Archiv: reforms / overhaul


13.03.2020 - 16:29 [ junge Welt ]

Kommunalwahlen in Frankreich: Die Republik marschiert nicht

In Frankreich wird am 15. März über die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte abgestimmt. Zur zweiten Runde am 22. März treten jene erst- und zweitplazierten Bürgermeisterkandidaten zur Stichwahl an, die beim ersten Durchgang keine absolute Mehrheit erreichen konnten.

19.02.2020 - 11:13 [ Tagesschau ]

Streik in Griechenland: Massive Proteste gegen Rentenreform

„Der Gesetzesentwurf, den die Regierung im Parlament vorgelegt hat, ist nichts anderes als eine Fortsetzung der Spargesetze, die zwischen 2010 und 2018 verabschiedet wurden und die zu Rentenkürzungen von 20 bis 60 Prozent geführt haben“, hieß es in einer Erklärung.

09.01.2020 - 17:03 [ France24 ]

Live: French pension reform strikes enter sixth week with nationwide day of protest

The 36th day of the longest continuous transport strikes in France’s modern history is taking place today, January 9, which is also the fourth day of major, cross-sector protests since the strikes began on December 5.

17.12.2019 - 15:40 [ France24 ]

Live: French unions rally en masse for ‚Black Tuesday‘ protests against pension reform

As nationwide strikes continue in France against President Emmanuel Macron’s signature pension reform, unions are planning mass demonstrations on Tuesday in a pre-Christmas push to get the government to withdraw its reform plan altogether.

16.12.2019 - 21:04 [ Tagesschau ]

Reform in Frankreich: Renten-Architekt legt Amt nieder

Delevoye gestand einen „Fehler“ ein und sagte, er habe „vergessen“, mehrere Posten offenzulegen – darunter in der Versicherungs- und der Bankenbranche, bei einer Denkfabrik und einer Stiftung des Eisenbahnbetreibers SNCF.

07.12.2019 - 16:58 [ Tagesschau ]

Gegen Regierungspläne: Frust treibt Franzosen auf die Straßen

Rentenreform – nicht das alleinige Problem

Protest gibt es in Frankreich heute auch noch aus anderen Gründen: Wie jedes Jahr am ersten Samstag im Dezember wollen sich die Menschen zu einer Demonstration gegen Arbeitslosigkeit und prekäre Arbeitsverhältnisse versammeln.

04.12.2019 - 21:20 [ SR ]

Streik in Frankreich sorgt für Zugausfälle

Für die Pendler, die auf Autos ausweichen, soll der übliche Stau noch durch eine geplante Aktion „Schneckentempo“ auf der A31 zwischen Metz und Thionville vergrößert werden. Auch der Busverkehr ist vielerorts auf ein Minimum reduziert.

Die Hochgeschwindigkeitszüge TGV sind fast komplett gestrichen.

04.12.2019 - 21:14 [ junge Welt ]

Straße gegen Macron – Voll in der Krise

Emmanuel Macron, den sie seit seinem Amtsantritt im Mai 2017 den »Präsidenten der Reichen« nennen, hat schon mit seinen bisher gegen jede politische Gegnerschaft durchgezogenen neoliberalen »Reformprojekten« fast das gesamte Volk gegen sich aufgebracht. Die von ihm – auf Teufel komm raus – gewollte Neuordnung des Rentensystems bringt nun das Fass zum Überlaufen.

04.12.2019 - 04:36 [ rfi ]

France braces itself for chaos ahead of massive December strike

Even France’s parliament, the National Assembly will be disrupted. In a decision announced last week, the assembly will not sit Thursday, though will remain open for committee work.

The strike is expected to start at 10pm local time on Wednesday, 4 December, when SNCF rail workers and Paris’s RATP metro staff officially down tools.

26.11.2019 - 23:37 [ Reuters ]

More protests in Colombia as Duque makes changes to tax reform

Colombian unions and student groups will hold another protest on Wednesday in honor of a teenage demonstrator who died after being injured by a tear gas canister, as President Ivan Duque announced changes to his unpopular tax reform proposal.

