Archiv: US Secret Service


08.12.2019 - 16:07 [ theGrayzone.com ]

US government drops case against Max Blumenthal after jailing journalist on false charges

The Grayzone has learned that Secret Service call logs recorded during the alleged incident were either not kept or destroyed. The mysteriously missing evidence included print documents and radio recordings that may have exposed collusion between Secret Service officers operating under the auspices of the US State Department and violent right-wing hooligans in an operation to besiege peace activists stationed inside Venezuela’s embassy in Washington, DC.

Blumenthal, who is the editor of The Grayzone, was arrested at his home on October 25 by a team of DC cops who had threatened to break down his door. He later learned that he was listed in his arrest warrant as “armed and dangerous,” a rare and completely unfounded designation that placed Blumenthal at risk of severe harm by the police.

11.09.2019 - 11:01 [ thinkprogress.org ]

Giuliani Scrubs Facts To Defend His Risky Placement Of NYC’s Emergency Command Center

(29.01.2008)

On CNN’s American Morning today, host John Roberts asked former New York City mayor Rudy Giuliani about recent revelations by the New York Times that said as mayor he ignored a “1998 police department memo” saying that it would be a bad idea to place the New York City emergency command center at Seven World Trade Center. The memo called the location — which collapsed on 9/11 — “a poor choice” with “significant points of vulnerability.”

Giuliani defended himself, saying he made the “choice,” but adding that “there were pros and cons for all of the sites”:

Each site had a series of pros, a series of cons. And the reality is, 7 World Trade Center was also the home of the CIA, the Secret Service, it was a logical place to put it for the transfer of information.

11.09.2019 - 10:30 [ Radio Utopie ]

DER 11. SEPTEMBER: Die Kommandokette

(11.09.2014)

Wie allgemein bekannt, war der Präsident, George Bush Junior, am 11. September 2001 in Florida zu Besuch bei einer Schulklasse, plauderte dort, trotz der laufenden Attentate, bizarr immer weiter und enthielt sich faktisch seiner Funktion. Die Kommandokette des mächtigsten Staates der Welt endete am 11. September also beim Vizepräsidenten Dick Cheney im Weißen Haus und dessen PEOC („President´s Emergency Operations Center“) Bunker.

In 2004 veröffentlichte Mike Ruppert „Crossing the Rubicon“. Ohne jetzt auf alle in dem sehr lesenswerten Buch zur Verfügung gestellten Informationen einzugehen (wir empfehlen sich diesbezüglich präventiv über die bereits in den 80ern angewandte Software PROMIS einzulesen): Ruppert recherchierte – und belegte dies mit einer Fülle von Details – dass Cheney und der Secret Service während der 9/11-Attentate über eine separate eigenständige Kommunikationsstruktur verfügten, die mit dem Weißen Haus und seinem PEOC Bunker, dem Team um den Präsidenten in Florida, Militär und Pentagon, der Luftfahrtbehörde FAA und der Secret Service Station im World Trade Center 7 Gebäude verknüpft war und Kontakt hielt.

11.09.2019 - 10:06 [ Radio Utopie ]

DER 11. SEPTEMBER: Langer Marsch eines Molochs

(10.09.2014)

Seit Ronald Reagan hatten die Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika „lebenden, atmenden Organismus“ gezüchtet, mit dem vermeintlichen Zweck so einen Tag wie den 11. September zu verhindern.
Doch war dies genau der Tag an dem er freigesetzt wurde, um die Welt zu erobern.

08.04.2019 - 21:54 [ CNN ]

Woman accused of illegal entry to Mar-a-Lago had numerous electronic devices, thousands in cash

Prosecutors say they found multiple electronic devices in her hotel room, including a signal detector that can seek out detect hidden cameras, another cell phone, nine USB drives and five SIM cards. There were also several credit cards in her name.
Zhang arrived in Newark on a flight from Shanghai on March 28, Garcia said. The incident occurred on March 30.

