimapolitik, gegen die Sozialpolitik. Vor allem: gegen Macron.

09.12.2018 - 11:39 [ Tagesschau.de ]

Proteste in Frankreich: „Gelbwesten“ warten auf Antworten Macrons

In Frankreich gehen die „Gelbwesten“-Proteste in die vierte Woche, wieder gab es viele Verletzte und Festnahmen. Die Regierung setzt auf Abschreckung, sucht aber auch den Dialog – und kündigt Antworten des Präsidenten an.

09.12.2018 - 11:34 [ Spiegel.de ]

Macron in der Krise: Wenn den Star-Reformern das Volk wegläuft

Europa hat in den vergangenen Jahren einige große Wirtschaftsreformer hervorgebracht. Den Tony Blair zum Beispiel. Oder den Gerhard Schröder. Und Mario Monti und Matteo Renzi in Italien. In Spanien den Mariano Rajoy. Und seit gut einem Jahr in Frankreich Emmanuel Macron.

Alle haben in ihren Ländern mehr oder weniger eifrig gemacht, was die Päpste der Ökonomie so empfahlen:

08.12.2018 - 22:18 [ taz.de ]

Gelbwesten-Protest in Frankreich: Abschreckung funktioniert nicht

Trotz Drohungen mit Repression und einer Einschüchterung mit Warnungen vor gewalttätigen Randalierern und Extremisten haben Zehntausende von Gelbwesten erneut in Paris demonstriert. Gleichzeitig gingen unzählige Protestaktionen dieser Bewegung in der Provinz weiter.

08.12.2018 - 22:16 [ Junge Welt ]

Rien ne va plus

Ganz vorn sind diesmal auch Rentner dabei, die »Vergessenen der Republik«, wie sie sich nennen. Ihre monatlichen Bezüge reichen vielen nicht mehr aus, um einen Lebensabend »in Würde« zu garantieren, sagen ihre Sprecher. Wie andere auch bekommen sie die seit Jahren nachlassende Kaufkraft zu spüren. Steigende Mietpreise machen gutes Wohnen in der Hauptstadt und in den Provinzmetropolen inzwischen unbezahlbar. Alte Menschen werden an die Peripherien der großen Städte gedrängt.

08.12.2018 - 20:45 [ NBC News ]

Paris on lockdown as police clash with ‚Yellow Jackets‘ and protests sweep France

Protests that began last month against planned tax hikes on gas have since morphed into a wider rebuke of Emmanuel Macron’s presidency.

08.12.2018 - 16:05 [ CNN ]

Macron’s top-down approach to fighting climate change serves as a cautionary tale

While world leaders gather in Katowice, Poland, for the COP24 climate summit, protesters in the streets of Paris have successfully forced French President Emmanuel Macron’s hand, undercutting his efforts to impose a carbon tax on French energy sales. Macron has made climate change and lowering greenhouse gases a central component of both his domestic and foreign policies, only to face dramatic failure at the hands of his „yellow vest“ countrymen.

08.12.2018 - 15:56 [ Saint Mike #GTTO ‏/ Twitter ]

You’d be forgiven for thinking this is some Middle East crackpot dictatorship. It’s not, it’s France, where the neoliberals’ wet dream, Macron, treats students like this. Ah, ‘moderate’ centrism.

08.12.2018 - 09:51 [ Heise.de ]

Frankreich: Die Gewalt der verunsicherten Staatsmacht

Das Protest-Phänomen, das der Regierung sehr viel mehr zusetzt, als man dies gedacht hatte, ist in gewisser Weise „Neuland“, weil es sich nicht mit den hergebrachten Kriterien zur Beurteilung der politischen Landschaft einordnen lässt.

07.12.2018 - 17:28 [ Les Gilet Jaunes / Nachdenkseiten ]

Abgeordnete Frankreichs, Hiermit überbringen wir Ihnen die Anweisungen des Volkes, damit Sie diese in Gesetze fassen:

Schluss mit Obdachlosigkeit: DRINGEND.

Höhere Progression der Einkommenssteuer (mehr Stufen)

Anhebung des Mindestlohnes auf 1.300 Euro netto.

Mehr Unterstützung für die kleinen Geschäfte in den Dörfern und Stadtzentren. Schluss mit dem Bau von großen Gewerbezonen rund um die Großstädte, die nur den Einzelhandel abwürgen. Für mehr kostenlose Parkplätze in den Stadtzentren.

