Archiv: Nordkorea


05.04.2022 - 07:08 [ KBS,co,kr ]

Schwester des nordkoreanischen Machthabers: Nordkorea betrachtet Südkorea nicht als Hauptfeind

In einer am Dienstag von der Nachrichtenagentur KCNA verbreiteten Erklärung wurde die einflussreiche Schwester mit den Worten wiedergegeben, dass Nordkorea nicht eine Kugel oder Granate in Richtung Süden abfeuern werde.

Nordkorea sei ein Atomwaffenstaat. Beide Koreas hätten dieselben Wurzeln und der Norden lehne Krieg ab, hieß es weiter.

24.03.2022 - 19:34 [ KBS.co.kr ]

Nordkorea feuerte offenbar Interkontinentalrakete ab – Südkoreas Streitkräfte reagieren mit Raketentests

Südkoreas Vereinigter Generalstab (JCS) teilte mit, dass der Abschuss vom Sunan-Flugplatz in Pjöngjang um 14.34 Uhr bemerkt worden sei. Die Rakete sei 1.080 Kilometer weit geflogen und habe eine Höhe von 6.200 Kilometern erreicht.

Nach Einschätzung des JCS sei die Rakete offenbar in einem steilen Winkel abgeschossen worden und nach Angaben eines weiteren Militärbeamten 70 Minuten lang in der Luft gewesen.

29.08.2021 - 03:31 [ KBS.co.kr ]

Medien: Deutschland schickt Corona-Team nach Nordkorea

Nordkorea lasse in Absprache mit den Vereinten Nationen ein deutsches Corona-Team ins Land, schrieb die „Frankfurter Rundschau“ am Sonntag (Ortszeit).

Die UN erteilten am 18. August eine Ausnahme der Sanktionen für die Bereitstellung von medizinischen Geräten durch Deutschland für Nordkorea.

27.08.2021 - 14:48 [ KBS ]

Globales Forum für Frieden in Korea findet nächste Woche statt

Dieses Jahr jähren sich die Unterzeichnung der Innerkoreanischen Grundlagenvereinbarung und der gleichzeitige Beitritt Süd- und Nordkoreas zu den Vereinten Nationen zum 30. Mal. Deshalb werden beim Forum der aktuelle Stand des innerkoreanischen Verhältnisses bewertet und nach neuen Visionen gesucht.

27.08.2021 - 14:39 [ Xinhuanet ]

S.Korea’s nuke envoy to visit Washington for Korean Peninsula issue

Noh Kyu-duk, South Korea’s special representative for Korean Peninsula peace and security affairs, will make a four-day trip to Washington between Sunday to Wednesday at the invitation of Sung Kim, U.S. special representative for the Democratic People’s Republic of Korea (DPRK).

27.07.2021 - 09:06 [ KBS.co.kr ]

Süd- und Nordkorea stellen Kommunikationsleitungen wieder her

Süd- und Nordkorea hätten vereinbart, um 10 Uhr am 27. Juli ihre bisher unterbrochenen Kommunikationsleitungen wiederherzustellen, und das erste Telefonat geführt, teilte Park Soo-hyun, der Chefsekretär für öffentliche Kommunikation im südkoreanischen Präsidialamt, mit.

Die Staatschefs Süd- und Nordkoreas hätten seit April mehrmals Briefe ausgetauscht und über eine Erholung der innerkoreanischen Beziehungen gesprochen.

28.04.2021 - 21:43 [ KBS ]

USA wollen 18 Milliarden Dollar in Entwicklung neuer Abfangrakete investieren

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete am Dienstag (Ortszeit), dass ein von Lockheed Martin und Northrop Grumman geführtes Team mit 13,1 Milliarden Dollar, die vom Pentagon bereitgestellt würden, an der Systementwicklung arbeiten werde. Die Entwicklung werde voraussichtlich 2026 abgeschlossen. Es würden insgesamt 31 Einheiten, darunter zehn für Tests, hergestellt.

19.04.2021 - 18:17 [ KBS ]

Treffen im Weißen Haus zwischen US-Präsident Biden und Japans Premier Suga

US-Präsident Joe Biden ist am Freitag mit dem japanischen Ministerpräsidenten Yoshihide Suga im Weißen Haus zu einem Gespräch zusammengekommen.

Auf der Pressekonferenz im Anschluss an das Gespräch nannten beide China und Nordkorea Herausforderungen und dass sie gewillt seien, für die Zukunft eines freien und offenen Indopazifik einzutreten.

11.04.2021 - 23:02 [ KBS ]

US-Kongresskommission hält Anhörung zu Südkoreas Verbot anti-nordkoreanischer Flugblattaktionen ab

Das Gesetz sieht vor, dass die Beschallung und das Versenden von Propaganda-Flugblättern nach Nordkorea in der Umgebung der militärischen Demarkationslinie zwischen beiden Koreas mit einer Haftstrafe von bis zu drei Jahren oder mit einer Geldstrafe von bis zu 30 Millionen Won (26.800 Dollar) geahndet werden können.

25.03.2021 - 11:07 [ KBS.co.kr ]

Seoul äußert Bedauern über Nordkoreas Abschuss von Projektilen

Der nationale Sicherheitsrat gebrauchte zwar bereits die Bezeichnung Raketen, noch ist aber unklar, ob es sich tatsächlich um ballistische Raketen handelte. Deren Abschuss ist Nordkorea gemäß Resolutionen des Weltsicherheitsrats verboten.

11.03.2021 - 11:14 [ KBS.co.kr ]

USFK-Kommandeur: Nukleare Bedrohung aus Nordkorea hält an

Die entsprechende Äußerung machte USFK-Kommandeur Robert Abrams in seiner schriftlichen Antwort für eine Anhörung des Streitkräfteausschusses im US-Repräsentantenhauses am Mittwoch (Ortszeit).

25.09.2020 - 13:56 [ YNA.co.kr ]

(5th LD) N.K. leader apologizes to S. Koreans for ‚unsavory‘ shooting case: Cheong Wa Dae

In a formal notice sent to the South, the North conveyed Kim’s message that he feels „very sorry“ for greatly „disappointing“ President Moon Jae-in and other South Koreans with the occurrence of the „unsavory“ case in its waters, instead of helping them amid their suffering from the new coronavirus, according to Suh Hoon, director of national security at Cheong Wa Dae.

25.09.2020 - 13:16 [ KBS.co.kr ]

Nordkoreas Machthaber wünscht Südkoreanern Glück und Gesundheit

Das habe Kim dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in in einem Brief geschrieben, teilte das südkoreanische Präsidialamt mit.

Der Brief vom 12. September sei das Antwortschreiben auf einen Brief Moons vom 8. September gewesen, teilte der nationale Sicherheitsberater Suh Hoon mit.

25.09.2020 - 13:07 [ KBS.co.kr ]

Nordkoreas Machthaber entschuldigt sich für Tötung eines südkoreanischen Beamten

Kim sagte in einer am Freitag an Südkorea geschickten Botschaft, er bedauere sehr, mit dem unerwarteten peinlichen Vorfall in nordkoreanischem Gewässer Präsident Moon Jae-in und das südkoreanische Volk sehr enttäuscht zu haben.

Südkoreas nationaler Sicherheitsberater Suh Hoon gab am Freitag vor der Presse den Volltext der nordkoreanischen Botschaft im Namen der Abteilung für die Einheitsfront der Arbeiterpartei bekannt, die Kims Entschuldigung enthält.

31.07.2020 - 05:43 [ Tagesschau.de ]

Cyberangriffe: EU verhängt Sanktionen gegen Hacker

Erstmals hat die Europäische Union Sanktionen wegen Cyberangriffen verhängt. Die Maßnahmen richten sich gegen ein russisches Geheimdienstzentrum und zwei Unternehmen aus China sowie Nordkorea, wie der Rat der EU mitteilte. Außerdem wurden Strafmaßnahmen gegen sechs Einzelpersonen verhängt.

25.12.2019 - 22:02 [ KBS ]

USA schicken vier Aufklärungsflugzeuge gleichzeitig zur koreanischen Halbinsel

Es ist ungewöhnlich, dass vier US-Aufklärer gleichzeitig zum Einsatz kamen. Laut Aircraft Spots, einer Website zur Flugverfolgung, waren die vier Flugzeuge der Typen RC-135W Rivet Joint, E-8C Joint STARS, RQ-4 Global Hawk und RC-135S Cobra Ball gleichzeitig über der koreanischen Halbinsel und dem Ostmeer im Einsatz, um Aktivitäten in Nordkorea zu überwachen.

18.11.2019 - 21:51 [ KBS.co.kr ]

Präsident Moon hofft auf Diskussionen für Frieden in Korea mit ASEAN-Staats- und Regierungschefs

Präsident Moon Jae-in hat die Hoffnung geäußert, beim anstehenden Gipfel zwischen Südkorea und dem südostasiatischen Staatenbund ASEAN tiefgründige Diskussionen für Frieden auf der koreanischen Halbinsel und in Ostasien zu führen.

Die entsprechende Äußerung machte Moon in einem Beitrag für Asia News Network (ANN), eine Koalition von 24 Medienanstalten in 21 asiatischen Ländern, eine Woche vor der Eröffnung des ASEAN-Korea-Gedenkgipfels in Busan.

25.10.2019 - 02:30 [ KBS ]

Kim Jong-un befiehlt Abriss südkoreanischer Einrichtungen an Berg Geumgang

Während der Inspektion der touristischen Attraktion an der Ostküste sagte er, dass die unangenehm aussehenden südkoreanischen Einrichtungen nach Diskussionen mit Südkoreanern entfernt werden müssten. Stattdessen müssten moderne Einrichtungen nach nordkoreanischen Methoden gebaut werden, die zur Natur und Landschaft des Berges passen würden. …

Falls Landsleute aus dem Süden den Berg besuchen wollten, würde er sie begrüßen, sagte Kim.