26.11.2019 - 11:23 [ junge Welt ]

Kroatien: Lehrer im Ausstand

Kroatien durchlief in den vergangenen Jahrzehnten eine neoliberale Rosskur. Verstärkt wurde diese Entwicklung durch den EU-Beitritt des Landes am 1. Juli 2013 und die anhaltende wirtschaftliche Krise seit 2008. Vor allem bei den Staatsausgaben wurde seitdem gekürzt. Das Resultat sind unter anderem eine fortschreitende Deindustrialisierung und der Wegzug vor allem junger, gut ausgebildeter Menschen in die Länder Westeuropas. Auch dagegen richtet sich der Streik, wie Sanja Sprem, Präsidentin der Lehrergewerkschaft, erklärt: »Dies ist ein Kampf gegen die Ausreise unserer Kinder nach Deutschland und Irland. Wir haben die Nase voll, dass die Zukunft unserer Kinder zerstört wird. Wir haben zu lange geschwiegen.«

24.11.2019 - 18:55 [ Portal amerika21.de ]

Regierung in Ecuador besteht auf neoliberalem Reformpaket

Die Regierung Ecuadors hat sich gegenüber dem IWF verpflichtet, Maßnahmen zur Senkung der Staatsverschuldung durchzuführen. Die Indigenorganisation Conaie bekräftigte, sie werde keine IWF-Reformen akzeptieren. Die Basis sei bereit für neue Mobilisierungen.

19.11.2019 - 16:01 [ Portal amerika21.de ]

Radikales Kürzungspaket für den öffentlichen Dienst in Brasilien

Der 70-jährige Guedes nutzt nun offenbar die Gelegenheit, um die „volle Kraft der Marktwirtschaft freizusetzen“, wie er es in den 1970er Jahren von Friedman an der Universität von Chicago in den USA gelernt hat. Frustriert über die Ablehnung des Wirtschaftsliberalismus in Brasilien nach seiner Rückkehr aus den USA arbeitete Guedes in den 1980er Jahren unter der Pinochet-Diktatur an der Universität von Chile.

17.11.2019 - 11:58 [ Essence.com ]

Ayanna Pressley Introduces Sweeping Criminal Justice Reform Resolution

Rep. Ayanna Pressley (D-Mass), unveiled a sweeping criminal justice reform resolution on Thursday that could begin dismantling a racist system that disproportionately targets, incarcerates, and kills members of Black, Latinx, and Indigenous communities.

The United States, a nation addicted to punishment and cages, is the number one jailer in the world, something that Pressley is seeking to change. The first words of her resolution—”Recognizing that the United States has a moral obligation to meet its foundational promise of guaranteed justice for all”—echo Dr. Martin Luther King’s call out of the same hypocrisy.

16.11.2019 - 15:42 [ junge Welt ]

Sozialabbau – Solidarität abschaffen

Seinen »härtesten Schlag« gegen den Sozialstaat – nach der Schleifung des Arbeitsrechts, der Arbeitslosenversicherung, der schleichenden Privatisierung des öffentlichen Gesundheitssystems, der Privatisierung der Pariser Flughäfen und der staatlichen Lottogesellschaft –, die »Rentenreform«, wollen sie am 5. Dezember mit einem organisierten Volksaufstand doch noch abfangen.

17.10.2019 - 03:17 [ teleSUR ]

Ecuador: Unemployment Grows to 4.9%, Highest in More Than 2yrs

As Minister of Finance and Economy Richard Martinez said an “urgent” labor reform will take place. Flexibility and deregulation will benefit employers at the cost of employees’ rights or, as the IMF has sugar-coated it, “reducing labor market rigidities and improving competitiveness.”

01.10.2019 - 16:17 [ Korea Times ]

Yoon abolishes prosecution’s special investigation units

President Moon pledged to reform the prosecution to reduce its power during his election campaign.

While Cho was tapped as the justice minister to carry out the reform, the prosecution launched a massive investigation into allegations involving him and his family. The investigation has been seen by Cheong Wa Dae as a show of resistance to reform.

05.09.2019 - 15:46 [ teleSUR ]

Thousands Demand State of ‚Food Emergency‘ in Argentina

Thousands of protesters took to the streets of Buenos Aires Wednesday to demonstrate against the government of President Mauricio Macri’s neoliberal reforms, demanding the Congress to pass a bill declaring a state of Food Emergency in order to address poverty and hunger growing across the country.

18.06.2019 - 02:22 [ teleSUR ]

Honduras: Doctors, Teachers Continue Protests Against Gov’t

Teachers and doctors of Honduras continued their demonstrations Sunday against the government of Juan Orlando Hernandez (JOH), demanding improvements in the health and education sectors.

15.06.2019 - 21:32 [ Portal amerika21.de ]

Reform in Brasilien soll Gelder für arme Rentner und Menschen mit Behinderungen kürzen

Aktuelle Enthüllungen auf der US-Plattform The Intercept bringen die Bolsonaro-Regierung zusätzlich in Bedrängnis: Am 25. Juni will der Oberste Gerichtshof des Landes über einen Antrag auf Freilassung des inhaftieren Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva beraten.

