Archive

24.06.2018 - 09:28 [ Ralph Northam, Gouverneur von Virginia / Twitter ]

However, this facility is in our Commonwealth. So I have asked @VAPSHS & the Department of Juvenile Justice to investigate these claims & report back to me about any steps that may be necessary at the state or federal level to ensure the safety of every child being held there.

24.06.2018 - 09:26 [ Ralph Northam, Gouverneur von Virginia / Twitter ]

I share many Virginians‘ concerns about disturbing allegations of abuse at Shenandoah Valley Juvenile Center. While the locally-operated center is subject to state oversight, the immigrants being housed there are subject to the oversight of the US Office of Refugee Resettlement.

24.06.2018 - 08:56 [ wsws.org ]

Flüchtlingskinder in den USA schwer misshandelt

Ein honduranischer Jugendlicher, der mit 15 Jahren in Shenandoah eingesperrt wurde, berichtet: „Immer, wenn sie mich festhielten und auf den Stuhl setzten, legten sie mir Handschellen an….[Sie] fesselten mich von den Füßen bis hoch zur Brust, ich konnte mich kaum noch bewegen… Sie haben die totale Kontrolle über dich. Sie ziehen einem auch einen Sack über den Kopf. Er hat kleine Löcher, durch die man hindurchsehen kann. Darunter fühlt man sich, als müsse man ersticken.“

Ein 15-Jähriger aus Mexiko, der neun Monate in Shenandoah verbrachte, schildert eine ähnliche Behandlung.

„Sie fesselten mich mit Handschellen und zogen mir eine Art weiße Tüte über den Kopf“, berichtete er in seiner eidesstattlichen Aussage. „Sie zogen mir alle Kleider aus und setzten mich auf einen Fesselstuhl, an dem sie meine Hände und Füße festzurrten. Außerdem spannten sie mir einen Gurt über die Brust. Sie ließen mich zweieinhalb Tage lang allein nackt und gefesselt auf diesem Stuhl sitzen, auch nachts.“