Archiv: #StopMacron


10.12.2018 - 09:40 [ CNN ]

Macron to meet unions as pressure over ‚gilets jaunes‘ grows

France’s beleaguered President Emmanuel Macron will hold talks with business leaders and trade unions Monday after a fourth weekend of protests that have challenged his grip on power.
Macron, who will also meet political leaders and local officials,

09.12.2018 - 11:49 [ Zeit.de ]

Frankreich: Und Macron schweigt

„Man wählt nicht zwischen dem Ende der Welt und dem Ende des Monats“, zitiert die Zeitung Le Monde einen der Slogans der Protestierenden und macht damit deutlich, dass es bei den Protesten nicht nur gegen die Erhöhung der Energiesteuer ging, die Präsident Emmanuel Macron inzwischen zurückgenommen hat. Es ging am gestrigen Samstag gegen die Klimapolitik, gegen die Sozialpolitik. Vor allem: gegen Macron.

09.12.2018 - 11:39 [ Tagesschau.de ]

Proteste in Frankreich: „Gelbwesten“ warten auf Antworten Macrons

In Frankreich gehen die „Gelbwesten“-Proteste in die vierte Woche, wieder gab es viele Verletzte und Festnahmen. Die Regierung setzt auf Abschreckung, sucht aber auch den Dialog – und kündigt Antworten des Präsidenten an.

09.12.2018 - 11:34 [ Spiegel.de ]

Macron in der Krise: Wenn den Star-Reformern das Volk wegläuft

Europa hat in den vergangenen Jahren einige große Wirtschaftsreformer hervorgebracht. Den Tony Blair zum Beispiel. Oder den Gerhard Schröder. Und Mario Monti und Matteo Renzi in Italien. In Spanien den Mariano Rajoy. Und seit gut einem Jahr in Frankreich Emmanuel Macron.

Alle haben in ihren Ländern mehr oder weniger eifrig gemacht, was die Päpste der Ökonomie so empfahlen:

08.12.2018 - 22:18 [ taz.de ]

Gelbwesten-Protest in Frankreich: Abschreckung funktioniert nicht

Trotz Drohungen mit Repression und einer Einschüchterung mit Warnungen vor gewalttätigen Randalierern und Extremisten haben Zehntausende von Gelbwesten erneut in Paris demonstriert. Gleichzeitig gingen unzählige Protestaktionen dieser Bewegung in der Provinz weiter.

08.12.2018 - 22:16 [ Junge Welt ]

Rien ne va plus

Ganz vorn sind diesmal auch Rentner dabei, die »Vergessenen der Republik«, wie sie sich nennen. Ihre monatlichen Bezüge reichen vielen nicht mehr aus, um einen Lebensabend »in Würde« zu garantieren, sagen ihre Sprecher. Wie andere auch bekommen sie die seit Jahren nachlassende Kaufkraft zu spüren. Steigende Mietpreise machen gutes Wohnen in der Hauptstadt und in den Provinzmetropolen inzwischen unbezahlbar. Alte Menschen werden an die Peripherien der großen Städte gedrängt.

08.12.2018 - 16:05 [ CNN ]

Macron’s top-down approach to fighting climate change serves as a cautionary tale

While world leaders gather in Katowice, Poland, for the COP24 climate summit, protesters in the streets of Paris have successfully forced French President Emmanuel Macron’s hand, undercutting his efforts to impose a carbon tax on French energy sales. Macron has made climate change and lowering greenhouse gases a central component of both his domestic and foreign policies, only to face dramatic failure at the hands of his „yellow vest“ countrymen.

08.12.2018 - 15:56 [ Saint Mike #GTTO ‏/ Twitter ]

You’d be forgiven for thinking this is some Middle East crackpot dictatorship. It’s not, it’s France, where the neoliberals’ wet dream, Macron, treats students like this. Ah, ‘moderate’ centrism.

08.12.2018 - 13:50 [ Stéphanie Roy ‏/ Twitter ]

#Paris Un homme bras en l’air reçoit un tir de flash ball quasiment à bout portant. Dans le même temps une grenade est envoyée sur la presse pourtant clairement identifiée. #GiletsJaunes #ChampsÉlysées #Acte4 #Insurrection #8decembre2018 #8decembre2018

08.12.2018 - 10:27 [ Francetvinfo.fr ]

„Gilets jaunes“ : 1 500 manifestants rassemblés sur les Champs-Elysées, près de 350 personnes interpellées à Pari

Après des appels à „prendre l’Elysée“ lancés sur les réseaux sociaux par certains „gilets jaunes“, le gouvernement s’attend à une mobilisation particulièrement tendue, samedi, à Paris et dans les grandes villes.