Masterplan für die Isolation von Wohnungen. (Ökologie)
betreiben und zugleich den Haushalten Einsparungen zu ermöglichen)

Die GROSSEN (McDonald ́s, Google, Amazon, Carrefour …) sollen viel zahlen und die Kleinen (Handwerker, Klein- und Mittelbetriebe) sollen wenig zahlen müssen.

Für ein gleiches System der Sozialversicherung für Alle (auch Handwerker und kleine Selbständige eingeschlossen). Abschaffung der gesonderten Sozialversicherung für Selbständige (RSI)

Das Rentensystem muss solidarisch und gesellschaftsfähig
bleiben. Keine Rente nach Punkten.

Schluss mit den Steuererhöhungen auf Kraftstoffe.

Keine Rente unter 1.200 Euro.

Jeder gewählte Abgeordnete hat nur Anrecht auf den Medianlohn. Seine Reisekosten werden überwacht und nur dann
erstattet, wenn sie gerechtfertigt waren. Anrecht auf Restaurant- und Urlaubsgutscheine.

Die Löhne aller Franzosen sowie die Renten und andere Zuteilungen müssen an die Preisentwicklung
angepasst werden.

Die französische Industrie schützen: Verbot von Betriebsverlagerungen. Schutz unserer Industrie heißt Schutz unseres Know-hows und unserer Arbeitsplätze.

Schluss mit der Entsendung von Arbeitnehmern. Es ist
widersinnig, dass jemand, der in Frankreich arbeitet, nicht den gleichen Lohn bekommt und die gleichen Rechte hat wie ein Einheimischer. Jeder, der eine Arbeitserlaubnis
auf französischem Gebiet hat, muss einem französischen Staatsbürger gleichgestellt werden und sein Arbeitgeber muss für ihn dieselben Abgaben entrichten wie ein
französischer Arbeitgeber auch.

07.12.2018 - 16:29 [ WSWS.org ]

Linkspartei denunziert Gelbwesten

Die Linke, die aus der stalinistischen Staatspartei der DDR und abgehalfterten SPD- und Gewerkschaftsbürokraten hervorgegangen ist, trägt die Abscheu vor einer Erhebung von unten gewissermaßen in ihrer DNA. Sie hat – um Friedrich Engels zu paraphrasieren – „mehr Angst vor der geringsten Volksbewegung als vor sämtlichen reaktionären Komplotten sämtlicher Regierungen zusammengenommen“. Sie kann in einer sozialen Bewegung, die nicht von den Gewerkschaften kontrolliert und in Schach gehalten wird, nur eine rechte Verschwörung sehen.

07.12.2018 - 16:11 [ Beate Schicker, Psychiaterin, Psychotherapeutin, Menschenrechts- und Umweltaktivistin, Europäerin, ]

Die #GelbeWesten sind nur noch ein unberechenbarer Haufen gewaltbereiter Individuen, mit starkem Zulauf von rechtsextremer Seite. Mit „Bewegung von unten“ hat das ungefähr so viel zu tun wie Kettensägen mit Spitzenklöppelei

07.12.2018 - 16:02 [ FAZ.NET ‏/ Twitter ]

Trotz der Eingeständnisse der französischen Regierung beruhigt sich die Lage im Land kaum. Nun wollen neben den #Gelbwesten auch Schüler und Bauern auf die Straße gehen.

07.12.2018 - 15:49 [ Tagesschau.de ]

Schülerproteste in Frankreich: Mehr als 700 Festnahmen

Am Donnerstag beteiligten sich landesweit Tausende Gymnasiasten und Mittelschüler an Protestaktionen gegen künftig härtere Auswahlkriterien für die Aufnahme an einer Hochschule oder gegen Kürzungen beim Lehrpersonal.

07.12.2018 - 15:44 [ EHA News ‏/ Twitter ]

French police detained peacefully protesting students and treated them like criminals #France #GiletsJaunes #YellowVests #MacronDemission

07.12.2018 - 15:41 [ SRF News ‏/ Twitter ]

Die Proteste in Frankreich greifen auch auf Schulen über. Schon mehr als 700 Schülerinnen und Schüler wurden festgenommen. Die Bilder davon sorgen teilweise für Empörung.

