Archiv: Gotland


02.07.2019 - 04:56 [ Radio Utopie ]

Militarisierung der Ostsee mit der dauerhaften Stationierung des Gotland-Regiments

(22.5.2018) Am Pfingstmontag, den 21.5.2018, wurde in einer Zeremonie in Beisein des schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf der historische Militärstützpunkt auf Gotland für die schwedischen Streitkräfte mit dem Panzerregiment P18 wieder aktiviert. Micael Byden, Oberbefehlshaber der schwedischen Streitkräfte, begründete in seiner Rede, dass „der strategisch wichtige Standort für Schweden auch heute wichtig“ sei. Die Kosten für die Militärbasis betragen 89,5 Millionen U.S.-Dollar.

22.05.2018 - 07:44 [ Radio Utopie ]

Russisches U-Boot in Ostsee war schwedisches ziviles Boot „Time Bandit“

(2015) Schwedens Verteidigungsminister Peter Hultqvist forderte vor einem Monat eine zusätzliche Budgeterhöhung von siebenhundert Millionen U.S.-Dollar für den Zeitraum von 2016 bis 2020. Damit sollen die Kriegsschiffe „Gavle“ und „Sundsvall“ modernisiert sowie hundertundfünfzig Soldaten ständig auf Gotland stationiert werden.