Archiv: Huawei


19.02.2019 - 20:37 [ Fefes Blog ]

Huawei-Update: UK wird Huawei-Equipment nicht verbieten.

Oh und aus Geheimdienstbeobachtersicht ergibt sich da eine interessante Perspektive! Aus Chinas Sicht ist es ein großer Sieg, wenn sie die Five Eyes zum Streiten bringen können. Das ist der dunkle Geheimdienst-Pakt, der die ganze Welt abschnorchelt. Jedes bisschen Sand im Getriebe ist für jedes betroffene Land ein Gewinn.

19.02.2019 - 03:49 [ Radio Utopie ]

Heute Huawei-Boykott – Vor einer Dekade Euphorie

Zum derzeitigen Gerangel um lukrative Aufträge im Bereich des Aufbaus von 5G-Netzen in europäischen Staaten ist nur soviel zu sagen: vor zehn Jahren konnte man es kaum erwarten, dass die Telekommunikation zwischen dem afrikanischen und europäischen Kontinent durch den chinesischen Konzern Huawei einen Qualitätssprung im Traffic erreichte. Dazu wurden Seekabel durch das Mittelmeer verlegt.

19.02.2019 - 01:42 [ German Foreign Policy ]

Spionage bei 5G

Das für die Internetsicherheit zuständige National Cyber Security Centre (NCSC), ein Arm des GCHQ, habe bei der Überprüfung von Huawei-Technologie zwar immer wieder Sicherheitsmängel aufgedeckt, wie sie in der Branche verbreitet seien, teilte Hannigan in einem Namensbeitrag in der Financial Times mit. „Nie“ seien jedoch Hinweise darauf gefunden worden, dass das Unternehmen, wie die Trump-Administration es ohne jeglichen Beleg behauptet, für „bösartige Cyberaktivitäten des chinesischen Staates“ missbraucht worden sei.[1] „Behauptungen“, laut denen die Benutzung von Huawei-Technologie beim Aufbau der 5G-Netze „ein inakzeptables Risiko“ darstellten, seien „Unsinn“.

15.02.2019 - 03:55 [ Radio Utopie ]

Huawei Marine Networks: Telekommunikations-Seekabel von Libyen nach Griechenland

(2010) Huawei Marine Networks Co., Ltd ist ein Joint Venture, das von Huawei Technologies Co.,Ltd und Global Marine Systems Limited gegründet wurde. Huawei Marine kombiniert die weltweit führende optische Kommunikationstechnik von Huawei mit den Erfahrungen im Schiffbetrieb von Global Marine, konzentriert sich auf die Anforderungen der Kunden und ist spezialisiert auf den Bau von globalen U-Boot-Kommunikationsnetzen, heisst es auf der firmeneigenen Webseite.

15.02.2019 - 03:42 [ Fefes Blog ]

Huawei ist zu einem der größten Verleger von Unterseekabeln geworden.

Unterseekabel sind serious business für Geheimdienste und für staatliche Kontrollsphären insgesamt. Möglicherweise haben die Five Eyes schlicht Angst, dass Huawei ihnen ihre etablierten Abhörpunkte kaputtmacht, indem sie alternative Datenrouten schaffen

14.02.2019 - 21:06 [ ORF ]

Österreich: Verkehrsministerium gegen Ausschluss von Huawei

Die Telekom Austria will mit dem chinesischen Konzern weiter kooperieren, erklärte Telekom-Chef Thomas Arnoldner im „Kurier“ (Donnerstag-Ausgabe). „Man darf die geopolitische Diskussion nicht mit der technischen Diskussion vermischen“, meinte Arnoldner. Die meisten europäischen Telekom-Betreiber würden mit Huawei zusammenarbeiten.

13.02.2019 - 18:19 [ Financial Times ]

Huawei accuses US of ‘political’ campaign against telecoms group

Please use the sharing tools found via the share button at the top or side of articles. Copying articles to share with others is a breach of FT.com T&Cs and Copyright Policy. Email licensing@ft.com to buy additional rights. Subscribers may share up to 10 or 20 articles per month using the gift article service. More information can be found at https://www.ft.com/tour.
https://www.ft.com/content/4cf0a902-2f6b-11e9-ba00-0251022932c8

“Some say that because these countries are using Huawei equipment, it makes it harder for US agencies to obtain these countries’ data,” he added.

Mr Xu also revealed that Huawei would spend more than $2bn to restructure the code used in its telecoms services worldwide after a series of “confrontational” meetings with Britain’s cyber security agency over the issue.

13.02.2019 - 18:01 [ sdxcentral.com ]

Huawei Works With Arm, Not Intel, on New CPU

(7.1.2019) William Xu, director of the board and chief strategy marketing officer of Huawei, noted that Huawei had worked extensively with Intel. But he said a diversity of applications and data is driving varied computing requirements. “Huawei has long partnered with Intel to make great achievements,” said Xu in a statement. “Together we have contributed to the development of the ICT industry. Huawei and Intel will continue our long-term strategic partnerships and continue to innovate together.”

13.02.2019 - 17:56 [ theVerge.com ]

Don’t use Huawei phones, say heads of FBI, CIA, and NSA

During his testimony, FBI Director Chris Wray said the government was “deeply concerned about the risks of allowing any company or entity that is beholden to foreign governments that don’t share our values to gain positions of power inside our telecommunications networks.” He added that this would provide “the capacity to maliciously modify or steal information. And it provides the capacity to conduct undetected espionage.”

05.02.2019 - 21:27 [ German Foreign Policy ]

Geheimdienstpakt gegen China

Berichten zufolge haben die „Five Eyes“ Anfang 2018 begonnen, Deutschland und Japan in ihre vor allem gegen China, zum Teil allerdings auch gegen Russland gerichteten Aktivitäten einzubinden; von einer „informellen Ausweitung“ des Fünferpakts ist die Rede.[7] Im Falle Japans bezieht sich die Kooperation, heißt es, insbesondere auf Spionage im Süd- und im Ostchinesischen Meer.[8] Darüber hinaus haben die „Five Eyes“ im vergangenen Jahr die Kampagne gegen Huawei gestartet, die darauf abzielt, den chinesischen Konzern möglichst vollständig aus den westlichen Ländern auszuschließen.[9] Die Debatte darüber gewinnt auch in Deutschland an Fahrt;