06.10.2019 - 10:05 [ KBS..co.kr ]

Weltsicherheitsrat befasst sich offenbar heute mit Nordkoreas SLBM-Test

(04.10.2019)

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete am Donnerstag unter Berufung auf diplomatische Quellen, dass Deutschland die Sitzung hinter verschlossenen Türen beantragt habe und Großbritannien sowie Frankreich den Antrag unterstützt hätten.

05.10.2019 - 20:44 [ Tagesschau.de ]

Treffen in Stockholm: Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea

Medien berichteten, dass der schwedische Diplomat Kent Härstedt als Vermittler bei den Gesprächen anwesend war. Schweden hat eine wichtige Rolle im Verhältnis zwischen den beiden Ländern inne: Es pflegt im Gegensatz zu den USA offizielle diplomatische Verbindungen zu Nordkorea. Im März 2018 und im Januar hatte es in Vorbereitung einer Zusammenkunft zwischen Trump und Kim bereits ein Treffen in Schweden gegeben.

01.10.2019 - 15:54 [ KBS.co.kr ]

USA und Nordkorea wollen diese Woche Arbeitsgespräche aufnehmen

Nordkoreas staatliche Nachrichtenagentur KCNA veröffentlichte heute eine Erklärung von Vizeaußenministerin Choe Son-hui, wonach beide Seiten am Samstag zu Arbeitsgesprächen zusammenkommen würden. Diese würden im Anschluss an einen ersten Kontakt am Freitag stattfinden.

22.08.2019 - 17:55 [ KBS.co.kr ]

Südkoreanischer Beamter: USA-Nordkorea-Gespräche stehen anscheinend kurz bevor

Unterdessen soll Biegun seinen ursprünglich bis heute geplanten Aufenthalt in Seoul um einen Tag verlängert haben. Nach seinen Besuchen in Tokio und Seoul wird er nach Peking weiterreisen.

03.08.2019 - 16:22 [ ORF.at ]

Vierter Raketentest innerhalb weniger Tage in Nordkorea

UNO-Resolutionen verbieten Nordkorea – das mehrfach Atomwaffen getestet hat – die Starts von ballistischen Raketen kurzer, mittlerer und langer Reichweite.

02.08.2019 - 15:53 [ KBS.co.kr ]

Nuklearunterhändler Südkoreas, der USA und Japans führen Gespräche in Bangkok

Das Treffen zeigt offenbar, dass die Kooperation zwischen den drei Ländern in der Frage der Denuklearisierung Nordkoreas ohne Einschränkungen fortgesetzt wird, obwohl Japan heute die Streichung Südkoreas aus seiner weißen Liste der bevorzugten Exportziele beschloss.

01.08.2019 - 16:12 [ KBS ]

UN-Sicherheitsrat tagt zu Nordkoreas Raketenstarts

Auf Ersuchen Großbritanniens, Deutschlands und Frankreichs habe das derzeitige Vorsitzland Polen beschlossen, die Sitzung einzuberufen, hieß es. Die Sitzung wird am Donnerstagabend oder am frühen Freitagmorgen koreanischer Zeit eröffnet.

31.07.2019 - 05:50 [ KBS.co.kr ]

Vereinigter Generalstab: Nordkorea feuerte zwei ballistische Kurzstreckenraketen ab

Erst vor sechs Tagen hatte Nordkorea zwei ballistische Raketen des Typs KN-23 mit einer geschätzten Reichweite von 600 Kilometern ins Ostmeer gefeuert. Bei den Projektilen habe es sich um modifizierte russische Iskander-Raketen gehandelt.

31.07.2019 - 05:49 [ KBS.co.kr ]

Beamte der USA und Nordkoreas sollen sich letzte Woche in DMZ getroffen haben

Die Nachrichtenagentur Reuters meldete am Dienstag unter Berufung auf einen hohen US-Beamten, dass ein Vertreter des Nationalen Sicherheitsrats der USA für Gespräche an der Grenze gewesen sei. Diese hätten stattgefunden, während Sicherheitsberater John Bolton in Seoul war.

26.07.2019 - 08:46 [ KBS.co.kr ]

Seoul äußert Bedenken über Nordkoreas Raketentests

Seoul befürchte, dass Nordkoreas Provokationen und Abschüsse von ballistischen Kurzstreckenraketen den Bemühungen um eine militärische Entspannung auf der koreanischen Halbinsel nicht dienten.

25.07.2019 - 14:39 [ KBS.co.kr ]

Ergebnisse erster Untersuchungen zu Nordkoreas Raketenstart bekannt gegeben

Die zweite von den heute Morgen abgeschossenen nordkoreanischen Kurzstreckenraketen soll etwa 690 Kilometer weit geflogen sein.

25.07.2019 - 14:37 [ KBS.co.kr ]

JCS: Nordkorea schießt zwei unidentifizierte Projektile ins Ostmeer

Südkoreas Vereinigter Generalstab (JCS) teilte mit, dass Nordkorea in der Umgebung von Wonsan einen nicht näher identifizierten Flugkörper um 5.34 Uhr und einen weiteren um 5.57 Uhr in Richtung Ostmeer abgefeuert habe. Diese seien etwa 430 Kilometer weit geflogen.

25.07.2019 - 07:47 [ KBS ]

JCS: Nordkorea schießt zwei unidentifizierte Projektile ins Ostmeer

Südkoreas Vereinigter Generalstab (JCS) teilte mit, dass Nordkorea in der Umgebung von Wonsan einen nicht näher identifizierten Flugkörper um 5.34 Uhr und einen weiteren um 5.57 Uhr in Richtung Ostmeer abgefeuert habe. Diese seien etwa 430 Kilometer weit geflogen.

25.07.2019 - 07:43 [ KBS ]

USA sind sich nach eigenen Angaben Berichten über Starts nordkoreanischer Projektile bewusst

Der Sender berief sich auf eine erste Einschätzung eines Beamten im Verteidigungsministerium. Der Beamte soll weiter gesagt haben, dass der Start den Abschüssen von Kurzstreckenraketen im Mai ähnele.

Die Nachrichtenagentur AFP meldete ebenfalls, dass ein US-Beamter in Washington, der anonym bleiben wollte, den Abschuss von Projektilen mit kurzer Reichweite bestätigt habe.

12.07.2019 - 08:11 [ KBS.co.kr ]

Atomunterhändler Südkoreas und der USA sprechen in Europa über Nordkorea

Der US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Biegun, besucht am Montag und Dienstag Brüssel und am Mittwoch und Donnerstag Berlin. Lee Do-hoon, sein südkoreanischer Amtskollege, wird von Dienstag bis Freitag Berlin besuchen.

12.07.2019 - 08:09 [ KBS.co.kr ]

UN-Kommando soll Deutschland ohne vorherige Absprache mit Südkorea um Entsendung von Verbindungsoffizier gebeten haben

Der Sprecher sagte weiter, als betroffene Partei habe Seoul dringend appelliert, eine solche Maßnahme ohne vorherige Diskussionen oder seine Zustimmung nicht akzeptieren zu können. Es sei bekannt geworden, dass Deutschland Südkoreas Einwand akzeptiert und seinen Plan für die Entsendung eines Offiziers zurückgezogen habe.

29.06.2019 - 06:57 [ KBS.co.kr ]

Trump lädt Kim Jong-un zu Treffen in DMZ ein

Auf dem sozialen Netzwerk Twitter schrieb Trump am Samstag, er verlasse Japan in Richtung Südkorea. Er würde dort den Vorsitzenden Kim aus Nordkorea an der Grenze/DMZ treffen wollen, sollte er die Nachricht sehen, und dessen Hand schütteln und Hallo sagen wollen.

26.06.2019 - 09:25 [ KBS.co.kr ]

WFP-Beamter: Nordkoreaner leiden unter „Hidden Hunger“

Belgrave hatte im Mai als Mitglied von WFP-Teams Nordkorea besucht, um den Stand der Nahrungsknappheit zu untersuchen. WFP-Teams aus Experten aus Frankreich, Kanada, China, Deutschland, Irland, Italien, Moldau und Spanien hatten mit einer Genehmigung nordkoreanischer Behörden in neun Provinzen die Ernährungslage unter die Lupe genommen.

19.06.2019 - 18:30 [ KBS.co.kr ]

Hinterbliebene von Ex-First Lady Lee äußern Dank für Beileidsschreiben von Kim Jong-un

Darin habe der Ratsvorsitzende Kim Hong-gul, der jüngste Sohn von Ex-Präsident Kim Dae-jung und Lee, dem Vorsitzenden Kim seinen Dank geäußert. Die Mutter habe sich bis zur letzten Stunde die Versöhnung und Kooperation der Nation sowie Frieden und Wiedervereinigung gewünscht, hieß es.

18.06.2019 - 17:33 [ KBS.co.kr ]

Trump betont Vertrauen und gute Beziehungen zu Kim Jong-un

Der Interviewer wies darauf hin, dass die Bedrohung durch Nordkoreas Atomwaffen fortbestehe. Daraufhin sagte Trump, die Situation könne sich ändern.

18.06.2019 - 17:27 [ KBS.co.kr ]

Seoul: Xis Nordkorea-Besuch wird zu friedlicher Lösung von Korea-Fragen beitragen

Das südkoreanische Vereinigungsministerium rechnet hinsichtlich des anstehenden Nordkorea-Besuchs von Chinas Staatspräsident Xi Jinping mit positiven Auswirkungen für den Frieden auf der koreanischen Halbinsel.

