Archiv: European Maritime Awareness in the Strait of Hormuz (EMASOH)


03.08.2021 - 08:17 [ Radio Utopie ]

Sie wissen von der Bundeswehr-Beteiligung an der Kriegsflotte im Persischen Golf, oder?

20. Januar 2020: Monate vor der Ausrufung des bis heute andauernden Ausnahmezustands und bereits im Windschatten von SARS II („Coronavirus“), beschließen die Staatsführungen von Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, der Niederlande, Belgien, Dänemark und Portugal in einer gemeinsamen Erklärung die „European-led maritime surveillance mission in the Strait of Hormuz“ (EMASOH), von der Sie und 80 Millionen Andere bis heute nie gehört haben.

05.01.2021 - 17:33 [ EMASOH, 8 European countries maritime security initiative in the Strait of Hormuz / Twitter ]

While crossing SOH end of this morning South Korean oil tanker Hankuk (DM Shipping) was boarded by an Iranian team for unknown reason. Committed to reassure merchant shipping EMASOH is monitoring the situation.

(04.01.2021)

15.12.2020 - 23:39 [ EMASOH, 8 European countries maritime security initiative in the Strait of Hormuz / Twitter ]

Since the beginning of March 2020 more than 1513 EMASOH flagged vessels have crossed the Strait of Hormuz while surface and air assets were monitoring shipping lanes and FHQ EMASOH was on watch 24/7 for the benefit of maritime security @EMASOH_SCR @FFEAU_ALINDIEN

07.12.2020 - 05:41 [ DefenseNews.com ]

French Navy puts fresh focus on high-intensity combat training

(19.11.2020)

Last week sailors successfully fired a cruise missile against a land target from a FREMM frigate, just a few weeks after the Suffren submarine fired its first naval cruise missile, trouble-free.

In a wide-ranging conversation with Defense News, Baudouard stressed that the Navy is a combat force and as such not only trains for today’s battles but is also preparing for tomorrow’s wars.

07.12.2020 - 05:35 [ almashareq.com ]

European mission to secure Strait of Hormuz

(25.09.2020)

A new European military mission is aimed at ensuring safe navigation through the Strait of Hormuz, a vital shipping lane, experts told Al-Mashareq.

The European Maritime Awareness in the Strait of Hormuz (EMASOH) was established earlier this year by Germany, the Netherlands, Belgium, Portugal, Greece, France, Italy and Denmark.

07.12.2020 - 05:33 [ Bundestag ]

Deutsch-französische Zusammenarbeit bei militärischen Auslandseinsätzen

(22.07.2020)

12. Welche Anstrengungen und Prüfungen hat die Bundesregierung bisher unternommen, um diesbezüglich einen über die politische Unterstützung hinausgehenden Beistand Frankreichs zu ermöglichen?

Die Bundesregierung unterstützt EMASoH und TAKUBA politisch und steht mit ihren Partnern zu weiteren Lageentwicklungen im regelmäßigen Austausch.

13. Wie könnte aus Sicht der Bundesregierung ein über die politische Unter-stützung hinausgehender Beistand Frankreichs aussehen? Welche Gründe sprechen aus Sicht der Bundesregierung gegen einen über die politische Unterstützung hinausgehenden Beistand Frankreichs?

Auf die Antwort zu Frage 12 wird verwiesen.

14. Wie bewertet die Bundesregierung, dass andere europäische Staaten bei den Operationen „Tacouba“ und in der Straße von Hormus teilnehmen? Welche Anforderungen neben der Zustimmung des Deutschen Bundestages müssten erfüllt sein, damit Deutschland über die politische Unterstützung hinausgehend an beiden Operationen teilnehmen würde?

Die Bundesregierung begrüßt das Engagement weiterer europäischer Staaten bei den Operationen TAKUBA sowie in der Straße von Hormus. Auf die Antworten zu den Fragen 12 und 19 wird verwiesen.

07.12.2020 - 05:30 [ Embassy of France in Abu Dhabi ]

European Maritime Awareness in the Strait of Hormuz (EMASOH): political statement by the governments of Belgium, Denmark, France, Germany, Greece, Italy, the Netherlands, and Portugal (20 January 2020)

(21.01.2020)

Sharing the assessment that the current situation in the Gulf and the Strait of Hormuz remains unstable in a region critical to global stability, and supporting the de-escalation approach when it comes to dealing with regional security issues, the Governments of BELGIUM, DENMARK, FRANCE, GERMANY, GREECE, ITALY, THE NETHERLANDS, AND PORTUGAL politically support the creation of a European-led maritime surveillance mission in the Strait of Hormuz (EMASOH). We welcome any contribution in kind as already declared by DENMARK, FRANCE, GREECE, and THE NETHERLANDS to this effort and look forward to further commitments in the coming days.

07.12.2020 - 05:15 [ Radio Utopie ]

Wie beschrieben: Deutschland kriecht in den nächsten Krieg, ohne jede Opposition

(26.07.2019)

Die Beteiligung an der Kriegskoalition im Persischen Golf „scheint gefallen“. Bundestag, Bundesregierung und Bundesverfassungsgericht sind offensichtlich zur ausführenden Dienerschaft ausländischer Mächte verschmolzen. Etablierte Linke, Pazifismus oder Sozialdemokratie von Bedeutung existieren in Deutschland nicht.