Archiv: Chile protests 2019


16.11.2019 - 15:10 [ Portal amerika21.de ]

Valparaíso, Chile: Chronik eines aufständischen Oktobers

Dann ergänzend sagt Claudia: „Es ist wichtig, dass die Menschen Folgendes verstehen: Abgesehen von dem, was die Mächtigen in Chile schon immer an Profiten gemacht haben, wie Dann erklärt hat, wollen sie nun auch noch, dass wir sie entschädigen, falls wir etwas zugunsten des chilenischen Volkes ändern. Das ist das Brutalste, was man je im Neoliberalismus gesehen hat. […] Nicht genug damit, dass sie uns bis zum Tod, bis auf die Knochen ausbeuten wollen, jetzt wollen sie auch noch, dass wir für Geschäfte bezahlen, die sie gar nicht wahrgenommen haben, von denen sie aber meinen, dass ihnen daraus Profite zustehen.

15.11.2019 - 21:22 [ German Foreign Policy ]

Der Pakt der weißen Eliten

Die Bundesregierung stärkt Chiles Präsident Sebastián Piñera in seinem Abwehrkampf gegen anhaltende Massenproteste den Rücken. Man teile mit Chile „grundlegende Werte“, heißt es im Auswärtigen Amt; Außenminister Heiko Maas sagt seinem chilenischen Amtskollegen zu, Deutschland stehe „auch in schwierigen Zeiten an der Seite Chiles“.

31.10.2019 - 03:19 [ Informationsstelle Militarisierung (IMI) ]

Deutschlands Rolle bei der Niederschlagung der Proteste in Chile

Auch die Bundesregierung und die Bundesrepublik haben mit den Niederschlagungen der Proteste zu tun – ausgestattet mit Produkten „Made in Germany“ und ausgebildet von der Bundesregierung bzw. der Bundeswehr oder dem BKA, greifen die Sicherheitskräfte hart durch. Hier ein grober Überblick, über die Zusammenhänge mit der BRD.

26.10.2019 - 10:50 [ Telefe Noticias / Youtube ]

SANTIAGO de CHILE: la MARCHA del MILLÓN – Telefe Noticias

La gran marcha contra las políticas sociales del gobierno de Sebastián Piñera congrega este viernes a más de 500.000 personas y sigue creciendo en el centro de Santiago, en un ambiente de efervescencia popular y „de forma pacífica“, informó la Intendencia de la capital. Cobertura de Abigail Hermo.

26.10.2019 - 02:20 [ The Guardian ]

Chilean congress evacuated as police use teargas on protesters

Most of the demonstrations over the high cost of medicine, water and other basic needs have been peaceful. But instances of arson, looting and alleged brutality by security forces have shocked many in a nation known for relative stability.

26.10.2019 - 02:08 [ Portal amerika21.de ]

Proteste in Chile gehen trotz Zusagen von Präsident Piñera weiter

Trotz der Reformankündigungen setzt die Regierung weiterhin auf Repressionen. Noch am Sonntag ließ Präsident Piñera verlauten, dass sich Chile in einem „Krieg“ befinde. Auch für die Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde für die Region Metropolitano erneut eine Ausgangssperre verhängt. Am Mittwoch wurden Pläne der Regierung bekannt, neben regulären Streitkräften auch Reservisten einzuberufen.

Dennoch sind für die kommenden Tage weitere Proteste geplant.

26.10.2019 - 02:02 [ Portal amerika21.de ]

Chile erhebt sich

Das heißt, der politisch-militärische Feind des Staates und seiner Verwalter ist das chilenische Volk selbst. Obwohl es in diesem Fall nur friedlich demonstriert. Es ist unbewaffnet. Seine politische Linke ist dezimiert.