Archiv: Munition


09.08.2021 - 23:30 [ Portal amerika21.de ]

Nach Putsch in Bolivien: Präsident Arce ruft Militär zu Beginn einer „neuen Ära“ auf

Die Regierung von Ecuador unter Lenín Moreno (2017–2021) soll Tränengas und Munition geliefert haben. Auch von der argentinischen Regierung unter Mauricio Macri (2015–2019) kamen laut aktuellen Ermittlungen Tränengas, Munition wie auch

30.03.2021 - 21:03 [ MDR ]

Munitionsaffäre erschüttert Sachsens Polizei – Spezialeinheit soll aufgelöst werden

Dass der Verlust der Munition lange nicht auffiel, erklärte Kleine mit der Zuständigkeit der Beschuldigten für die Waffenkammer des Einsatzkommandos. Der Leiter der Einheit und die drei Schießtrainer entwendeten seinen Angaben zufolge Munition für Pistolen, Maschinenpistolen und Sturmgewehre.

23.03.2021 - 17:26 [ NDR ]

Weitere Vorwürfe gegen Waffenhändler

Auf die Spur von Frank T. war die Staatsanwaltschaft Schwerin im Rahmen von Ermittlungen gegen den ehemaligen Polizisten Marko G. gekommen. G. war der Gründer der rechten Prepper-Gruppe „Nordkreuz“. Frank T. soll zumindest kurzzeitig in Chats der Gruppe „Nordkreuz“ gewesen sein.

12.10.2019 - 03:50 [ teleSUR ]

Ecuador: Riot Police Fire Tear Gas, Live Ammo at Protesters

Ecuadorean social scientist, Aquiles Hervas, said over social media from the scene: “We have just witnessed a vile betrayal. [Authorities] accepted the crowd’s arrival outside the assembly in order to talk shortly after the president’s announcement. Once they had approached [the building], the police fired at close range while people were eating soup. Several children were trampled by the terrified crowd. It is a war scene with unarmed people, several were injured.”

Video capturing the attacks show hundreds of people running eastward from the assembly, trying to escape the tear gas grenades and armored vehicles.

„Let’s sit down to talk, let’s sit down and talk about decree 883, let’s talk about where your resources should go, and make sure they go to those who need it most,“ Moreno said in a 20 second message to the nation at 3:00 p.m. local time. The violent incident outside the National Assembly occurred at around 4:30 p.m.​​​​​​​

08.09.2019 - 17:00 [ Netzpolitik.org ]

Rheinmetall zeigt Drohnenpanzer mit Kamikazedrohne

Auf einer Rüstungsmesse im polnischen Kielce hat Rheinmetall den Drohnenpanzer diese Woche erstmals mit einem Werfer für Flugdrohnen des Typs „Warmate“ präsentiert. Dabei handelt sich um sogenannte „herumlungernde Munition“ (loitering munition), die zunächst über dem gegnerischen Gebiet kreist und Überwachungsbilder liefert. Anschließend wird die Drohne ins Ziel gelenkt, zündet ihre Sprengladung und wird dabei zerstört. Rheinmetall bezeichnet das Waffensystem aus Drohnenpanzer und Kamikazedrohne als „chirurgischen Angriff mit minimalen Kollateralschäden“.

17.06.2019 - 18:06 [ Fraktion Die Linke im Landtag Mecklenburg-Vorpommern ]

Aufklärung im Innenausschuss

(13.06.2019)

„Immer wenn es im Innenausschuss um Aufklärung geht- sei es zum NSU, zu nordkreuz, den Preppern oder gegenwärtig um die Vorfälle um SEK-Beamte – heißt es: der Generalbundesanwalt ermittelt oder staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen laufen. Man könne deshalb nicht viel sagen. Es ist das alte Lied und das alte Leid. So blieben auch heute konkrete Frage zu untersuchten Objekten und Personen, nach Art und Umfang der aufgefundenen Munition, möglichen Querverbindungen zwischen den SEK-Beamten und der Prepperszene unbeantwortet. Und: ‚dass Munition verschwindet könne eigentlich nicht sein, buchungstechnisch sei alles in Ordnung‘.

17.06.2019 - 18:03 [ NDR Info / Twitter ]

Nach der Festnahme von mehreren Polizisten hat Innenminister Caffier im Innenausschuss des Landtags weitere Konsequenzen angekündigt. Das betroffene Spezialeinsatz-Kommando soll demnach von externen Fachleuten durchleuchtet werden.

(13.06.2019)

12.06.2019 - 20:12 [ NDR.de ]

Mehrere Polizeibeamte aus MV festgenommen

Laut Staatsanwaltschaft hat sich in den vergangenen Monaten eine siebenköpfige Sonderkommission im LKA mit den Ermittlungen beschäftigt. Die Gruppe sei wegen des „sensiblen Umgangs mit dem Gegenstand des Verfahrens“ – der Ermittlung gegen Kollegen – abgeschottet worden. Um die Arbeit nicht zu gefährden und um Behördenlecks auszuschließen, sind auch Polizeidienststellen anderer Bundesländer einbezogen worden.

11.01.2019 - 00:59 [ NDR ]

Munition im Spind: Soldat erhält Bewährungsstrafe

Am Donnerstag hat das Amtsgericht Hannover auch einen Hauptfeldwebel wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann gemeinsam mit einem bereits verurteilten Oberstabsgefreiten rund 3.000 Schuss Munition aus der Trainingsschießanlage in der Feldwebel-Lagenstein-Kaserne in Hannover beiseite geschafft haben soll.

28.10.2018 - 05:18 [ Sputnik ]

USA liefern größte Munitionspartie nach Ramstein seit Beginn des Jahrhunderts

Es handelt sich um rund 100 Container mit diverser Munition. „Das ist die größte Partie dieser Art seit dem Bombardement Jugoslawiens im Jahr 1999. Die Munition wird bei künftigen Operationen auf dem Kriegsschauplatz genutzt, darunter für die Unterstützung der ‚Europäischen Abschreckungsinitiative‘ und zur Aufstockung der Reserven der US-Fliegerkräfte in Europa“, hieß es.

06.07.2018 - 02:28 [ Sputnik ]

Deraa: Geflüchtete Kämpfer lassen hunderte Waffen und tonnenweise Munition zurück

„Die Terroristen sind einfach geflüchtet und haben sie (die Waffen — Anm. d. Red.) zurückgelassen (…) Jordanien liegt ganz in der Nähe. Es ist nicht sicher, aber durchaus möglich, dass die Terroristen Waffen über diese Grenze schmuggelten“, sagte er.