Archiv: Glyphosat


30.07.2021 - 15:18 [ Friends of the Earth / Common Dreams ]

Bayer to Remove Cancer-Linked Glyphosate From Roundup for U.S. Lawn and Garden Market by 2023

The decision to remove glyphosate from Roundup is a response to years-long court battles Bayer inherited after acquiring Roundup manufacturer Monsanto in 2018. Over one hundred thousand plaintiffs allege that their non-Hodgkins lymphoma is linked to Roundup use. However, Bayer’s decision only applies to consumer markets – the company will continue selling glyphosate-based formulas for agricultural and professional use.

15.05.2021 - 00:53 [ junge Welt ]

Glyphosat: Bayer unterliegt im zweiten Berufungsverfahren

Bayer ist in den USA mit zahlreichen Glyphosat-Klagen konfrontiert, die das Unternehmen mit einem milliardenschweren Vergleich beilegen will. Nur drei Fälle wurden bislang vor Gerichten verhandelt, alle drei verlor der Dax-Konzern.

13.05.2021 - 01:48 [ Netzpolitik.org ]

Glyphosat-Gutachten: Zensurheberrecht scheitert erneut vor Gericht

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist mit einem weiteren Versuch gescheitert, FragDenStaat die Veröffentlichung eines Gutachtens zu Krebsrisiken beim Einsatz der Chemikalie Glyphosat zu verbieten.

22.04.2021 - 17:08 [ Coordination gegen Bayer-Gefahren (CGB) ]

BAYER Hauptversammlung 2021

Es ist wieder soweit: Am 27.4.2021 steht erneut die jährliche BAYER-Hauptversammlung vor der Tür. Auch dieses Jahr wird die Hauptversammlung virtuell stattfinden.

Letztes Jahr wurde ein Präzedenzfall geschaffen, mit der BAYER-HV als einer der ersten vollständig virtuellen Hauptversammlungen. Wenn wir nicht wollen, dass es der Normalfall wird, dass Stimmen von KleinaktionärInnen, Geschädigten von Konzernpolitik und KonzernkritikerInnen von Hauptversammlungen vollständig verdrängt werden, müssen wir JETZT unsere Stimme erheben.

(…)

Was wird es an Protest geben?

CBG Protest-Live-Stream am 27.April von 09.00 bis ca. 17.00 Uhr mit Live-Slots zur HV um 09.30 Uhr, 12.30 Uhr, 16.00 Uhr

Wir gehen während des CBG Live-Streams für die Presse dreimal live auf Sendung mit Meldungen und Analysen von und zur BAYER HV, zu den Protesten, zur Lage der Gegenanträge, Wortmeldungen und Abstimmungen.

 

14.03.2021 - 16:55 [ Portal amerika21.de ]

Die geplanten Sprühflüge mit Glyphosat sind in Kolumbien umstritten

Das Schreiben an Duque ist bereits am 17. Dezember 2020 verfasst worden, laut der Organisation Dejusticia, Zentrum für juristische und gesellschaftliche Studien in Bogotá, jedoch erst zwei Monate später der Öffentlichkeit bekannt gemacht worden.

25.02.2021 - 09:33 [ Portal amerika21.de ]

Chemieriese und US-Beamte machen Druck auf Mexiko wegen Glyphosat-Verbot

Mexikos Regierung von Präsident Andrés Manuel López Obrador gibt den Landwirten bis 2024 Zeit, die Verwendung von Glyphosat und anderen Pestiziden sowie Anbau und Nutzung von gentechnisch verändertem Mais einzustellen

27.04.2019 - 01:48 [ Tagesschau ]

Bayer-Hauptversammlung Quittung für den „Scherbenhaufen“

Es ist das erste Mal, dass einem amtierenden DAX-Vorstand-Chef so etwas passiert: Die Hauptversammlung hat am Freitagabend (26.04.2019) mit rund 55 Prozent gegen die Entlastung des Bayer-Vorstands gestimmt und ihm für das vergangene Geschäftsjahr das Vertrauen entzogen. Aktionärsvertreter sprechen von einem „historischen Ereignis“.

02.04.2019 - 14:58 [ Netzpolitik.org ]

Einstweilige Verfügung: FragDenStaat muss staatliches Gutachten zu Glyphosat löschen

Gegen den Beschluss des Landgerichts Köln wird FragDenStaat Widerspruch einlegen. Das Gericht habe die Regelungen des Urheberrechts nicht ausreichend mit der Pressefreiheit abgewogen. Außerdem ist noch eine Klage zum Glyphosat-Gutachten von FragDenStaat gegen die Bundesregierung vor dem Berliner Landgericht anhängig.

21.03.2019 - 01:43 [ Netzpolitik.org ]

Zensurheberrecht: Bundesregierung mahnt FragDenStaat ab, FragDenStaat verklagt Bundesregierung

Die Bundesregierung hat die Transparenzinitiative FragDenStaat wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung abgemahnt. Auf seiner Website hatte FragDenStaat ein Gutachten zu Krebsrisiken des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat veröffentlicht, das es zuvor vom staatlichen Bundesinstiut für Risikobewertung (BfR) durch eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz erhalten hatte.