Archive

30.04.2018 - 01:30 [ antikrieg.com ]

Einem Jungen die Schuld an der Kugel des Scharfschützen geben, die ihn tötete

Nichts davon ist überraschend. Und wenn der Bildungsminister – dessen wichtigste Errungenschaft die Vertiefung des Militarismus in israelischen Schulen und der eklatante Versuch, jede Art von humanistischer Erziehung zu beseitigen – einen ermordeten 15-jährigen Jungen für seinen eigenen Tod verantwortlich macht, „weil er nicht in der Schule war“, spiegelt das Gefühl des Ekels einen neuen Tiefpunkt des Bösen wider, einen Galopp in die Tiefen der Unmoral.

10.04.2018 - 19:12 [ ORF.at ]

Video mit Schüssen setzt Israels Armee unter Druck

Die Aufnahmen dokumentieren Stimmen, die auf Hebräisch darüber beraten, ob sie das Feuer auf Palästinenser am Grenzzaun eröffnen sollen. Nach dem, was den Videobildern zu entnehmen ist, stellte der Mann zu diesem Zeitpunkt keine unmittelbare Bedrohung dar. Ein Schütze eröffnete dennoch das Feuer, der Mann fiel zu Boden.