Archiv: Libyen-Mittelmeer Krise / Libyan-Mediterranean Crisis


23.10.2020 - 23:36 [ Tagesschau.de ]

Gespräche in Genf Waffenstillstand in Libyen beschlossen

Militärvertreter des Ministerpräsidenten Fayez al-Sarraj und des Generals Chalifa Haftar waren seit Montag in Genf, um politische Gespräche über die Zukunft Libyens vorzubereiten. Diese Gespräche sollen im November in Tunesien beginnen. An den Genfer Gesprächen waren je fünf Militärvertreter beider Seiten beteiligt. Deshalb hießen die Gespräche 5+5. Das Format war bei der Berliner Libyen-Konferenz im Januar vereinbart worden.

12.10.2020 - 19:03 [ Tagesschau-de ]

Türkei und Griechenland: Neue Eskalation im Gasstreit

In den vergangenen Wochen hatte es verschiedene Signale der Entspannung gegeben. So hatte sich der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan zu Gesprächen mit Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis bereit erklärt. Diese Woche soll es zudem einen weiteren Vermittlungsversuch von deutscher Seite geben. Dazu besucht Bundesaußenminister Heiko Maas Athen, Ankara und auch Nikosia.

11.09.2020 - 10:42 [ Informationsstelle Militarisierung (IMI) ]

Frankreich und der Libyen-Konflikt

Im aktuellen Weißbuch Frankreichs von 2013 wird als Zielsetzung betont, die französische Armee müsse in der Lage sein, im Rahmen der NATO und der EU KrisenmanagementOperationen in gescheiterten Staaten durchzuführen. Frankreich hat dabei den Anspruch, dies auch zukünftig alleine oder als Führungsnation im Verbund mit anderen Staaten zu tun.

11.09.2020 - 10:17 [ MoroccoWorldNews.com ]

Libyan Parties Reach ‘Comprehensive Agreement’ After Talks in Morocco

Rabat – The delegations of the Libyan High Council of State and the Parliament of Tobruk have reached an agreement after five days of talks in Bouznika, Morocco.

In a joint statement on Thursday, the two parties announced that they reached a comprehensive agreement on the criteria, mechanisms, and objectives for “assuming positions of sovereignty,” according to Morocco’s Foreign Ministry.

11.09.2020 - 10:01 [ ORF.at ]

Libysche Konfliktparteien erzielen erste Einigung

Libyens Kriegsgegner haben sich nach eigenen Angaben nach fünftägigen Gesprächen in Marokko über die Besetzung von Schlüsselpositionen in dem Bürgerkriegsland geeinigt. Es sei eine „umfassende Vereinbarung über Kriterien und Mechanismen“ erreicht worden, hieß es gestern in einer gemeinsamen Erklärung. Einzelheiten wurden nicht genannt.

05.09.2020 - 21:08 [ Tagesschau ]

Trotz Streit mit Griechenland: Türkei plant Militärübung vor Zypern

Inmitten des Streits um die Erdgassuche im östlichen Mittelmeer hat die Türkei eine Militärübung vor Zypern angekündigt. Unter dem Namen „Mittelmeer-Sturm“ soll sie am Sonntag beginnen und bis Donnerstag dauern, wie das türkische Verteidigungsministerium mitteilte. Demnach sollen auch Einheiten aus dem türkisch kontrollierten Nordzypern teilnehmen.

26.08.2020 - 09:08 [ Kathimerini ]

Once upon a time it was America, now it’s Germany

Amid these developments, Germany has emerged as the only party apparently willing and able to prevent a dangerous turn of events in the Eastern Mediterranean.

26.08.2020 - 09:05 [ Hurriyet ]

Turkey wants no pre-conditions, ‚honest‘ EU mediation for talks with Greece

Turkey has sent out drill ships to explore for energy on its continental shelf, saying that both Turkey and the Turkish Republic of Northern Cyprus (TRNC) have rights in the region.

Dialogue for fair sharing of these resources will be win-win for all sides, Turkish officials say.

26.08.2020 - 09:02 [ Nau.ch ]

Maas warnt vor militärischer Eskalation zwischen Griechenland und der Türkei

Er habe «an allen Orten», gehört, «dass die Bereitschaft zum Dialog besteht», deshalb halte er einen solchen auch für erreichbar. Letztlich werde eine verbindliche und friedliche Lösung im Gasstreit im östlichen Mittelmeer «nur möglich sein, wenn es direkte Gespräche gibt».

25.08.2020 - 09:10 [ ORF.at ]

Athen und Ankara kündigen Militärmanöver an

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) startet einen Vermittlungsversuch im Gasstreit zwischen den beiden Ländern. Dazu reist er zu Gesprächen nach Athen und Ankara.

