Archive

17.09.2018 - 19:41 [ Korea Broadcasting System (KBS) ]

Moon und Kim kommen morgen Nachmittag zu Gipfel zusammen

Das Präsidialamt hat heute das genaue Besuchsprogramm in Pjöngjang veröffentlicht.

Moon wird morgen um 8.40 Uhr den Flughafen Seongnam nahe Seoul verlassen. Gegen 10.00 Uhr wird die Maschine am Internationalen Flughafen Pjöngjang landen.

Nach einer Begrüßungszeremonie am Flughafen und einem Mittagsmahl soll das erste Gipfeltreffen stattfinden.

09.09.2018 - 11:41 [ Radio Utopie ]

Nordkoreas Potemkinsche Monarchie

(9.2.2018) Es ist weiterhin unklar, wer tatsächlich das Kommando in bzw über Nordkorea hat. Einiges deutet darauf hin, dass sowohl im November 2012, als auch im Oktober 2017 ein faktischer Machtwechsel in Pjöngjang stattgefunden hat und dass der Einfluss sowohl des Militärs, der Russischen Föderation und ihres Präsidenten Wladimir Putin, als auch der internationalen Kriegslobby insgesamt in jüngster Zeit gesunken sind.

06.09.2018 - 15:27 [ KBS ]

Dritter Moon-Kim-Gipfel vom 18. bis 20. September in Pjöngjang

Beim Besuch am Dienstag in Nordkorea habe die Delegation dem nordkoreanischen Staatsführer Kim Jong-un ein Schreiben von Staatspräsident Moon überreicht und intensiv eine breite Themenpalette einschließlich des Gipfeltreffens besprochen.

Für die Vorbereitung auf den Gipfel sind für Anfang kommender Woche am Waffenstillstandsort Panmunjom Arbeitsgepräche zur Koordinierung der Themen Sicherheit, Kommunikation sowie Presse geplant.

05.09.2018 - 02:43 [ KBS ]

Moons Sondergesandte nach Pjöngjang abgeflogen

Die Delegation unter Leitung seines Sicherheitsberaters Chung Eui-yong hat mit vier Begleitern um 07.40 Uhr mit einem Flugzeug der Luftwaffe Seouler Flughafen verlassen. Zur Abordnung zählen Geheimdienstchef Suh Hoon, sein Stellvertreter Kim Sang-gyun, Vizevereinigungsminister Chun Hae-sung und der für staatliche Angelegenheiten zuständige Sekretär im Präsidialamt Yun Kun-young.

Die Delegation wird mit nordkoreanischen Beamten unter anderem über den genauen Zeitplan des für diesen Monat in Pjöngjang geplanten innerkoreanischen Gipfeltreffens und die Tagesordnung diskutieren.

19.07.2018 - 05:37 [ KBS.co.kr ]

Außenministerin: Gipfel beider Koreas und der USA bei UN-Generalversammlung möglich

Spekulationen über mögliche Kontakte zwischen den Spitzen beider Koreas vor einem später in diesem Jahr geplanten Pjöngjang-Besuch von Präsident Moon Jae-in seien schwierig anzustellen.

Zur Möglichkeit einer Erklärung des Endes des Koreakriegs bei der UN-Generalversammlung sagte die Ministerin, dass Moon und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un die Erklärung des Kriegsendes wie in der Erklärung nach dem Panmunjom-Gipfel festgeschrieben noch in diesem Jahr anstreben würden.

27.04.2018 - 10:54 [ Korea.net ]

Moon: „Treffen auch in Pjöngjang“ und Kim: „Vereinigung mit der Geschwindigkeit eines schnellen Pferdes“

„Der Druck, der auf meinen Schulter lastet, ist groß. Beginnend mit dem heutigen Treffen in Panmunjeom hoffe ich, dass weitere Treffen in Pjöngjang, Seoul, auf der Insel Jeju sowie auf dem Berg Baekdu-san stattfinden werden“, fuhr Moon fort.

„Aus der Vergangenheit sollen die richtigen Lehren gezogen werden. Während meiner Amtszeit möchte ich die Geschwindigkeit, die wir von Ihrer Neujahransprache bis heute aufrechterhalten haben, weiterhin bewahren“, sagte Moon.

Dazu erwähnte der Vorsitzende Kim das nordkoreanische ‚Mallima-Motto‘. Unter Mallima wird ein sehr schnelles Pferd verstanden. Kim hoffe, dass die beiden Koreas die Vereinigung mit der Geschwindigkeit dieses schnellen Pferdes erreichen können. Daraufhin herrschte eine humorvolle Stimmung im Konferenzraum.

Präsident Moon Jae-in stellte die Gemälde vom Jangbaek-Wasserfall und Berggipfel Seongsan Ilchulbong vor: „Ich war noch nie auf dem Berg Baekdu-san. Ich würde gern den Berg von der Nordseite aus besuchen.“

Kim erwiderte: „Die Transportmöglichkeiten in Nordkorea entsprechen vielleicht nicht denen im Süden. Aber wenn Sie Nordkorea besuchen, werden wir uns darum bemühen, dass Sie sich wohl fühlen“, erwiderte Kim.

29.03.2018 - 10:28 [ Korea Broadcasting System ]

IOC-Chef Bach reist nach Pjöngjang

Laut einer Quelle in Peking ist es wahrscheinlich, dass Bach über eine Unterstützung von Nordkoreas Teilnahme an internationalen Wettkämpfen diskutieren könnte.

Es gilt auch als denkbar, dass der IOC-Chef während des Aufenthalts in Nordkorea mit Machthaber Kim Jong-un zusammenkommt.