Archiv: favored entries


04.07.2022 - 14:41 [ Stefan Homburg / Nitter ]

Man beschließe eine einrichtungsbezogene Impfpflicht sowie Quarantäne für PCR-Positive. Schon hat man den „Notstand“ für weitere „Maßnahmen“. Und so geht das in D ewig weiter.

04.07.2022 - 14:39 [ Reitschuster.de ]

Angstmache: „Corona-Notstand in deutscher Klinik“

Kein einziges Wort wird in dem Bericht darüber verloren, dass zum einen der Ausschluss von ungeimpften medizinischen Kräften maßgeblich mit zu der Personalknappheit beigetragen hat. Ebenfalls unerwähnt bleibt, dass ausgerechnet das jetzt betroffene Universitätsklinikum Schleswig-Holstein – geleitet vom Bruder von Bundeskanzler Olaf Scholz – als Vorreiter in Sachen Impfungen galt, weil die Führung besonders rigide mit umgeimpften Mitarbeitern umging und die hohe Impfquote beim Personal geradezu zelebrierte – bei 97 Prozent soll sie liegen.

04.07.2022 - 07:42 [ Brita Bruchner / Nitter ]

Was ist eigentlich aus der Wahl in Berlin geworden? Da wird kein Wort mehr verloren.

04.07.2022 - 06:03 [ Reitschuster.de ]

Unglaublich: Fast jeder Zweite für Verschärfung der Maßnahmen

Aber auch wenn die Umfrage vor dem vernichtenden Ergebnis der Experten erfolgte: Dass Ende Juni, als in den meisten anderen europäischen Staaten Corona gar kein Thema mehr ist, in Deutschland, wo es keinerlei Anzeichen von Überlastung des Gesundheitssystems wegen Corona gibt, die Angst und die Sehnsucht nach autoritären Maßnahmen und Verboten noch so groß ist, ist zutiefst erschütternd.

02.07.2022 - 18:04 [ PrivacyTools.io ]

Privacy Tools – Encryption Against Mass Surveillance

You are being watched. Private and state-sponsored organizations are monitoring and recording your online activities. privacytools.io provides services, tools and knowledge to protect your privacy against global mass surveillance.

02.07.2022 - 17:05 [ Club der Klaren Worte ]

Wie man Wissenschaftler zum Schweigen bringt

Gastautor Oliver Hirsch schreibt hier zusammenfassend über das wissenschaftskritische Buch von Gordon Moran. Moran war Yale-Absolvent in Kunstgeschichte und verfasste bereits vor 25 Jahren seine Erlebnisse im Wissenschaftsbetrieb in seinem Buch “Silencing scientists and scholars in other fields: Power, paradigm controls, peer review, and scholarly communication”.

Erstaunlich ist die hohe Aktualität dieses Buches.

Oliver Hirsch fasst dieses Buch exklusiv für unsere Leser in diesem Beitrag zusammen.

02.07.2022 - 09:33 [ TKP.at ]

„Impfung schützt jahrelang“: Die Medienberichte vor einem Jahr

So lieferten die Mainstream-Medien Falschberichte über die mRNA-Injektion. Vor einem Jahr war man sich ganz sicher: Es wäre keine Auffrischung nötig, mit zwei Stichen wäre man jahrelang geschützt.

02.07.2022 - 09:25 [ Transparenztest.de ]

Sterblichkeit von 1980-2021 altersstandardisiert: Von Pandemie nichts zu sehen

(24. Juni 2022)

Offizielle altersstandardisierte Daten zeigen: In 38 Jahren im Zeitraum von 1980-2021 war die Sterblichkeit höher als in 2020, in 35 Jahren höher als in 2021.

Beim Vergleich aller Jahre im Zeitraum 1980-2021 zeigen die Pandemiejahre 2020 und 2021 mit die geringsten Sterblichkeiten auf.