17.08.2020 - 17:55 [ ORF ]

Erdogan und Putin fordern Schritte für Waffenruhe in Libyen

Sie müssten „reale Schritte“ in Richtung eines nachhaltigen Waffenstillstands gehen, teilte der Kreml heute in Moskau nach einem Telefonat von Präsident Wladimir Putin mit seinem türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan mit.

Zudem sollten direkte Verhandlungen aufgenommen werden, wie sie beim Libyen-Gipfel Anfang des Jahres in Berlin vereinbart worden seien.

17.08.2020 - 17:48 [ Tagesschau.de ]

Besuch in Libyen: Maas warnt vor militärischer Eskalation

Bundesaußenminister Heiko Maas hat in Libyen vor einem neuen Aufflammen der Kämpfe in dem Bürgerkriegsland gewarnt. Dass die Waffen derzeit weitgehend schwiegen, sei eine „trügerische Ruhe“, sagte der SPD-Politiker bei seinem überraschenden Besuch in der libyschen Hauptstadt Tripolis. Er verwies darauf, dass auf beiden Seiten mit internationaler Hilfe massiv aufgerüstet werde

16.08.2020 - 15:37 [ ORF.at ]

Gasstreit: Türkei verstärkt Präsenz im östlichen Mittelmeer

Die türkische Fregatte „Kemal Reis“ habe gemeinsame Übungen mit der Küstenwache der – nur von Ankara anerkannten – Republik Nordzypern durchgeführt, teilte das türkische Verteidigungsministerium heute auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit.

14.08.2020 - 10:12 [ Kurier.at ]

Erdgasstreit mit Erdogan: Was Pompeo in Wien durchsetzen soll

Wenn der US-Außenminister heute in Wien seine offiziellen Treffen abhält, wird international vor allem eines große Beachtung erhalten: Jenes mit seinem griechischen Amtskollegen: Nikos Dendias ist spontan nach Österreich gereist, um mit Mike Pompeo über amerikanische Solidarität zu sprechen. Konkret: im Erdgasstreit im östlichen Mittelmeer. Dort wuchsen die Spannungen zwischen Athen und Ankara zuletzt von Stunde zu Stunde.

14.08.2020 - 10:02 [ Kathimerini ]

Dendias in Vienna for talks with Pompeo, EU foreign affairs council

Greek Foreign Minister Nikos Dendias will meet with US Secretary of State Mike Pompeo in Vienna on Friday to discuss developments in the Eastern Mediterranean.

Dendias will also meet with Austrian counterpart Alexander Schallenberg,

13.08.2020 - 17:28 [ ORF.at ]

Erdogan kritisiert Athen in Gasstreit – Gespräch mit Merkel

Heute will Erdogan mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel und EU-Ratspräsident Charles Michel sprechen. Der griechische Außenminister Nikos Dendias warnte, Griechenland sei bereit, seinen Hoheitsbereich zu „verteidigen“. Er forderte den sofortigen Rückzug des von türkischen Marineschiffen begleiteten Erkundungsschiffs „Oruc Reis“ aus griechischen Gewässern. Frankreich kündigte inzwischen an, seine Militärpräsenz in der Region zu verstärken.

13.08.2020 - 13:57 [ Tagesschau.de ]

Konflikt um Rohstoffe: Macron schickt mehr Militär ins Mittelmeer

Der türkische Präsident Erdogan will aggressiv neue Öl- und Gasquellen im Mittelmeer erschließen und schreckt vor einem Grenzkonflikt mit anliegenden EU-Staaten nicht zurück. Frankreich reagiert nun und verlegt mehr Militär in die Region.

13.08.2020 - 05:37 [ France24 ]

France to bolster military presence in Mediterranean over Turkish gas explorations

France will „temporarily reinforce“ its military presence, Macron’s statement said, to „monitor the situation in the region and mark its determination to uphold international law.“

03.07.2020 - 18:09 [ CGTN ]

Russia to reopen embassy in Libya, but temporarily bases it in Tunisia

„He will be temporarily based in Tunisia. But I would like to underscore that his functions include representation of Russia across the entire territory of Libya.“

01.07.2020 - 22:22 [ France24 ]

France suspends role in NATO naval mission over tensions with Turkey

Ties between NATO allies France and Turkey have soured in recent weeks over Libya, Northern Syria and drilling in the eastern Mediterranean.

22.06.2020 - 21:50 [ Middle East Eye ]

Palestinian Authority ‚ready to sign maritime exclusive economic zone deal with Turkey‘

However, because of the concave shape of the eastern Mediterranean, there is an overlap between the areas that each country can claim, requiring negotiations and compromise – and opportunity, some say, for leverage in ongoing conflicts.