18.06.2019 - 06:24 [ KBS.co.kr ]

Südkoreas Nuklearunterhändler besucht USA

Lee Do-hoon, der Sondergesandte für Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel, wird im Vorfeld des bilateralen Gipfels Ende Juni mit seinem US-Amtskollegen über die nordkoreanische Nuklearfrage beraten. Präsident Moon Jae-in hatte bei seiner jüngsten Nordeuropa-Reise betont, dass die Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA über die Denuklearisierung nun durch Verhandlungen auf Arbeitsebene ergänzt werden müssten.

16.06.2019 - 07:33 [ KBS.co.kr ]

Präsident Moon ruft Nordkorea in Rede vor schwedischem Parlament zum Dialog auf

Was Nordkoreas Frieden schütze, sei nicht eine Atomwaffe, sondern Dialog. Wenn Nordkorea den Weg zum Dialog gehe, würde niemand auf der Welt das Regime und die Sicherheit Nordkoreas gefährden. Das sagte Moon am Freitag in seiner Rede vor dem schwedischen Parlament in Stockholm. Das System des Partnerlandes müsse respektiert und garantiert werden. Dies sei die erste Vorbedingung für den Frieden, die nicht geändert werden könne, sagte er weiter.

28.05.2019 - 11:03 [ KBS ]

Trump nicht einverstanden mit Abe hinsichtlich Nordkoreas Raketenstarts

Die „Washington Post“ schrieb, dass Trump Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un den Rücken gestärkt habe, indem er dem Nationalen Sicherheitsberater John Bolton und sogar Abe öffentlich widersprochen habe.

13.05.2019 - 12:11 [ KBS ]

Militärische Hotlines zwischen Koreas trotz Nordkoreas Waffentests im Normalbetrieb

Jedoch stellten beide Seiten laut Informationen Diskussionen über die Umsetzung der innerkoreanischen Militärübereinkunft vom September durch die militärischen Hotlines zunächst ein.

09.05.2019 - 11:40 [ Radio Utopie ]

Ein möglicher Grund warum Nordkorea weiter auf seinen Nuklearwaffen hockt

(28.02.2019)

Ein möglicher Grund: dann würde deren Inspektion wohl Aufschlüsse darüber geben, welche Atommacht Pjöngjang bei dessen Aufrüstung geholfen hat. Denn ohne jedwede äußere Hilfe wäre der technologische Sprung in Nordkoreas entsprechenden militärisch-industriellen Anlagen, gerade in den letzten Jahren und auch noch zur Wasserstoffbombe, schwerlich erklärbar.

Wir stellten bereits vor anderthalb Jahren mal so eine kleine Liste von Staaten in den Raum deren militärisch-industrieller Komplex und Kriegslobby für eine solche klandestine Kollaboration bei der nuklearen Aufrüstung Nordkoreas in Frage käme.

09.05.2019 - 11:35 [ KBS.co.uk ]

Nordkorea feuert Projektile ab

Ein Mitglied des parlamentarischen Verteidigungsausschusses teilte mit,
ihm liege die Information vor, dass Nordkorea ein Geschoss abgefeuert habe. Dieses soll etwa 420 Kilometer weit geflogen sein.

Nach Angaben des südkoreanischen Militärs könnte es sich dabei um Geschosse aus Mehrfachraketenwerfern mit einem Kaliber von 240 und 300 Millimeter und strategische Lenkwaffen neuen Typs gehandelt haben.

04.05.2019 - 11:28 [ KBS.co.kr ]

Seoul fordert Nordkorea zum Stopp von Spannungen schürenden Aktivitäten auf

Das Präsidialamt in Seoul gab bekannt, Nordkoreas Abschuss von Geschossen mit einer kurzen Reichweite stelle einen Verstoß gegen das innerkoreanische Militärabkommen zwischen beiden Koreas dar. Südkorea werde in Zusammenarbeit mit den USA die Überwachung verstärken und mit den Nachbarländern eng kooperieren.

04.05.2019 - 04:40 [ KBS ]

Nordkorea feuert Kurzstreckenraketen ins Meer

Der Norden habe von der an der Ostküste gelegenen Stadt Wonsan aus um 9.06 Uhr und 9.27 Uhr mehrere Raketen unbekannten Typs in östliche Richtung abgefeuert, hieß es in einer Erklärung des JCS

24.04.2019 - 03:10 [ KBS ]

Nordkoreas Machthaber bricht nach Russland auf

Es sei nicht geplant, im Anschluss an die Gespräche ein Papier zu unterzeichnen oder eine Erklärung bekannt zu geben. Eine gemeinsame Erklärung werde weder überprüft noch geplant, hieß es.

Kim wird voraussichtlich nach dem Gipfel einen oder zwei weitere Tage in Wladiwostok bleiben.

18.04.2019 - 06:23 [ KBS.co.kr ]

Russische Tageszeitung rechnet mit Kim-Putin-Gipfel in der kommenden Woche

Es wäre das erste russisch-nordkoreanische Spitzentreffen seit acht Jahren. Geplant seien offenbar breit angelegte Gespräche über die bilateralen Beziehungen. Hierzu zählten auch Maßnahmen für den Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit angesichts fortbestehender internationaler Sanktionen gegen Nordkorea.

18.04.2019 - 06:23 [ KBS.co.kr ]

Nordkoreas Machthaber wohnt Test von neuer taktischer Lenkwaffe bei

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat dem Test einer neuen taktischen Lenkwaffe beigewohnt.

Kim habe den Test der Waffe durch die Akademie für Verteidigungswissenschaft am Mittwoch überwacht, berichtete Nordkoreas staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Donnerstag.

31.03.2019 - 10:05 [ KBS.co.kr ]

Moon und Trump führen am 11. April in Washington Spitzengespräche

Präsident Moon Jae-in kommt am 11. April in Washington zu seinem siebten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump zusammen.

Das Präsidialamt in Seoul teilte am Freitag mit, dass Moon auf Trumps Einladung am 10. April zu einem zweitägigen Besuch in die USA reisen werde.

31.03.2019 - 08:59 [ derStandard.at ]

Trump forderte offenbar Herausgabe aller Atomwaffen Nordkoreas

In dem Papier, das der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt, wird unter anderem neben der Auslieferung der Waffen und Waffenteile auch ein vollständiger Abbau jeglicher nuklearer Infrastruktur, Zugang von US-Inspektoren sowie die Versetzung aller am Atomprogramm beteiligten Wissenschafter in zivile Projekte gefordert. Es sei das erste Mal gewesen, dass Trump gegenüber Kim deutlich gemacht habe, was er unter Denuklearisierung verstehe, sagte der Insider.

30.03.2019 - 00:01 [ KBS ]

KBS sicherte sich Liste von Nuklearanlagen in Nordkorea

Laut der Liste geht die südkoreanische Regierung davon aus, dass es 104 Anlagen im Zusammenhang mit dem Atomprogramm in Nordkorea gebe.

05.03.2019 - 21:08 [ KBS ]

Südkoreas Atomunterhändler besucht USA für Diskussionen nach Hanoi-Gipfel

Das Außenministerium in Seoul teilte mit, dass Lee Do-hoon, der Sondergesandte für Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel, am Dienstag zu einem dreitägigen Besuch nach Washington aufbreche. Er werde dort mit seinem Ansprechpartner Stephen Biegun zu Diskussionen zusammenkommen.

01.03.2019 - 03:09 [ KBS ]

Seoul sieht dennoch bedeutsame Fortschritte in Hanoi

Seoul nehme zur Kenntnis, dass beide Spitzenpolitiker durch lange und tiefer gehende Gespräche das Verständnis für die Position des Gegenübers vertieft hätten. US-Präsident Trump habe gute Aussichten bescheinigt, indem er seinen Willen für weitere Gespräche und eine optimistische Einschätzung zum Ausdruck gebracht habe.

27.02.2019 - 15:00 [ KBS.co.kr ]

Donald Trump und Kim Jong-un beginnen Gespräche in Hanoi

Kim und Trump werden morgen zu einem Einzeltreffen und einem erweiterten Gipfeltreffen zusammenkommen. Ihre bilateralen Einigungen sollen als so genannte „Hanoi Erklärung“ veröffentlicht werden. Im Anschluss an das Gespräch werden beide eine gemeinsame Pressekonferenz geben.

Große Aufmerksamkeit richtet sich darauf, ob und wie beide Spitzenpolitiker die grob umrissene Einigung beim ersten Gipfel auf eine Denuklearisierung Nordkoreas konkretisieren. Ein weiteres Augenmerk liegt darauf, ob ein formales Ende des Koreakriegs (1950-53) erklärt wird.

05.02.2019 - 02:51 [ KBS ]

US Sonderbeauftragter trifft sich zu Gesprächen mit Südkoreas Sicherheitsberater

Bei den konkreten Themen soll es um Nordkoreas Abrüstung des Yongbyon Nuklearreaktors, der Etablierung eines US-nordkoreanischen Verbindungsbüros, der Erklärung zur Beendigung des Koreakriegs sowie der Lieferung von humanitärer Hilfe nach Nordkorea gegangen sein.

22.01.2019 - 12:49 [ KBS ]

Nordkorea und USA schließen Verhandlungen auf Arbeitsebene ab

Stephen Biegun, Sonderbeauftragter für Nordkorea im US-Außenministerium, und die nordkoreanische Vizeaußenministerin Choe Son-hui trafen an einer Erholungsanlage nahe Stockholm drei Tage lang zu Gesprächen zusammen.

