Archiv: Generäle


17.11.2018 - 16:16 [ Portal amerika21.de ]

Chile: Präsident schickt fast die Hälfte des militärischen Oberkommandos in Ruhestand

Der jetzt erfolgte Generationswechsel in der Spitze der Armee ist eine einschneidende Maßnahme, aber, so bemängeln Kritiker, keine Garantie für ein der Demokratie verpflichtetes Offizierskorps, solange die Ausbildung junger Offiziere und Unteroffiziere einer demokratischen Kontrolle entzogen ist und alte Seilschaften in- und außerhalb der Armee weiterbestehen, die sich jeglicher Aufdeckung von Menschenrechtsverbrechen während der Diktatur entziehen.

31.07.2018 - 15:59 [ KBS ]

Koreas wollen auf Generalsebene über Spannungsabbau sprechen

Die neunten Gespräche auf Generalsebene finden heute im Waffenstillstandsort Panmunjom statt.

Südkoreas Verhandlungsführer, Generalmajor Kim Do-gyun, sagte vor den für 10 Uhr anberaumten Gesprächen, dass grundlegende Schritte für die Reduzierung militärischer Spannungen und die Schaffung von Vertrauen angestrebt würden.

27.04.2018 - 11:58 [ KBS ]

Koreas einigen sich auf Erklärung für Kriegsende und Denuklearisierung

Die Teilstaaten einigten sich außerdem auf die Durchführung von Militärgesprächen auf Generalsebene im Mai, um anstehende militärische Fragen unverzüglich klären zu können.

Moon und Kim wollen sich weiter über die direkte Telefonleitung über wichtige Angelegenheiten des Volkes austauschen und sich um die konstante Entwicklung der innerkoreanischen Beziehungen bemühen.

Für die enge Kooperation und Belebung des Austauschs auf privater Ebene sowie enge Kooperation zwischen den Regierungen soll im nordkoreanischen Kaesong ein gemeinsames innerkoreanisches Verbindungsbüro eingerichtet werden, das mit ständigen Mitarbeitern beider Seiten besetzt werde.

Darüber hinaus werden anlässlich des Tags der Befreiung von der japanischen Kolonialherrschaft am 15. August Zusammenführungen von im Koreakrieg getrennten Familien stattfinden.