09.06.2020 - 22:20 [ Kreml ]

Telephone conversation with Federal Chancellor of Germany Angela Merkel

Vladimir Putin and Angela Merkel expressed concern about the escalation of hostilities in Libya and emphasised that a speedy ceasefire and launch of intra-Libyan negotiations under the auspices of the UN were essential. The Russian side gave a positive assessment of Egypt’s mediation efforts to peacefully settle the Libyan crisis, following on from the decisions of the Berlin International Conference held on January 19 of this year.

Key aspects of developments in Syria, including those related to the humanitarian needs of the population of the republic, were also discussed.

25.05.2020 - 15:34 [ Malta Today ]

Suspected mercenaries were released from arrest after two days

A group of 20 men evacuated from Benghazi, Libya and suspected of having been contracted to lend support to General Khalifa Haftar’s forces, were held under arrest in Malta for two days before being released without charge. 

Multiple law enforcement sources speaking to this newspaper say the police are still investigating the incident, almost a year on since the arrival of the men on two RHIBs (rigid-hull inflatable boats) at the Valletta seaport in June 2019. 

25.05.2020 - 15:29 [ New York Times ]

By Air and Sea, Mercenaries Landed in Libya. But the Plan Went South.

The abortive mercenary expedition last summer was organized and financed by a network of secretive companies in the United Arab Emirates, according to a confidential report submitted to the United Nations Security Council in February. The companies are controlled or part-owned by Christiaan Durrant, an Australian businessman and former fighter pilot who is a close associate of Erik Prince, America’s most famous mercenary entrepreneur.

25.05.2020 - 15:28 [ Tagesschau ]

Bericht zu Projekt „Opus“: UN enttarnen Geheimprojekt in Libyen

Im Bürgerkriegsland Libyen war offenbar eine Geheimmission privater Einsatzkräfte im Gange – gelenkt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das geht aus einem Bericht der Vereinten Nationen hervor, aus dem die Nachrichtenagenturen dpa und Bloomberg zitieren. Dubiose Sicherheitsfirmen wollten demnach den libyschen Warlord Chalifa Haftar unterstützen – und schmuggelten dazu Hubschrauber und planten Überfälle auf Schiffe im Mittelmeer.

25.05.2020 - 15:12 [ Bloomberg ]

Western Team Went to Help Moscow’s Man in Libya, UN Finds

Opus and Lancaster 6 financed and directed an operation to provide Haftar’s forces with helicopters, drones and cyber capabilities through a complex web of shell companies, according to two diplomats who briefed Bloomberg on the contents of the UN Panel of Experts report shared with the Security Council’s sanctions committee in February. The diplomats also shared excerpts of the report with Bloomberg.

28.04.2020 - 19:21 [ Tagesschau ]

Libyen: Haftar kündigt Abkommen auf

Dass Haftar jetzt das vor fünf Jahren geschlossene Abkommen aufkündigte, wirkt seltsam. Denn: Seine Offensive war bislang erfolglos. Die Milizen, die auf Seiten der anerkannten Regierung kämpfen, machen Gebietsgewinne, indem sie Haftar und seine Verbündeten zurückdrängen.

23.04.2020 - 04:59 [ junge Welt ]

EU-Einsatz vor Libyen: Frieden geht anders

»Irini« ist womöglich noch für die eine oder die andere miese Überraschung gut, nicht aber zur Durchsetzung von »Frieden«.

02.04.2020 - 10:53 [ Auswärtiges Amt ]

Operation „Irini“: Start für neue EU-Mission im Mittelmeer

Die Einigung über die neue EU-Operation zur Umsetzung des Waffenembargos für Libyen ist ein wichtiger Schritt in unseren Bemühungen, die Zuflüsse von Waffen und Kämpfern durch das Ausland an beide Konfliktparteien in Libyen zu stoppen und so die Vereinbarungen der Berliner Libyen-Konferenz umzusetzen. Europa zeigt, dass es auch in der Krise handlungsfähig ist, wenn es um die Stabilität unserer Nachbarschaft geht.

Deutschland will sich an Operation auch militärisch beteiligen. Über den Umfang der deutschen Beteiligung wird nach einer Truppenstellerkonferenz der Deutsche Bundestag entscheiden.

02.03.2020 - 21:40 [ Reuters ]

United Nations Libya envoy resigns citing stress

Ghassan Salame said on Twitter that he had “sought for two and a half years to unite Libyans, prevent foreign intervention and preserve the unity of the country”, but “my health no longer allows me to take this much stress”.