Wie verlautete, habe eine südkoreanische Delegation unter Leitung von Nuklearunterhändler Lee Do-hoon an den Verhandlungen teilgenommen und als Vermittler fungiert.

19.01.2019 - 07:18 [ KBS.co.kr ]

Weißes Haus: Zweiter USA-Nordkorea-Gipfel Ende Februar

Trump hatte am Freitag den nordkoreanischen Spitzenbeamten Kim Yong-chol im Weißen Haus empfangen.

Sie hätten ein rund eineinhalbstündiges Gespräch über die Denuklearisierung und einen zweiten Gipfel gehabt. Der Ort solle später bekannt gegeben werden, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, im Anschluss an das Treffen.

Als wahrscheinlicher Schauplatz der Gespräche gilt Vietnam.

18.01.2019 - 02:05 [ KBS ]

Südkoreas Geheimdienstchef besuchte am Wochenende Washington

Suh sprach offenbar mit CIA-Chefin Gina Haspel und tauschte Informationen über die Bewegungen in Nordkorea aus, um die Verhandlungen über die Denuklearisierung zwischen Nordkorea und den USA voranzubringen.

17.01.2019 - 00:35 [ KBS ]

Kim Jong-uns Unterhändler besucht voraussichtlich morgen Washington

Wie der KBS-Korrespondent in Peking am Mittwochvormittag berichtete, hätten drei ranghohe nordkoreanische Politiker, darunter der Vizechef der Arbeiterpartei Kim Yong-chol und Vizeaußenministerin Choe Son-hui für 18.25 Uhr am Donnerstag Flüge von Peking nach Washington mit United Airline gebucht.

11.01.2019 - 04:29 [ Xinhuanet ]

Xi Jinping, Kim Jong-un führen Gespräche und erzielen wichtigen Konsens

Beide Seiten waren sich einig, gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um die kontinuierliche Neuentwicklung der Beziehungen zwischen China und der DVRK in der neuen Ära voranzutreiben, den Prozess zur politischen Beilegung der koreanischen Halbinsel ständig zu fördern, den Menschen beider Länder mehr Nutzen zu bringen und positive Beiträge zu Frieden, Stabilität, Wohlstand und Entwicklung der Region und der Welt zu leisten.

10.01.2019 - 06:35 [ KBS.co.kr ]

Vereinigungsminister: Beide Koreas hatten vor Kims China-Besuch kommuniziert

Zur Frage nach einem Zeitpunkt für einen zweiten Nordkorea-USA-Gipfel äußerte Cho, es sei noch zu früh, um einen konkreten Zeitpunkt zu nennen. Nordkorea und die USA kommunizierten über verschiedene Kanäle direkt und indirekt über das potenzielle Spitzentreffen und ein Treffen auf Arbeitsebene.

10.01.2019 - 06:11 [ Xinhuanet.com ]

Xi Jinping, Kim Jong-un führen Gespräche und erzielen wichtigen Konsens

Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und chinesischer Staatspräsident, führte am Dienstag Gespräche mit Kim Jong-un, Vorsitzendem der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzendem des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK), der am selben Tag in Beijing zu einem Besuch in China ankam.

09.01.2019 - 12:42 [ KBS.co.kr ]

Seouls Washington-Botschafter: USA und Nordkorea halten wegen Gipfels inoffiziellen Kanal aufrecht

Das sagte Botschafter Cho Yoon-je am Dienstag Reportern in Washington. Da US-Präsident Donald Trump und der Vorsitzende Kim Jong-un den festen Willen für Gespräche hätten, rechne er mit Vorbereitungsgesprächen in naher Zukunft.

31.12.2018 - 20:30 [ KBS ]

Präsident Moon begrüßt Versprechen von Kim Jong-un für Denuklearisierung

Auch wenn es viele Schwierigkeiten auf dem Weg nach vorne gebe, seien unsere Herzen, abhängig davon, welche Anstrengungen wir Unternehmen, füreinander geöffnet, schrieb Moon weiter.

30.12.2018 - 16:22 [ ORF.at ]

Kim will 2019 nach Seoul reisen

In den vergangenen Monaten und nach mehreren Gipfeltreffen haben sich die Beziehungen zwischen beiden Staaten entspannt. Die koreanischen Länder befinden sich noch immer im Kriegszustand. Die Kämpfe endeten 1953 mit einem Waffenstillstand. Einen Friedensvertrag gibt es aber nicht.

30.12.2018 - 16:07 [ KBS.co.kr ]

Südkorea und China verhandeln über mögliche Wirtschaftskooperation in Tumen-Region

Anfang des kommenden Jahres werden Südkorea und China über eine mögliche Zusammenarbeit in der Region entlang des chinesisch-nordkoreanischen Grenzfluss Tumen diskutieren.

22.12.2018 - 21:59 [ KBS ]

US-Senat verpflichtet Regierung zu Berichterstattung über Aufhebung von Nordkoreasanktionen

Der US-Senat hat am Freitag das sogenannte ARIA-Gesetz – oder Asia Reassurance Iniatiave Act – gebilligt. Das Gesetz soll den Rahmen der US-Politik zu Nordkorea, Nordkoreas Nuklearproblematik und den Raketenverhandlungen bestimmen.

19.12.2018 - 12:23 [ KBS ]

US-Sondergesandter für Nordkorea besucht Südkorea

Biegun wird am Donnerstag mit Lee Do-hoon, dem Sondergesandten für Friedens- und Sicherheitsangelegenheiten auf der koreanischen Halbinsel im Außenministerium, diskutieren. Am Freitag ist eine Sitzung einer südkoreanisch-US-amerikanischen Arbeitsgruppe geplant.

09.12.2018 - 18:55 [ KBS ]

USA ziehen Antrag auf UNO-Sitzung zu Nordkoreas Menschenrechtslage zurück

Die USA hatten angestrebt, dass der Weltsicherheitsrat am Montag wegen der Angelegenheit zusammenkommt. Bei der verfahrenstechnischen Abstimmung hätten aber nur acht der 15 Mitglieder den Antrag unterstützt. Mindestens neun Stimmen wären erforderlich gewesen.

06.12.2018 - 21:41 [ KBS ]

Koreas wollen nächsten Mittwoch Abzug von Wachposten in DMZ gegenseitig überprüfen

Die gegenseitige Inspektion stelle die Demonstration des Vertrauens durch Taten dar, das die Verteidigungsbehörden Süd- und Nordkoreas bei der Umsetzung ihrer militärischen Vereinbarung aufgebaut hätten. Das werde dazu beitragen, Bedenken über die Umsetzung der Vereinbarung zu zerstreuen, hieß es.

01.12.2018 - 12:46 [ KBS.co.kr ]

Moon und Trump wollen an Sanktionen gegen Nordkorea vorläufig festhalten

Kim hatte bei seinen drei Gipfeln mit Moon und einem Treffen mit Trump in diesem Jahr seine Absicht zur Denuklearisierung bekräftigt. Die Verhandlungen treten derzeit jedoch auf der Stelle.

Moon und Trump hätten jedoch in ihrem Gespräch betont, dass der Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel in die richtige Richtung gehe, hieß es.

19.11.2018 - 17:25 [ KBS ]

US-Geheimdienstbeamter kam für Gespräch mit Nordkoreanern nach Südkorea

Andrew Kim, Leiter der für Korea zuständigen Abteilung Korea Mission Center, sei am vergangenen Mittwoch zu einem viertägigen Besuch in Südkorea eingetroffen. Er habe nordkoreanische Beamte im Waffenstillstandsort Panmunjom getroffen sowie mit südkoreanischen Beamten gesprochen.

14.11.2018 - 06:01 [ KBS.co.kr ]

Präsidialamt bagatellisiert CSIS-Bericht über Raketenstützpunkte in Nordkorea

Die Basis sei ein Stützpunkt für Kurzstreckenraketen und hänge nicht mit ballistischen Interkontinentalraketen zusammen. Nordkorea habe nicht versprochen, auch seine Kurzstreckenraketen abzuschaffen, hieß es. Die Aufrechterhaltung der Sakkanmol Basis stelle weder die Verletzung der in Singapur gemachten Zusage gegenüber den USA noch einen Trick dar.

Beobachter weisen darauf hin, dass der Bericht des CSIS auf Satellitenaufnahmen vom März beruhe, während die Einigung in Singapur im Juni erzielt wurde.

07.11.2018 - 20:16 [ KBS ]

Nordkorea bildet Organisation für Reform und Öffnung

Es wurde zudem festgestellt, dass Nordkorea China um konkrete Unterstützung in dieser Angelegenheit bat. Nordkorea bat die Zentrale Parteischule, über die Reform und Öffnung zu unterrichten und Vorlesungen über Wege zur wirtschaftlichen Kooperation zwischen beiden Ländern abzuhalten.

02.11.2018 - 06:10 [ Korea Broadcasting System ]

China hofft auf baldiges Ergebnis von Dialog mit Nordkorea

Die entsprechende Äußerung machte der chinesische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Ma Zhaoxu, auf einer Pressekonferenz am Donnerstag (Ortszeit). Er übernahm im November den Vorsitz des UN-Sicherheitsrats.

24.10.2018 - 21:05 [ Jason Ditz / antikrieg.com ]

Südkoreas Moon bestätigt die jüngsten Vereinbarungen mit Nordkorea

Präsident Moon hat sich seit den Wahlen intensiv für den Friedensprozess mit Nordkorea eingesetzt, obwohl dies oft zu Kritik von Oppositionsparteien geführt hat, denen der Status quo besser passt. Sie kritisierten die Ratifizierung, konnten diese aber letztlich nicht verhindern.

