Archiv: Amtseinführungen / Vereidigungen


18.01.2021 - 11:08 [ Tagesschau.de ]

Bidens Amtseinführung: FBI überprüft 25.000 Nationalgardisten

Die Sorge vor Attacken bei der Amtseinführung des neuen Präsidenten ist groß. Das US-Militär schließt Angriffe aus den eigenen Reihen nicht aus. Deshalb überprüft das FBI alle nach Washington verlegten Nationalgardisten.

03.01.2021 - 07:19 [ ORF.at ]

Neugewählter US-Kongress wird vereidigt

Im Repräsentantenhaus haben Bidens Demokraten sich eine knappe Mehrheit gesichert. Ob sie künftig auch den Senat dominieren werden, ist noch offen. Darüber entscheiden die am Dienstag anstehenden Senats-Stichwahlen im US-Bundesstaat Georgia.

Zu einer der ersten Aufgaben des neuen Kongresses zählt die formelle Bestätigung des künftigen US-Präsidenten am kommenden Mittwoch.

09.11.2020 - 13:25 [ Portal amerika21.de ]

Bolivien begeht in feierlichem Staatsakt Einführung von Präsident Luis Arce

Ab Samstag waren Gäste wie der spanische König Felipe VI. zusammen mit Vizepräsident Pablo Iglésias, der argentinische Präsident Alberto Fernández, die Präsidenten von Paraguay (Abdo Benítez), Mexiko (Andrés Manuel López Obrador) und Kolumbien (Iván Duque) angereist.

03.11.2020 - 12:17 [ Portal amerika21.de ]

Amtsübergabe in Bolivien: Arce lädt Nicolás Maduro ein, die De-facto-Regierung Juan Guaidó

Bis dato wurde bestätigt, dass König Felipe von Spanien gemeinsam mit dem Minister für Soziales, Pablo Iglesias, sowie Chiles Präsident Sebastián Piñera teilnehmen. Diese Liste wird sicher in den nächsten Stunden und Tagen länger.

18.11.2019 - 23:46 [ junge Welt ]

München: Protest gegen „Militärschauspiel“

„Die Gelöbnisse sollen dazu dienen, in der Bevölkerung Verständnis für die Kriegseinsätze der Bundeswehr zu erzeugen“, sagte der Musiker Konstantin Wecker, einer der Erstunterzeichner des Protestaufrufs. (

12.04.2019 - 01:20 [ Tagesschau ]

Machtwechsel im Sudan – Neue Militärregierung vereidigt

Die Anführer der Proteste lehnten den „Militärputsch“ ab und riefen zu weiteren Demonstrationen auf. Sie fordern einen zivilen Rat statt eines Militärrats.

03.01.2019 - 03:12 [ Amerika21.de ]

Drohungen und Boykott bei Amtsantritt von Bolsonaro in Brasilien

Nur 46 Regierungsdelegationen nahmen an der Amtseinführung teil. Bei den PT-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva, Lula und Dilma Rousseff waren es 110 bis 130. US-Präsident Donald Trump hatte eine Grußbotschaft gesendet: „Die USA sind mit Euch.“ Sein Außenminister Mike Pompeo nahm an der Zeremonie teil.

27.10.2018 - 07:14 [ Radio Utopie ]

Zur Vereidigung des mexikanischen Präsidenten prallen ideologische Welten aufeinander

Auf der Feierlichkeit werden die Gratulanten auf den für die Öffentlichkeit bestimmten Pressefotos freundliche Gesichter zeigen und Unterstützung der Politik von Manuel López Obrador bekunden, ihm viel Erfolg wünschen. Das gehört sich so. Für diesen einen Tag scheint die Welt in Mexiko, Süd- und Lateinamerika in Ordnung zu sein.

05.08.2018 - 11:39 [ Amerika21.de ]

Verhandlungen zwischen ELN und Regierung in Kolumbien gescheitert

Ein letzter Versuch für Friedensverhandlungen zwischen der scheidenden Regierung von Präsident Juan Manuel Santos und der Guerilla-Bewegung Nationale Befreiungsarmee (ELN) kurz vor Amtsübernahme des rechtskonservativen Präsidenten Iván Duque am 7. August ist gescheitert.

05.05.2018 - 19:32 [ Spiegel.de ]

Prügel, Tränengas und mehr als 1200 Festnahmen

Bei landesweiten Protesten zwei Tage vor der erneuten Amtseinführung von Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Polizei nach Angaben des Bürgerrechtsportals Owd-Info (hier lesen Sie mir über die Organisation) bis Samstagabend mehr als 1200 Demonstranten festgenommen. Rund die Hälfte davon seien bei einer nicht genehmigten Kundgebung in Moskau festgesetzt worden, darunter auch Oppositionsführer Alexej Nawalny, der zu den Protesten aufgerufen hatte.