01.03.2020 - 18:21 [ augengeradeaus.net ]

Kabinett will Verlängerung von NATO-Mission ‚Sea Guardian‘ – mit Unterstützung neuer EU-Mission zur See

(19.02.2020)

Das neue Mandat ist mit vier Worten ausgeweitet worden:

• Informationsaustausch mit und logistische Unterstützung des EU-Einsatzes EUNAVFOR MED Operation SOPHIA und eines möglichen Folgeeinsatzes, einschließlich bei der Durchsetzung des VN-Waffenembargos von und nach Libyen;

01.03.2020 - 18:15 [ Bundestag ]

Bundestag berät über Bundeswehreinsatz im Mittelmeer

Auch künftig sollen zu 650 Soldatinnen und Soldaten eingesetzt werden können, um „auf und über See“ Lagebilder zu erstellen und den Seeraum zu überwachen. Der Einsatz leistet aus Sicht der Bundesregierung einen Beitrag zum maritimen Kampf gegen Terrorismus und zur Beschränkung des Waffenschmuggels. Das Einsatzgebiet umfasst das Mittelmeer, die Straße von Gibraltar und ihre Zugänge und den darüber liegenden Luftraum.

26.02.2020 - 17:10 [ Zeit.de ]

Bundeswehr: Kabinett verlängert Einsätze in Afghanistan und im Mittelmeer

(19.02.2020)

Die bisherigen Mandate laufen jeweils Ende März aus. Nach dem Kabinett muss nun auch noch der Bundestag den geplanten Verlängerungen um jeweils ein Jahr zustimmen.

26.02.2020 - 13:06 [ Reuters ]

Tunisian parliament debates new coalition with economy in focus

Introducing his proposed government’s program in parliament on Wednesday, Fakhfakh said its priorities would include fighting widespread corruption and reforming public services and the state phosphate producer.

21.02.2020 - 12:09 [ ORF ]

Erdgasstreit: Frankreich schickt Flugzeugträger nach Zypern

Auch die EU hat wiederholt die türkischen Aktionen verurteilt und droht der Türkei mit Sanktionen.

20.02.2020 - 23:50 [ German Foreign Policy ]

Ein Menetekel für die EU

Die Strategische Partnerschaft und die Kooperation der Streitkräfte beider Länder bilden die Grundlage auch für deutsche Rüstungsexporte in die Emirate. Die Bundesregierung genehmigte in den Jahren von 2008 bis 2018 die Lieferung von Kriegsgerät im Wert von knapp 2,3 Milliarden Euro. Seit Anfang 2019 kamen Exportgenehmigungen im Wert von mehr als einer Viertelmilliarde Euro hinzu.

18.02.2020 - 09:25 [ Wall Street Journal ]

EU to Step Up Naval Enforcement of Libya Arms Embargo

European Union foreign ministers agreed to revive a naval mission in the Mediterranean Sea to enforce the internationally backed arms embargo on Libya, a move likely to encounter stiff challenges given the recent arms buildup by regional powers in the North African country.

18.02.2020 - 09:21 [ ORF.at ]

EU beschloss „neue Mission“ für Libyen

Die EU-Außenminister und -Außenministerinnen haben einen „Grundkonsens für eine militärische Mission“ zur Überwachung des UNO-Waffenembargos für Libyen gefunden. Die EU-Marine-Operation „Sophia“ im Mittelmeer vor Libyen werde hingegen beendet, berichtete ÖVP-Außenminister Alexander Schallenberg am Montag nach Ende der Gespräche zum Libyen-Konflikt beim EU-Außenrat in Brüssel.

17.02.2020 - 10:27 [ derStandard.at ]

Außenminister Schallenberg schlägt Einsatz von EU-Grenzschützern in Libyen vor

„Wir unterstützen den Vorschlag des Europäischen Auswärtigen Dienstes, eine Ausweitung der Luftraumüberwachung vorzunehmen“, sagte Schallenberg der „Welt“. Das könne allerdings nur ein erster Schritt sein. „Vorbehaltlich der Zustimmung der Libyer könnten EU-Grenzbeamte die Durchsetzung des Waffenembargos vor Ort unterstützen. Österreich wäre bereit, sich dabei zu beteiligen“, zitierte das Blatt den Minister.

17.02.2020 - 10:24 [ ORF.at ]

Außenminister beraten über Waffenembargo gegen Libyen

Die EU-Außenministerinnen und -Außenminister beraten heute über konkrete Möglichkeiten zur Überwachung des UNO-Waffenembargos gegen Libyen. Dabei stand zuletzt auch die Wiederbelebung einer EU-Marinemission im Raum. Das könnte jedoch am Widerstand weniger Länder scheitern – auch Österreich ist dagegen. Österreich wird bei dem Treffen durch Außenminister Alexander Schallenberg vertreten sein.