20.10.2018 - 18:11 [ KBS.co.kr ]

Moon spricht mit britischer Ministerpräsidentin May über Nordkoreas Denuklearisierung

Sobald Nordkorea eine unumkehrbare Denuklearisierungsphase erreicht habe, sollten zumindest humanitäre Hilfe und eine Entschärfung der Sanktionen zugelassen werden, sagte Moon.

20.10.2018 - 18:07 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Moon und Merkel beraten über Friedensverankerung auf koreanischer Halbinsel

Südkoreas Staatspräsident Moon Jae-in und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sind am Rande des asiatisch-europäischen Gipfeltreffens ASEM in Brüssel zum Gespräch zusammengekommen.

18.10.2018 - 01:52 [ KBS ]

Beide Koreas und UN-Kommando diskutieren über Entmilitarisierung von JSA

Die drei Seiten überprüften die bisherigen Ergebnisse der Minenräumung in der JSA, die am 1. Oktober begonnen hatte. Sie besprachen den Abzug von Wachposten und Waffen nach Ende der Minenräumung am 20. Oktober.

Süd- und Nordkorea haben vor, die Zahl des in der JSA eingesetzten Personals jeweils auf 35 Personen zu reduzieren, so wie dies im Waffenstillstandsabkommen festgelegt ist. Die Soldaten werden keine Waffen mehr tragen.

16.10.2018 - 19:08 [ KBS ]

Parlamentsdelegationen beider Koreas führen Gespräche in Genf

Moon Hee-sang, Präsident der Nationalversammlung Südkoreas, traf sich am Montag (Ortszeit) am Rande der Versammlung der Interparlamentarischen Union (IPU) mit Ri Jong-hok, dem Delegierten der Obersten Volksversammlung Nordkoreas, sowie zwei weiteren Vertretern aus Nordkorea. Anwesend waren auch weitere südkoreanische Abgeordnete.

10.10.2018 - 19:31 [ KBS ]

Vizeaußenminister Nordkoreas, Chinas und Russlands führen Gespräche

Das Treffen erfolgte im Vorfeld der Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA für die Vorbereitung eines zweiten Gipfels. Daher wird davon ausgegangen, dass die Unterstützung Pekings und Moskaus bezüglich der Verhandlungen zwischen Pjöngjang und Washington sowie Wege für eine Lockerung der Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen Nordkorea erörtert wurden.

08.10.2018 - 05:43 [ Korea Broadcasting System ]

Nordkoreanische Regierungsbeamte hoffen auf Pjöngjang als Austragungsort für zweiten US-Nordkorea-Gipfel

Laut der New York Times sagten nordkoreanische Funktionäre, die am Sonntag in einem separaten Raum mit Beamten von US-Außenminister Mike Pompeo zu Abend gegessen haben, dass es großartig sei, wenn Trump für ein zweites Treffen mit Kim nach Pjöngjang reisen würde.

07.10.2018 - 20:26 [ Tagesschau.de ]

Pompeo in Nordkorea: „Beide Seiten machen Fortschritte“

Vier Monate nach dem Treffen zwischen den USA und Nordkorea ist US-Außenminister Pompeo mit Machthaber Kim zusammengekommen. Beide sollen sich auf einen zweiten Gipfel beider Länder geeinigt haben.

06.10.2018 - 08:13 [ KBS ]

Russische Abgeorndete untermauert Kim Jong-uns Willen zur Denuklearisierung

Die russische Parlamentarierin stattete am Freitag Präsident Moon Jae-in einen Höflichkeitsbesuch ab.

06.10.2018 - 08:05 [ KBS ]

Offizier des UN-Kommandos in Korea warnt vor Erklärung über Kriegsende

Ein solcher Schritt könne die Existenz des UN-Kommandos und schließlich auch die Stationierung der US-Soldaten in Südkorea in Frage stellen, sagte Eyre am Freitag bei einem Seminar, veranstaltet von der Carnegie-Stiftung in Washington.
Der kanadische Generalleutnant sagte, man müsse Verdacht schöpfen bei der Frage, warum Nordkorea so eifrig die Erklärung über ein Kriegsende fordere.

06.10.2018 - 07:56 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Pompeo reist nach Nordkorea

Die USA verlangen von Pjöngjang praktische Schritte zum Abbau seines Atomprogramms. Nordkorea erwartet im Gegenzug zunächst eine Erklärung über das formelle Ende des Korea-Kriegs (1950-53).

05.10.2018 - 08:00 [ KBS ]

Nordkoreas Außenministerin besucht Peking und Moskau

Im Vorfeld des Pjöngjang-Besuchs des amerikanischen Außenministers Mike Pompeo reist die nordkoreanische Außenministerin Choe Son-hui nach Peking und Moskau.

05.10.2018 - 07:44 [ KBS ]

Südkorea schlägt USA Verschiebung von Forderung nach Nordkoreas Atomwaffenliste vor

Die Forderung nach einer Liste an Nuklearwaffen im Vorhinein berge die Gefahr, dass die Verhandlungen in einem späteren Streit über deren Überprüfung steckenbleiben würden.

Als Beispiel für einen solchen Fall nannte Kang die Verschlechterung der Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA, nachdem Pjöngjang im Jahr 2008 Dokumente über seine wichtigsten Anlagen verbunden mit Plutonium überreicht hatte. Man wolle eine andere Herangehensweise wählen, äußerte sie gegenüber der Zeitung.

05.10.2018 - 07:36 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Nuklearchefunterthändler Südkoreas und der USA treffen sich dreimal in New York

Lee Do-hoon und Stephen Biegun sollen bei ihren gemeinsamen Gesprächen die Meinung geteilt haben, dass für das Zustandebringen eines neuen USA-Nordkorea-Gipfels sorgfältige Arbeitsgepräche zwischen beiden Ländern so bald wie möglich stattfinden sollten.

22.09.2018 - 12:29 [ KBS ]

Präsident Moon fliegt am Sonntag nach New York

Präsident Moon Jae-in wird am Sonntag zu einem Gipfel mit US-Präsident Donald Trump sowie zur Teilnahme an der UN-Generalversammlung nach New York fliegen.

22.09.2018 - 12:06 [ KBS ]

Außenministerin Kang schlägt ihrem nordkoreanischen Amtskollegen Treffen vor

Die südkoreanische Außenministerin Kang Kyung-wha hat ihrem nordkoreanischen Amtskollegen Ri Yong-ho ein Treffen am Rande der UN-Vollversammlung nächste Woche in New York vorgeschlagen.

22.09.2018 - 11:07 [ KBS ]

Präsident Moon vestärkt seine Vermittlerrolle zwischen Nordkorea und USA

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un habe mehrmals seine felsenfeste Entschlossenheit für die Denuklearisierung bestätigt. Kim hoffe für einen baldigen Abschluss der Denuklearisierung auf das zweite Gipfeltreffen mit den USA in naher Zukunft.

Das sagte Moon am Donnerstag gleich nach der Ankunft aus Pjöngjang im Pressezentrum für den Korea-Gipfel in Seoul.

20.09.2018 - 05:26 [ Sueddeutsche.de ]

Der Vermittler

An seine Politik der Annäherung an den kommunistischen Norden haben nicht unbedingt alle geglaubt in Südkorea – doch mittlerweile kann Präsident Moon Jae-in darauf verweisen, mit vielen kleinen Schritten ein gutes Wegstück zurückgelegt zu haben: Nordkorea hat sich bereit erklärt, seinen Atomkomplex Yongbyon, die Testanlage für Raketenmotoren in Dongchang-ri und die Startrampen abzubauen – und internationale Experten dazu als Zeugen einzuladen.

17.09.2018 - 19:41 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Moon und Kim kommen morgen Nachmittag zu Gipfel zusammen

Das Präsidialamt hat heute das genaue Besuchsprogramm in Pjöngjang veröffentlicht.

Moon wird morgen um 8.40 Uhr den Flughafen Seongnam nahe Seoul verlassen. Gegen 10.00 Uhr wird die Maschine am Internationalen Flughafen Pjöngjang landen.

Nach einer Begrüßungszeremonie am Flughafen und einem Mittagsmahl soll das erste Gipfeltreffen stattfinden.

15.09.2018 - 07:04 [ KBS ]

Beide Koreas eröffnen gemeinsames Verbindungsbüro

Beide Koreas haben am Freitag im innerkoreanischen Industriekomplex in Kaesong in Nordkorea ein gemeinsames Verbindungsbüro eröffnet.

15-20 Mitarbeiter Südkoreas werden sich nun für ständige Kontakte mit Nordkorea rund um die Uhr in Kaesong aufhalten.

13.09.2018 - 09:55 [ KBS ]

Xi Jinping äußert Wunsch nach Erfolg des Gipfels zwischen Moon und Kim

Wie aus informierten Kreisen vor Ort verlautete, habe Ministerpräsident Lee den Dank des südkoreanischen Präsidenten Moon dafür weiter geleitet, dass Peking eine Rolle für die Denuklearisierung und den Frieden auf der koreanischen Halbinsel gespielt habe.

13.09.2018 - 09:52 [ KBS ]

54 Südkoreaner reisen zu Eröffnung von Korea-Verbindungsbüro am Freitag

Das Vereinigungsministerium in Seoul teilte mit, zur Eröffnungsfeier in Kaesong würden unter anderem acht Vertreter des Ministeriums, acht Abgeordnete sowie sieben Wissenschaftler in den Norden reisen. Elf Vertreter von den im innerkoreanischen Industriekomplex in Kaesong angesiedelten südkoreanischen Unternehmen zählten ebenfalls zu den Gästen.