08.12.2018 - 09:51 [ Heise.de ]

Frankreich: Die Gewalt der verunsicherten Staatsmacht

Das Protest-Phänomen, das der Regierung sehr viel mehr zusetzt, als man dies gedacht hatte, ist in gewisser Weise „Neuland“, weil es sich nicht mit den hergebrachten Kriterien zur Beurteilung der politischen Landschaft einordnen lässt.

07.12.2018 - 17:28 [ Les Gilet Jaunes / Nachdenkseiten ]

Abgeordnete Frankreichs, Hiermit überbringen wir Ihnen die Anweisungen des Volkes, damit Sie diese in Gesetze fassen:

Schluss mit Obdachlosigkeit: DRINGEND.

Höhere Progression der Einkommenssteuer (mehr Stufen)

Anhebung des Mindestlohnes auf 1.300 Euro netto.

Mehr Unterstützung für die kleinen Geschäfte in den Dörfern und Stadtzentren. Schluss mit dem Bau von großen Gewerbezonen rund um die Großstädte, die nur den Einzelhandel abwürgen. Für mehr kostenlose Parkplätze in den Stadtzentren.

Masterplan für die Isolation von Wohnungen. (Ökologie)
betreiben und zugleich den Haushalten Einsparungen zu ermöglichen)

Die GROSSEN (McDonald ́s, Google, Amazon, Carrefour …) sollen viel zahlen und die Kleinen (Handwerker, Klein- und Mittelbetriebe) sollen wenig zahlen müssen.

Für ein gleiches System der Sozialversicherung für Alle (auch Handwerker und kleine Selbständige eingeschlossen). Abschaffung der gesonderten Sozialversicherung für Selbständige (RSI)

Das Rentensystem muss solidarisch und gesellschaftsfähig
bleiben. Keine Rente nach Punkten.

Schluss mit den Steuererhöhungen auf Kraftstoffe.

Keine Rente unter 1.200 Euro.

Jeder gewählte Abgeordnete hat nur Anrecht auf den Medianlohn. Seine Reisekosten werden überwacht und nur dann
erstattet, wenn sie gerechtfertigt waren. Anrecht auf Restaurant- und Urlaubsgutscheine.

Die Löhne aller Franzosen sowie die Renten und andere Zuteilungen müssen an die Preisentwicklung
angepasst werden.

Die französische Industrie schützen: Verbot von Betriebsverlagerungen. Schutz unserer Industrie heißt Schutz unseres Know-hows und unserer Arbeitsplätze.

Schluss mit der Entsendung von Arbeitnehmern. Es ist
widersinnig, dass jemand, der in Frankreich arbeitet, nicht den gleichen Lohn bekommt und die gleichen Rechte hat wie ein Einheimischer. Jeder, der eine Arbeitserlaubnis
auf französischem Gebiet hat, muss einem französischen Staatsbürger gleichgestellt werden und sein Arbeitgeber muss für ihn dieselben Abgaben entrichten wie ein
französischer Arbeitgeber auch.

07.12.2018 - 16:29 [ WSWS.org ]

Linkspartei denunziert Gelbwesten

Die Linke, die aus der stalinistischen Staatspartei der DDR und abgehalfterten SPD- und Gewerkschaftsbürokraten hervorgegangen ist, trägt die Abscheu vor einer Erhebung von unten gewissermaßen in ihrer DNA. Sie hat – um Friedrich Engels zu paraphrasieren – „mehr Angst vor der geringsten Volksbewegung als vor sämtlichen reaktionären Komplotten sämtlicher Regierungen zusammengenommen“. Sie kann in einer sozialen Bewegung, die nicht von den Gewerkschaften kontrolliert und in Schach gehalten wird, nur eine rechte Verschwörung sehen.

07.12.2018 - 16:11 [ Beate Schicker, Psychiaterin, Psychotherapeutin, Menschenrechts- und Umweltaktivistin, Europäerin, ]

Die #GelbeWesten sind nur noch ein unberechenbarer Haufen gewaltbereiter Individuen, mit starkem Zulauf von rechtsextremer Seite. Mit „Bewegung von unten“ hat das ungefähr so viel zu tun wie Kettensägen mit Spitzenklöppelei

07.12.2018 - 16:02 [ FAZ.NET ‏/ Twitter ]

Trotz der Eingeständnisse der französischen Regierung beruhigt sich die Lage im Land kaum. Nun wollen neben den #Gelbwesten auch Schüler und Bauern auf die Straße gehen.