16.02.2020 - 12:18 [ ZDF ]

Münchner Sicherheitskonferenz – Außenminister beraten zum Libyen-Konflikt

Den Vorsitz des Treffens übernehmen der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) und der UN-Beauftragte für Libyen, Ghassan Salamé. „Es geht jetzt Stück für Stück darum das umzusetzen, was in Berlin beschlossen wurde“, sagte Maas. Dazu zähle neben einem Waffenstillstand auch die Einhaltung eines Waffenembargos und die Fortführung von Gesprächen zwischen den Bürgerkriegsparteien.

14.02.2020 - 13:27 [ Washington Post ]

EU officials push for bloc to enforce Libya arms embargo

One European diplomat said there was agreement among the bloc’s 27 members to strengthen U.N. monitoring of the embargo, but not on the issue of dispatching naval assets.

The diplomat, who was not authorized to speak publicly, said Austria has objected to putting naval ships back into the Mediterranean, and issue that would likely come up at the annual Munich Security Conference over the weekend.

13.02.2020 - 11:55 [ theGuardian.com ]

UN passes UK-backed resolution calling for a ceasefire in Libya

The UK-backed resolution, calling for a ceasefire without preconditions and an immediate end to the supply of arms to both sides, was passed by 14 votes to zero, with one abstention from Russia.

It was seen as a test of the UN’s waning authority after its secretary general, António Guterres, described offensives by both sides in the war as a scandal.

13.02.2020 - 11:52 [ Tagesschau ]

Vereinte Nationen: Sicherheitsrat stimmt für Libyen-Resolution

Mehr als drei Wochen nach dem Libyen-Gipfel von Berlin hat der UN-Sicherheitsrat eine Resolution zur Unterstützung der Beschlüsse für einen Frieden in dem Bürgerkriegsland angenommen. Das 15-köpfige Gremium der Vereinten Nationen stimmte bei einer Enthaltung durch Russland für den Entwurf.

04.02.2020 - 19:15 [ German Foreign Policy / Youtube ]

Berlin: Waffenbereitschaft (Februar 2020)

Wo immer es geht, präsentiert sich Berlin in Waffenbereitschaft. Deutsche „Weltpolitik“ glänzt auf offener Bühne als selbstlose Kraft in weltweiten Krisen, während in den Kulissen militärische Kräfte ihren Aufruf erwarten – wie bei der Libyen-Konferenz im Januar in Berlin, bei der es logistisch um Afrika ging, aber vor allem um den Einzug der Deutschen in das obere Drittel der Militärkonkurrenten.

03.02.2020 - 05:56 [ ORF.at ]

Bundeskanzler Kurz trifft in Berlin Merkel

Themen werden die Verhandlungen zum neuen Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), der Zukunftsprozess der EU, die Erweiterungsbestrebungen am Westbalkan und die Wettbewerbsfähigkeit sowie bilaterale Fragen – etwa die Transitproblematik – sein.

24.01.2020 - 21:49 [ German Foreign Policy ]

Konfliktreiche Beziehungen

Flüchtlingspakt, Erdgaskonflikt im östlichen Mittelmeer und der Libyen-Krieg: Kanzlerin Merkel besucht die Türkei

24.01.2020 - 21:24 [ ORF.at ]

Merkel deutet neue Flüchtlingshilfen der EU für Türkei an

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan weitere Hilfen der EU bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise in Aussicht gestellt. „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die EU über die zweimal drei Milliarden Euro hinaus Unterstützung leistet“, sagte Merkel heute nach einem Gespräch mit Erdogan in Istanbul. Das werde in den EU-Gremien besprochen.

24.01.2020 - 07:01 [ ORF.at ]

Merkel spricht mit Erdogan über heikle Themen

Aus Sicht Ankaras stehen die auf Eis liegenden EU-Beitrittsverhandlungen sowie eine Visaliberalisierung und die Neuordnung der Zollunion mit der EU im Mittelpunkt der Begegnung.

22.01.2020 - 18:03 [ Hurriyet Daily News ]

Tripoli airport suspends flights after coming under fire

Six military-grade Grad rockets targeted the airport in what GNA forces spokesman Mohammed Gnunu branded a “flagrant threat” to the safety of air traffic and a “new violation” of the ceasefire.