07.12.2018 - 15:20 [ Zeit.de ]

Gelbwesten: „Merkt Macron gar nichts mehr?“

Ich habe zwei Kinder und muss Geld reinbringen. Deswegen arbeite ich auch noch 50 Stunden im Monat als Nachtwächter in einem öffentlichen Schwimmbad in Antibes, 50 weitere Stunden als Aufpasser in einem Nachtclub. Häufig kriege ich kein Auge zu in der Nacht.

Es kann nicht sein, ein reiches Land wie Frankreich, und seine Bürger müssen sich kaputtarbeiten, Tag und Nacht, um über die Runden zu kommen.

05.12.2018 - 17:23 [ WSWS.org ]

Frankreich: Schüler und Ambulanzfahrer beteiligen sich an „Gelbwesten“-Protesten

Für das nächste Wochenende sind in Frankreich den vierten Samstag in Folge Massendemonstrationen gegen die regressiven Steuern von Präsident Emmanuel Macron geplant.

05.12.2018 - 15:51 [ Spiked ]

Why the left can’t lead the yellow vests

It is telling that when the protests were organised, they bypassed France’s organised left entirely, eschewing not just the political parties, but the trade unions, too. The reaction of some on the left suggests they were right to.

05.12.2018 - 15:41 [ Dieter Wagner ‏/ Twitter ]

Linken-Chef Riexinger warnt vor rechtem Potenzial der „Gelbwesten“

05.12.2018 - 10:55 [ theGuardian.com ]

Macron’s crisis in France is a danger to all of Europe

Extreme forces are rejoicing over the president’s predicament. Their ultimate goal is a political takeover of the continent

05.12.2018 - 10:16 [ EHA News ‏/ Twitter ]

Secret policemen disguised as journalists attacked real journalists during protesting in #France. The moment of the attack by the civil police officers on the journalists and the reaction of the journalists was reflected on the camera #YellowVests

05.12.2018 - 10:09 [ Politico.eu ]

France’s fuel tax retreat dismays COP24 climate talks

France’s sudden U-turn over an unpopular fuel tax in the face of violent anti-government protests sent shivers through the COP24 climate summit.

That’s because the sight of one of Europe’s most climate ambitious countries beating a hasty retreat over a proposal that would have hiked gasoline tax by 4 cents, or just under 3 percent, highlighted the difficulty of imposing any economic pain in the name of tackling climate change.

05.12.2018 - 10:06 [ EHA News ‏/ Twitter ]

Police violence in #France is escalating day by day… A #YellowVests protester was shot in the face with a rubber bullet by French police. The video shows how he was massively bleeding in the face afterwards.

05.12.2018 - 09:53 [ Tagesschau.de ]

Priscilla Ludosky: Die Frau, die das gelbe Feuer entzündete

Sie ist die Frau, mit der alles begann. Eine Online-Petition von Priscilla Ludosky löste die Gelbe-Westen-Bewegung in Frankreich aus. Mittlerweile ist sie eine ihrer vielen Sprecherinnen.

04.12.2018 - 20:37 [ Kurier.at ]

Macrons Regierung zieht die Notbremse

Eine für Jänner 2019 vorgesehene Erhöhung der Strom- und Gastarife wurde ebenfalls für die kommenden sechs Monate, also die wegen der Heizungskosten heikle Winterperiode, annulliert. Während dieser Schonphase würden breit angelegte Beratungen mit allen Betroffenen stattfinden, versprach Philippe. Bei diesem „echten Dialog“ würde alles zur Diskussion stehen, also auch die gesamte Steuerpolitik.

04.12.2018 - 19:19 [ Sueddeutsche.de ]

„Keine Steuer ist es wert, die Einheit der Nation zu gefährden“

Frankreichs Regierung will die angekündigte Erhöhung der Ökosteuer für mehrere Monate aussetzen.
Das bestätigte der Premierminister in einer TV-Ansprache.
Der Regierungschef kündigte zudem an, dass die Tarife für Elektrizität und Gas während des Winters nicht angehoben werden sollen.
Den „Gelben Westen“ reicht das nicht. Sie fordern breite Steuersenkungen sowie die Erhöhung von Löhnen und Renten.

04.12.2018 - 19:18 [ Tagesschau.de ]

„Gelbwesten“ in Frankreich: Vorerst keine Steuererhöhung

Nach mehr als zweiwöchigen, teils gewaltsamen Protesten sind die „Gelbwesten“ in Frankreich einem ihrer Ziele ein Stück näher gekommen: Regierungschef Edouard Philippe bestätigte, dass die Ökosteuer auf Diesel und Benzin ausgesetzt werde. Die umstrittene Erhöhung ab Januar werde sechs Monaten lang gestoppt, sagte er in einer Fernsehansprache. Gleichzeitig kündigte er an, auch die Strom- und Gaspreise während der Wintermonate nicht zu erhöhen.

