Daily Archives: 2. August 2022


02.08.2022 - 19:49 [ Tagesschau.de ]

Umstrittener Besuch: US-Politikerin Pelosi in Taiwan gelandet

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Pelosi, ist trotz chinesischer Drohungen in Taiwan gelandet. Peking warnte von einem „Spiel mit dem Feuer“ und kündigte Manöver rund um die Insel Taiwan an.

02.08.2022 - 19:34 [ Radio China - CRI.cn ]

Erklärung des chinesischen Außenministeriums zum Besuch von Pelosi in Taiwan

Im Jahr 1979 haben sich die Vereinigten Staaten im Gemeinsamen Kommuniqué China-USA über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen klar dazu verpflichtet: „Die Vereinigten Staaten von Amerika erkennen die Regierung der Volksrepublik China als die alleinige rechtmäßige Regierung Chinas an. In diesem Zusammenhang wird das Volk der Vereinigten Staaten kulturelle, kommerzielle und andere inoffizielle Beziehungen mit dem Volk von Taiwan unterhalten.“ Der Kongress als Teil der US-Regierung ist von Natur aus verpflichtet, die Ein-China-Politik der US-Regierung strikt einzuhalten und sich jeglichen offiziellen Austauschs mit Chinas Taiwan-Region zu enthalten. China ist seit jeher gegen den Besuch von US-Kongressmitgliedern in Taiwan. Und die US-Exekutive hat die Aufgabe, einen solchen Besuch zu verhindern. Da Sprecherin Pelosi die amtierende Vorsitzende des US-Kongresses ist, stellen ihr Besuch und ihre Aktivitäten in Taiwan, in welcher Form und aus welchem Grund auch immer, eine große politische Provokation dar. China akzeptiert dies absolut nicht, und das chinesische Volk lehnt dies entschieden ab.

02.08.2022 - 19:28 [ Disclose.tv / Nitter ]

NOW – Pelosi has arrived in #Taiwan despite China’s stark warnings.

(2 hours ago)

02.08.2022 - 16:59 [ Reuters ]

Chinese warplanes take to skies, US warships on move before expected Pelosi visit to Taiwan

Chinese warplanes buzzed the line dividing the Taiwan Strait on Tuesday shortly before the expected arrival in Taipei of U.S. House of Representatives Speaker Nancy Pelosi for a visit that has pushed friction between Washington and Beijing to a new level.

The Chinese leadership has repeatedly warned against Pelosi, a long-time critic of Beijing, making a trip to self-ruled Taiwan, which China claims as its own.

02.08.2022 - 16:23 [ Daniel Neun / Radio Utopie ]

Die „Authorization For Use of Military Force“ vom 14. September 2001 im Wortlaut

(29. August 2014)

Seit Beginn des weltweiten Terrorkrieges in 2001 herrschten in den Vereinigten Staaten von Amerika zwei Personen als Kriegspräsidenten und „mächtigste Männer der Welt“, George Bush Junior und Barack Obama. Der Kern ihrer Legitimation für

– fast jede seit dem 14. September 2001 angeordnete militärische Aktion, Operation und Invasion, wie der Eroberung von Afghanistan (2001), Irak (2003), Libyen (2011), Luftangriffen bzw Bodenoperationen z.B. in Somalia, Jemen, Pakistan, Kenia, etc, etc, pp,

– den versuchten Aufbau einer „Totalen Informationskenntnis“ („Total Information Awareness“) über alle Menschen, Gruppen, Strömungen und Organisationen im Macht- bzw Einflussbereich der U.S.A. (also dem, was die Gesellschaft heute als „Totalüberwachung“ versteht),

– die folgende Erschaffung eines informationstechnologischen, Privatleben fressenden Frankensteins, eines weltweit vernetzten Golem der „Nationalen Sicherheit AG“ bzw dem „sicherheitsindustriellen Komplex“, der allein 800.000 Personen (Stand: 2010) Zugang zu „streng geheimen“ Informationen und damit Zugang zu praktisch allen u.a. aus Telekommunikationssystemen wie dem Internet gesammelten bzw geraubten Daten von Bürgerinnen und Bürgern in ungezählten Datenbanken und Tauschbörsen der Spione, Militärs und (Geheim)Polizeien und Behörden allein in den U.S.A. gibt, samt einer bis heute nicht verifizierten Zahl assoziierter Kräfte und Stellen, z.B. in der Republik Deutschland,

– die Errichtung des Lagers Guantanamo, sowie einer unbekannten Zahl geheimer Folterkammern und Kerker auf eigenem Territorium, in Besatzungszonen und / oder in kollaborierenden Staaten, in denen Menschen willkürlich eingesperrt, gequält oder ermordet wurden,

sowie weitere offene oder klandestine Maßnahmen, wie z.B. die „Uminterpretation“ von geltendem Recht zu faktischem geheimen Kriegsrecht in ungezählten Staaten, ist ein am 14. September 2001 bei alleiniger Gegenstimme von Barbara Lee durch den Kongress gejagter und, zumindest in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, präzedenzloser Gesetzestext: die „Authorization for Use of Military Force“.