07.12.2018 - 15:49 [ Tagesschau.de ]

Schülerproteste in Frankreich: Mehr als 700 Festnahmen

Am Donnerstag beteiligten sich landesweit Tausende Gymnasiasten und Mittelschüler an Protestaktionen gegen künftig härtere Auswahlkriterien für die Aufnahme an einer Hochschule oder gegen Kürzungen beim Lehrpersonal.

07.12.2018 - 15:44 [ EHA News ‏/ Twitter ]

French police detained peacefully protesting students and treated them like criminals #France #GiletsJaunes #YellowVests #MacronDemission

07.12.2018 - 15:41 [ SRF News ‏/ Twitter ]

Die Proteste in Frankreich greifen auch auf Schulen über. Schon mehr als 700 Schülerinnen und Schüler wurden festgenommen. Die Bilder davon sorgen teilweise für Empörung.

07.12.2018 - 15:20 [ Zeit.de ]

Gelbwesten: „Merkt Macron gar nichts mehr?“

Ich habe zwei Kinder und muss Geld reinbringen. Deswegen arbeite ich auch noch 50 Stunden im Monat als Nachtwächter in einem öffentlichen Schwimmbad in Antibes, 50 weitere Stunden als Aufpasser in einem Nachtclub. Häufig kriege ich kein Auge zu in der Nacht.

Es kann nicht sein, ein reiches Land wie Frankreich, und seine Bürger müssen sich kaputtarbeiten, Tag und Nacht, um über die Runden zu kommen.

05.12.2018 - 17:23 [ WSWS.org ]

Frankreich: Schüler und Ambulanzfahrer beteiligen sich an „Gelbwesten“-Protesten

Für das nächste Wochenende sind in Frankreich den vierten Samstag in Folge Massendemonstrationen gegen die regressiven Steuern von Präsident Emmanuel Macron geplant.

05.12.2018 - 15:51 [ Spiked ]

Why the left can’t lead the yellow vests

It is telling that when the protests were organised, they bypassed France’s organised left entirely, eschewing not just the political parties, but the trade unions, too. The reaction of some on the left suggests they were right to.

05.12.2018 - 10:55 [ theGuardian.com ]

Macron’s crisis in France is a danger to all of Europe

Extreme forces are rejoicing over the president’s predicament. Their ultimate goal is a political takeover of the continent

05.12.2018 - 10:16 [ EHA News ‏/ Twitter ]

Secret policemen disguised as journalists attacked real journalists during protesting in #France. The moment of the attack by the civil police officers on the journalists and the reaction of the journalists was reflected on the camera #YellowVests

05.12.2018 - 10:09 [ Politico.eu ]

France’s fuel tax retreat dismays COP24 climate talks

France’s sudden U-turn over an unpopular fuel tax in the face of violent anti-government protests sent shivers through the COP24 climate summit.

That’s because the sight of one of Europe’s most climate ambitious countries beating a hasty retreat over a proposal that would have hiked gasoline tax by 4 cents, or just under 3 percent, highlighted the difficulty of imposing any economic pain in the name of tackling climate change.

04.12.2018 - 20:37 [ Kurier.at ]

Macrons Regierung zieht die Notbremse

Eine für Jänner 2019 vorgesehene Erhöhung der Strom- und Gastarife wurde ebenfalls für die kommenden sechs Monate, also die wegen der Heizungskosten heikle Winterperiode, annulliert. Während dieser Schonphase würden breit angelegte Beratungen mit allen Betroffenen stattfinden, versprach Philippe. Bei diesem „echten Dialog“ würde alles zur Diskussion stehen, also auch die gesamte Steuerpolitik.

04.12.2018 - 19:19 [ Sueddeutsche.de ]

„Keine Steuer ist es wert, die Einheit der Nation zu gefährden“

Frankreichs Regierung will die angekündigte Erhöhung der Ökosteuer für mehrere Monate aussetzen.
Das bestätigte der Premierminister in einer TV-Ansprache.
Der Regierungschef kündigte zudem an, dass die Tarife für Elektrizität und Gas während des Winters nicht angehoben werden sollen.
Den „Gelben Westen“ reicht das nicht. Sie fordern breite Steuersenkungen sowie die Erhöhung von Löhnen und Renten.

