Archiv: Iraq / Irak


12.07.2020 - 19:50 [ Jason Ditz / Antiwar.com ]

House Republicans Call for US Pullout From Afghanistan, Iraq

Reps. Andy Biggs (R-AZ) and Thomas Massie (R-KY) sent a letter to President Trump earlier this week, calling on him to not only complete the US withdrawal from Afghanistan, but leave Iraq as well, saying the country can’t stay a great power and engage in endless war.

11.07.2020 - 07:16 [ antikrieg.com ]

Blind in Sachen ‚Patriotismus‘ im Irakkrieg

Linke und Rechte können ihre sinnlosen Debatten über „Patriotismus“ führen, so viel sie wollen. Sie sollen aber den Teil weglassen, der besagt, dass die Invasion und Besetzung eines Landes, das die Vereinigten Staaten nie angegriffen hat, das Recht der Amerikaner auf freie Meinungsäusserung schützt, weil das einfach nicht wahr ist.

06.07.2020 - 09:17 [ ORF ]

US-Truppen in Deutschland kommen beiden Seiten teuer

Über Ramstein in Rheinland-Pfalz läuft die Versorgung der US-Einsätze im Irak und in Afghanistan, im benachbarten Landstuhl steht das größte US-Militärkrankenhaus außerhalb der USA, in Stuttgart befinden sich die Kommandozentralen für die US-Streitkräfte in Europa und in Afrika, das hessischen Wiesbaden beherbergt die Zentrale der US-Army in Europa, und im bayrischen Grafenwöhr gibt es einen der größten Truppenübungsplätze Europas.

30.06.2020 - 18:12 [ Welt.de ]

Der Fall „Curveball“: Wie ein BND-Informant den Irak-Krieg auslöste

(28.8.2011)

Diese bis heute verbreitete Darstellung ist unangenehm für die Bundesrepublik. Deutschland steht da als ein Land, das ein Doppelspiel betrieben hat: nach außen den Pazifisten geben – und hintenherum über seinen Geheimdienst einen entscheidenden Grund für die militärische Intervention liefern. Der Bundesnachrichtendienst nahm die Vorwürfe schweigend hin.

29.06.2020 - 11:40 [ antikrieg.com ]

Kosovo-Anklage beweist Bill Clintons Gräueltaten im Krieg gegen Serbien

Werden die Amerikaner wieder leichtgläubig sein, wenn die politischen Entscheidungsträger in Washington und ihre Medienverbündeten das nächste Mal schwachsinnige Vorwände aushecken, um irgendein unglückliches fremdes Land in die Luft zu jagen?

22.06.2020 - 21:11 [ Informationsstelle Militarisierung (IMI) ]

Türkei: Eskalation durch Repression gegen HDP und Bomben im Irak

Im von der Türkei besetzten Teil Nordsyriens etabliert die Türkei immer intensiver ein umfangreiches völkerrechtswidriges Besatzungsregime. Die milliardenschweren Finanzhilfen und die Rüstungsgeschäfte mit der Türkei müssen jetzt wirklich gestoppt werden.

20.06.2020 - 16:21 [ Tagesschau.de de ]

Türkische Offensive im Irak: Warum Ankara gerade jetzt die PKK bekämpft

Kristian Brakel von der Heinrich-Böll-Stiftung in Istanbul meint, dass andere Interessen nicht dahinterstecken müssten, aber könnten: etwa die innerkurdischen Friedensverhandlungen, die in Syrien gerade stattgefunden haben. „Zwischen dem PKK-Ableger PYD beziehungsweise YPG und dem eher Barzani-nahestehenden kurdischen Lager aus dem Nordirak, die erst Verhandlungserfolge verkündet haben. Da ist etwas, dass der Türkei sicherlich nicht Recht ist“.

11.06.2020 - 02:44 [ France24 ]

US general sees Baghdad keeping American troops in country

US Secretary of State Mike Pompeo confirmed separately at a news conference that a „strategic dialogue“ between the United States and Iraq will begin Thursday.

He said the US delegation will be led by David Hale, the undersecretary of state for political affairs, and include representatives from the Defense and Energy Departments, Treasury and other agencies.

06.06.2020 - 13:42 [ Ben Norton / Twitter ]

Don’t forget Black Lives Matter started under Obama and he did nothing to hold killer cops accountable. Obama deported more people than any other president (2.7 million), destroyed Libya (leading to slave markets for African refugees) and waged nonstop war

02.06.2020 - 22:51 [ CNN ]

There are as many National Guard members activated in the US as there are active duty troops in Iraq, Syria and Afghanistan

As thousands across the US take to the streets for another day of protests demanding justice for George Floyd, more than 17,000 members of the National Guard are standing ready to support local law enforcement.
That represents approximately the same number of active duty troops deployed in Iraq, Syria and Afghanistan.
As of Monday, nearly half of the US has activated guard members to respond to civil unrest.

28.05.2020 - 21:09 [ Gayle Tzemach Lemmon, adjunct senior fellow at the Council on Foreign Relations / NBC News ]

ISIS is using coronavirus to rebuild its terrorism network in Iraq and Syria

„What you are witnessing these days are only signs of big changes in the region that’ll offer greater opportunities than we had previously in the past decade” read an online message on Thursday from new ISIS leader Abu Ibrahim al-Qurashi, translated by Hassan Hassan, director of the Non-State Actors in Fragile Environments Program at the Center for Global Policy and a co-author of „ISIS: Inside the Army of Terror.“

27.05.2020 - 19:48 [ Nicolas J.S. Davies / Mintpress.com ]

Libya, Syria, Somalia and Yemen: Calculating the Millions-High Death Toll of America’s Post-9/11 Wars

(26.4.2018)

As Barbara Lee presciently warned her colleagues before she cast her lone dissenting vote in 2001, we have “become the evil we deplore.” But these wars have not been accompanied by fearsome military parades (not yet) or speeches about conquering the world. Instead they have been politically justified by “information warfare” to demonize enemies and fabricate crises, and then waged in a “disguised, quiet, media free” way, to hide their cost in human blood from the American public and the world.