11.09.2018 - 18:50 [ KBS ]

Weißes Haus: Kim Jong-un äußert in Brief an Trump Wunsch nach zweitem Gipfel

Wie Sprecherin Sarah Sanders sagte, habe Kim die Bitte in einem warmherzigen und sehr positiven Brief geäußert, der in den letzten Tagen überreicht worden sei.

Eine Kopie des Briefes werde ohne Pjöngjangs Zustimmung nicht veröffentlicht, fügte die Sprecherin hinzu.

09.09.2018 - 11:41 [ Radio Utopie ]

Nordkoreas Potemkinsche Monarchie

(9.2.2018) Es ist weiterhin unklar, wer tatsächlich das Kommando in bzw über Nordkorea hat. Einiges deutet darauf hin, dass sowohl im November 2012, als auch im Oktober 2017 ein faktischer Machtwechsel in Pjöngjang stattgefunden hat und dass der Einfluss sowohl des Militärs, der Russischen Föderation und ihres Präsidenten Wladimir Putin, als auch der internationalen Kriegslobby insgesamt in jüngster Zeit gesunken sind.

08.09.2018 - 19:07 [ ]

Koreas beantragen Verteilung der Panmunjom-Erklärung als UN-Dokument

Der südkoreanische Botschafter bei den Vereinten Nationen Cho Tae-yul und Pjöngjangs amtierender Vertreter bei den UN Kim In-ryong sandten am Donnerstag ein Schreiben an Generalsekretär Antonio Guterres, in dem sie um eine Aushändigung des Dokuments in der Vollversammlung und im Sicherheitsrat baten.

Beide Teilstaaten wollen damit offenbar ihre Entschlossenheit demonstrieren, die Panmunjom-Erklärung umzusetzen und um internationale Unterstützung hierfür werben.

07.09.2018 - 05:50 [ KBS ]

VOA: ICBM-Anlagen nahe Pjöngjang vollständig demontiert

Ein kommerzieller Satellit habe am 1. September Aufnahmen erstellt, aus denen hervorgeht, dass die Anlagen in der Autofabrik „16. März“ in Pyongsong vollständig verschwunden seien. Auch Satellitenfotos von Planet Labs ließen keine Spuren der ICBM-Montage-Anlagen mehr erkennen, berichtete „Voice of America“ am Donnerstag. Dort hatte Nordkorea im November letzten Jahres die ballistische Interkontinental-Rakete des Typs Hwasong-15 abgefeuert.

07.09.2018 - 05:20 [ KBS ]

Moon strebt „unumkehrbare“ Denuklearisierung an

Das oberste Ziel seiner Regierung sei es, einen weiteren Krieg auf der Halbinsel zu verhindern. Es könne noch in diesem Jahr eine Erklärung über ein formelles Ende des Korea-Kriegs (1950-53) geben, sagte Moon.

07.09.2018 - 05:18 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Präsident Moon zeigt sich mit Besuchsergebnissen seiner Gesandten in Nordkorea sehr zufrieden

Zum Auftakt der ersten Sitzung zur Vorbereitung auf das bevorstehende Gipfeltreffen mit Nordkorea sagte Moon am Donnerstag, er hege nun eine größere Hoffnung auf das Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und Fortschritte bei Gesprächen zwischen den USA und Nordkorea zur Denuklearisierung.

06.09.2018 - 19:23 [ Korea Broadcasting System (Südkorea) ]

Nordkoreas Staatsmedien unterstreichen Kim Jong-uns Willen für Denuklearisierung

Angesichts des Termins für den nächsten Gipfel mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon sowie der Tagesordnung seien umfassend Meinungen ausgetauscht und zufriedenstellende Gespräche geführt worden, zitierte die Nachrichtenagentur Kim weiter.

05.09.2018 - 05:44 [ Korea Broadcasting System ]

Nordkoreas Außenministerium untermauert Forderung nach Erklärung des Kriegsendes

In der Abhandlung sei betont worden, dass die Erklärung des Kriegsendes den politischen Willen für die Schaffung eines dauerhaften und gesicherten Friedenssystems auf der koreanischen Halbinsel erkennen lasse und als erster Schritt zur Bildung von Vertrauen zwischen Nordkorea und den USA gelte.

05.09.2018 - 02:49 [ KBS ]

Chinesischer Sondergesandter besucht Nordkorea am Samstag

Die chinesischen Staatsmedien berichteten am Dienstag, zur Gratulation des 70. Jubiläums der Gründung des nordkoreanischen Regimes werde der Vorsitzende des ständigen Ausschusses des nationalen Kongresses Li Zhanshu als Sondergesandter nach Pjöngjang geschickt.

04.09.2018 - 06:54 [ Korea Broadcasting System ]

Bericht: US-Sondergesandter für Nordkorea besucht Nordostasien

Biegun werde unter anderem Südkorea und Japan besuchen, berichtete der Sender am Samstag. Weitere Einzelheiten der Reise waren zunächst nicht bekannt.

Derzeit herrscht in der Region Unsicherheit darüber, ob die Gespräche Washingtons mit Pjöngjang über das nordkoreanische Atomprogramm erfolgreich werden.

01.09.2018 - 15:41 [ KBS ]

Volksparteien begrüßen Entsendung einer Sonderdelegation nach Nordkorea

Die Demokratische Friedenspartei betonte ebenfalls, der Schritt sei zeitgerecht. Es sei von Bedeutung, dass Nordkorea den Vorschlag Südkoreas über die Entsendung eines Sondergesandten akzeptiert habe.

01.09.2018 - 15:36 [ KBS ]

Moon will Sonderdelegation nach Pjöngjang schicken

Die Sondergesandten würden in Nordkorea unter anderem über Einzelheiten eines neuen innerkoreanischen Gipfeltreffens im September reden, teilte ein Sprecher Moons mit. Auch werde es um die Gespräche über eine Denuklearisierung Nordkoreas und die Entwicklung der innerkoreanischen Beziehungen gehen.

01.09.2018 - 15:27 [ KBS ]

Rotes Kreuz in Südkorea will Familienbesuche in Nordkorea arrangieren

Verbandschef Park Kyung-seo habe die Idee der gemeinsamen Gedenkfeiern in der vergangenen Woche seinem nordkoreanischen Gegenüber Pak Yong-il im Rahmen der innerkoreanischen Familientreffen im Kumgang-Gebirge vorgeschlagen, teilte ein Sprecher des Roten Kreuzes mit.

Vorgesehen sei, dass etwa 500 Südkoreaner im November nach Nordkorea reisen könnten.

31.08.2018 - 14:49 [ ORF.at ]

Russland blockiert UNO-Nordkorea-Bericht

In dem Bericht heißt es weiter, Nordkorea habe sein Atom- und Raketenprogramm „nicht beendet“ und umgehe die UNO-Sanktionen durch eine „massive Zunahme illegaler Transfers von Erdölprodukten“ zwischen Schiffen auf hoher See. Gleiches gelte für die Einfuhr von Kohle. Zudem wirft der Bericht Nordkorea vor, illegal Kohle, Stahl und Meeresfrüchte zu exportieren.

31.08.2018 - 14:35 [ KBS ]

UN-Kommando erteilt keine Erlaubnis für Zugfahrt für Eisenbahnuntersuchung Süd- und Nordkoreas

Grund war, dass die Frist für die Mitteilung nicht eingehalten worden sei.

Ein Plan für die Überquerung der militärischen Demarkationslinie muss 48 Stunden zuvor dem UN-Kommando mitgeteilt werden. Wie verlautete, hätten südkoreanische Behörden wegen der verzögerten Konsultationen mit Nordkorea den Plan erst einen Tag vor dem Termin mitgeteilt.

30.08.2018 - 18:11 [ KBS ]

UN-Kommando erteilt keine Erlaubnis für Zugfahrt für Eisenbahnuntersuchung Süd- und Nordkoreas

Beobachter sagen jedoch, die Entscheidung des Kommandos sei ungewöhnlich. Dabei könnte der Unmut der USA über das Vorantreiben der wirtschaftlichen Kooperation zwischen beiden Koreas berücksichtigt worden sein. Ein Beamter des Vereinigungsministeriums sagte, dass Südkorea hinsichtlich des Termins der gemeinsamen Untersuchung im Eisenbahnbereich mit den USA und Nordkorea intensiv diskutiere.

30.08.2018 - 08:13 [ KBS.co.kr ]

Außenministerin: Korea-Gipfel im September ist Folgemaßnahme der Panmunjom-Erklärung

Außenministerin Kang Kyung-wha hat betont, dass ein im September in Pjöngjang geplantes innerkoreanisches Spitzentreffen eine Folgemaßnahme der Panmunjom-Erklärung zwischen beiden Koreas sei.

Sie glaube, dass die USA dies ausreichend verstehen würden. Der Besuch des Präsidenten in Pjöngjang werde unter allen Umständen im September zustande kommen, sagte Kang vor dem parlamentarischen Sonderausschuss für Budget und Bilanz am Mittwoch.

30.08.2018 - 07:54 [ ORF.at ]

Verteidigung und Außenpolitik: Zwei EU-Räte in Wien

In Wien gehen heute gleich zwei informelle EU-Räte über die Bühne: Erst beenden die EU-Verteidigungsminister ihre Gespräche im Vienna Austria Center über Zusammenarbeit in Militärfragen, direkt daran schließt das informelle Treffen der EU-Außenministerinnen und -minister an. In der Hofburg geht es um den Iran, Nordkorea und die EU-Annäherung der Westbalkan-Länder.

