Archiv: innerkoreanisch


15.11.2018 - 16:44 [ Yonhap ]

S. Korea demolishes DMZ guard post with explosive

The Koreas‘ defense ministers signed their comprehensive military agreement after the third summit between President Moon Jae-in and North Korean leader Kim Jong-un in Pyongyang in September.

The agreement also includes disarming the Joint Security Area in the DMZ, conducting a joint project to excavate Korean War remains in a DMZ battle site and setting up ground, air and maritime buffer zones.

28.10.2018 - 14:19 [ Yonhap ]

Koreas, UNC complete JSA disarmament verification

The Koreas and the U.S.-led U.N. Command have finished their two-day work to verify the disarmament of the Joint Security Area (JSA) in the Demilitarized Zone, Seoul’s defense ministry said Sunday.

They conducted the joint verification work Friday and Saturday following the Koreas‘ 20-day land mine clearance operations and then the withdrawal of military posts, armed troops and other weapons.

25.10.2018 - 16:40 [ KBS ]

US-Truppen müssen künftig Nordkorea vorher über Flüge in Umgebung von JSA informieren

Es gibt einen US-Militärstützpunkt in der Nähe der Gemeinsamen Sicherheitszone (JSA) in Panmunjom. Camp Bonifas liegt 2,4 Kilometer südlich von der Demarkationslinie. Daher fanden die USA laut Informationen die Vereinbarung über die Flugverbotszone in dem innerkoreanischen Militärabkommen am bedenklichsten.

Ein Beamter des südkoreanischen Verteidigungsministeriums sagte diesbezüglich, dass beide Koreas und das UN-Kommando bei ihrem Treffen am Montag über die geplante Flugverbotszone diskutiert hätten. Keine Seite habe dagegen Einwand erhoben.

18.10.2018 - 01:52 [ KBS ]

Beide Koreas und UN-Kommando diskutieren über Entmilitarisierung von JSA

Die drei Seiten überprüften die bisherigen Ergebnisse der Minenräumung in der JSA, die am 1. Oktober begonnen hatte. Sie besprachen den Abzug von Wachposten und Waffen nach Ende der Minenräumung am 20. Oktober.

Süd- und Nordkorea haben vor, die Zahl des in der JSA eingesetzten Personals jeweils auf 35 Personen zu reduzieren, so wie dies im Waffenstillstandsabkommen festgelegt ist. Die Soldaten werden keine Waffen mehr tragen.

10.09.2018 - 15:26 [ KBS ]

Moon lädt Parlamentsvorsitzenden und fünf Parteivorsitzende zu Korea-Gipfel ein

Wie sein Chefsekretär Lim Jong-seok heute bekannt gab, handelt es sich um den Parlamentsvorsitzenden Moon Hee-sang, zwei Vizevorsitzende des Parlaments Lee Joo-young und Ju Seung-yong, den Chef des Parlamentsausschusses für Auswärtiges und Vereinigung Kang Suk-ho sowie die Vorsitzenden der Regierungspartei und von vier Oppositionsparteien.

05.09.2018 - 02:43 [ KBS ]

Moons Sondergesandte nach Pjöngjang abgeflogen

Die Delegation unter Leitung seines Sicherheitsberaters Chung Eui-yong hat mit vier Begleitern um 07.40 Uhr mit einem Flugzeug der Luftwaffe Seouler Flughafen verlassen. Zur Abordnung zählen Geheimdienstchef Suh Hoon, sein Stellvertreter Kim Sang-gyun, Vizevereinigungsminister Chun Hae-sung und der für staatliche Angelegenheiten zuständige Sekretär im Präsidialamt Yun Kun-young.

Die Delegation wird mit nordkoreanischen Beamten unter anderem über den genauen Zeitplan des für diesen Monat in Pjöngjang geplanten innerkoreanischen Gipfeltreffens und die Tagesordnung diskutieren.

13.06.2018 - 12:54 [ KBS ]

Koreas kommen morgen zu Militärgesprächen auf hoher Ebene zusammen

Südkoreas Verteidigungsministerium teilte am Mittwoch mit, dass bei den Gesprächen im Tongilgak-Pavillon auf der nördlichen Seite des Waffenstillstandsorts Panmunjom über einen Spannungsabbau gesprochen werden soll wie er in der Panmunjom-Erklärung vorgeschrieben sei.

Es werden die ersten innerkoreanischen Militärgespräche auf hoher Ebene seit zehn Jahren sein.