04.12.2018 - 19:18 [ Tagesschau.de ]

„Gelbwesten“ in Frankreich: Vorerst keine Steuererhöhung

Nach mehr als zweiwöchigen, teils gewaltsamen Protesten sind die „Gelbwesten“ in Frankreich einem ihrer Ziele ein Stück näher gekommen: Regierungschef Edouard Philippe bestätigte, dass die Ökosteuer auf Diesel und Benzin ausgesetzt werde. Die umstrittene Erhöhung ab Januar werde sechs Monaten lang gestoppt, sagte er in einer Fernsehansprache. Gleichzeitig kündigte er an, auch die Strom- und Gaspreise während der Wintermonate nicht zu erhöhen.

04.12.2018 - 19:16 [ BBC ]

France protests: PM Philippe suspends fuel tax rises

Fuel tax rises which have led to weeks of violent protests in France have now been postponed for six months.

The move was announced in a televised address by PM Edouard Philippe, who said anyone would have „to be deaf or blind“ not to hear or see the anger.

03.12.2018 - 19:57 [ theGuardian.com ]

Students blockade schools as French protests spread: About 100 schools under blockade while prime minister meets opposition leaders

High-school students – who have been protesting against changes to colleges and the university system – also seized on the mood of protest and stepped up their blockades.

About 100 high schools were fully or partially blockaded around the country, including in the southern city of Toulouse and in Créteil in the Paris area.

03.12.2018 - 19:42 [ BBC ]

France fuel protests: 80-year-old woman killed in Marseille

An 80-year-old woman has died after being hit by a tear gas canister at her window during Saturday’s fuel protests in the French city of Marseille.

The woman, who lived in an apartment near to where the protests were taking place, was hit in the face while closing the shutters.

03.12.2018 - 18:57 [ EHA News ‏/ Twitter ]

As the #GiletsJaunes protests in #Paris #France continue and grow stronger, it also receives support from policemen A group of police officers took off their helmets and didn’t intervene against the #YellowVests Many calls are being made by policemen to join the protests

03.12.2018 - 07:41 [ theGuardian.com ]

Paris protest: ‘People are in the red. They can’t afford to eat’

„At the last election, I left the ballot paper blank. I don’t have confidence in any of the political parties and I don’t see that changing until a party emerges that is more interested in the people than in those with huge fortunes.“

03.12.2018 - 07:35 [ New York Times ]

Yellow Vests Riot in Paris, but Their Anger is Rooted Deep in France

The “Yellow Vest” protests he is a part of present an extraordinary venting of rage and resentment by ordinary working people, aimed at the mounting inequalities that have eroded their lives. The unrest began in response to rising gas taxes and has been building in intensity over the past three weeks, peaking on Saturday.

With little organization and relying mostly on social media, they have moved spontaneously from France’s poor rural regions over the last month to the banks of the Seine, where they have now become impossible to ignore.

03.12.2018 - 07:30 [ theLocal.fr ]

Revealed: The shocking scale of poverty in France in 2018

(8.11.2018) In total there were around 8.8 million people living below the poverty line in France in 2017. In France this means they are living on an income of less than €1,026 a month, and many of them live on considerably less.

03.12.2018 - 07:22 [ France24.com ]

Macron surveys damage after worst riots in Paris for decades, calls for talks

French President Emmanuel Macron on Sunday surveyed the damage from a day of riots across Paris and led crisis talks that ended with a call for further talks with anti-government activists who have staged two weeks of protests.

01.12.2018 - 17:44 [ FranceTVinfo.fr ]

DIRECT. „Gilets jaunes“ : 75 000 manifestants recensés en France, la situation reste très chaotique à Paris

Après des échauffourées près des Champs-Elysées, des heurts s’étendent, dans l’après-midi du samedi 1er décembre, à plusieurs autres quartiers de Paris dans une grande confusion, en marge de la mobilisation des „gilets jaunes“ qui rassemble quelque 75 000 personnes à travers la France, selon le ministère de l’Intérieur. La préfecture de police de Paris dénombre 183 interpellations et au moins 80 blessés, dont 14 membres des forces de l’ordre.

08.11.2018 - 18:10 [ Express.co.uk ]

Macron NEXT? Demands for France to TURN AGAINST EU to force out Europhile President

FRANCE’S far-left leader Jean-Luc Mélenchon has urged French voters to turn next May’s European Parliament election into an anti-government referendum, as he pledged to bring down his arch-nemesis, President Emmanuel Macron.