02.07.2022 - 09:12 [ Transparenztest.de ]

Die Mär von der Sommerwelle: 1.350 Intensivbetten in 2022 weniger belegt als in 2021

(18.06.2022)

Von den aktuell 18.388 ITS Betten sind nur 665 von PCR Covid Fällen belegt (mit oder ohne Symptome).

02.07.2022 - 08:43 [ Achse des Guten ]

Achse versus Taboola – Anonyme Player gefährden Meinungsfreiheit

Der konkrete Fall, den Sie hier nachlesen können, stellt sich in Kurzform so dar, dass ein anonymer Denunziant auf Twitter an Audi schreibt, die „Achse“ denunziert, Audi servil und rückgratlos und feige reagiert, sich an den Vermarkter Taboola wendet und dieser den Vermarktungsvertrag mit der Achse fristlos und rechtswidrig kündigt. Und von heute auf morgen brechen der „Achse“ große Teile der Einnahmen weg. Ähnliches kennen wir von dem Fall Gunnar Kaiser gegen YouTube („YouTube dreht Gunnar Kaiser den Geldhahn zu – und kassiert Schlappe vor Gericht“), der vor dem Landgericht Köln anhängig ist.

So können große, anonyme Player die Pressefreiheit massiv beschädigen und für servilen Journalismus sorgen.

01.07.2022 - 10:54 [ Haaretz ]

Travel Warning: Israel’s Election Will Be Long and Dirty

It capped a week that symbolized everything that was bad about it during the little over a year it was in power: a fractured coalition, too many of whose heads were convinced they were destined to be prime minister and waged an endless campaign, mainly against one another; a coalition with too few responsible adults and too many opportunists. Above all, however, it was a coalition faced with an opposition the likes of which we have never seen: violent, vulgar, brutal, cynical, without a drop of empathy for human suffering, no matter where; that spits on the general public, including its own voters. An opposition without any red lines but with a personality cult; that is captive to a single person who seeks to escape his trial and who along the way turns every stone and scorches every bit of earth in order to completely destroy the young experiment known as Israeli democracy.

01.07.2022 - 06:05 [ Achse des Guten ]

Ein Dank an die Leser: So retten sie Achgut.com

Die Aussicht, dass durch den Anzeigenboykott infolge einer anonymen Denunziation Achgut Schaden nimmt, hat uns eine Welle der Sympathie und der Spendenbereitschaft beschert. Eine seelisch-moralische und finanzielle Aufrüstung, die die Macher von Achgut.com überwältigt. Wir sind unendlich dankbar und halten Sie auf dem Laufenden. Besonders beeindruckt hat uns die Tatsache, dass viele Leser uns helfen, die in so mancher Frage nicht mit uns übereinstimmen. Ein wunderbares Zeichen demokratischen Erwachsenseins.

01.07.2022 - 05:59 [ Achse des Guten ]

Feigheit als Markenkern

Die Diskreditierung von unangepasster Meinungskultur hat in Deutschland Tradition. Sie ist getrieben von Gehorsamspflicht, Eifer und Opferwille für das Große und Erhabene, aber auch von einem sinistren Neid auf das vermeintlich Abseitig-Individuelle und Exzellente.

30.06.2022 - 21:48 [ NIC.cz ]

Open DNSSEC Validating Resolvers

What is the CZ.NIC ODVR?

CZ.NIC ODVR are Open DNSSEC Validating Resolvers that you might freely use instead of the standard DNS resolvers offered by your Internet service provider.

What is DNS?

DNS (Domain Name System) acts like a phone directory for the internet IP addresses. It pairs the numeric IP addresses with labels, called domain names, that a user can easily remember and type in their web browser (e.g., if they look for a company called XYZ, they type in www.xyz.com). Just like a phone, the browser then searches the „directory“, looks up the right record, automatically connects to an IP address assigned to that domain name and finally displays the company’s webpage to the user.

More information is on the page About domains and DNS.

What is DNSSEC?