04.12.2018 - 19:16 [ BBC ]

France protests: PM Philippe suspends fuel tax rises

Fuel tax rises which have led to weeks of violent protests in France have now been postponed for six months.

The move was announced in a televised address by PM Edouard Philippe, who said anyone would have „to be deaf or blind“ not to hear or see the anger.

03.12.2018 - 19:57 [ theGuardian.com ]

Students blockade schools as French protests spread: About 100 schools under blockade while prime minister meets opposition leaders

High-school students – who have been protesting against changes to colleges and the university system – also seized on the mood of protest and stepped up their blockades.

About 100 high schools were fully or partially blockaded around the country, including in the southern city of Toulouse and in Créteil in the Paris area.

03.12.2018 - 19:42 [ BBC ]

France fuel protests: 80-year-old woman killed in Marseille

An 80-year-old woman has died after being hit by a tear gas canister at her window during Saturday’s fuel protests in the French city of Marseille.

The woman, who lived in an apartment near to where the protests were taking place, was hit in the face while closing the shutters.

03.12.2018 - 18:57 [ EHA News ‏/ Twitter ]

As the #GiletsJaunes protests in #Paris #France continue and grow stronger, it also receives support from policemen A group of police officers took off their helmets and didn’t intervene against the #YellowVests Many calls are being made by policemen to join the protests

03.12.2018 - 18:39 [ EHA News ‏/ Twitter ]

#GiletsJaunes #France The ambulance drivers supporting #YellowVests have blocked the lower house of the French parliament, the Assemblee Nationale, and the Place de la Concorde in #Paris

via @Ozkok_

03.12.2018 - 18:24 [ Sky News ]

French president Emmanuel Macron was booed as he visited rioting sites in Paris. It is estimated 75,000 people took part in demonstrations across the country over the president’s fuel tax increases. France is considering a state of emergency:

03.12.2018 - 18:11 [ EHA News ‏/ Twitter ]

Police violence in the middle of #Europe The harsh intervention of the French police against the #YellowVests continues… A single protester was insensibly beaten up by 8 police officers during #GiletsJaunes in #Paris #France

03.12.2018 - 18:05 [ EHA News ‏/ Twitter ]

#GiletsJaunes in #Toulouse #France Students are joining the #YellowVests in many cities now. The police is shooting tear gas capsules right at them. Also reports of shots being fired. The students are shouting #MacronDemission on the streets.

03.12.2018 - 07:41 [ theGuardian.com ]

Paris protest: ‘People are in the red. They can’t afford to eat’

„At the last election, I left the ballot paper blank. I don’t have confidence in any of the political parties and I don’t see that changing until a party emerges that is more interested in the people than in those with huge fortunes.“

03.12.2018 - 07:35 [ New York Times ]

Yellow Vests Riot in Paris, but Their Anger is Rooted Deep in France

The “Yellow Vest” protests he is a part of present an extraordinary venting of rage and resentment by ordinary working people, aimed at the mounting inequalities that have eroded their lives. The unrest began in response to rising gas taxes and has been building in intensity over the past three weeks, peaking on Saturday.

With little organization and relying mostly on social media, they have moved spontaneously from France’s poor rural regions over the last month to the banks of the Seine, where they have now become impossible to ignore.

03.12.2018 - 07:30 [ theLocal.fr ]

Revealed: The shocking scale of poverty in France in 2018

(8.11.2018) In total there were around 8.8 million people living below the poverty line in France in 2017. In France this means they are living on an income of less than €1,026 a month, and many of them live on considerably less.

03.12.2018 - 07:22 [ France24.com ]

Macron surveys damage after worst riots in Paris for decades, calls for talks

French President Emmanuel Macron on Sunday surveyed the damage from a day of riots across Paris and led crisis talks that ended with a call for further talks with anti-government activists who have staged two weeks of protests.

01.12.2018 - 17:47 [ BBC News / Youtube ]

France fuel protests: Tear gas fired in clashes in Paris – BBC News

President Macron struck a conciliatory tone earlier in the week but said he would not abandon his fuel tax. He said it was a key part of France’s future energy strategy to combat global warming ……….