15.06.2019 - 21:27 [ teleSUR ]

Brazil: Police Repress Rallies Against Pension Reform

In Rio de Janeiro, members of the Military Police (MP) monitored the estimated 100,000 demonstrators who took over the city’s main avenues, rejecting President Jair Bolsonaro’s proposal to privative the national pension program. As citizens protested late into the night, the MP dispersed workers and students by launching tear gas and shooting rubber bullets at them. A Brasil de Fato journalist reporting from the scene says she was trapped inside a car and felt the effects of the tear gas, suffering from burning eyes and throat.

23.04.2019 - 09:53 [ Portal amerika21.de ]

Präsident von Mexiko macht umstrittene Bildungsreform rückgängig

Die von Ex-Präsident Peña Nieto vorangetriebene Reform hatte während seiner Amtszeit zu monatelangen Diskussionen und teilweise erbittertem Widerstand geführt, den die Regierung mit allen Mitteln zu beenden versuchte. Es kam zu zahlreichen Verhaftungen. Im Jahr 2016 wurden in Nochixtlan im Bundesstaat Oaxaca zehn Menschen getötet und 60 verletzt, als Polizisten mit Schusswaffen gegen Demonstrierende vorgingen.

16.04.2019 - 12:19 [ Portal amerika21.de ]

Ecuador: Moreno freut sich über neue Kredite der Weltbank

Der ecuadorianische Präsident Lenín Moreno hat sich am Sonntag in der US-amerikanischen Hauptstadt mit dem neuen Präsidenten der Weltbank, David Malpass, getroffen und von diesem die Zusage für weitere Kredite für sein Land bekommen. Die Weltbank wird die bisher vereinbarten 350 Millionen US-Dollar um weitere 500 Millionen US-Dollar aufstocken.

16.03.2019 - 00:38 [ Portal amerika21.de ]

Ecuador setzt IWF-Forderungen um und entlässt staatliche Angestellte

Der IWF folgt mit diesen Forderungen seiner klassischen Logik, wonach zunächst Angestellte aus dem öffentlichen Dienst entlassen werden, um dadurch Staatskosten einzusparen und die Arbeitsverhältnisse im privaten Sektor anschließend neu zu strukturieren. Nachdem im ersten Jahr der Legislatur Morenos bereits viele Entlassungen erfolgt waren, berichten Medien nun von bis zu 10.000 Entlassungen seit Ende Februar. Betroffen sind auch Angestellte des Umwelt- und des Gesundheitsministeriums.

12.12.2018 - 17:38 [ ORF ]

Tausende bei Demo gegen Kassenreform

Die Regierung hungere das Gesundheitssystem aus. Die Folge seien Privatisierungen und Selbstbehalte, warnte Katzian. „Das Gesetz zur angeblichen Reform ist noch nicht einmal beschlossen, da kommt schon der nächste Angriff auf den Sozialstaat“, kritisierte der ÖGB-Präsident die Ankündigung, die Beiträge für die Sozialversicherung senken zu wollen. Damit drohen Verschlechterungen, so Katzian, die Versorgung wäre in Gefahr.

08.12.2018 - 16:49 [ Portal amerika21.de ]

Parlament in Costa Rica stimmt trotz Protesten Sparplänen zu

Seit seinem Amtsantritt am 1. April hatte der sozialdemokratische Präsident Carlos Alvarado die umfassendsten Budgetkürzungen der jüngeren Geschichte des Landes angekündigt. Neben seiner Partei der Bürgeraktion (Partido Acción Ciudadana, PAC) stimmten auch die große Mehrheit der rechtssozialdemokratischen PLN und der christdemokratischen PUSC dem Gesetz zu. Nur 17 von 57 Abgeordneten votierten mit „Nein“.

07.11.2018 - 20:16 [ KBS ]

Nordkorea bildet Organisation für Reform und Öffnung

Es wurde zudem festgestellt, dass Nordkorea China um konkrete Unterstützung in dieser Angelegenheit bat. Nordkorea bat die Zentrale Parteischule, über die Reform und Öffnung zu unterrichten und Vorlesungen über Wege zur wirtschaftlichen Kooperation zwischen beiden Ländern abzuhalten.

18.05.2018 - 11:45 [ GlobalTimes.cn ]

China supports India’s economic overture toward NK’s reform, opening-up

The Indian Minister of State for External Affairs Gen VK Singh made a surprise trip to North Korea earlier this week as India sought to revive its ties with the isolated country. The visit sent a good signal for the Asian economy.

Singh was the first Indian minister received by the North Korean government in the country in nearly two decades, which added to evidence that Pyongyang will be willing to seek better ties with the international community.