DNSSEC is an extension to the Domain Name System (DNS) that enhances its security. DNSSEC guarantees its users that the information they have received from DNS was provided by a right source, is complete and its integrity has not been tampered with. DNSSEC ensures the credibility of DNS information.

More information can be found on the page How DNSSEC works.

How to setup CZ.NIC resolvers?

Change your network configuration so that it uses resolvers with IP addresses 193.17.47.1 and 185.43.135.1.

(…)

You can verify the correctness of your setting via the test bellow.

30.06.2022 - 21:46 [ adguard-dns.io ]

CZ.NIC ODVR

CZ.NIC ODVR CZ.NIC ODVR are Open DNSSEC Validating Resolvers. CZ.NIC neither collect any personal data nor gather information on pages where devices sends personal data.
Protocol Address
DNS, IPv4 193.17.47.1 and 185.43.135.1
(…)
DNS-over-TLS tls://odvr.nic.cz

30.06.2022 - 10:29 [ henrypp.org ]

simplewall

Features

– Simple interface without annoying pop ups
– Rules editor (create your own rules)
– Internal blocklist (block Windows spy / telemetry)

30.06.2022 - 09:52 [ BitReporter.de ]

Verschlüsseltes DNS (DoT) mit der FritzBox nutzen

(1. November 2020)

Unverschlüsselte DNS-Anfragen sind eine potentielle Gefahr für die Privatsphäre und bieten einen einfachen Angriffspunkt für Manipulation.

Derzeit kämpfen zwei konkurrierende Standards darum, diese Probleme zu beheben. DoT (DNS-over-TLS) und DoH (DNS-over-HTTPS). AVM hat sich entschieden mit den FritzBox-Routern DoT zu unterstützen. Seit Firmware 7.20 ist diese Option verfügbar.

30.06.2022 - 08:55 [ HelpNetSecurity.com ]

TLS 1.3: Slow adoption of stronger web encryption is empowering the bad guys

(April 6, 2020)

Asymmetric encryption is used during the “handshake”, which takes place prior to any data being sent. The handshake determines which cipher suite to use for the session – in other words, the symmetric encryption type – so that both browser and server agree. The TLS 1.2 protocol took multiple round trips between client and server, while TLS 1.3 is a much smoother process that requires only one trip. This latency saving shaves milliseconds off each connection.

30.06.2022 - 08:16 [ AVM.de ]

Filterlisten für Internetseiten erstellen

Tragen Sie die Adressen der Internetseiten, deren Aufruf Sie verbieten bzw. erlauben wollen, in der jeweiligen Filterliste ein:

1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf „Internet“.
2. Klicken Sie im Menü „Internet“ auf „Filter“.
3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Listen“.
4. Klicken Sie neben der benötigten Liste auf den Link „bearbeiten“.
5. Tragen Sie die Internetadressen ohne Präfix wie http, https oder www in das Eingabefeld ein. Drücken Sie nach Eingabe jeder Adresse die Leertaste.

Beispiel:
poker.com xxx.com aggro.tv
Klicken Sie zum Speichern der Liste auf „Übernehmen“.

Jetzt sind die Filterlisten eingerichtet.

30.06.2022 - 07:25 [ avm.de/fritz-labor ]

Frisch aus der Entwicklung

Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung und erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen des nächsten großen Updates.

30.06.2022 - 07:23 [ avm.de/fritz-labor ]

Neue Funktionen in FRITZ!OS 7.39

Internet:

NEU IP-Sperrliste für einkommende Pakete

30.06.2022 - 07:10 [ FRITZ!Box / Nitter.net ]

Für FRITZ!Box 6591 Cable und 6660 gibt es im FRITZ! Labor jetzt ebenfalls neue Versionen zum Ausprobieren. Jetzt herunterladen und Feedback abgeben:

28.06.2022 - 06:56 [ Tutonaut.de ]

Nitter: Twitter ohne Werbung und Algorithmen durchforsten

(07.03.2021)

