Archiv: land


30.04.2021 - 14:12 [ ]

Kyrgyzstan, Tajikistan look to ease tensions after deadly clashes

Clashes between communities over land and water along the pair’s long-contested border are regular occurrences, with border guards often getting involved.

But the shooting that broke out Thursday between the two militaries was the heaviest fighting in years and raised fears that it might escalate into a wider conflict.

28.04.2021 - 13:19 [ Portal amerika21.de ]

Ecuador: Agrarunternehmen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen

Vergangene Woche wurde das historische Urteil am Gerichtshof von Santo Domingo de los Tsáchilas verkündet. Der ecuadorianisch-japanische Konzern, der die Faserpflanze Abacá anbaut und weiterverarbeitet, ist aufgrund massiver Menschenrechtsverletzungen zu finanziellen Entschädigungen gegenüber 123 Personen und zu öffentlichen Entschuldigungen verpflichtet worden.

22.04.2021 - 14:58 [ Colin Todhunter / antikrieg.com ]

Gates aus den Angeln gehoben: eine dystopische Vision für die Zukunft der Ernährung

Auch die Bill and Melinda Gates Foundation ist daran beteiligt (dokumentiert in dem kürzlich erschienenen Bericht „Gates to a Global Empire“ von Navdanya International), sei es durch den Aufkauf riesiger Ackerflächen, die Förderung einer viel gepriesenen (aber gescheiterten) „grünen Revolution“ für Afrika, die Forcierung biosynthetischer Lebensmittel und neuer gentechnischer Technologien oder ganz allgemein die Unterstützung der Ziele der Mega-Agrarkonzerne.

Natürlich stellen diejenigen, die daran beteiligt sind, das, was sie tun, als eine Art humanitäres Bestreben dar – den Planeten mit „klimafreundlichen Lösungen“ zu retten, Bauern zu helfen oder die Welt zu ernähren. So sehen viele von ihnen wahrscheinlich wirklich ihre Rolle innerhalb ihrer unternehmerischen Echokammer. Was sie aber wirklich tun, ist, die enteignenden Strategien des Imperialismus als „Ernährung der Welt“ neu zu verpacken.

05.04.2021 - 11:49 [ Common Dreams ]

‚We Will Not Stop‘: First Nations Land Defenders Take Direct Action Against Trans Mountain Pipeline

„We have never provided and will never provide our collective free, prior, and informed consent—the minimal international standard—to the Trans Mountain Pipeline Project,“ the Tiny House Warriors website declares. „The Tiny House Warrior movement is the start of re-establishing village sites and asserting our authority over our unceded territories.“

01.03.2021 - 11:25 [ Portal amerika21.de ]

Chile: Mapuche wehren sich gegen Trainingszentrum der Carabineros auf ihrem Land

Auf massiven Widerstand stoßen Pläne der chilenischen Regierung, ein 2,7 Millionen US-Dollar teures Trainingszentrum für die Militärpolizei Carabineros auf Mapuche-Gebiet einzurichten. Dort sollen Polizisten aus dem ganzen Land theoretisch und praktisch ausgebildet werden.

16.10.2020 - 18:12 [ teleSUR ]

Hondurans Reject Handing Over Land To Private Capital

Representatives from several Honduran Campesino organizations announced that they would carry out protest actions against the approval of decree PCM 030-2020. This norm, called the „Banana Law“ by rural activists, would give land plots to national and international private capital.

21.09.2020 - 13:16 [ Portal amerika21.de ]

Honduras: Staat schweigt weiter über Verbleib der entführten Garífuna

Acht Wochen nach ihrem gewaltsamen Verschwindenlassen durch Schwerbewaffnete, die Westen der Ermittlungspolizei DPI trugen, gibt es weiterhin keine Hinweise darauf, was mit drei Landrechts-Aktivisten und zwei weiteren Einwohnern der afroindigenen Garífuna-Gemeinde Triunfo de la Cruz in Honduras geschehen ist.

25.07.2019 - 08:36 [ ABC Australia ]

Why are Native Hawaiians protesting against construction of a giant telescope on Mauna Kea?

US Democratic Party presidential nominees Elizabeth Warren and Bernie Sanders have both tweeted their support for the protesters, while President Donald Trump has not made his position clear.

Johnson’s visit to Mauna Kea came on the 10th day of protests, after the Governor issued a state of emergency amid what he described as rising tensions at the site.

„I wanted to come here and see our people and stand with them and support them,“ Johnson told Hawaii News Now.