Archiv: atlantik


15.01.2019 - 15:28 [ German Foreign Policy ]

Vom Ende der „Seeblindheit“

„Jahrzehntelang“ habe man Militäreinsätze vorrangig „aus der Landperspektive“ betrachtet, erklärte Vizeadmiral Andreas Krause in der vergangenen Woche auf der „Historisch-Taktischen Tagung“ („HiTaTa“), der zentralen Jahresveranstaltung der Marine; dies solle sich nun ändern. Schließlich hätten die Seestreitkräfte zentrale Funktionen bei der „Landes- und Bündnisverteidigung“, wie sie im Machtkampf gegen Russland zur Zeit ausgebaut wird. Krause wies darauf hin, dass die Deutsche Marine im Rahmen der NATO nicht nur für Einsätze in der Ostsee zuständig ist, sondern etwa auch für den Schutz von Truppentransporten aus Nordamerika über den Atlantik nach Europa, die von feindlichen Kriegsschiffen, U-Booten oder Kampfjets attackiert werden könnten.

26.08.2018 - 22:00 [ Jason Ditz / antiwar.com ]

US Navy stellt Atlantikflotte wieder her, um Russland zu konfrontieren

Die Verantwortlichen hatten bereits früher von Plänen gesprochen, einen solchen Schritt zu machen, und der Chef der Marine-Operationen Admiral John Richardson sagte, dass dieser Schritt die Notwendigkeit für die USA widerspiegelt, „eine groß angelegte Einheit für Seemanöver-Kriege“ im Atlantik zu unterhalten.