Archiv: Individualität / Identitäten


07.08.2020 - 07:43 [ Achse des Guten ]

Die Hassobjekte der Corona-Politik. Eine Fotogalerie.

Unsere politische und mediale Oberklasse hyperventiliert wie ein Wespennnest, angesichts des vollen Hauses, das da in Berlin gegen ihre Aufführungen aufbegehrte. In wildem Furor beschimpft man das versammelte Volk mit Beleidigungen wie „Covidioten“. Es herrscht die Erbarmungslosigkeit der Meute. Doch wie sieht er aus, der leibhaftige Republikfeind? Es sind Menschen mit ihren Sorgen, Anliegen und Träumen. Menschen eben. Sehen sie selbst und klicken Sie sich oben durch unsere Galerie (Symbol im Bild anklicken).

04.05.2020 - 15:45 [ Heise.de ]

Über Impfstoffe zur digitalen Identität?

Das Ziel sei eine personalisierte, portable, biometrisch verbundene digitale Identität, die auf Lebenszeit besteht. Gründungspartner sind u.a. Gates‘ Firma Microsoft, die von der BMGF mit hohen Summen finanzierte Impfallianz GAVI, die auch in die Berateraffäre der Bundeswehr verstrickte Unternehmensberatung Accenture sowie die Rockefeller Foundation, eine der größten Stiftungen der USA.

11.07.2019 - 19:50 [ Netzpolitk.org ]

Fahrplan für die Innere Sicherheit in der EU: Noch mehr Daten und neue Analysemethoden

Laut einem unveröffentlichten Diskussionspapier der rumänischen Regierung sollen das Mandat und die Fähigkeiten von Europol weiter verstärkt werden. Die Polizeiagentur wird demzufolge zu einem „Informationsknotenpunkt für die Strafverfolgung“ ausgebaut. Der Vorschlag erfolgte im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft, die Rumänien im ersten Halbjahr innehatte.

10.06.2019 - 16:50 [ Zeit.de ]

Psychologie: Du Held

„Früher habe ich mich gefragt, ob eine grausame Regierung in den ganzen USA genug moralische Dummköpfe finden könnte, um den Personalbedarf für ein nationales System von Konzentrationslagern, wie es sie in Deutschland gegeben hat, zu decken. Jetzt glaube ich langsam, dass die ganze Belegschaft allein in der Stadt New Haven rekrutiert werden könnte.“

08.06.2019 - 09:19 [ Presseportal.de ]

Polizeipräsident Uwe Jacob weist Vorwürfe zurück

(05.06.2019)

Als Polizeipräsident bin ich für die Sicherheit der Menschen in Köln mitverantwortlich und nehme diese Verantwortung sehr ernst. Wiederholt machen wir seit längerem deutlich, warum die Gegend um den Dom und den Hauptbahnhof in einem besonderen Fokus der Polizei steht. Deshalb reagieren wir mit der erforderlichen Konsequenz auf Situationen, die Menschen Angst machen und den Anschein erwecken, dass erhebliche Gefahren drohen. Nicht zuletzt, weil es auch darum geht, Gesundheit und Leben der eingesetzten Polizeibeamten zu schützen.

08.06.2019 - 09:16 [ Polizei NRW K ‏/ Twitter ]

#PolizeiNRW #Köln #Leverkusen :Aktuelle Info zur Situation am #Hauptbahnhof Köln: Wir kontrollieren verdächtige Männer in weißen Gewändern. Sie sollen laut Zeugenangaben im Laufschritt den Bahnhof betreten haben. Die Hintergründe sind noch unklar. Derzeit keine Gefahrensituation!

(04.06.2019)