25.06.2021 - 20:02 [ KBS ]

Oberstes Gericht spricht erstmals Wehrdienstverweigerer wegen Bekenntnis zur Gewaltlosigkeit frei

Der Oberste Gerichtshof Südkoreas hat zum ersten Mal einen Wehrdienstverweigerer aufgrund des Bekenntnisses zur Gewaltlosigkeit freigesprochen.

Der Mann mit Nachnamen Chung kam der Einberufung zum Wehrdienst im Oktober 2017 nicht nach und wurde später wegen des Vorwurfs der Verletzung des Wehrdienstgesetzes angeklagt.