After 16 years of war, about 6 million violent deaths, 6 countries utterly destroyed and many more destabilized, it is urgent that the American public come to terms with the true human cost of our country’s wars and how we have been manipulated and misled into turning a blind eye to them – before they go on even longer, destroy more countries, further undermine the rule of international law and kill millions more of our fellow human beings.

21.05.2020 - 07:55 [ CBS News ]

Transcript: Joe Biden foreign policy adviser Antony Blinken on COVID shortfalls, failures in Syria

Iran has now restarted some of the dangerous aspects of its nuclear program that the nuclear deal stopped dead in their tracks. And unfortunately, it’s taken a series of provocative actions endangering our own forces in the Middle East, in Iraq and Syria, as well as our citizens. And all of that has happened at the same time that we managed to alienate ourselves from our closest allies. We disagree fundamentally with the approach the administration took on Iran. So this is just not working on its own terms. If Iran comes back into compliance with the deal, then yes, Joe Biden said we would do the same thing, but we would use that as a platform to try to build a stronger and longer deal working with our partners.

And I think we’d have a decent chance of doing that because our partners would be with us, not alienated from us. And at the same time, much more likely to join us in trying to curb other actions by Iran that we find objectionable.

11.05.2020 - 01:26 [ Al Jazeera ]

New Iraq PM releases protesters; promotes respected general

The Supreme Judiciary Council said in a statement it ordered the release of protesters detained since demonstrations erupted last year in line with the new prime minister’s call.

The council released detainees based on Article 38 of the constitution that guarantees the right to protest, „provided that it is not accompanied by an act contrary to the law“, it said.

07.05.2020 - 04:29 [ National Post ]

U.S. to renew waiver for Iraq to import Iranian electricity for 120 days -State Department

“In support of the new government the United States will move forward with a 120-day electricity waiver as a display of our desire to help provide the right conditions for success,” the State Department said in a statement on a call between Pompeo and Iraqi Prime Minister Mustafa al-Kadhimi.

07.05.2020 - 04:10 [ The National ]

Iraqi Parliament confirms Mustafa Al Kadhimi as new Prime Minister

The Iraqi Parliament voted on Wednesday night to approve the government of Mustafa Al Kadhimi, ending weeks of political deadlock.

More than 250 members attended the session in Baghdad and passed 15 ministers while rejecting five – those for trade, justice, culture, agriculture and migration.

26.04.2020 - 23:40 [ Reuters ]

U.S. renews waiver for Iraq to import Iranian electricity, shortens time

The United States has renewed a waiver for Iraq to continue importing Iranian electricity, a State Department official said on Sunday, but this time for a shorter period of 30 days, adding that Washington would be reassessing whether to renew again once a ‘credible government’ is formed in Iraq.

30.03.2020 - 01:32 [ Xinhuanet ]

U.S.-led coalition forces hand K1 military base to Iraqi forces

„The international coalition forces had departed the base and the K1 base now is under full control of the Iraqi forces,“ the office said.

On the other side, a U.S.-led coalition spokesman said in a tweet that the troops departed the compound inside K1 airbase in coordination with the Iraqi government, asserting that the coalition troops will support Iraq from fewer places with fewer troops.

25.03.2020 - 10:33 [ Junge Welt ]

Mehr Soldaten in den Irak

Anstatt sich dem Beschluss des irakischen Parlaments zu fügen, der ja auch für deutsche Truppen gilt, peitscht die Bundesregierung am heutigen Mittwoch trotz der derzeitigen kompletten Lahmlegung des öffentlichen Lebens sogar eine Erweiterung des Irak-Mandats im Eilverfahren durch den Bundestag.

25.03.2020 - 10:30 [ Junge Welt ]

Missachtung von Demokratie: Irakisches Parlament will Abzug aller ausländischen Truppen. NATO weitet Mission aus

Am 5. Januar brachte der geschäftsführende irakische Ministerpräsident Adel Abd Al-Mahdi einen Resolutionsentwurf ins irakische Parlament ein. Weil die US-Armee mit dem Drohnenmord am iranischen General Kassem Soleimani und mehreren Begleitern am 3. Januar sowohl die irakische Souveränität als auch die irakisch-US-amerikanischen Vereinbarungen, die der Stationierung von US-Truppen in dem Land zugrunde liegen, verletzt habe, solle die irakische Regierung ihr Hilfsgesuch an die »Internationale Koalition gegen den Islamischen Staat« zurücknehmen und alle ausländischen Truppen zum Abzug auffordern.

20.03.2020 - 18:53 [ Bundestag ]

Antrag der Bundesregierung: Ergänzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte ..

4.Aufgaben

Die Aufgaben für die beteiligten Kräfte der Bundeswehr werden ergänzt um:
• Einsatzunterstützung durch Luftbetankung über den 31. März 2020 hinaus;
• Lufttransport für die internationale Anti-IS-Koalition, internationale Organisationen, Alliierte und Partner;

• bodengebundene Luftraumüberwachung. Zu den übrigen, unverändert fortgeltenden Aufgaben wird auf den Zustimmungsbeschluss des Deutschen Bundestages vom 24. Oktober 2019 verwiesen.

5. Einzusetzende Fähigkeiten

Die militärischen Fähigkeiten schließen die Fähigkeit zum strategischen und taktischen Lufttransport ein.

6. Ermächtigung zum Einsatz und Dauer des Einsatzes

Der deutsche Beitrag zur Luftbetankung wird über den 31. März 2020 fortgesetzt. Im Übrigen bleibt die Befristung des gesamten Einsatzes bis zum 31. Oktober 2020 unberührt.

