Archiv: Karibische Gemeinschaft / Caribbean Community (CARICOM)


23.11.2019 - 12:27 [ teleSUR ]

Dominica Rejects OAS Interference in Elections in Washington DC

Dominica made clear on Friday that it will invite CARICOM, the United Nations and other multilateral bodies to observe the elections, but not the OAS, responding to the interference by the OAS General Secretary a few days before.

07.08.2019 - 02:51 [ Wikipedia ]

Dominica

Dominica ist Mitglied im Wirtschaftsbündnis Petrocaribe, wodurch die Insel venezolanisches Erdöl zu Vorzugspreisen erhält und Mitglied im Bündnis ALBA. Dominica will gemeinsam mit Venezuela auf der Insel eine Raffinerie errichten und im Bereich der geothermischen Energiegewinnung sowie der Wasserkraftnutzung zusammenarbeiten.

07.08.2019 - 02:45 [ DBS Radio ]

Joint delegation from CARICOM, The OAS, and the Commonwealth Secretariat arrives here today to discuss the Electoral Reform process in Dominica

A statement issued by the Guyana based CARICOM Secretariat said Prime Minister Roosevelt Skerrit made the request to the regional and international organizations to assist in the country’s efforts with various aspects of electoral reform.

08.07.2019 - 10:38 [ CARICOM ]

COMMUNIQUÉ ISSUED AT THE CONCLUSION OF THE FORTIETH REGULAR MEETING OF THE CONFERENCE OF HEADS OF GOVERNMENT OF THE CARIBBEAN COMMUNITY Gros Islet, Saint Lucia, 3-5 JULY 2019

The Fortieth Regular Meeting of the Conference of Heads of Government of the Caribbean Community (CARICOM) was held at Gros Islet, Saint Lucia 3-5, July 2019 under the chairmanship of the Prime Minister of Saint Lucia, Honourable Allen Chastanet.

08.07.2019 - 10:27 [ Portal amerika21.de ]

Gipfel der Karibischen Gemeinschaft in Santa Lucia beendet

Weder die Versuche der Lima-Gruppe, insbesondere Kolumbiens, noch das Treffen von US-Präsident Donald Trump mit den Staatschefs einiger Karibik-Staaten konnten die Mitglieder der Caricom von einem anderen Weg als der friedlichen Beilegung der venezolanischen Krise überzeugen.

15.06.2019 - 21:38 [ teleSUR ]

Caricom-Cuba Summit Denounces US Blockade on Cuba

Representatives from Caricom nations met with officials from the island nation of Cuba in Georgetown, Guyana on June 14 to discuss issues uniquely affecting Caribbean countries made up of islands and coastal nations particularly vulnerable to environmental threats and natural disasters and to continue the work of integration.

09.02.2019 - 18:24 [ Portal amerika21.de ]

Differenzen auf internationaler Konferenz zu Venezuela in Montevideo

Die Ziele der Abschlusserklärung der internationalen Konferenz unterscheiden sich von dem von den Außenministern Uruguays und Mexikos ursprünglich vorgeschlagenen Montevideo-Mechanismus, in dem vier Phasen festgelegt wurden, um den Dialog zwischen den beteiligten Parteien in Venezuela zu erreichen.

08.02.2019 - 09:10 [ Amerika21.de ]

Mexiko, Uruguay und Caricom: Montevideo-Mechanismus als Lösung für Krise in Venezuela

Im Vorfeld zur ersten Tagung der Internationalen Kontaktgruppe zur Bewältigung der Krise in Venezuela haben Mexiko, Uruguay sowie das Länderbündnis Karibische Gemeinschaft (Caricom) den Montevideo-Mechanismus als Ergebnis ihrer Zusammenarbeit zur friedlichen und demokratischen Beilegung des Konfliktes bekanntgegeben.

28.01.2019 - 05:34 [ Radio Utopie ]

Venezuela: Krisentreffen der Karibischen Gemeinschaft (CARICOM) mit Generalsekretär der Vereinten Nationen

Am heutigen Montag, dem 28.1.2019, kommt es zu einer Notfallsitzung mit fünf Vertretern von Mitgliedsländern der Karibischen Gemeinschaft wegen der aktuellen Situation um Venezuela im U.N.O.-Hauptquartier in New York in den U.S.A. mit U.N.O.-Generalsekretär Antonio Guterres.

28.01.2019 - 05:29 [ Portal amerika21.de ]

Venezuela: In Lateinamerika wächst die Kritik an Guaidó, Westen hält zu ihm

„Die meisten Länder des Regionalverbandes Caricom akzeptieren Juan Guaidó nicht als Interimspräsidenten“, sagte Antiguas Premierminister Gaston Browne gegenüber der US-Tageszeitung Miami Herald. „Wir halten es für einen äußerst gefährlichen Präzedenzfall (…) ohne jegliche Rechtsgrundlage, ohne verfassungsmäßige Unterstützung, ohne Unterstützung durch das Völkerrecht“, sagte Browne bei der Sitzung der Organisation der 15 Karibik-Staaten des Bündnisses. Das derzeitige Vorgehen der USA und ihrer Verbündeten sei „ein echter Affront gegen die Demokratie in der Region“.