Archive

16.05.2018 - 12:46 [ theVerge.com ]

A Spy in the Machine

(21.1.2015) He changed his password, alerted his friend, and stopped using Facebook Messenger — but the intrusions kept coming.

In another instance, Moosa noticed that someone posing as him solicited his female Facebook friends for sex — part of an effort, it seemed, to blackmail or perhaps defame him in Bahrain’s conservative media. Facebook was only the beginning. Unbeknownst to him, Moosa’s phone and computer had been infected with a highly sophisticated piece of spyware, built and sold in secret. The implant effectively commandeered his digital existence, collecting everything he did or said online.

16.05.2018 - 11:28 [ Netzpolitik.org ]

Türkei: Einsatz deutscher Spionagesoftware gegen Oppositionelle

Ein gestern von Access Now veröffentlichter Bericht legt den großflächigen Einsatz von mobiler Spionagesoftware offen, die insbesondere in Folge des Gerechtigkeitsmarsches im Sommer 2017 gegen das türkische Regime auf die Mobiltelefone Oppositioneller losgelassen wurde. Beobachter von Menschenrechtsverletzungen aus den letzten zwei Jahren belegen, dass die Schadsoftware von einer deutschen Überwachungsfirma entwickelt und unter der Bezeichnung FinFisher vertrieben wird. Geheimdienste und Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt beliefert die in München angesiedelte Firma mit Werkzeugen wie FinFisher, offenbar ohne Rücksicht auf die politische Lage im Land.

02.05.2018 - 16:46 [ Standard ]

Kenya hosts Africa’s first software centre

According to the Techno Brain Group CEO Manoj Shanker, Microsoft Corporation is outsourcing the testing and quality assurance to the Techno Brain Kenya for their flagship Windows Operating System for the applications compatibility.

08.04.2018 - 11:37 [ gruenderszene.de ]

Während Du schliefst: Peter Thiels Security-Startup Palantir ist bald 20 Milliarden US-Dollar wert

(24.6.2015) Der Datenanalyse- und Security-Software-Anbieter Palantir Technologies sammelt Berichten zufolge derzeit 500 Millionen US-Dollar ein. Mit einer Bewertung von 20 Milliarden US-Dollar wäre das Startup eines der drei wertvollsten in den USA. Das 2004 von Peter Thiel mitgegründete Unternehmen zählt unter anderem das US-Verteidigungsministerium zu seinen Kunden.

04.04.2018 - 21:35 [ The Guardian ]

Richard Stallman: A radical proposal to keep your personal data safe

To restore privacy, we must stop surveillance before it even asks for consent.

Finally, don’t forget the software in your own computer. If it is the non-free software of Apple, Google or Microsoft, it spies on you regularly. That’s because it is controlled by a company that won’t hesitate to spy on you. Companies tend to lose their scruples when that is profitable. By contrast, free (libre) software is controlled by its users. That user community keeps the software honest.

04.04.2018 - 21:32 [ Radio Utopie ]

Richard Stallman – Was ist freie Software?

(2010) Richard Stallman war der erste Präsident der Free Software Foundation zur Förderung freier Software und somit der unbeschränkten Informationsfreiheit im Internet für alle Menschen. Im Zuge der vergangenen Monate um die Einschränkung und Zensur von Webseiten und Programmen durch staatliche Regierungen soll hier an dieser Stelle auf den Pionier der freien Software und Betriebssysteme und ihre dahinter stehende Philosophie verwiesen werden.