7. Einsatzgebiet

Luftbetankung sowie der Beitrag zur Luftraumüberwachung und Lagebilderstellung können im irakischen Hoheitsgebiet, im Luftraum über dem Operationsgebiet von IS in Syrien und im Hoheitsgebiet von Anrainerstaaten, von denen eine Genehmigung der jeweiligen Regierung vorliegt, erfolgen. Lufttransport als Unterstützungsleistung für die internationale Anti-IS-Koalition, internationale Organisationen, Alliierte und Partner können in Irak, Jordanien, in weiteren Anrainerstaaten, von denen eine Genehmigung der jeweiligen Regierung vorliegt sowie in EU- und NATO-Staaten erbracht werden.

20.03.2020 - 18:46 [ Bundestag ]

Geplanter Ablauf der Plenarsitzungen

Donnerstag, 26. März 2020 (155. Sitzung)
09.00 – 09.35 Uhr 30 Min. TOP 7 Persönlichkeitsschutz bei Bildaufnahmen
09.35 – 10.40 Uhr 60 Min. TOP 8 Frontex-Finanzierung
10.40 – 11.15 Uhr30 Min. TOP 9 Bundeswehreinsatz Irak

19.03.2020 - 15:54 [ German Foreign Policy ]

Unter Beschuss (II)

Berlin weitet Einsatz der Bundeswehr im Irak aus.

Wegen der Coronakrise soll das deutsche Kontingent nun zwar vorläufig abgezogen werden; laut Berichten gilt dies nicht nur für die mehr als 40 Soldaten in der Nähe von Bagdad, sondern auch für die über 90 Militärs im kurdischsprachigen Nordirak.[7] Allerdings ist die Aussetzung des Einsatzes lediglich befristet – bis zum 11. Mai. Anschließend sollen die deutschen Soldaten im Rahmen der Anti-IS-Koalition in den Irak zurückkehren.

19.03.2020 - 07:13 [ Spiegel.de ]

Bundeswehr will Soldaten aus dem Irak abziehen

(17.03.2020)

Das Verteidigungsministerium will wegen der Coronakrise alle Soldaten aus dem Irak abziehen. Nach SPIEGEL-Informationen wurde zudem auch ein Awacs-Überwachungsjet aus der Türkei zurückgeholt.

16.03.2020 - 22:46 [ Reuters ]

WHO to start coronavirus testing in rebel Syria; Iran raises efforts, official says

Syria’s government has started testing in areas in the rest of the country, although has not yet reported a case to the WHO. Turkey to the north confirmed its first case last week and Iraq has at least 93 confirmed cases.

15.03.2020 - 09:09 [ Contra Magazin / Twitter ]

Deutschland soll 10 Prozent der NATO-Fähigkeiten stellen – -Die Bundeswehr brauche mehr Geld, so Annegret Kramp-Karrenbauer. Man habe der NATO Zusagen gemacht.

15.03.2020 - 09:03 [ Holger Ewald / Twitter ]

Kramp-Karrenbauer fordert mehr Geld für Bundeswehr

via @Pressecop24com

14.03.2020 - 03:13 [ Military.com ]

2 Carriers to Stay in Gulf Region as Warning to Iran, General Says

He also said that the U.S. is in the process of moving Patriot anti-missile batteries into Iraq, adding it will be „some days“ before they became operational.

13.03.2020 - 10:00 [ Tagesschau ]

US-Vergeltung gegen Schiitenmiliz

US-Verteidigungsminister Mark Esper teilte auf Twitter mit, die USA würden vom Iran unterstützte Angriffe gegen Amerikaner und ihre Alliierten nicht tolerieren. In Tadschi sind aktuell auch etwa 50 deutsche Soldaten stationiert. Es habe unter ihnen keine Verletzten gegeben, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos.

13.03.2020 - 09:58 [ SocialistAlternative.org ]

Get the troops out now — “Generals lie, Soldiers die”

(September 18, 2007)

“Generals lie, Soldiers die,” chanted pro-testers when general David Petraeus appeared before a Congressional committee in Washington on 10 September.

Petraeus’s mission? To provide military cover for Bush’s cynical tactic of playing for time.

13.03.2020 - 09:41 [ CNN ]

US conducts airstrikes against multiple Iranian-backed militia sites in Iraq

The strikes come one day after the US assessed an Iranian-backed group was responsible for a rocket attack on a base where coalition forces are located, killing two American service members and one British service member. Fox News was first to report on the strike.

12.03.2020 - 11:26 [ ntv Nachrichten / Twitter ]

Militäraktionen mit Zustimmung: US-Kongress weist Trump in die Schranken

12.03.2020 - 11:15 [ The Hill ]

House passes measure limiting Trump’s ability to take military action against Iran

In a largely party-line 227-186 vote, the House approved the resolution that would direct the president to “terminate the use of United States Armed Forces for hostilities against” Iran unless Congress specifically authorizes it. Six Republicans voted for the measure.

The Senate passed the resolution in a 55-45 vote last month, with eight Republicans siding with Democrats to support it. Neither chamber of Congress is expected to have the votes to override Trump’s likely veto.

11.03.2020 - 23:56 [ PressTV.com ]

Two Americans, Briton killed in attack on base housing US troops near Baghdad: Report

(today)

Citing two unnamed US officials, Reuters reported that based on preliminary information, about a dozen coalition members had also been injured in the Wednesday attack against Iraq’s Taji military camp, located some 30 kilometers (18.6 miles) north of Baghdad.

Earlier, the Iraqi Interior Ministry’s Security Media Cell announced in a statement that the incident took place in the evening when 10 rockets landed on Camp Taji, located some 30 kilometers (18.6 miles) north of Baghdad.

11.03.2020 - 23:55 [ debates.org ]

September 30. 2004 Debate Transcript

(September 30, 2004)

KERRY: Thirty-five to forty countries in the world had a greater capability of making weapons at the moment the president invaded than Saddam Hussein. And while he’s been diverted, with 9 out of 10 active duty divisions of our Army, either going to Iraq, coming back from Iraq, or getting ready to go, North Korea’s gotten nuclear weapons and the world is more dangerous. Iran is moving toward nuclear weapons and the world is more dangerous. Darfur has a genocide.

