Archive

23.05.2018 - 10:55 [ Suedtirolnews.it ]

Israels Luftwaffe im Dauereinsatz: Israel bombardierte Tunnel und Marine-Ziele in Gaza

Mehrere Männer hatten die Gaza-Grenze überquert; nach Medienberichten setzten sie ein Scharfschützen-Versteck in Brand. Seit dem 30. März waren bei Massenprotesten an der Gaza-Grenze rund 120 Palästinenser getötet worden. Viele von ihnen wurden von israelischen Scharfschützen erschossen. Israels Armee betont, sie schieße nur im Notfall auf Angreifer an der Grenze.

18.05.2018 - 11:33 [ ORF.at ]

Gaza: UNO-Menschenrechtskommissar kritisiert Israel

Die Palästinenser seien unter Israel als Besatzungsmacht „eingepfercht in einen giftigen Slum von der Geburt bis zum Tod, jeder Würde beraubt“, sagte Said.
Am Grenzzaun zu Gaza, wo Palästinenser seit Ende März vermehrt demonstrieren, hätten israelische Sicherheitskräfte 87 Palästinenser getötet, darunter zwölf Kinder, so Said. Der Rat war wegen der Auseinandersetzungen auf Antrag zahlreicher Länder zu einer Sondersitzung zusammengetreten.