Archiv: Zuckerberg


05.04.2018 - 07:02 [ Zeit.de ]

„Libertär, gegen den Staat und grundsätzlich rücksichtslos“

García Martínez: Facebook und Mark als Person strahlen in die Tech-Welt aus, insofern muss man sie als Einflussgrößen verstehen. Es gibt eine für Europäer vermutlich wenig nachvollziehbare Wildwestmentalität im Silicon Valley. Man ist libertär eingestellt, gegen den Staat und grundsätzlich rücksichtslos. Diese Haltung ist auch verantwortlich dafür, dass die Produkte, die Tech-Firmen entwickeln, so aussehen, wie sie aussehen.

04.04.2018 - 02:13 [ diePresse.com ]

Wichtiger Facebook-Aktionär fordert Rücktritt von Mark Zuckerberg

Der Internetkonzern steht durch den Skandal um die mutmaßliche Abschöpfung der Daten von mehr als 50 Millionen Facebook-Nutzern durch die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica unter massivem Druck. Die Daten sollen für den Wahlkampf des heutigen US-Präsidenten Donald Trump ausgewertet und genutzt worden sein. Behörden in den USA wie Großbritannien haben Ermittlungen eingeleitet.

04.04.2018 - 01:58 [ Sueddeutsche.de ]

Tech-Unternehmen: Plötzlich sind die Giganten verwundbar

Dabei war die Branche in der Vergangenheit durchaus zusammengerückt, wenn Druck von außen aufkam: Als die US-Bundespolizei FBI etwa Apple zwingen wollte, die verschlüsselten Daten eines iPhones preiszugeben, sprangen Google, Facebook und Microsoft dem Konzern zur Seite. Solcherlei Corps-Geist aber kann oder will sich die Branche in Zeiten zunehmender Probleme offenkundig nicht mehr leisten.

04.04.2018 - 01:52 [ Reuters ]

Exclusive: Facebook CEO says no plans to extend all of European privacy law globally

Zuckerberg told Reuters in a phone interview that Facebook already complies with many parts of the law ahead of its implementation in May. He said the company wanted to extend privacy guarantees worldwide in spirit, but would make exceptions, which he declined to describe.