Per alternativem Frontend könnt Ihr Twitter deutlich effizienter nutzen

27.06.2022 - 01:44 [ Piratenpartei.de ]

Nach G7-Leak: Polizei legt öffentliche Piratenpartei-Infrastruktur lahm

(24.06.2022)Der Generalsekretär der Piratenpartei, Stephan Erdmann erklärt:

„Durch die Verschlüsselung der einzelnen CryptPads kann die Polizei mit den gesicherten Daten faktisch nichts anfangen. CryptPad ist ein mit EU-Fördermitteln entwickeltes Zero-Knowledge-Projekt. Grundsätzlich ist es so konzipiert, dass Informationen bezüglich Nutzerdaten und Inhalten auch von administrativer Seite aus nicht festgestellt werden können. Das hätte die Polizei auf Nachfrage in wenigen Minuten erfahren können.“

Dr. Patrick Breyer, Europaabgeordneter der Piratenpartei ergänzt:

„Die nicht zielführende Beschlagnahmeaktion passt ins Bild allgemein tiefer Grundrechtseinschränkungen am Ort des Gipfels. Ein Ort wird lahmgelegt, friedliche Demonstrationen weitestgehend verboten, Grenzkontrollen wieder eingeführt, vermutlich massenhaft Kfz-Kennzeichen gespeichert und mit Überwachungstechnologie wie Drohnen und fehleranfälliger Gesichtserkennung gearbeitet. Auf der Grundlage des maximal repressiven bayerischen Polizei- und Versammlungsrechts wird ein Ausnahmezustand geschaffen, der Grundrechte missachtet. In einer Demokratie sollten wir den Mächtigen mit einem gesunden Misstrauen begegnen, nicht der Staat seinen Bürgern mit Generalverdacht.“

26.06.2022 - 10:39 [ Veterans for Peace ]

Veterans For Peace Statement on Ukraine

Veterans For Peace (VFP) unequivocally condemns Russia’s horrific invasion of Ukraine. VFP opposes western militarism and increased US military spending, and we are deeply concerned about even the possibility of nuclear warfare.

26.06.2022 - 09:51 [ Consortium News ]

Corbyn on the Establishment’s Campaign Against Him

– UK MILITARY: ‘They sent me a warning’
– MI5 and MI6: ‘Deliberately undermined me’
– MIKE POMPEO’S THREAT: ‘A quite deliberate message’
– THE GUARDIAN: ‘A tool of the British establishment’
– UK PRESS: ‘We have a supine media in this country’
– KEIR STARMER: ‘I should have been more aware of his past’
– ARMS TO SAUDI ARABIA: ‘Extraordinary levels of lobbying from Labour MPs’

26.06.2022 - 09:05 [ theGrayzone.com ]

British security state collaborator Paul Mason’s war on ‘rogue academics’ exposed

(21.06.2022)

Amidst his campaign to neutralize the UK antiwar left, Paul Mason declared in an email to several academics willing to inform on and undermine their own colleagues: “the far left rogue academics is who I’m after… The important task is to quarantine their ‘soft’ influencers and expose/stigmatise the hard ideologists.”

Mason’s fishing expedition was conducted in apparent coordination with Andy Pryce, a senior British intelligence official involved in a series of malign information warfare and censorship initiatives.

26.06.2022 - 08:58 [ theGrayzone.com ]

Paul Mason’s covert intelligence-linked plot to destroy The Grayzone exposed

(07.06.2022)

Leaked emails reveal British journalist Paul Mason plotting with an intel contractor to destroy The Grayzone through “relentless deplatforming” and a “full nuclear legal” attack. The scheme is part of a wider planned assault on the UK left.