22.01.2020 - 03:12 [ CyprusMail ]

UK deplores Turkish drilling in the waters around Cyprus

“The UK has been clear from the start that we deplore Turkish drilling in the waters around Cyprus. We continue to call for de-escalation. The UK has consistently stated our support for the Republic of Cyprus’ sovereign right to exploit the oil and gas in its internationally agreed Exclusive Economic Zone,” the British High Commission spokesperson said.

22.01.2020 - 02:25 [ eKathimerini ]

Italy dismisses Turkish claims on joint exploitation of Libyan resources

Italy on Tuesday dismissed Turkish claims that the country is allegedly negotiating with Ankara the terms for the exploitation of Libya’s oil resources, describing them as “unfounded.”

22.01.2020 - 02:13 [ ASHARQ Al-Awsat ]

Tunisia Warns of ‚Exceptional Measures‘ on Border With Libya

In related news, Tunisian President Kais Saied received a phone call from French President Emmanuel Macron informing him of the results of Berlin conference and the development of the Libyan case.

22.01.2020 - 01:58 [ Al Jazeera ]

UN’s top Libya envoy Ghassan Salame opposes UN troop deployment

A number of European figures, including British Prime Minister Boris Johnson, German Defence Minister Annegret Kramp-Karrenbauer, and European Union foreign policy chief Joseph Borrell, further suggested the possibility of deploying peacekeeping troops to Libya if a permanent ceasefire were agreed, though this was not part of the discussions.

21.01.2020 - 17:24 [ ZDF ]

Libyen-Konflikt – UN-Sonderbeauftragter gegen Friedenstruppe

„Es gibt in Libyen keine Akzeptanz für ausländische Truppen. Ich sehe in der internationalen Gemeinschaft auch nicht die Bereitschaft, Truppen zu entsenden“, sagte er der „Welt“. Der UN-Sonderbeauftragte für Libyen fügte hinzu: „Ich strebe darum keine solche militärische Operation an.“

20.01.2020 - 17:52 [ German Foreign Policy ]

Die Berliner Libyen-Konferenz (II)

Mit einiger Skepsis reagieren Experten auf die Ergebnisse der gestrigen Berliner Libyen-Konferenz. Zwar verabschiedeten die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten in den Libyen-Krieg involvierten Länder gestern in der deutschen Hauptstadt eine Resolution, die insbesondere einen Waffenstillstand, die Durchsetzung des Waffenembargos und erste Schritte zur Rekonstruktion des libyschen Staates vorsieht.

19.01.2020 - 12:07 [ Steffen Seibert / Twitter ]

Kanzlerin #Merkel ist heute Gastgeberin der #BerlinConference zu Libyen. Zur Vorgeschichte der Konferenz und ihren Zielen:

19.01.2020 - 10:28 [ Michael Tanchum ‏/ Twitter ]

FRANCE-GREECE Naval Cooperation in E. Med sending signal prior to Berlin Conference | The Paris-Abu Dhabi alignment welcomes Athens

19.01.2020 - 10:06 [ Libya Observer ]

UNSMIL head expresses hope that oil port crisis will end in days

In a statement to Reuters on Saturday, Salame said that if the matter is not resolved today, it will be discussed on Sunday in the Berlin summit.

19.01.2020 - 10:00 [ LibyaObserver.ly ]

Tunisia rejects Germany’s last-minute invitation to Berlin

The Tunisian Ministry of Foreign Affairs disclosed that Tunisia had refused the invitation to attend the Berlin Conference on Libya, explaining that its rejection came due to the last-minute invitation sent by Germany to Tunisia on Friday.

19.01.2020 - 09:50 [ RT.com ]

Libyan National Oil Corporation declares ‘state of emergency’ after Haftar’s forces close eastern oil ports

Libya’s national oil company has declared a “state of emergency” after exports of its oil from the ports in the eastern part of the country were blocked by forces loyal to the Libyan National Army’s General Khalifa Haftar.

The Petroleum Facilities Guard – a militia that controls major export terminals in eastern Libya – has ordered local subsidiaries of the National Oil Corporation (NOC), who run them, to cease all operations, the firm said in a statement.

18.01.2020 - 02:01 [ Tagesschau ]

EU erwägt Militäreinsatz in Libyen

Die Konferenz in Berlin soll Libyen eine dauerhafte Waffenruhe bringen. Um diese gegebenenfalls zu überwachen, schließt die EU auch einen Militäreinsatz nicht aus. Die Abschlusserklärung des Treffens ist offenbar fast fertig.

17.01.2020 - 16:56 [ German Foreign Policy ]

Die Berliner Libyen-Konferenz

In der libyschen Erdölförderung ist seit 1958 die BASF-Tochtergesellschaft Wintershall aktiv; sie gehört neben der italienischen ENI und der französischen Total zu den bedeutendsten Investoren in dem Land und hat dort insgesamt über zwei Milliarden US-Dollar angelegt.

