Archiv: Moskau (city)


09.05.2022 - 18:04 [ ZDF ]

Putins Rede zum Ukraine-Krieg

In einer Rede auf dem Roten Platz in Moskau während der Feierlichkeiten zum Gedenken an den Sieg über Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg zog Putin am Montag Parallelen zwischen dem Kampf der Roten Armee gegen die Nationalsozialisten und dem Vorgehen der russischen Streitkräfte in der Ukraine.

Der Kremlchef betonte zudem, es handele sich bei der russischen Invasion um einen präventiven Schritt, der dazu diene, das „Vaterland“ vor der „inakzeptablen Gefahr“ zu verteidigen, die das vom Westen unterstützte Nachbarland für Russland darstelle.

10.03.2022 - 20:54 [ WDR Aktuelle Stunde / Twitter ]

Ex-Bundeskanzler #Schröder trifft sich laut dem Portal @Politico in Moskau mit Präsident Putin, um im Ukraine-Krieg zu vermitteln. Die Bundesregierung weiß nach eigener Aussage nichts davon. Unser Berlin-Korrespondent @TobiasReckmann spricht von einem „unglaublichen Affront“.

10.03.2022 - 20:52 [ Berliner Zeitung am Wochenende / Twitter ]

Das Medium Politico meldet, dass Gerhard Schröder in Moskau sei, um den russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin zu treffen. Das wollten wohl die Ukrainer.

06.03.2022 - 12:51 [ Tagesschau.de ]

Bennett erst bei Putin, dann bei Scholz

(05.03.2022)

Israels Premier Bennett hat in Moskau mit Russlands Präsident Putin über die Lage in der Ukraine beraten. Noch am Abend will Bennett mit Kanzler Scholz sprechen.

20.08.2021 - 15:21 [ ZDF ]

Staatsbesuch in Russland – Merkel bei Putin: Viele Konfliktthemen

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist inmitten massiver Spannungen zwischen Moskau und Berlin an diesem Freitag zu Gesprächen im Kreml mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

10.10.2020 - 11:07 [ ZDF ]

Konflikt um Bergkarabach – Waffenruhe zwischen Armenien und Aserbaidschan

Laut Russlands Außenminister Lawrow haben sich Aserbaidschan und Armenien auf eine Waffenruhe in Bergkarabach geeinigt. Sie soll Samtag Mittag in Kraft treten.

11.09.2020 - 09:29 [ ORF.at ]

Indien und China wollen Konflikt entspannen

Die Truppen beider Seiten sollten sich „schnell voneinander lösen, angemessenen Abstand halten“, ihren Dialog fortsetzen und die Spannungen abbauen, heißt es nach Angaben der amtlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua von heute in einer Vereinbarung beider Außenminister bei einem Treffen in der russischen Hauptstadt Moskau.

13.01.2020 - 18:52 [ Heise.de ]

Libyen: Verhandlungen in Russland und Deutschland

Fajis as-Sarradsch, Chalifa Haftar und Mevlüt Çavuşoğlu reisten heute nach Moskau, Recep Tayyip Erdoğan wird am Sonntag in Berlin erwartet

11.01.2020 - 19:05 [ ORF.at ]

Merkel zu Krisengesprächen bei Putin in Moskau

Bei der Unterredung im Kreml sollen die Konflikte in Libyen und Syrien und auch die Lage im Iran im Mittelpunkt stehen.

19.12.2019 - 20:42 [ ORF.at ]

Geheimdienstmitarbeiter erschossen: Tödlicher Angriff vor FSB-Zentrale in Moskau

Die Darstellung russischer Staatsmedien wich von jener des FSB ab: Die Schüsse fielen einem Bericht des Staatssenders RT zufolge um 18.10 Uhr Ortszeit (16.10 Uhr MEZ) im Empfangsbereich des FSB. Dort war von drei Angreifern die Rede, zwei sollen bei einem Schusswechsel mit dem Wachdienst des FSB getötet worden sein. Der dritte mutmaßliche Täter konnte demnach zunächst flüchten. Es seien dann weitere Schüsse gefallen, hieß es.

05.05.2019 - 23:24 [ Sputnik ]

Flugzeug in Moskau ausgebrannt: Offenbar 41 Tote

Von den 78 Menschen an Bord des Flugzeugs der Gesellschaft Aeroflot, das am Sonntag Feuer gefangen hat, haben 37 den verheerenden Brand überlebt. Dies teilt das russische staatliche Ermittlungskomitee mit.

13 Tote wurden bestätigt. Das Schicksal von 28 weiteren Menschen werde geklärt.

02.03.2019 - 10:38 [ Portal amerika21.de ]

Venezuela und Russland verstärken Kooperation, PDVSA-Europasitz nach Moskau verlegt

Bei einem offiziellen Besuch in Moskau am Freitag hat Venezuelas Vizepräsidentin Delcy Rodríguez mit dem Außenminister der Russischen Förderation, Sergei Lawrow, eine verstärkte Zusammenarbeit beider Länder vereinbart.

10.10.2018 - 19:31 [ KBS ]

Vizeaußenminister Nordkoreas, Chinas und Russlands führen Gespräche

Das Treffen erfolgte im Vorfeld der Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA für die Vorbereitung eines zweiten Gipfels. Daher wird davon ausgegangen, dass die Unterstützung Pekings und Moskaus bezüglich der Verhandlungen zwischen Pjöngjang und Washington sowie Wege für eine Lockerung der Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen Nordkorea erörtert wurden.

21.08.2018 - 19:01 [ Spiegel.de ]

Taliban kommen offenbar nach Moskau

Lawrow sagte, die Kontakte zu den Taliban seien bekannt. Sie gehörten zur russischen Afghanistan-Strategie, weil die Fundamentalisten dort Teil der Bevölkerung seien. Außerdem gehe es bei den Kontakten oft um Fragen der Sicherheit russischer Bürger.

08.08.2018 - 20:07 [ ORF.at ]

Trump schlägt Putin Kooperation gegen Terror vor

Auf Besuch in Moskau hat US-Senator Rand Paul nach eigenen Angaben einen Brief von Präsident Donald Trump an Kreml-Chef Wladimir Putin übergeben. Das Schreiben schlage eine Kooperation gegen Terroristen, einen Dialog der Parlamente beider Länder und eine Wiederaufnahme des kulturellen Austausches vor. Paul schrieb heute im Kurznachrichtendienst Twitter: „Ich hatte die Ehre, einen Brief von Präsident Trump an die Führung von Präsident Putin zu überbringen.“

28.07.2018 - 15:00 [ Zeit.de ]

Putin lädt Trump nach Moskau ein

Putin sagte bei der Konferenz der Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, Telefonate zwischen Moskau und Washington allein reichten nicht aus. Beide Seiten müssten zu Gesprächen zum Beispiel über den Atomvertrag mit dem Iran, den Konflikt im Nahen Osten und Fragen der Waffenkontrolle zusammenkommen. Trump habe den Wunsch nach weiteren Treffen geäußert.

05.05.2018 - 19:32 [ Spiegel.de ]

Prügel, Tränengas und mehr als 1200 Festnahmen

Bei landesweiten Protesten zwei Tage vor der erneuten Amtseinführung von Russlands Präsident Wladimir Putin hat die Polizei nach Angaben des Bürgerrechtsportals Owd-Info (hier lesen Sie mir über die Organisation) bis Samstagabend mehr als 1200 Demonstranten festgenommen. Rund die Hälfte davon seien bei einer nicht genehmigten Kundgebung in Moskau festgesetzt worden, darunter auch Oppositionsführer Alexej Nawalny, der zu den Protesten aufgerufen hatte.