Archiv: Treaty on the Prohibition of Nuclear Weapons / Atomwaffenverbotsvertrag


28.01.2021 - 10:38 [ FAZ Politik / Twitter ]

Während die Bundesregierung den Beitritt zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag weiterhin ablehnt, hoffen die Grünen mit der neuen Regierung in Washington auf neue weltweite Abrüstungsbemühungen. Diese stellt nun Bedingungen an Iran.

(21.01.2021)

28.01.2021 - 10:25 [ Österreichisches Außenministerium / Youtube ]

Folgen eines Atombombenabwurfs auf Wien

(25.01.2021)

28.01.2021 - 10:06 [ tt.com ]

Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft: Schallenberg würdigt Verbot als „historisch“

(22.01.2021)
Atomwaffen sind seit dem heutigen Freitag international verboten. Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) würdigte das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags als „historisch“. „Die Gefahr hat nicht abgenommen“, mahnte er bei einer Pressekonferenz in Wien vor den nuklearen Risiken. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der den Vertrag 2017 als damaliger Außenminister unterzeichnet hat, sprach von einem „wichtigen Schritt in Richtung einer sicheren Welt“.

28.01.2021 - 09:59 [ ORF.at ]

Atomangriff-Video: Bundesrat befragt Schallenberg

Das vom Außenministerium anlässlich des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrags veröffentlichte Video, in dem die Folgen eines Atombombenangriffs auf Wien simuliert werden, beschäftigt heute den Bundesrat.