Archive

21.05.2018 - 17:59 [ calcalistech.com ]

Israeli Company Investigated by Robert Mueller’s Team Shuts Down

Psy-Group, the company headed by the Israeli media specialist Joel Zamel, who is reportedly being investigated in connection with the alleged illegal intervention in Donald Trump’s 2016 presidential campaign, has shut down, according to a person familiar with the matter who spoke to Calcalist on condition of anonymity.

07.05.2018 - 09:23 [ DailyDot.com ]

What is Black Cube, the Cambridge Analytica-linked intelligence firm?

(7.4.2018) In his testimony last month to the U.K. Parliament, Cambridge Analytica whistleblower Christopher Wylie threw an Israeli private intelligence firm known as Black Cube under the bus.

Wylie claimed that Cambridge Analytica hired Black Cube to hack Nigerian president Muhammadu Buhari.

20.04.2018 - 11:15 [ Nafeez Ahmed / Rubikon ]

Die Indoktrination der Massen

Cambridge Analytica, das in den USA ansässige Datenunternehmen, wurde von SCL Elections als Tochtergesellschaft gegründet, mit Unterstützung durch den rechtskonservativen Milliardär Robert Mercer. Faktisch jedoch sind SCL und Cambridge Analytica „ein und dasselbe“ Unternehmen.

Dem Tagungsprogramm von Wilton Park zufolge informierten Turnbull und Wilkinson die Anwesenden bei der FCO-Konferenz über das „Analysieren der Datennutzung bei den letzten US-Präsidentschaftswahlen“.

Betreut und eröffnet wurde das Treffen von Jonathan Allen, zu diesem Zeitpunkt geschäftsführender Generaldirektor des FCO für Verteidigung und innere Sicherheit. Inzwischen ist Allen Theresa Mays stellvertretender ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen.

08.04.2018 - 11:55 [ New York Times ]

Spy Contractor’s Idea Helped Cambridge Analytica Harvest Facebook Data

(27.3.2018) As a start-up called Cambridge Analytica sought to harvest the Facebook data of tens of millions of Americans in summer 2014, the company received help from at least one employee at Palantir Technologies, a top Silicon Valley contractor to American spy agencies and the Pentagon.

It was a Palantir employee in London, working closely with the data scientists building Cambridge’s psychological profiling technology, who suggested the scientists create their own app — a mobile-phone-based personality quiz — to gain access to Facebook users’ friend networks, according to documents obtained by The New York Times.

08.04.2018 - 11:20 [ Police-IT.org ]

IT der Sicherheitsbehörden – Quo Vadis?!

Der Bundesnachrichtendienst, von jeher eine Behörde mit eigenen Entwicklern und höchst eigenen Aufgabenstellungen, hat zur gleichen Zeit ein Pilotprojekt begonnen mit der amerikanischen Firma Palantir. Die wurde mit Hilfe des Investmentfonds In-Q-Tel der amerikanischen CIA aus der Taufe gehoben und bedient seither Sicherheitsbehörden in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Vor allem mit dem Versprechen, der Zusammenführung von Informationen aus ganz unterschiedlichen Quellen. Der Auftrag des deutschen Auslandsgeheimdienstes war sicher nicht unmaßgeblich dafür, dass inzwischen auch eine deutsche Tochter namens Palantir Technologies GmbH existiert. Die ihren Sitz in Wiesbaden hat und es – quasi vor Ort – inzwischen auch geschafft hat, aus dem hessischen Innenministerium einen Auftrag an Land zu ziehen.

07.04.2018 - 09:24 [ wsws.org ]

Datenskandal bei Facebook wird für Internetzensur missbraucht

(24.3.2018) Dass Cambridge Analytica die persönlichen Daten von etwa 50 Millionen Facebook-Nutzern abgegriffen hat, ist unter Datenschutzaspekten natürlich äußerst bedenklich. Doch der Riesenaufruhr, den die gleichzeitige Veröffentlichung des Vorfalls in der New York Times und im Guardian ausgelöst hat, geht auf finstere Beweggründe zurück. Die Medien schüren den Skandal, um ein Klima zu schaffen, das die Unterdrückung von politischem Widerstand im größten sozialen Netzwerk der Welt begünstigt. Dabei werden sie von den Geheimdiensten und führenden Kongressabgeordneten der Demokratischen Partei unterstützt.

04.04.2018 - 02:13 [ diePresse.com ]

Wichtiger Facebook-Aktionär fordert Rücktritt von Mark Zuckerberg

Der Internetkonzern steht durch den Skandal um die mutmaßliche Abschöpfung der Daten von mehr als 50 Millionen Facebook-Nutzern durch die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica unter massivem Druck. Die Daten sollen für den Wahlkampf des heutigen US-Präsidenten Donald Trump ausgewertet und genutzt worden sein. Behörden in den USA wie Großbritannien haben Ermittlungen eingeleitet.

27.03.2018 - 08:20 [ Dawn ]

Modi uses his app to spy on Indians, alleges Rahul

Modi is the most popular politician on Indian social media. His app has been downloaded more than five million times, and his Twitter account has 41.4 million followers.
Alderson alleged that whenever a user created a profile on Modi’s Android app, it shared their personal data without their consent.