The world is more dangerous. I’d have made a better choice.

LEHRER: New question. Two minutes, Senator Kerry. What is your position on the whole concept of preemptive war?

KERRY: The president always has the right, and always has had the right, for preemptive strike. That was a great doctrine throughout the Cold War. And it was always one of the things we argued about with respect to arms control.

11.03.2020 - 23:52 [ Politics 101 / Youtube ]

George W. Bush and John Kerry 1st Presidential Debate 2004

The First Presidential Debate between George W. Bush and John Kerry on Thursday September 30th, 2004 at the University of Miami in Coral Gables, Florida.

11.03.2020 - 20:46 [ Kai Kuestner / Twitter ]

Nun also doch: #Bundeswehr soll künftig im #Irak als Teil der #NATO-Mission Sicherheitskräfte ausbilden (wenn Bundestag zustimmt). Dagegen hatte sich Deutschland bis vor gar nicht allzu langer Zeit gesperrt #NATO

09.03.2020 - 16:00 [ The Hill ]

Two US troops killed in anti-ISIS mission in northern Iraq

The troops were killed by “enemy forces” during a joint operation with Iraqi security forces to “eliminate an ISIS terrorist stronghold” in a mountainous area of north central Iraq, Operation Inherent Resolve said in a statement.

No additional information about the incident was provided.

09.03.2020 - 07:52 [ Bundestag ]

Stenografischer Bericht 25. Sitzung Berlin, Donnerstag, den 13. Februar 2003

Dr. Angela Merkel: Sie machen sich Sorgen, ob wir, die Politiker – egal ob Regierung oder Opposition –, unser Land durch eine schwierige Zeit, insbesondere durch den Irakkonflikt und durch den Kampf gegen den Terrorismus mit Klugheit und Weisheit führen können. Die Menschen in diesem Lande wollen keinen Krieg.

(Hans-Werner Bertl [SPD]: Das ist wahr!)

Diejenigen, die in diesem Saale sitzen, wollen auch keinen Krieg.

(Lebhafter Beifall bei der CDU/CSU und der FDP)

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, wie sehr Sie innerlich unter Druck stehen, hat man schon an der Lautstärke Ihrer Stimme gemerkt.

(Lachen bei der SPD)

Dass Sie es aber nötig haben, die Opposition dieses Hauses als Kriegstreiber zu verleumden,

(Hans Michelbach [CDU/CSU]: Pfui!)

zeigt, in welcher Ecke Sie stehen. Aus dieser Ecke werden Sie nicht herauskommen können.

(Anhaltender Beifall bei der CDU/CSU und der FDP)

Wer als Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland den Eindruck erweckt, irgendjemand würde sich die Entscheidung über Krieg und Frieden leicht machen und die letzte Chance aus der Hand geben, der, sehr geehrter Herr Bundeskanzler, hat nicht erfasst, worum es geht.

(Beifall bei der CDU/CSU und der FDP)

Ich sage Ihnen: Sie sind seit Wochen auf einem Irrweg. Das Schlimmste ist – das sage ich mit großem Ernst; das ist meine feste Überzeugung –, dass insbesondere Ihr Verhalten auf dem Marktplatz von Goslar den Krieg im Irak leider nicht unwahrscheinlicher, sondern wahrscheinlicher gemacht hat; denn Sie haben den Druck auf Saddam Hussein verringert.

(Beifall bei der CDU/CSU und der FDP – Lothar Mark [SPD]: Das ist unglaublich! – Weitere Zurufe von der SPD)

Im Gegensatz zu Ihnen war ich in München und weiß, was ich gesagt habe. Niemand hat behauptet, dass es aufgrund der Resolution 1441 einen Automatismus der Gewalt gibt.

09.03.2020 - 07:45 [ Stern.de ]

Bündnis: Die „Koalition der Willigen“

(19. März 2003)

Ein ungleiches Bündnis von 30 Regierungen muss einer Mehrheit von Kriegsgegnern in seinen Ländern standhalten.

09.03.2020 - 07:30 [ Radio Utopie ]

Operation Asyl: Psychologische Kriegführung gegen unsere Republik und Gesellschaft im Zuge der Verwicklung in Angriffskriege gegen Syrien und Irak

(09.01.2016)

Köln und München. Moralisch-politischer Zusammenbruch und Kapitulation von Liberalen, Demokraten, Pazifisten, Sozialdemokraten und politischen Linken in Zeiten des Krieges. Kontext einer Republik außer Funktion.

Am 23. August warnte Radio Utopie vor einer

„von der Regierung von oben nach unten in die Gesellschaft hinein organisierten neuen Kampagne zur Schürung von Konflikten, Spaltungsbewegungen, bis hin zur Kreation von Spannungsfällen in die Quere, die einerseits den „Sicherheits“-Apparat, als auch die „Europäische Union“ begünstigen, die Republik destabilisieren und dadurch die herrschende Machtarchitektur stabilisieren sollen.“

Gestern begannen, jedenfalls nach Angaben des Militärs bzw des Einsatzführungskommandos, die Tornado-Kampfbomber-Einsätze der deutschen Luftwaffe im 2003 durch eine Invasion des Westblocks begonnenen und danach faktisch nie geendeten Irak-Krieges, dem sich Staatsparteien, Organisationen und vor allem die Bevölkerung Deutschlands seinerzeit noch wiedersetzt hatten. Doch seltsamerweise wurde dieser Kotau von Staat, Militär und Regierung Deutschlands vor dem seit 14 Jahren weltweit nach eigenem Ermessen Krieg führenden Imperium der Vereinigten Staaten von Amerika kaum oder gar nicht zur Kenntnis genommen. Ebenso willig hingenommen wurde die organisierte Kollaboration beim verfassungswidrigen Angriffskrieg gegen Syrien, welcher 2011 (zunächst im Windschatten einer ursprünglichen Demokratiebewegung) begonnen wurde, mit dem Ziel der Kontrollgewinnung über diesen Staat bzw dem Sturz des bisherigen Regimes.