29.08.2018 - 06:49 [ KBS ]

Geheimdienst bestätigt offenbar Differenzen zwischen USA und Nordkorea über Denuklearisierungsmodalitäten

Südkoreas Geheimdienst hat offenbar bestätigt, dass der vierte Nordkoreabesuch des US-amerikanischen Außenministers Mike Pompeo wegen Differenzen über die Modalitäten der Denuklearisierung gescheitert ist.

Nordkorea wollte zuerst den Koreakrieg formell für beendet erklären. Die USA wollten sich dagegen zuerst eine Liste des nordkoreanischen Nukleararsenals sichern. Das habe Geheimdienstchef Suh Hoon am Dienstag vor dem Informationsausschuss im Parlament gesagt, teilten die Abgeordneten Kim Min-ki und Lee Eun-jae mit.

25.08.2018 - 09:58 [ Radio Utopie ]

Will Nordkorea eigentlich warten, bis die Kriegslobby Mike Pence zum U.S.-Präsidenten gemacht hat?

Die Potemkinsche Monarchie in Pjöngjang muss jetzt liefern. Und zwar mindestens einen akkuraten Teil ihrer Nuklearwaffen. Im Gegenzug werden wie geplant in der Generalversammlung der Vereinten Nationen im September ein Ende des Koreakrieges erklärt, ein Gipfel abgehalten und durch den Sicherheitsrat die Sanktionen der Weltgemeinschaft gegen Nordkorea aufgehoben, die sich das dortige Regime, wer auch immer dort in den letzten Jahren tatsächlich die Macht ausübte, selbst eingebrockt hat.

Dass eine vollständige Denuklearisierung Jahre braucht, weil Atomanlagen keine Garagen sind die man einfach dicht machen kann, liegt dabei auf der Hand. Das ist kein Grund dafür, mit dem Möglichen nicht sofort zu beginnen.

25.08.2018 - 08:02 [ KBS ]

Pompeo erläutert Ministerin Kang Hintergrund für Absage seiner Norkoreareise

In einem Telefonat hätten beide Chefdiplomaten zudem künftige Maßnahmen beraten, teilte das Außenministerium mit.

Ministerin Kang habe gesagt, die Absage der Nordkoreareise tue ihr leid, da die Weltgemeinschaft davon viel erwartet habe.

25.08.2018 - 07:53 [ Zeit.de ]

Atomkonflikt: Trump sagt Nordkorea-Reise von Außenminister Pompeo ab

„Ich habe das Gefühl, wir machen nicht ausreichend Fortschritte in Bezug auf die atomare Abrüstung“, schrieb Trump auf Twitter. Pompeo hatte am Vortag erklärt, er werde gemeinsam mit dem neu ernannten Sondergesandten für Nordkorea, Stephen Biegun, nach Nordkorea reisen und dort Gespräche führen.

22.08.2018 - 08:39 [ KBS ]

Seoul will Nordkorea nicht mehr als „Feind“ bezeichnen

Nordkorea wurde im südkoreanischen Weißbuch 1995 erstmals als „Hauptfeind“ bezeichnet. Anlass war Nordkoreas Drohung im Nuklearstreit, den Süden in ein „Flammenmeer“ verwandeln zu wollen. Dieser Ausdruck wurde nach dem ersten Korea-Gipfel 2000 gestrichen. Seit dem Beschuss der Insel Yeonpyeong durch Nordkorea 2010 bezeichnet das südkoreanische Verteidigungsministerium Nordkoreas Regime und Militär als „Feind“.

22.08.2018 - 08:31 [ KBS ]

Präsidialamt erwartet offenbar Erklärung von offiziellem Kriegsende bei UN-Versammlung

Angesichts der Erklärung erwarte Seoul ein entsprechendes Tempo der Verhandlungen zwischen beiden Koreas bzw. zwischen den USA und Nordkorea. Damit möge man die Ergebnisse bei der UN-Generalversammlung miterleben, sagte der Präsidialsprecher Kim Eui-kyeom am Mittwoch.

21.08.2018 - 11:37 [ KBS ]

Seoul will mit Pjöngjang über regelmäßige Familientreffen diskutieren

Laut dem Ministerium sind 85 Prozent der 56.000 noch Lebenden, die ein Wiedersehen mit ihren Angehörigen in Nordkorea beantragten, über 70 Jahre alt.

Zu einem im September geplanten innerkoreanischen Spitzentreffen hieß es, das Ressort wolle baldigst den Zeitplan festlegen und Arbeitsgespräche über Protokoll- und Sicherheitsfragen zustande bringen.

21.08.2018 - 11:31 [ Arirang News / Youtube ]

War-separated families meet for first time in over 6 decades at North Korea’s Mt. Kumgang

92-year old Lee Geum-seom met her 71-year old son. She burst into tears seeing her son, who grew up in North Korea. On the eve of this long awaited moment, at a press interview, Lee said she’d like to ask how he was raised and by whom.

Then there’s 99-year old Han Shin-ja who met the two daughters she left behind in North Korea. She thought she’d be reunited with them in two to three months during the war. With tears in her eyes, Han wouldn’t let go of their hands through the entire meeting.
Kim Gwang-ho, who’s 80 years old, met his younger brother, who is 78-years-old. Kim had seven siblings in the North when he headed down to South Korea in 1950. He said he thought he could reunite with them in just a week, but that week turned into 68 years.

21.08.2018 - 11:29 [ KBS ]

Private Treffen am zweiten Tag innerkoreanischer Familienzusammenführung

Am Mittwoch, dem letzten Tag der ersten Runde, finden von 11 bis 13 Uhr ein Abschiedstreffen und ein gemeinsames Mittagessen statt. Anschließend werden die südkoreanischen Teilnehmer um 13.30 Uhr den Berg Geumgang verlassen und die Heimfahrt antreten.

18.08.2018 - 07:32 [ KBS ]

Nordkorea fordert Trump zur Beendigung des Koreakriegs auf

Dabei handle es sich um nichts anderes als eine politische Erklärung, schrieb das Parteiorgan „Rodong Sinmun“.

In dem Artikel wurde scharf kritisiert, dass die Erklärung aufgrund des Widerstands von US-Demokraten, US-Medien wie CNN und New York Times sowie Trump-Gegnern nicht zustande komme.

18.08.2018 - 07:11 [ KBS ]

USA schlugen Nordkorea Ausfuhr seiner Atomsprengköpfe nach Großbritannien vor

Die USA haben offenbar Pjöngjang vorgeschlagen, die Hälfte der nordkoreanischen Nuklearsprengköpfe nach Grßbritannien zu schaffen.

Dies habe ein US-Außenministeriumsvertreter bei seinem jüngsten Seoul-Besuch bestätigt, wie eine gut informierte Quelle aus diplomatischen Kreisen beim Telefonat mit KBS mitteilte.

18.08.2018 - 07:09 [ KBS ]

Innerkoreanische Familienzusammenführungen starten am Montag

Bei den zwei jeweils dreitägigen Runden vom 20. bis 26. August am Berg Geumgang in Nordkorea werden 89 Südkoreaner und 83 Nordkoreaner ihre Familienangehörigen zum ersten Mal seit der Trennung des Landes 1953 wiedersehen.

Neun südkoreanische Teilnehmer hätten unter anderem aus gesundheitlichen Gründen das Wiedersehen aufgeben müssen, teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit.

18.08.2018 - 07:06 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Eröffnung von Verbindungsbüro in Kaesong steht bevor

Eine Entscheidung, ob die UN angesichts des Betriebs vom Verbindungsbüro in Kaesong eine Ausnahme der Nordkorea-Sanktionen anerkennen würden, ist allerdings noch nicht getroffen. Seoul hatte die UN um eine Ausnahme gebeten, da für einen ständigen Aufenthalt von südkoreanischen Vertretern im Büro Güter wie Öl für die Stromversorgung geliefert werden müssen.

13.08.2018 - 22:47 [ KBS ]

Koreas einig über Abhaltung von Spitzentreffen im September in Pjöngjang

Süd- und Nordkorea haben sich geeinigt, im September in Pjöngjang ein drittes Spitzentreffen zwischen Präsident Moon Jae-in und Machthaber Kim Jong-un abzuhalten.

13.08.2018 - 22:45 [ KBS ]

Neuer Korea-Gipfel soll Durchbruch für Denuklearisierung bringen

Die Denuklearisierungsverhandlungen sind wegen der Differenzen zwischen Nordkorea und den USA ins Stocken geraten. Washington fordert die Veröffentlichung von Listen nordkoreanischer Atomwaffen und Raketen und einen Abbau des Nukleararsenals, während Pjöngjang eine parallele Erklärung des Kriegsendes und eine Lockerung der Sanktionen verlangt.

12.08.2018 - 12:54 [ Radio Utopie ]

Raketen-Panik auf Hawaii: Simulierter Alarm vom Pazifikkommando

(31.1.2018) Am 13. Januar wurde durch die Katastrophenschutzbehörde auf Hawaii ein Alarm ausgegeben, der im Anflug auf die Insel befindliche Raketen suggerierte. Nahe lag für die Bewohner der Insel ein Angriff mit Nuklearraketen aus Nordkorea. Die Sirenen heulten, wie anderthalb Monate zuvor geübt. Die Menschen suchten irgendwo Schutz. Der U.S.-Sender „NBC“ verkündet während der Fernsehübertragung eines Basketballspiels in einer Audio-Botschaft („dies ist keine Übung“), das U.S. Pazifikkommando habe einen laufenden Raketenangriff auf Hawaii geortet.