08.04.2019 - 21:32 [ ORF.at ]

USA: Secret-Service-Chef räumt Posten

Der Secret Service ist eine Strafverfolgungsbehörde, aber kein Geheimdienst. Seine Mitarbeiter sind unter anderem für den Schutz des Präsidenten und anderer Politiker zuständig.

08.04.2019 - 21:21 [ CNN ]

Trump is removing US Secret Service director

The Secret Service director reports directly to the Secretary of Homeland Security, Kirstjen Nielsen, who resigned on Sunday amid growing pressure from the President. The director oversees the Secret Service’s work on both protection and investigations.

27.10.2018 - 19:40 [ Sueddeutsche.de ]

Briefbomben in den USA: Hillary Clinton greift Trump an

Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat US-Präsident Trump scharf kritisiert und gibt ihm indirekt eine Mitschuld an den Briefbomben.
Der US-Präsident praktiziere eine rücksichtlose Rhetorik, sagte Clinton. Die Atmosphäre sei unberechenbar und hasserfüllt.
Auch Ex-Präsident Obama äußert sich und wirft Trump und anderen Republikanern Lügen vor.

27.10.2018 - 12:10 [ WSWS.org ]

Briefbomben-Wirrwarr zeigt Zustand der US-Politik

Die zehn Pakete waren fast identisch, und als Absender war auf allen die Kongressabgeordnete Debbie Wasserman Schultz aus Florida angegeben, die ehemalige Vorsitzende des Nationalkomitees der Demokraten. Nicht bestätigten Medienberichten vom Donnerstag zufolge könnten die Pakete von Südflorida aus verschickt worden sein, wo Schultz die bekannteste politische Figur der Demokraten ist.

Jedes Paket enthielt eine Rohrbombe der gleichen plumpen Bauart, zum Teil nebst einer Hülle aus weißem Pulver, das offenbar harmlos war. Das FBI hat keine Details über den Auslösemechanismus veröffentlicht. Es bestätigte lediglich, dass kein Draht vorhanden war, um die Bombe zu zünden – was ohnehin offensichtlich war, da mehrere Pakete geöffnet worden waren, ohne dass es eine Explosion gegeben hätte.

25.10.2018 - 06:01 [ ORF.at ]

Erneut Briefbombenalarm in den USA

In den USA sind offenbar Sprengsätze an den früheren US-Präsidenten Barack Obama, Ex-Außenministerin Hillary Clinton und den Fernsehsender CNN geschickt worden. Bereits am Montag war ein Sprengsatz im Haus des Milliardärs George Soros gefunden worden.

25.10.2018 - 05:59 [ Spiegel.de ]

Clinton über mutmaßliche Paketbomben: „Es ist eine Zeit tiefer Spaltung“

Die Sendung an CNN bestand nach Polizeiangaben aus einer Metallröhre mit Drähten. Zum genauen Inhalt der Sendungen an Obama und Clinton gaben die Behörden hingegen zunächst nichts Genaueres bekannt, die „New York Times“ berichtete von Sprengsätzen.

11.09.2018 - 08:08 [ Radio Utopie ]

DER 11. SEPTEMBER: Die Kommandokette

(11.9.2014) Wie allgemein bekannt, war der Präsident, George Bush Junior, am 11. September 2001 in Florida zu Besuch bei einer Schulklasse, plauderte dort, trotz der laufenden Attentate, bizarr immer weiter und enthielt sich faktisch seiner Funktion. Die Kommandokette des mächtigsten Staates der Welt endete am 11. September also beim Vizepräsidenten Dick Cheney im Weißen Haus und dessen PEOC („President´s Emergency Operations Center“) Bunker.

11.09.2018 - 08:04 [ Radio Utopie ]

DER 11. SEPTEMBER: Langer Marsch eines Molochs

Entgegen der heutigen Wahrnehmung rauschte die Regierung der USA Anfang des 21. Jahrhunderts keineswegs unvorbereitet in die Attentate des 11. Septembers.