Eigentlich seltsam, nicht wahr? Im Jahre 2016 wird Deutschland in zwei Angriffskriege mit hinein gezogen, in einen weiteren Krieg auf dem Territorium eines Mitglieds vom Nordatlantikpakt verwickelt, der Türkei, und es passiert – nichts.

Nichts.

07.03.2020 - 22:13 [ Nicolas J.S. Davies / Mintpress.com ]

Libya, Syria, Somalia and Yemen: Calculating the Millions-High Death Toll of America’s Post-9/11 Wars

(26.4.2018)

As Barbara Lee presciently warned her colleagues before she cast her lone dissenting vote in 2001, we have “become the evil we deplore.” But these wars have not been accompanied by fearsome military parades (not yet) or speeches about conquering the world. Instead they have been politically justified by “information warfare” to demonize enemies and fabricate crises, and then waged in a “disguised, quiet, media free” way, to hide their cost in human blood from the American public and the world.

After 16 years of war, about 6 million violent deaths, 6 countries utterly destroyed and many more destabilized, it is urgent that the American public come to terms with the true human cost of our country’s wars and how we have been manipulated and misled into turning a blind eye to them – before they go on even longer, destroy more countries, further undermine the rule of international law and kill millions more of our fellow human beings.

06.03.2020 - 11:32 [ Glenn Greenwald / Twitter ]

Here’s Biden again – where a bust of the monstrous war criminal Dick Cheney was unveiled at the Capitol – where Biden stood by George W. Bush heaping more praise on Cheney: „I actually like Dick Cheney,“ Biden said, adding: (Biden was the critical Senate Dem for the Iraq War):

03.03.2020 - 15:26 [ Democracy Now! / Youtube ]

“Worth the Price?” New Film Shows How Biden Played Leading Role in Push for U.S. to Invade Iraq

(18.02.2020)

As Biden hopes for a comeback, a new short documentary sheds light on his extensive role in the Iraq War — an issue that has been raised repeatedly on the campaign trail. Biden has apologized for supporting the war, but the new film, directed by the Center for Economic and Policy Research’s Mark Weisbrot, exposes Biden’s central role in pushing for an Iraq invasion. It’s called “Worth the Price? Joe Biden and the Launch of the Iraq War.” The documentary is narrated by Danny Glover.

01.03.2020 - 18:59 [ Bundeswehr ]

Die Bundeswehr in Jordanien, über Syrien und im Irak

Die Bundeswehr gehört zur Koalition der internationalen Kräfte im Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS“Islamischer Staat“). Auch wenn der IS“Islamischer Staat“ im Irak inzwischen als besiegt gilt, stellt er doch immer noch eine ernstzunehmende Gefahr dar. Die Bundeswehr kann sich mit 700 Soldatinnen und Soldaten am Einsatz beteiligen.

28.02.2020 - 23:33 [ Andrew P. Napolitano / Antiwar.com ]

Punishing the Free Speech of Julian Assange

WikiLeaks revealed – in partnership with major international publications, including the two involved in the Pentagon Papers Case – videos of American troops murdering civilians and celebrating the murders (a war crime) as well as documentary proof of American complicity in torture (also a war crime).

26.02.2020 - 16:44 [ Radio Utopie ]

Die (Internationale) Große Kriegskoalition bleibt weiter ohne Opposition

(08.07.2019)

Wie gefährlich und für die Allermeisten unübersichtlich die Situation in diesem von allen Großmächten mit Ansage gezüchteten Hexenkessel in Syrien ist, mag man daran erkennen, dass die Staatsführungen von Russland, Iran und Syrien im August 2016 dem von der Türkei aus erfolgten Einmarsch der Internationalen Kriegskoalition in Syrien tatenlos zusahen und hofften, dass das nicht weiter auffiel.

Alle Kriegsparteien lügen um die Wette.

Ob nun die U.S.-Anforderung deutscher Truppen die Bundeswehr in Nord-Syrien bzw Idlib zur Schutztruppe oder zur Zielscheibe für Al Kaida und Konsorten macht, oder ob sie als „Ersatz“ für oder mit U.S.-Truppen gemeinsam Unterstützung für die vom U.S.-Zentralkommando geführten mehrheitlich kurdischen Milizen der „Syrian Democratic Forces“ leisten, ist aus Sicht der Protagonisten irrelevant. Ziel ist schlicht der Krieg um des Krieges willen.

Explizit Deutschland soll weiter im bereits seit achtzehn Jahren andauernden endlosen und ungewinnbaren Terrorkrieg gehalten werden. Für, wegen, gegen wen und wofür spielt dabei für die Kriegslobby – dazu zählen in Deutschland u.a. de facto alle Parteien, das Militär, sowie der geheimdienstliche und Medien-Komplex – keine Rolle.

21.02.2020 - 02:44 [ Marjorie Cohn / Truthout ]

Extradition of Assange Would Set a Dangerous Precedent

Assange’s extradition hearing will begin on February 24 in Judge Vanessa Baraitser’s London courtroom. More than 70 lawyers and legal academics, as well as at least 12 former heads of state, have signed a letter that will be sent to the U.K. Home Secretary, stating, “The fact that the charges are brought under the Espionage Act further reveals that this is a matter of a pure political offence [citation omitted].

21.02.2020 - 02:33 [ Marjorie Cohn / antikrieg.com ]

Die Auslieferung von Assange würde einen gefährlichen Präzedenzfall schaffen

Assanges Auslieferungsanhörung wird am 24. Februar im Londoner Gerichtssaal der Richterin Vanessa Baraitser beginnen. Mehr als 70 Rechtsanwälte und Rechtswissenschaftler sowie mindestens 12 ehemalige Staatsoberhäupter haben ein Schreiben unterzeichnet, das an den britischen Innenminister geschickt wird und in dem es heißt: „Die Tatsache, dass die Anklage nach dem Spionagegesetz erhoben wird, zeigt außerdem, dass es sich um ein rein politisches Vergehen handelt. Es besteht ein breiter internationaler Konsens darüber, dass solche Straftaten nicht der Auslieferung unterliegen sollten“.

