09.03.2015 - 18:46 [ olympia verhindern! ]

Olympia-Bewerbung Berlin: Böhning muss zurücktreten, Werbekampagne stoppen!

12.02.2015, 7:30 Uhr: Tagesspiegel-Chefredakteur Marold bezeichnet das für den gleichen Abend geplante „Bürgerforum des Senats zu Olympia“ als „Farce“.

12.02.2015, 9:00 Uhr: In einer Telefonkonferenz, an der u.a. Böhning für die Senatskanzlei, Mitarbeiter*innen der Berlin-Werbeagentuer „Berlin Partner“ sowie zwei Vertreter*innen des Landessportbundes teilnehmen, setzt die Senatskanzlei gegen den Willen von „Berlin Partner“ die Stornierung der bereits fest gebuchten Olympia-Anzeige beim „Tagesspiegel“ durch.

Die nachträgliche Versuch des Senats, „Berlin Partner“ fälschlicherweise für die Stornierung der Anzeige verantwortlich zu machen, hat sich als Unwahrheit entpuppt.