Archiv: HRW


19.08.2019 - 01:06 [ Portal amerika21.de ]

Kolumbien: ELN wehrt sich gegen Vorwürfe zu ihrer Rolle in Catatumbo

Die kolumbianische Guerrillagruppe Nationale Befreiungsarmee (ELN) hat ein Statement veröffentlicht, in dem sie sich gegen die Vorwürfe von Human Rights Watch (HRW) und Kolumbiens Regierung wehrt, sie wäre ein zentraler Gewaltakteur im Grenzgebiet zwischen Kolumbien und Venezuela. Darin verurteilt die ELN auch die Einflussnahme der USA auf die Regierung von Präsident Iván Duque durch eine erneute Kooperation der Staatsanwaltschaft mit dem Justizdepartment der USA.

24.07.2018 - 21:19 [ Portal amerika21.de ]

Uruguay verwahrt sich gegen Vorhaltungen von Human Rights Watch

Der in einem ungewöhnlich anmaßendem Ton gehaltene offene Brief von HRW an die Regierung des Sozialdemokraten Tábare Vázquez beklagt, dass Uruguay, das „in der Vergangenheit ein Verbündeter beim Schutz und der Förderung der Menschenrechte bei den Vereinten Nationen war“, sich der Initiative noch nicht angeschlossen habe. Vivanco rät, „Uruguay sollte nicht zu der schrumpfenden Gruppe von Staaten gehören, die immer noch bereit sind, das Maduro-Regime blind zu verteidigen.“

10.05.2018 - 03:32 [ B TSELEM ]

Human Rights Groups in response to government’s decision to deport HRW official: There’s no hiding the occupation

Israel is trying to keep both its own citizens and the world from seeing what it is doing. Neither closing the borders to human rights groups and activists nor other Israeli measures against organizations critical of the occupation will deter us – or them – from reporting human rights violations in areas under Israeli control.