20.02.2020 - 12:39 [ NATO / Twitter ]

NATO is a family of common values. We are united with our Allies for peace and stability. 🇹🇷 #Turkey is NATO, #WeAreNATO

19.02.2020 - 19:51 [ Trend.az ]

Iraqi PM-designate says he has picked cabinet, seeks vote of confidence

He also promised to hold an early election free from “the influence of money, weapons, and foreign interference” and called on protesters to give his government a chance in spite of a “crisis of confidence in everything related to politics” that he blamed on the failures of his predecessors.

16.02.2020 - 19:13 [ Daniel McAdams / Ron Paul Institute for Peace and Prosperity ]

The Koch-Soros Quincy Project: A Train Wreck of Neocon and ‚Humanitarian‘ Interventionists

But Koch/Soros don’t really want to end endless US interventions overseas. They want to fund the same old think tanks who are responsible for the disaster that is US foreign policy, re-brand interventionism as non-interventionism, and hope none of us rubes in flyover country notices.

15.02.2020 - 12:25 [ Stefan Kornelius / Sueddeutsche.de ]

Deutschland geht den Konflikten aus dem Weg

Der moralische Hochsitz ermöglicht der deutschen Außenpolitik einen wunderbaren Überblick über das Getümmel – aber von da oben mischt man nicht mit. Und Autonomie gibt es in dieser Welt für niemanden.

15.02.2020 - 12:14 [ Radio Utopie ]

U.S.-Imperium will „globale Koalition“ für Terrorkrieg 2.0 und bastelt an „Nachrüstung“ der Kriegsvollmacht aus 2001

(2. Septemmber 2014)

Auf dem Gipfel des Nordatlantikpakts in Wales wird es weniger um Russland als um die Frage gehen, mit welcher schwachsinnigen Ausrede nun die N.A.T.O. den am 4. Oktober 2001 ausgerufenen „kollektiven Verteidigungsfall“ aufrechterhalten will.

Eine Option: Noch mehr Eroberungen islamischer Staaten, wegen dem „Islamischen Staat“.

15.02.2020 - 12:08 [ NATO ]

NATO Secretary General participates in meeting of the Global Coalition to Defeat ISIS

Mr. Stoltenberg briefed the Coalition on the decision in principle by Allied ministers to enhance NATO’s training mission in Iraq. As a first step, this will consist of NATO taking on some of the Global Coalition’s current training activities in the country.

Mr. Stoltenberg highlighted that NATO’s work in Iraq is helping strengthen the Iraqi armed forces and institutions to ensure ISIS cannot return, and Iraq no longer requires support.

15.02.2020 - 12:06 [ @NATOpress / Twitter ]

Secretary General @jensstoltenberg took part in the meeting of Defence Ministers of the Global @Coalition to Defeat ISIS in #Munich.

He briefed on the Allied decision to enhance #NATO’s training mission in #Iraq. #MSC2020.

Read more: http://bit.ly/2UUFLb5

15.02.2020 - 11:55 [ ZDF ]

Münchner Sicherheitskonferenz – „Die Welt ist ein Chaos“

Noch vor Tagungsbeginn kommt die Anti-IS-Koalition auf Einladung der deutschen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und ihres amerikanischen Amtskollegen Mark Esper zusammen. Der Kampf gegen den IS müsse fortgesetzt werden, der IS sei noch nicht besiegt, bekunden beide danach.

13.02.2020 - 12:06 [ wboc.com ]

NATO eyes boosting Iraq army training, still needs Iraq’s OK

NATO is ready to expand its military training effort in Iraq, the alliance’s top civilian official said Wednesday, but the Iraqi government is not yet ready to approve the move.

The Canada-led operation was launched in 2018 but suspended last month after a U.S. missile strike at Baghdad Airport killed Iran’s top general and Iraq’s government and lawmakers demanded that foreign troops leave. U.S. President Donald Trump, meanwhile, has demanded that U.S. allies do more in the Mideast.

13.02.2020 - 12:02 [ ZDF ]

Treffen in Brüssel – Nato will Irak-Mission gegen den IS ausbauen

Die Nato-Staaten beschließen, sich künftig stärker im Irak zu engagieren. Die Zustimmung Bagdads steht aber noch aus. Und auch die Bundeswehr-Beteiligung ist offen.

12.02.2020 - 20:06 [ junge Welt ]

Kriegsspiele vor Siko

Der Herstellung von Kriegsgerät komme in Deutschland »strategische Bedeutung« zu, heißt es in dem Papier. Ziel der Bundesregierung sei es, immer auf innovative und leistungsfähige Waffenschmieden zurückgreifen zu können. Damit wäre nicht nur für die Bundeswehr, sondern auch für profitable Rüstungsexporte gesorgt. Die Sicherheitskonferenz kann kommen.

11.02.2020 - 06:38 [ German Foreign Policy ]

Der beginnende Abstieg des Westens

Tatsächlich wurden die drei großen offen völkerrechtswidrigen Angriffskriege der vergangenen drei Jahrzehnte von westlichen Mächten geführt: der Jugoslawien-Krieg von 1999 auf maßgebliches Drängen der Bundesrepublik; der Irak-Krieg des Jahres 2003 vor allem von den USA; der Libyen-Krieg von 2011 insbesondere von Großbritannien und Frankreich. Die Zerstörung des Irak und Libyens sowie die Kriege im Sahel gehen ursächlich auf die erwähnten westlichen Angriffskriege zurück.

07.02.2020 - 16:13 [ Le Monde ]

Washington and Tehran’s dance over Iraq: Iraqis want both countries out

Choreographed sword fights, such as those traditionally performed in Gulf Arab countries, may look like clashes between deadly enemies but in fact require close coordination between the participants.Many Arabs believe the conflict between the US and Iran in Iraq is similar.

