Archiv: Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO)


25.01.2019 - 16:55 [ teleSUR ]

Why Mexico’s AMLO Recognizes Maduro, Rejects Interventionism

Mexican President Andres Manuel Lopez Obrador ratified the position adopted by the foreign ministry regarding the situation in Venezuela and recognized Nicolas Maduro as the only president of the South American country, maintaining the traditional ‘non-intervention’ principle adopted by Mexico decades ago.

23.01.2019 - 23:41 [ Radio Utopie ]

Mexikos Präsident will „Geheimdienst für Inneres“-Archiv für Öffentlichkeit offenlegen

Mexikos Präsident Andres Manuel Lopez Obrador kündigte laut teleSUR vom 23.1.2019 an, das komplette Archiv des mexikanischen Inlandsgeheimdienstes mit allen Daten ohne Einschränkung für die Öffentlichkeit zu öffnen, die sich im Center for Research and National Security (Cisen) befinden.

23.01.2019 - 23:15 [ teleSUR ]

Mexico’s AMLO To Open Archives of ‚Secret Police‘

Mexican President Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) announced Wednesday that he will sign a presidential decree to open the secret archives of the Center for Research and National Security (Cisen), the Mexican „secret police.“

10.12.2018 - 16:15 [ Portal amerika21.de ]

Mexiko: Zwei ermordete Journalisten innerhalb einer Woche

In der ersten Woche der Amtszeit des neuen Präsidenten Andrés Manuel López Obradors wurden bereits zwei Journalisten erschossen. Die Morde sind ernüchternd für diejenigen, die gehofft hatten, unter dem neuen Präsidenten würde sich in Mexiko schlagartig alles zum Guten wenden.

04.12.2018 - 02:04 [ Granma ]

„Ich bin dafür gerüstet, gegenüber meinem Volk nicht zu versagen“ (Teil I)

Auszüge aus der Rede des mexikanischen Präsidenten anlässlcih seiner Amtsübernahme am 1. Dezember 2018

Hier auf dem Zócalo der Stadt Mexiko, bekräftige ich, nachdem ich den Befehlsstab der Urvölker unserer großen Nation erhalten habe, mich dazu zu verpflichten, nicht zu lügen, nicht zu stehlen und das Volk nicht zu verraten:

An erster Stelle werden wir den indigenen Völkern Mexikos besondere Aufmerksamkeit schenken: es ist eine Schande, dass unsere Urvölker seit Jahrhunderten unter der Unterdrückung und dem Rassismus, unter Armut und Ausgrenzung leben. Alle Regierungsprogramme werden die indigenen Völker der diversen Kulturen des Landes begünstigen.

Sie werden alle Mexikaner unabhängig von Glaubensrichtungen, Klassen, Organisationen, Geschlecht, Partei, wirtschaftlichem oder kulturellem Bereich berücksichtigen, aber man wird dabei zum Wohle aller, das Prinzip – die Armen zuerst – anwenden…

04.12.2018 - 01:59 [ Reuters ]

Mexico’s new president may investigate soldiers in missing students case

For the first time, the army could be investigated by the commission, Lopez Obrador said, a key demand of family members and experts who believe that members of the military have information about the case that remains secret.

01.12.2018 - 09:03 [ The Yucan Times ]

International guests arrive for the inauguration of president Andrés Manuel López Obrador, on December 1st

… The president of the presidium of the Supreme People’s Assembly of the Democratic People’s Republic of Korea, Kim Yong Nam; the Governor General of Canada Julie Payette; Felipe VI, King of Spain, and Josep Borrell Fontelles, Spain’s Minister of Foreign Affairs; Prince and Minister of State of Saudi Arabia, Mansour Bin Mutain Bin Abdulaziz Al Saud.

The Vice President of the United States of America Michael R. Pence; the adviser of the White House, Ivanka Trump, and Kirstjen Nielsen, secretary of the Department of Internal Security of the United States, among others.

21.11.2018 - 16:05 [ teleSUR ]

Mexico: President-Elect’s Party Submits Bill For National Guard

On Nov. 14, Mexico’s President-elect Andres Manuel Lopez Obrador (AMLO) presented his 2018-2024 National Peace And Security Plan to the media. On that occasion, he stated that his policy proposal includes the creation of a 50,000-member National Guard.

MORENA aims precisely to do that. The bill contemplates changes to Mexican constitution that would mean that national guard members receive human rights training, are tried by civil courts, and will not be able to move detainees to National Guard institutions.