Hier dessen gerade einmal 60 Worte und keinerlei zeitliche oder räumliche Einschränkung enthaltende Wirkungstext, beschlossen am 14.09.2001 von beiden Kammern des Kongresses, Repräsentantenhaus und Senat:

02.08.2022 - 16:14 [ FCNL (Quakers) / Nitter ]

Congress has not approved the use of military force in Somalia. Yet the Biden admin. has justified sending troops there under the outdated 2001 Authorization for Use of Military Force. Our endless wars won’t end until this AUMF comes off the books.

(18.07.2022 / no specific date)

02.08.2022 - 15:35 [ DefenseOne.com ]

House’s ‘Irregular Warfare’ Provision Risks Unintended War

Under both 127e and 1202, the use of proxy forces must support “authorized” U.S. military operations. The Defense Department has cited two sources of authority for engaging in combat through and with 127e proxies: the 2001 Authorization for Use of Military Force, or AUMF—the authority for the United States’s endless “war on terror”—and the president’s constitutional prerogative to engage in “self-defense,” defined expansively by executive branch lawyers.

The Defense Department could cite similar authorities for the use of 1202 proxies. Although no AUMF was designed to counter Iran, North Korea, Russia, or China, the executive branch believes it has the authority to engage these countries militarily.

02.08.2022 - 15:04 [ ndtv.com ]

A Kabul Safe House – How CIA Identified, Killed Al Qaeda Chief Zawahiri

Zawahiri had been in hiding for years and the operation to locate and kill him was the result of „careful patient and persistent“ work by the counter-terrorism and intelligence community, a senior administration official told reporters.

Until the US announcement, Zawahiri had been rumored variously to be in Pakistan’s tribal area or inside Afghanistan.

Speaking on the condition of anonymity, the official provided the following details on the operation:

02.08.2022 - 06:29 [ Radio China - CRI.cn ]

Schifffahrtswarnung: Befahren einiger Gewässer im Südchinesischen Meer und Bohai-Meer verboten

Die chinesische maritime Behörde hat eine Schifffahrtswarnung herausgegeben, wonach von Dienstag 00:00 Uhr bis Samstag 24:00 Uhr in einigen Gewässern des Südchinesischen Meers eine militärische Übung durchgeführt wird. Daher ist ein Befahren jener Gewässer verboten. Zudem findet seit Montag 14:00 Uhr und bis Donnerstag 24:00 Uhr im Norden des Bohai-Meers eine Schießenübung mit scharfer Munition statt. Ein Einfahren in diese Gewässer ist ebenfalls verboten.

02.08.2022 - 06:24 [ GlobalTimes.cn ]

PLA is not afraid to fight for defending sovereignty and security: Global Times editorial

The Chinese army has not fought a war for nearly 40 years. Such a long period of peace has been won by the joint efforts of the Party, the government, the PLA and all Chinese people. It has created basic conditions for China’s comprehensive and rapid development and is worthy of being cherished and safeguarded.

But at the same time we need to keep reminding ourselves to maintain distance and vigilance against the naive mind-set that wishes for absolute pacifism. We must avoid the situation in which people no longer know how to fight after living in peace for so long. For a major country like China, the consequence of having a relaxed mentality on national defense construction is unthinkable.

02.08.2022 - 05:04 [ StraitsTimes.com ]

China’s military marks 95th anniversary as US Speaker’s potential Taiwan visit looms

„We would like to tell the United States once again that China is standing by, the Chinese People’s Liberation Army will never sit idly by, and China will take resolute responses and strong countermeasures to defend its sovereignty and territorial integrity,“ he said during a regular press briefing.

As to what exactly the measures will be, the world should „wait and see“, he added.

Over the weekend, various nationalistic commentators had alluded to supporting a military response.

02.08.2022 - 04:37 [ New York Times ]

U.S. Warns China Not to Turn Pelosi’s Expected Trip to Taiwan Into a ‘Crisis’

“There is no reason for Beijing to turn a potential visit consistent with longstanding U.S. policy into some sort of crisis or conflict, or use it as a pretext to increase aggressive military activity in or around the Taiwan Strait,” John F. Kirby, a National Security Council spokesman, told reporters. “Meanwhile,” he added, “our actions are not threatening and they break no new ground. Nothing about this potential visit — potential visit, which oh, by the way, has precedent — would change the status quo.”