05.02.2020 - 18:28 [ Tagesschau ]

Bundeswehr: Kabinett verlängert zwei Afrika-Einsätze

Vorausgesetzt, auch der Bundestag gibt grünes Licht, wird die Bundeswehr länger in zwei Krisenregionen Afrikas bleiben.

03.02.2020 - 01:11 [ Daniel McAdams / antikrieg.com ]

In die Katastrophe stolpern

Es besteht eine echte Gefahr für außenpolitische Berater und Analysten – und insbesondere für diejenigen, denen sie dienen -, wenn sie sich in einer Blase, einem Echoraum, befinden und alle ihre Schlussfolgerungen auf fehlerhaften Eingaben beruhen. Es ist natürlich noch schlimmer, wenn sie glauben, sie könnten ihre eigene Realität schaffen und Ergebnisse erfinden, die Hand und Fuß haben.

Unter diesen Umständen laufen die Dinge selten wie geplant.

03.02.2020 - 01:06 [ Daniel McAdams / Ron Paul Institute for Peace and Prosperity ]

Stumbling into Catastrophe

President Trump has argued that prohibiting funds for military action against Iran actually makes war more likely, as he would be restricted from the kinds of military-strikes-short-of-war like his attack on Syria after the alleged chemical attack in Douma in 2018 (claims which have recently fallen apart). The logic is faulty and reflects again the danger of believing one’s own propaganda.

30.01.2020 - 05:53 [ The Hill ]

Trump urges lawmakers to vote their heart on war authority repeal after White House threatens veto

It’s unclear how many Republicans will support the bills on Thursday. Just three GOP lawmakers supported a war powers resolution the House passed earlier this month that was also aimed at limiting Trump’s ability to strike Iran.

30.01.2020 - 03:55 [ J.D. Maddox / The New York Times Magazine ]

The Day I Realized I Would Never Find Weapons of Mass Destruction in Iraq

I couldn’t know it that morning, but the interview would entirely change my perspective on America’s involvement in Iraq, and set me on a decades-long course of struggling with the false narratives used to persuade us to march into that conflict and other ones.

30.01.2020 - 03:23 [ ORF ]

Irak: Ultimatum für Nominierung von Regierungschef

Der irakische Präsident Barham Saleh hat dem Parlament ein Ultimatum für die Nominierung eines neuen Regierungschefs gesetzt. Sollte es den „betroffenen Kräften“ im Parlament bis zum Samstag nicht gelingen, einen geeigneten Kandidaten zu benennen, werde er jenen mit der Regierungsbildung zu beauftragen, „den ich am akzeptabelsten für das Parlament und die Bevölkerung halte“, schrieb Saleh heute in einem Brief, den AFP einsehen konnte.

26.01.2020 - 23:48 [ Republic of Iraq ]

The Ambassador of Republic of Iraq to Kingdom of Saudi Arabia Meets Saudi Minister of Civil Service

The Ambassador of the Republic of Iraq to the Kingdom of Saudi Arabia, Dr. Qahtan Taha Khalaf, met with Mr. Suleiman Al-Hamdan, the Saudi Minister of Civil Service, the two parties discussed strengthening bilateral relations between the two brotherly countries and the importance of developing them in all fields, …

26.01.2020 - 05:42 [ Bloomberg ]

German Defense Chief Warns Islamic State Could Resume ‘Terror’

Annegret Kramp-Karrenbauer, speaking in an interview at the World Economic Forum on Thursday, said that Germany aims to keep its forces in Iraq, but can only do so at the behest of the government in Baghdad.

“We need to keep in mind that in Iraq, IS is not yet defeated,“ Kramp-Karrenbauer told Bloomberg Television in Davos, Switzerland. “If the pressure is reduced, then the danger is great that it resumes its regime of terror.”

26.01.2020 - 05:11 [ Tagesschau ]

Bundeswehr setzt Einsatz im Nordirak fort

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur steht die Fortsetzung des Auftrags unmittelbar bevor. Das Verteidigungsministerium bestätigte die Fortführung des Einsatzes.

26.01.2020 - 05:10 [ Matti@eGutenberg / Twitter ]

US forces step up Islamic State operations in Syria | January 26, 2020 – „The tempo is coming back,“ General Kenneth „Frank“ McKenzie jnr, who heads US Central Command,

26.01.2020 - 05:08 [ Washington Post ]

In Syria, U.S. steps up Islamic State operation, but for how long, no one knows

“The tempo is coming back,” Gen. Kenneth “Frank” McKenzie Jr., who heads U.S. Central Command, said during a visit to a constellation of tiny American outposts in eastern Syria.

American troops in Syria, like those in neighboring Iraq, shifted their focus from anti-extremist operations to force protection after a Jan. 3 strike in Baghdad killed Maj. Gen. Qasem Soleimani, Iran’s most influential military figure.

22.01.2020 - 18:11 [ Hurriyet Daily News ]

NATO chief says Turkey crucial in fight against ISIL

„No ally has suffered more terrorist attacks than Turkey. They are important in the fight against Daesh. They are the only ally which is bordering Syria and Iraq,“ he said, using the Arabic acronym for ISIL.

Stoltenberg’s remarks came during a speech at the European Parliament in Brussels.

22.01.2020 - 17:41 [ teleSUR ]

Iraqi President Meets With Trump to Discuss US Withdrawal

The Iraqi President, Barham Salih, met with his U.S. counterpart, Donald Trump, in Davos on Wednesday to discuss a number of topics, including the withdrawal of foreign forces from Iraq.