01.12.2018 - 17:44 [ FranceTVinfo.fr ]

DIRECT. „Gilets jaunes“ : 75 000 manifestants recensés en France, la situation reste très chaotique à Paris

Après des échauffourées près des Champs-Elysées, des heurts s’étendent, dans l’après-midi du samedi 1er décembre, à plusieurs autres quartiers de Paris dans une grande confusion, en marge de la mobilisation des „gilets jaunes“ qui rassemble quelque 75 000 personnes à travers la France, selon le ministère de l’Intérieur. La préfecture de police de Paris dénombre 183 interpellations et au moins 80 blessés, dont 14 membres des forces de l’ordre.

24.11.2018 - 13:33 [ Tagesschau.de ]

Proteste in Frankreich: Tränengas und Wasserwerfer in Paris

Erneut sind in Paris Tausende auf die Straßen gegangen, um Präsident Macron ihren Unmut über hohe Steuern zu zeigen. Doch die Polizei hält sie mit Tränengas und Wasserwerfern vom Élyséepalast fern.

24.11.2018 - 13:31 [ RT Deutsch / Youtube ]

LIVE: Paris – Erneuter Protest der Gelbwesten

Wegen der hohen Spritpreise blockieren Demonstranten seit einer Woche Straßen in ganz Frankreich. Jetzt erreicht der Protest die Hauptstadt Frankreichs. Hohe Sicherheitsvorkehrungen sollen gegen Ausschreitungen vorbeugen.

17.11.2018 - 18:52 [ Sueddeutsche.de ]

Frankreich: Aufstand der Mittelschicht

Dhui, 47, geschieden, zwei Kinder – fährt für ihren Job als Sozialarbeiterin täglich 60 Kilometer. Schon jetzt zahlt sie für Treibstoff wegen des gestiegenen Ölpreises 80 Euro mehr pro Monat als vor einem Jahr. „Die abgehobenen Politiker in Paris haben keine Ahnung, was das heißt, 80 Euro weniger im Portemonnaie zu haben“, schimpft sie.

17.11.2018 - 18:50 [ Zeit.de ]

Frankreich: Tödlicher Unfall bei Protesten gegen hohe Spritsteuer

Der Unfall ereignete sich demnach in Pont-de-Beauvoisin, nördlich von Grenoble. Laut dem Präfekten hatten einige der rund 40 Teilnehmer der Straßenblockade auf das Auto der Frau getrommelt, die daraufhin in Panik geriet und aufs Gas trat.

17.11.2018 - 18:48 [ euronews (deutsch) / Youtube ]

Unfall bei Benzin-Protesten in Frankreich: Frau kommt ums Leben

Bei Protesten gegen hohe Spritpreise in Frankreich ist eine Frau ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin sei angesichts einer Straßenblockade in Panik geraten und habe eine Demonstrantin überfahren.

11.06.2018 - 14:29 [ Ruptly / Youtube ]

France: Farmers launch blockade of oil refinery in Grandpuits

Farmers launched a four-day blockade at the Grandpuits oil refinery on Sunday, to protest against the import of palm oil for use in fuel at the expense of locally-produced biofuels.

11.06.2018 - 12:12 [ Reuters ]

UPDATE 3-French farmers block refineries, fuel depots over palm oil imports

French farmers have blocked access to oil depots and at least three refineries using tonnes of onions, wood and rubble as part of a three-day protest over plans to allow Total to use imported palm oil at a biofuel plant.

02.06.2018 - 11:36 [ Amerika21.de ]

Streik der Lkw-Fahrer in Brasilien geht zu Ende, harte Einschnitte angekündigt

Petrobras hatte durch die Auswirkungen des Streiks in den letzten Tagen einen immensen Verlust des Börsenwerts um etwa 30 Prozent verzeichnen müssen.

De-facto-Präsident Michel Temer kündigte indes an, die Einnahmeausfälle durch die Senkung der Dieselpreise über eine Kürzung von Sozialprogrammen kompensieren zu wollen. So sollen 13,5 Milliarden Reais (über drei Milliarden Euro) eingespart werden, die bisher unter anderem Bildungsprogrammen, der Prävention von Drogenmissbrauch und weiteren Gesundheitsprogrammen zugutekamen.

Zuvor hatte das Oberste Arbeitsgericht Strafen von bis zu zwei Millionen Reais (etwa 450.000 Euro) für die Verbände angekündigt, die den Streik organisierten.