17.01.2020 - 13:24 [ ZDF ]

Maas: Libyen soll nicht das „nächste Syrien“ werden

Maas warnte zudem vor einem Abzug der Streitkräfte der Anti-IS-Koalition aus dem Irak. Wenn es das Ergebnis der Tötung des iranischen Generals Soleimani sei, dass sich der Irak in seiner Souveränität verletzt fühle und das Parlament ausländische Streitkräfte des Landes verweisen wolle, serviere man „im Ergebnis den Irak Iran auf dem Silbertablett“. Das könne auch nicht im Interesse der Vereinigten Staaten sein, sagte Maas

17.01.2020 - 13:10 [ ORF.at ]

Libyen: Borrell will notfalls EU-Soldaten entsenden

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell schließt einen Militäreinsatz der Europäischen Union in Libyen nicht aus.

17.01.2020 - 13:07 [ Ekathimerini.com ]

Greek PM calls Merkel over Libya talks snub

He also revealed he has sent letters outlining Greece’s positions to his European Union counterparts, and European Council President Charles Michel and European Commission President Ursula von der Leyen.

17.01.2020 - 13:05 [ Ekathimerini.com ]

Greek PM threatens veto over Libya as Haftar visits Athens

Meanwhile, Libya’s Khalifa Haftar, commander of the eastern Libyan forces, arrived in Athens on Thursday night and held an informal meeting with Greek Foreign Minister Nikos Dendias ahead of their official talks on Friday. He will also hold talks with Prime Minister Kyriakos Mitsotakis in Parliament.

17.01.2020 - 13:00 [ Tagesschau ]

Vor Treffen in Berlin: Griechenland droht mit Libyen-Veto

Griechenland stemmt sich gegen den Vertrag zwischen Tripolis und der Türkei, weil er nach Ansicht Athens das Anrecht Griechenlands auf Seegebiete ignoriert, in denen Erdgasvorkommen vermutet werden.

Um so größer ist der Ärger, in Berlin nicht dabei zu sein

16.01.2020 - 22:42 [ Tagesschau ]

Maas in Libyen: Haftar will Waffenstillstand einhalten

„Er hat zugesagt – unabhängig davon, dass er die Waffenstillstandsvereinbarung Anfang der Woche in Moskau nicht unterschrieben hat – den Waffenstillstand einzuhalten. Das ist außerordentlich wichtig“, sagte Maas nach einem dreistündigen Gespräch mit Haftar im libyschen Bengasi.

14.01.2020 - 19:41 [ Sueddeutsche ]

Merkel lädt für Sonntag zu Libyen-Treffen in Berlin ein

Der Bürgerkrieg in Libyen tobt seit dem vom Westen unterstützten Sturz des Langzeitherrschers Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011. Die Türkei unterstützt die international anerkannte Regierung von Ministerpräsident Al-Sarradsch. Russland stärkt – wie Ägypten, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) – General Haftar.

13.01.2020 - 22:39 [ German Foreign Policy ]

Der deutsch-russische Schatz

Hintergrund des Gesprächs zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Wladimir Putin über Libyen sind die Versuche der Bundesregierung, sich zum Mittler in dem dortigen Krieg aufzuschwingen und mit einer großen internationalen Konferenz in der deutschen Hauptstadt die Beendigung des Konflikts in die Wege zu leiten. Die Einflussbemühungen, die in offiziellen Stellungnahmen seit geraumer Zeit „Berlin-Prozess“ genannt werden und die bereits im September vom Auswärtigen Amt stolz gepriesen wurden, sind bislang kaum von der Stelle gekommen; die internationale Konferenz musste mehrmals verschoben werden

13.01.2020 - 18:52 [ Heise.de ]

Libyen: Verhandlungen in Russland und Deutschland

Fajis as-Sarradsch, Chalifa Haftar und Mevlüt Çavuşoğlu reisten heute nach Moskau, Recep Tayyip Erdoğan wird am Sonntag in Berlin erwartet

11.01.2020 - 19:05 [ ORF.at ]

Merkel zu Krisengesprächen bei Putin in Moskau

Bei der Unterredung im Kreml sollen die Konflikte in Libyen und Syrien und auch die Lage im Iran im Mittelpunkt stehen.

09.01.2020 - 18:29 [ Kathimerini Cyprus ]

Cyprus ready to accommodate US army unit in emergency

State-funded broadcaster RIK News aired Thursday morning video footage of a C130 airplane and 5 or 6 Chinook helicopters over Paphos, saying the aircraft landed and were on stand-by at Andreas Papandreou AFB, an active air base adjacent to Paphos International Airport.