17.01.2020 - 13:24 [ ZDF ]

Maas: Libyen soll nicht das „nächste Syrien“ werden

Maas warnte zudem vor einem Abzug der Streitkräfte der Anti-IS-Koalition aus dem Irak. Wenn es das Ergebnis der Tötung des iranischen Generals Soleimani sei, dass sich der Irak in seiner Souveränität verletzt fühle und das Parlament ausländische Streitkräfte des Landes verweisen wolle, serviere man „im Ergebnis den Irak Iran auf dem Silbertablett“. Das könne auch nicht im Interesse der Vereinigten Staaten sein, sagte Maas

16.01.2020 - 17:56 [ Deutscher Bundestag / Youtube ]

Bundestag: Mehrheit der Frak­tionen für einen Ver­bleib der Bundes­wehr im Irak

16.01.2020

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und eine Mehrheit der Fraktionen im Bundestag sprechen sich für einen Verbleib der Bundeswehr im Irak aus.

16.01.2020 - 06:28 [ Al-Monitor.com ]

Abdul Mahdi urges Kurds to help rid Iraq of US troops

A source close to the Iraqi government told Al-Monitor, “Abdul Mahdi has told Kurdish officials the Kurdistan region is part of the Iraqi federal state, thus they must abide by the Iraqi parliament’s decision to eject US forces from Iraqi soil once the decision is put into practice.“

The source, speaking on condition of anonymity, added, “Abdul Mahdi also told the Kurds his government soon will try to reach an agreement with the US on how to implement the Iraqi parliament’s decision. Kurds should cooperate with Baghdad in this regard. No foreign forces are allowed to stay in Iraq under any pretexts.“

16.01.2020 - 06:21 [ Verteidigungsministerium ‏/ Twitter ]

„Wir werden hier weiter gebraucht und wir wollen bleiben – immer vorausgesetzt, die irakische Regierung hält an ihrer Einladung fest“ – Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer @akk nach ihrem Besuch bei der #Bundeswehr, die in #Erbil kurdische #Peshmerga-Kämpfer ausbildet.

16.01.2020 - 06:08 [ 7D News ‏/ Twitter ]

German Foreign Minister Heiko Maas said that Iraqi caretaker Prime Minister Adel Abdel Mahdi is in favour of German forces to remain in Iraq.

16.01.2020 - 06:03 [ Newsportal Köln ‏/ Twitter ]

Vor dem Hintergrund der Iran-Krise hat sich Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für eine Fortsetzung der Bundeswehrmission im Irak ausgesprochen.

15.01.2020 - 10:23 [ CNN ]

The Iraq War haunts the 2020 vote

Incredibly, Americans will vote this year in the fifth straight presidential election haunted by the Iraq war — proof of the trauma seared on the nation’s psyche.

At CNN’s Democratic debate last night in Iowa, candidates exhumed the decision to topple Saddam Hussein, prompted by fears Donald Trump could plunge the US into another Middle East war — with Iran.

15.01.2020 - 10:14 [ theHill.com ]

Democrats clash at debate over keeping US troops in Mideast

The United States has about 5,000 troops in Iraq leading the fight against ISIS. There are also about 800 U.S. troops fighting ISIS in Syria. Meanwhile, about 14,000 U.S. troops are in Afghanistan helping Afghan forces fight the Taliban and conducting counterterrorism operations against groups such as ISIS.

Outside of combat zones, the United States has also deployed about 14,000 more troops throughout the Middle East since the summer in an effort to deter Iran.

15.01.2020 - 04:18 [ Republic of Iraq / Ministry of Foreign Affairs ]

The Ambassador of Republic of Iraq to Brussels Meets Secretary General of NATO

The two sides also discussed the work of the NATO mission in Iraq, and how to continue cooperation between the two sides in the light of the Iraqi government’s decision to require member states in the international coalition against Daesh to withdraw their forces present in Iraq, noting the importance of increased communication in order to develop a new program of action that accommodates the developments in the situation in Iraq and the region.

14.01.2020 - 02:02 [ Ron Paul / Ron Paul Institute for Peace and Prosperity ]

US to Iraq: ‘Vote All You Want, We’re Not Leaving!’

On Thursday Iraqi Prime Minister Mahdi phoned Pompeo to urgently request that Washington enact a US troop “withdrawal mechanism” in Iraq. American troops are in Iraq by invitation of the Iraqi government and the Iraqi government had just voted to revoke that invitation.

The State Department responded with a statement titled “The US Continued Partnership with Iraq,” in which it essentially said that the US would not abide by the request of its Iraqi partners because the US military is a “force for good” in the Middle East and that as such it is „our right“ to maintain „appropriate force posture” in the region.

14.01.2020 - 01:56 [ Ron Paul / antikrieg.com ]

USA an Irak: ‚Stimmt ab, was ihr wollt, wir gehen nicht!‘

Das Außenministerium antwortete mit einer Erklärung unter dem Titel „Die fortgesetzte Partnerschaft der USA mit dem Irak“, in der es im Wesentlichen sagte, dass die Vereinigten Staaten von Amerika dem Wunsch ihrer irakischen Partner nicht nachkommen würden, weil das US-Militär eine „Kraft für das Gute“ im Nahen Osten sei und dass es daher „unser Recht“ sei, eine „angemessene Truppenstärke“ in der Region beizubehalten.

13.01.2020 - 19:02 [ ZDF ]

Maas in Jordanien – Welche Zukunft hat der deutsche Einsatz?

Das Land ist Teil der Anti-IS-Koalition, von Jordanien aus beteiligt sich auch die Bundeswehr im Kampf gegen den IS, etwa mit Aufklärungstornados und einem Airbus-Tankflugzeug.

Aber ob die deutschen Soldaten in der Region bleiben werden?

13.01.2020 - 18:56 [ junge Welt ]

Jordanien: Bundeswehr fliegt wieder

Die »Tornados« seien bereits seit Sonnabend wieder im Einsatz, sagte der Kommandeur des deutschen Kontingents der Operation »Inherent Resolve«, Oberst Markus Kleinbauer, am Montag der Deutschen Presseagentur im jordanischen Al-Asrak.

13.01.2020 - 10:22 [ CNN ]

Iraqis react to US-Iran tensions: Leave this country in peace

After decades of an enduring cycle of violence, Iraqis are hardened to conflict. But many say they have little vested interest in the latest tit-for-tat between the US and Iran.