Archiv: Heliosphäre


02.01.2020 - 17:18 [ ORF.at ]

„Magnetische Wand“ im interstellaren Raum

(04.11.2019)

„Voyager 2“ hat die Grenze der Heliosphäre in nur einem Tag passiert, was einen scharfen Übergang zum lokalen interstellaren Medium bedeutet. „Die alte, historische Vorstellung, dass der Sonnenwind sich einfach allmählich reduziert, je weiter man in den interstellaren Raum vordringt, trifft nicht zu“, erläuterte „Voyager“-Forscher Don Gurnett von der Universität von Iowa, Ko-Autor einer der Analysen. „Wir haben mit ‚Voyager 2‘ und vorher mit ‚Voyager 1 gezeigt, dass es dort draußen eine ausgeprägte Grenze gibt.“

04.11.2019 - 18:51 [ ORF ]

„Magnetische Wand“ im interstellaren Raum

Nach Jahrzehnten haben sie nun die Grenze der Heliosphäre passiert und sind damit auf dem Weg zu den Sternen.

14.04.2019 - 18:33 [ onlinelibrary.wiley.com ]

Die Heliosphäre – Schutzschild für die Erde

(Physikalische Blätter 57, 2001)

Die als Heliosphäre weit in den interplanetaren Raum reichende Sonnenatmosphäre schützt die Erde und die anderen Planeten vor der energiereichen kosmischen Strahlung. Dieser Schutzschild unterliegt jedoch langfristigen Veränderungen mit gravierenden Auswirkungen auf die Erdumgebung. Ursache sind die mit dem Sonnenzyklus verbundenen Änderungen des Magnetfeldes der Sonne, die Variabilität des Sonnenwindes sowie Änderungen in der interstellaren Umgebung der Sonne. Einige dieser Vorgänge werden hier zusammen mit den Grundbegriffen der Physik der Heliosphäre beschrieben.

29.09.2018 - 15:44 [ Focus.de ]

Die gefährliche Reise der Erde durch die Milchstraße

(24.02.2012) Hinzu kamen energiereiche Protonen, die als kosmische Strahlung ebenfalls die Erde erreichten und die Lebewesen am Boden und in den Meeren schädigten. Das Strahlenbombardement wirkte für manche Tiere und Pflanzen direkt tödlich, zudem konnte es einen anhaltenden Klimawandel auslösen. Einige Forscher führen die wiederholten Massenaussterben in der Erdgeschichte auf diese Effekte von Supernovae zurück, die im Umkreis von wenigen Dutzend Lichtjahren um das Sonnensystem detoniert waren.

29.09.2018 - 15:09 [ Spiegel.de ]

Heliosphäre: Sonnensystem hat länglichen Schutzschild

(3.6.2006) Die Heliosphäre ist eine Art Kokon, den die Sonne um das Planetensystem legt und es damit vor der kosmischen Strahlung abschirmt. An seinem Rand, der die treffende Bezeichnung „Termination Shock“ trägt, stoßen die von der Sonne permanent ausgestrahlten geladenen Teilchen – der Sonnenwind – auf geladene Partikel aus dem interstellaren Raum und werden abrupt abgebremst.