Archiv: Rio de Janeiro


02.07.2019 - 16:10 [ Portal amerika21.de ]

Brasilien: Zahl durch Polizisten Getöteter in Rio de Janeiro steigt weiter

Die Zahl der bei Polizeieinsätzen Getöteten im Bundesstaat Rio de Janeiro fällt in den ersten Monaten des laufenden Jahres so hoch aus wie nie zuvor. Rund ein Drittel aller verzeichneten gewaltsamen Todesfälle im Monat Mai geht auf das Konto der Polizeikräfte.

19.05.2019 - 21:38 [ teleSUR ]

Brazil’s military police killed 434 in 2019 in Rio de Janeiro

This became the most violent 90 days period in recorded history. The data did not include killings by the Rio de Janeiro Civil Police. The killing spree by the military police comes less than six months into the presidency of far-right President Jair Bolsonaro.

Last year, during the same period, 386 deaths were reported.

27.03.2019 - 23:17 [ German Foreign Policy ]

Der Hauptverdächtige und sein Kumpan

Der Skandal um den Mord an der populären linken Politikerin Marielle Franco aus Rio de Janeiro wirft ein Schlaglicht auf eine vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Geschäftsanbahnungsreise in der nächsten Woche. Die Reise soll interessierten deutschen Unternehmern Geschäfte auf dem Feld der „zivilen Sicherheitstechnologie“ in Rio eröffnen.

20.03.2019 - 19:47 [ Joao Paulo Rodrigues / junge Welt ]

Rechte Politik und Milizen „Es ist unvorstellbar, wie eng die alle zusammenhängen“

Brasilien: Umfeld von Präsident Bolsonaro hat Verbindungen zu Mördern von linker Politikerin. Ein Gespräch mit Joao Paulo Rodrigues

18.03.2019 - 22:28 [ Portal amerika21.de ]

Der Bolsonaro-Clan und die Miliz von Rio: Verdächtige Nähe

Immer neue Indizien deuten auf Verstrickungen der Präsidenten-Familie mit kriminellen Ex-Polizisten. Verbindungen mit dem Mord an Stadträtin Marielle Franco werden offen diskutiert

19.01.2019 - 03:32 [ Reuters ]

Brazil probe finds suspect deposits in Bolsonaro son’s account: report

The report on the National Journal, Brazil’s main nightly news program, said that the Council for Financial Activities Control (COAF) had identified 48 deposits made into the account of former Rio de Janeiro state lawmaker and Senator-elect Flavio Bolsonaro, the son of President Jair Bolsonaro.