Archive

02.11.2018 - 17:04 [ JungeWelt.de ]

USA – China: Trump will Handelsabkommen

Zum Treffen der G-20-Staaten Ende November wolle er ein Handelsabkommen mit dem Präsidenten der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft, Xi Jinping, abschließen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag.

22.09.2018 - 11:50 [ ORF.at ]

May nach EU-Gipfel schwer unter Druck

Für die künftigen Wirtschaftsbeziehungen schlug May ein Freihandelsabkommen zwischen London und Brüssel vor. Bei ihm soll es keine Zölle auf Waren geben – aus ihrer Sicht würde das auch das Problem mit der künftigen Grenze zwischen Irland und Nordirland regeln. Ausgenommen wären aber Dienstleistungen.

01.09.2018 - 16:10 [ ORF.at ]

NAFTA: Keine Einigung zwischen USA und Kanada

Die Gespräche über ein neues Nordamerikanisches Freihandelsabkommen (NAFTA) zwischen den USA und Kanada sind vorerst gescheitert. US-Präsident Donald Trump habe den US-Kongress über die Absicht unterrichtet, anstelle des Abkommens der drei Länder USA, Mexiko und Kanada künftig ein bilaterales Abkommen mit Mexiko zu setzen, teilte der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer gestern mit.

13.07.2018 - 10:35 [ faz / Youtube ]

Trump stellt wegen Mays Brexit-Plan das Handelsabkommen zu Großbritannien infrage

Es dürfte den Druck auf Theresa May erhöht haben: Der amerikanische Präsident sieht bei einem weichen Brexit keine Notwendigkeit in einem Handelsabkommen mit den Briten. Dabei ist gerade das ein wichtiges Anliegen des Brexit-Lagers.

12.07.2018 - 16:46 [ Krone.at ]

Für Freihandelszone – Weißbuch: So stellt sich Mays Regierung Brexit vor

Bei der Präsentation des Weißbuchs kam es im Londoner Unterhaus zu tumultartigen Szenen. Oppositionsabgeordnete beschwerten sich am Donnerstag massiv, weil sie im Voraus keine Exemplare des vom neuen Brexit-Minister Dominic Raab präsentierten Dokuments erhalten hatten, die Sitzung musste kurzzeitig unterbrochen werden.

11.07.2018 - 16:06 [ Fefe ]

Gute Nachrichten! Die EU hat von CETA und TTIP gelernt, und „verhandelt“ JEFTA (mit Japan) noch intransparenter. Oder habt ihr schonmal von Jefta gehört?

Und die EU-Kommission verhandelt da seit 2013 dran herum.

Und wie heißt diese antidemokratische Vollkatastrophe, der Euphemismus für dieses „Verfahren“? Das stille Zustimmungsverfahren. Still, indeed.