Archive

13.07.2018 - 17:59 [ Sputnik ]

Iran nennt Bedingungen für Abzug seiner Militärs aus Syrien und Irak

Velayati erinnerte auch daran, dass iranische Militärberater im Irak und in Syrien dort auf Wunsch und Ersuchen der Regierungen dieser Staaten aktiv seien.

„Wenn sie sagen, dass sie unsere Militärberater nicht brauchen, wird der Iran keine Zweifel haben, um von dort wegzugehen“, sagte Velayati.

13.07.2018 - 17:57 [ Sputnik ]

Ajatollahs Berater: USA wollen Syrien wie vorher Libyen zersplittern

„Heutzutage besteht die Politik der US-Regierung, darunter auch des Präsidenten Trump, darin, dass sie die Länder dieser Region (vom Nahen Ostn und Nordafrika — Anm. d. Red.) schwächen und sie in Teile zerlegen, um ihren illegitimen Einfluss auf diese geschwächten zersplitterten Länder auszuüben. Das krasseste Beispiel dafür ist das Schicksal von Libyen und Somalia“, sagte er in einer Sitzung des „Waldai-Diskussionsklub“.

12.04.2018 - 16:01 [ Al-Manar TV ]

Assad to Velayati: West Trying to Change Course of Events in Syria

As he received the Iranian Supreme Leader’s Top Adviser for International Affairs, Ali Akbar Velayati, President Assad considered the Western threats as attempts to cover up failures of terrorists in Syria.
“Victories in battlefield always coincide with Western attempts to change course of events,” Assad told Velayati.
“Any possible Western military action will do nothing but destabilization of region,” the Syrian leader warned meanwhile.