Erst fast 40 Minuten später gaben die Behörden Entwarnung. Es gab keine anfliegenden Raketen.

11.08.2018 - 17:52 [ KBS ]

Südkoreanische Regierung diskutiert mit USA über neuen Korea-Gipfel

Zum Zeitpunkt für die formelle Erklärung des Kriegsendes sagte er, dass diese sehr wahrscheinlich nach dem nächsten innerkoreanischen Spitzentreffen erfolge.

Der Sprecher des Präsidialamtes Kim Eui-kyeom hatte zuvor gesagt, dass eine Erklärung des Kriegsendes bei den für Montag geplanten hochrangigen Gesprächen diskutiert würde.

09.08.2018 - 23:01 [ KBS ]

Nordkorea wiederholt Aufforderung zu Erklärung von Kriegsende

Die Erklärung des Kriegsendes sei ein „Erfordernis der Zeit“ und „erster Fortschritt“ in Richtung auf Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel und in der Welt.
Es sei „nicht normal“ weiterhin Misstrauen und Feindseligkeit zwischen Nordkorea und den USA zu sehen.

09.08.2018 - 16:33 [ KBS ]

Süd- und Nordkorea diskutieren über Kooperation im Eisenbahnbereich

Die zweite Sitzung des gemeinsamen Forschungs- und Untersuchungsteams im Bahnbereich finde ab 9.20 Uhr im Zoll-, Einwanderungs- und Quarantänebüro im südkoreanischen Paju an der Grenze statt, teilte ein Beamter des Vereinigungsminsteriums mit. Die nordkoreanischen Teilnehmer seien gegen 8.30 Uhr über die militärische Demarkationslinie (MDL) in den Süden gekommen.

09.08.2018 - 16:22 [ KBS ]

Medien: Pompeo schlägt Nordkorea Abbau von Atomarsenal um 60 bis 70 Prozent vor

Laut dem von den USA vorgelegten Plan soll Nordkorea 60 bis 70 Prozent seiner Atomsprengköpfe binnen sechs bis acht Monaten übergeben. Die USA oder eine dritte Partei wird sie in Besitz nehmen und aus Nordkorea entfernen.

Laut dem Bericht legte US-Außenminister Mike Pompeo nordkoreanischen Unterhändlern den Plan in den letzten zwei Monaten mehrmals vor.

08.08.2018 - 05:03 [ KBS ]

38 North: Weitere Fortschritte bei Abbau von Satellitenstartgelände

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hatte beim Treffen mit US-Präsident Donald Trump am 12. Juni die Zerstörung des Sohae Satellitenstartgeländes versprochen, wo sich eine Testanlage für Triebwerke ballstischer Raketen befindet. US-Behörden hatten im Juli den Beginn der Abbauarbeiten bestätigt.

07.08.2018 - 04:54 [ KBS ]

UN-Sicherheitsrat verabschiedet Richtlinien für humanitäre Hilfe für Nordkorea

Die Änderungen sollen bewirken, dass das Komitee Anträge von Hilfsorganisationen oder internationalen Organisationen auf eine Ausnahme von den Sanktionen zügig bearbeitet und Hilfsgüter möglichst schnell geliefert werden.

06.08.2018 - 21:13 [ KBS ]

Wegen Nordkorea besonderes Augenmerk auf UN-Generalversammlung

Im Vorfeld der UN-Generalversammmlung im September richtet sich die Aufmerksamkeit darauf, ob Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un daran teilnehmen wird und ob der Koreakrieg offiziell für beendet erklärt wird.

06.08.2018 - 15:38 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Südkorea will in geplantem Verbindungsbüro mit Nordkorea Chef in Vizeministerrang einsetzen

Der Zeitpunkt der Eröffnung könnte davon abhängen, ob die Vereinten Nationen eine Ausnahme von den Sanktionen anerkennen würden. Seoul bat die UN um eine Ausnahme, da für einen ständigen Aufenthalt von südkoreanischen Vertretern im Büro Güter wie Öl für die Stromversorgung geliefert werden müssen.

Die Eröffnung eines innerkoreanischen gemeinsamen Verbindungsbüros zählt zu den Vereinbarungen in der Panmunjom-Erklärung beim Korea-Gipfel am 27. April.

04.08.2018 - 16:59 [ KBS ]

Beide Koreas tauschen Listen für Familienzusammenführungen aus

Die Listen enthielten die Namen von 100 Südkoreanern und 100 Nordkoreanern, die jeweils ihre während des Korea-Kriegs getrennten Angehörigen wiedersehen werden.

Die Teilnehmer kommen zwischen dem 20. bis 26. August am nordkoreanischen Geumgang-Gebirge mit ihren Verwandten zusammen.

04.08.2018 - 08:08 [ KBS ]

Außenminister der USA und Südkoreas sprechen über Nordkorea

Beide Seiten hätten sich trotz fehlender Fortschritte bei den Bemühungen um die komplette Denuklearisierung Nordkoreas auf eine enge Koordination ihres Vorgehens geeinigt, hieß es aus diplomatischen Kreisen.

04.08.2018 - 08:04 [ KBS ]

Außenminister Süd- und Nordkoreas treffen sich in Singapur

Die südkoreanische Außenministerin Kang Kyung-wha hat am Rande eines Regionalforums in Singapur ihren nordkoreanischen Amtskollegen Ri Yong-ho getroffen.

03.08.2018 - 05:12 [ KBS ]

Außenministerin trifft Amtskollegen aus Russland und Japan

Der nordkoreanische Außenminister Ri Yong-ho und US-Außenminister Mike Pompeo werden am Freitag in Singapur erwartet, um am ASEAN-Regionalforum teilzunehmen. Die Aufmerksamkeit richtet sich darauf, ob ein Außenministertreffen zwischen beiden Koreas und ein US-nordkoreanisches Treffen zustande kommen werden.

03.08.2018 - 05:10 [ KBS ]

Außenministerin wirbt am Rande von Regionalforum in Singapur für Denuklearisierung Nordkoreas

Am Rande des ASEAN-Regionalforums (ARF) in Singapur unternehmen die an den Sechser-Gesprächen über das nordkoreanische Atomprogramm beteiligten Länder große diplomatische Bemühungen.

02.08.2018 - 17:41 [ Yonhap ]

Chinese foreign minister positive about declaring end to Korean War

China has long said it’s willing to play a constructive role in the Korea peace process but it has been vague on the proposed war-ending declaration.

He skipped answers to the specific questions of whether there needs to be any precondition for the largely symbolic, legally non-binding declaration and China should be involved in the process.

He drew a line between the declaration and efforts to replace the Armistice Agreement with a peace treaty.

31.07.2018 - 15:59 [ KBS ]

Koreas wollen auf Generalsebene über Spannungsabbau sprechen

Die neunten Gespräche auf Generalsebene finden heute im Waffenstillstandsort Panmunjom statt.

Südkoreas Verhandlungsführer, Generalmajor Kim Do-gyun, sagte vor den für 10 Uhr anberaumten Gesprächen, dass grundlegende Schritte für die Reduzierung militärischer Spannungen und die Schaffung von Vertrauen angestrebt würden.

31.07.2018 - 15:42 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Seoul: Möglichkeit der Beteiligung Chinas an Erklärung des Kriegsendes ist offen

Das südkoreanische Präsidialamt schließt die Möglichkeit nicht aus, dass China sich an der Erklärung des Endes des Koreakriegs beteiligt.

Ein hochrangiger Beamter des Präsidialamts sagte Reportern, Seoul habe niemals gesagt, dass das Kriegsende unbedingt von drei Ländern, Süd- und Nordkorea sowie den USA, erklärt werden sollte. Damit antwortete er auf die Frage, dass Seoul seit dem USA-Nordkorea-Gipfel anscheinend Gewicht darauf lege, dass beide Koreas, die USA und China das Kriegsende erklären.

30.07.2018 - 15:55 [ KBS ]

Unternehmensverband bildet Ausschuss für innerkoreanische Zusammenarbeit

Federation of Korean Industries (FKI), eine Vereinigung von Großunternehmen, teilte am Sonntag weiter mit, den Vorsitzenden der HDC Gruppe Chung Mong-gyu zum Leiter des Gremiums ernannt zu haben.

Die Unternehmensgruppe habe bereits eine führende Rolle bei der Schaffung von Infrastruktur im Norden gespielt. Unter anderem seien Straßen, Schienenstrecken und Häfen gebaut worden, die für die Entwicklung der nordkoreanischen Wirtschaft entscheidend seien.

30.07.2018 - 15:49 [ KBS ]

Erwartungen für Treffen zwischen Koreas und zwischen Koreas und USA am Rande des ASEAN-Regionalforums

Dazu kommen auch die Chefdiplomaten Süd- und Nordkoreas, der USA und Chinas. Daher richtet sich die Aufmerksamkeit darauf, ob ein bilaterales Außenministertreffen zwischen beiden Koreas und ein Dreier-Treffen zwischen beiden Koreas und den USA zustande kommen wird. Es wird erwartet, dass die Erklärung des Kriegsendes in Korea oben auf der Tagesordnung stehen wird, sollten solche Treffen zustande kommen.

28.07.2018 - 04:16 [ KBS ]

Süd- und Nordkorea halten nächsten Dienstag Gespräche auf Generalsebene ab

Süd- und Nordkorea haben vereinbart, am kommenden Dienstag ihr neuntes Militärtreffen auf Generalsebene abzuhalten. Die Gespräche werden um 10 Uhr im Haus des Friedens auf der südkoreanischen Seite des Waffenstillstandsorts Panmunjom beginnen. Nordkorea schlug das Treffen vor, Südkorea stimmte dem zu.