Archiv: Democratic Party (Italy) / Partito Democratico (PD)


21.09.2019 - 17:39 [ telesur ]

Italy’s 5-Star Backs Local Pact with Center-Left PD

By joining forces in Umbria, traditionally a PD stronghold, 5-Star and the PD hope to halt a long streak of victories by the center-right, which has triumphed in seven regional ballots since the national election in March 2018.

Success at the Oct. 27 Umbria vote would probably pave the way for similar alliances in the next few months in the regions of Emilia-Romagna in the industrial north, and Calabria in the poorer south.

29.08.2019 - 18:12 [ ZDF ]

Staatspräsident erteilt Auftrag – Conte soll neue Regierung in Italien bilden

Conte habe diese „unter Vorbehalt“ akzeptiert, erklärte der Generalsekretär des Präsidenten.

Vor allem in der EU sorgt die geplante Koalition mit Beteiligung der europafreundlichen Sozialdemokraten für Erleichterung.

28.08.2019 - 06:18 [ Tagesschau.de ]

Regierungskrise in Italien: Tag der Entscheidung

Bis zum Nachmittag haben die Fünf-Sterne-Bewegung und der Partito Democratico noch Zeit, eine gemeinsame Basis zu finden. Dann möchte Staatspräsident Mattarella entscheiden, wie es weitergeht in Italien. Nach dem Abschluss der Regierungskonsultationen heute Abend wolle das Staatsoberhaupt spätestens morgen Vormittag entweder Neuwahlen ansetzen oder den Auftrag zur Bildung einer Regierung erteilen, heißt es.

27.08.2019 - 06:42 [ Ansa.it ]

Crunch time for govt talks: Mattarella to end 2nd round of consultations with M5S 19:00 Wed

On Tuesday Mattarella will phone his predecessor Giorgio Napolitano, then will receive Senate Speaker Elisabetta Casellati at 16:00, and House Speaker Roberto Fico at 17:00.
Meetings with the parties will follow, first with the smaller ones on Tuesday and following with the larger ones on Wednesday like Brothers of Italy (FdI), Forza Italia (FI), the League and the Democratic Party (PD), before lastly the M5S.

27.08.2019 - 06:23 [ Tagesschau.de ]

Regierungskrise in Italien: Die Angst der Sterne vor ihren Wählern

In den fünf Jahren, in denen die Demokraten mit ihren Regierungen Renzi und Gentiloni Verantwortung trugen, waren dies die Botschaften, mit denen die Fünf-Sterne-Bewegung in den Sozialen Medien Unterstützung für sich mobilisierte. Jetzt droht der Partei, dass sie den im Netz freigesetzten Geist nicht mehr in die Flasche bekommt.

22.08.2019 - 17:20 [ BBC ]

Italy centre-left to seek coalition with Five Star populists

President Sergio Mattarella wants a government deal in the coming days.

Otherwise Italy faces new elections.

22.08.2019 - 17:14 [ ORF.at ]

PD-Chef Zingaretti: Koalition mit Fünf Sternen bleibt Option

Mattarella empfing am Donnerstag auch die Chefin der postfaschistischen Partei Fratelli d’ Italia (Brüder Italiens), Giorgia Meloni. Diese bekräftigte ihre Forderung nach Neuwahlen, die sie im Bündnis mit der rechtspopulistischen Lega zu gewinnen hofft. Auch Forza-Italia-Chef Silvio Berlusconi sprach sich nach seinem Treffen mit Mattarella für eine Neuwahl aus.

19.08.2019 - 16:59 [ Ansa.it ]

Salvini ‚unreliable‘ says M5S

The next formal step in the government crisis is Premier Giuseppe Conte’s address to the Senate Tuesday, after which he may go to President Sergio Mattarella and resign rather than facing a League no confidence motion, which may not now be filed. Meanwhile two-time former centre-left premier Romano Prodi, a PD grandee, called for a „long-lasting coalition government“ possibly also including Silvio Berlusconi’s centre-right Forza Italia (FI) party.

19.08.2019 - 16:55 [ Ansa.it ]

No M5S deal with Renzi and Boschi: Enough of fake news from League say Fraccaro, Bonafede

The M5S’s minister for relations with parliament, Riccardo Fraccaro, described the notion as „the fake news of the summer which the League is spreading after bringing the government down.
„I want to say this clearly, we will not do deals with Renzi and Boschi“. The M5S’s justice minister, Alfonso Bonafede, was just as emphatic.
„The M5S will never sit down with Renzi and/or Boschi“, he said.

19.08.2019 - 16:49 [ ORF.at ]

Fünf-Sterne-Vertreter will „nie mit Renzi verhandeln“

Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung, die seit Juni 2018 mit der rechtspopulistischen Lega in Italien regiert, dementiert Pläne einer Allianz mit der oppositionellen Demokratischen Partei (PD) zur Weiterführung der Legislaturperiode. „Unsere Bewegung wird nie mit (Ex-Premier Matteo) Renzi verhandeln“, sagte Justizminister Alfonso Bonafede, ein Spitzenpolitiker der Fünf Sterne, heute.

10.08.2019 - 10:04 [ Jacobin ]

Scandals Aren’t Enough to Stop Salvini

It’s an index of the Left’s impotence that its main hope of stopping Matteo Salvini today lies in some sort of institutional “fix” to prevent early elections.