08.01.2020 - 22:41 [ German Foreign Policy ]

In der Zuschauerrolle

Nach der Zusammenkunft veröffentlichten die Außenminister und der EU-Außenbeauftragte eine gemeinsame Erklärung, in der sie – als Vertreter von Staaten, die sich seit je politisch in Libyen einmischen – erklärten: „Die anhaltende Einmischung von außen schürt die Krise“; überhaupt sei auswärtiger Einfluss „zum Nachteil der nationalen Interessen des Landes“. Maas berichtete, es sei ein „sehr konstruktives Gespräch gewesen“; seine drei Amtskollegen und Borrell hätten den „Berlin-Prozess“ unterstützt. Noch in diesem Monat solle die angekündigte internationale Libyen-Konferenz stattfinden.

07.01.2020 - 17:26 [ europa.eu ]

EU HR Borrell meets Minister of Foreign Affairs of Germany, France, Italy and United Kingdom: roundtable

Josep BORRELL, EU High Representative for Foreign Affairs and Security Policy, meets with Heiko MAAS, Minister for Foreign Affairs of Germany; Jean-Yves LE DRIAN, Minister for Europe and Foreign Affairs of France; Luigi DI MAIO, Minister for Foreign Affairs of Italy; Dominic RAAB, Secretary of State for Foreign and Commonwealth Affairs and First Secretary of State of the United Kingdom, on 7 January 2020, in Brussels.

07.01.2020 - 17:24 [ TRT World Now / Twitter ]

Foreign ministers of Britain, France, Germany and Italy are meeting to discuss Iran and Libya. Journalist Lucy Hough reports from Brussels

06.01.2020 - 05:01 [ Tagesschau ]

Türkei schickt erste Truppen nach Libyen

Die türkischen Soldaten sollen die von den Vereinten Nationen anerkannte Regierung unter Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch in Tripolis unterstützen. Diese hatte die türkische Unterstützung offiziell erbeten, wodurch sie durch das Völkerrecht gedeckt ist.

06.01.2020 - 03:16 [ The National ]

Egypt holds war games in Mediterranean as Turkey declares military intervention

Egypt says it has staged large-scale naval war games in the Mediterranean, throwing into the drills some of its most valuable and recent acquisitions, including a French-made helicopter carrier and a German-made submarine.

05.01.2020 - 18:51 [ Haaretz ]

Netanyahu Accidentally Calls Israel a ‚Nuclear Power‘

Prime Minister Benjamin Netanyahu accidently referred to Israel as a „nuclear power“ during a cabinet meeting Sunday, immediately correcting himself to „energy power.“

Speaking about a trilateral summit in Athens over the weekend, where Israel signed a deal with Greece and Cyprus for the construction of the EastMed natural gas pipeline to Europe.

05.01.2020 - 12:31 [ Tagesspiegel ‏/ Twitter ]

Bei einem #Luftangriff auf die Militärakademie in #Libyen hat es mindestens 28 Tote gegeben. Das Militär der international anerkannten Regierung beschuldigt „unbekannte ausländische Kampfflugzeuge“, die Rebellengeneral Chalifa Haftar unterstützen sollen

03.01.2020 - 16:15 [ ORF.at ]

EU besorgt über Türkei-Entschluss zu Libyen

US-Präsident Donald Trump telefonierte gestern mit Erdogan. Die Kritik wurde vom Weißen Haus anschließend vorsichtig geäußert. Trump habe bei dem Telefonat darauf hingewiesen, dass ausländische Einmischung die Lage in Libyen komplizierter mache, hieß es.

03.01.2020 - 16:09 [ Spiegel.de ]

Projekt Eastmed: Griechenland, Israel und Zypern einigen sich auf Bau von Gas-Pipeline

„Wir bauen eine Brücke mit der Energie nach Europa gebracht wird“, sagte Mitsotakis nach der Unterzeichnung. Die Pipeline werde die Region stabilisieren und Wohlstand für die Menschen bringen, sagte der griechische Premierminister.

„Es ist ein historischer Tag für Israel“, sagte Israels Regierungschef Netanyahu.

02.01.2020 - 18:02 [ Hurriyet ]

Motion on troop deployment to Libya passes Turkish Parliament

Turkey’s parliament passed a motion that authorizes the government to send Turkish troops to Libya for a one-year deployment at their emergency session on Jan. 2.

02.01.2020 - 18:01 [ ORF.at ]

Türkei beschließt Militärintervention in Libyen

Das türkische Parlament hat grünes Licht für eine mögliche Militärintervention in Libyen gegeben.