24.06.2022 - 07:30 [ Achse des Guten ]

Bericht zur Coronalage – Paul-Ehrlich-Chef feuern, Lauterbach entlassen – sofort

Nun ist es amtlich. Die Impfnebenwirkungen der bedingt zugelassenen Covid-Impfstoffe sind um den Faktor 10 höher als bei anderen regulär zugelassenen Impfstoffen. Das steht im aktuellen Impfnebenwirkungsbericht der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Sie betreffen die Abrechnungen aller Kassenärzte und stehen so für 90 Prozent aller Patienten. Diese Offenlegung erfolgte erst auf Druck des AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Sichert. Noch am 21. März musste die Bundes-KV auf Nachfrage im Gesundheitsausschuss des Bundestages dazu passen.

23.06.2022 - 18:59 [ Amerika21.de ]

Kolumbiens Linke feiert Wahlsieg

In Kolumbien haben im ganzen Land vom Nachmittag des Wahlsonntags bis Montagabend zahllose spontane Umzüge auf den Straßen stattgefunden, tausende Menschen jubelten stundenlang vor den Wahlkampfzentralen und tanzten die ganze Nacht hindurch. Menschen fielen sich in die Arme, gratulierten sich, ganze Familien feierten den Wahlsieg gemeinsam.

22.06.2022 - 17:16 [ Documenta-Fifteen.de ]

Documenta Fifteen

ruangrupa kuratiert die fünfzehnte Ausgabe der documenta. Das Künstler*innenkollektiv aus Jakarta hat ihrer documenta fifteen die Werte und Ideen von lumbung (indonesischer Begriff für eine gemeinschaftlich genutzte Reisscheune) zugrunde gelegt. Als künstlerisches und ökonomisches Modell fußt lumbung auf Grundsätzen wie Kollektivität, gemeinschaftlichem Ressourcenaufbau und gerechter Verteilung und verwirklicht sich in allen Bereichen der Zusammenarbeit und Ausstellungskonzeption.

22.06.2022 - 05:15 [ RMT.org.uk ]

RMT General Secretary on rail dispute

“RMT members are leading the way for all workers in this country who are sick and tired of having their pay and conditions slashed by a mixture of big business profits and government policy

“Now is the time to stand up and fight for every single railway worker in this dispute that we will win.”

22.06.2022 - 05:13 [ RMT / Nitter.net ]

RMT General Secretary Mick Lynch on today’s rail strike: „@RMTunion members are leading the way for all workers in this country who are sick and tired of having their pay and conditions slashed by a mixture of big business profits and government policy.“

19.06.2022 - 23:36 [ Jean-Luc Mélenchon, Député @FranceInsoumise, candidat Premier ministre de la Nouvelle Union Populaire / Nitter.net ]

Libérez vous de vos préjugés, de la cupidité, du mépris. Libérez vous, pour libérer la société ! Si vous commencez à voir dans chaque visage humain, non pas ce qui est différent de vous, mais ce qui est semblable, vous deviendrez cet être inouï : l’Humanité. J’ai confiance.

19.06.2022 - 23:33 [ Jean-Luc Mélenchon, Député @FranceInsoumise, candidat Premier ministre de la Nouvelle Union Populaire / Nitter.net ]

Toutes les possibilités sont entre vos mains. Le grand jaillissement de l’Histoire, de la France des rébellions et révolutions, a un visage. Celui de la #NUPES. Pas un instant, nous ne renonçons à l’ambition de gouverner et d’amener le pays à un autre horizon.

18.06.2022 - 20:04 [ Iain Cathro / Nitter.net ]

Boris Johnson and Volodymyr Zelensky cheered on Kyiv walkabout

Try walking about in a British city Johnson and see how many cheers you get

18.06.2022 - 12:42 [ John Pilger / Nitter.net ]

What a coward Anthony Albanese is. Julian #Assange’s approved extradition has stirred not a peep from the new PM of Julian’s homeland, where Labor’s doe-eyed believe ‚Albo‘ is different in Washington-sucking Canberra. No, he’s not. The killing of #Assange is our final surrender.

17.06.2022 - 21:35 [ Justin Amash, libertarian, member of Congress, 2011-2021 / Nitter.net ]

Pres. Biden has deployed troops to Yemen under the guise of fighting al-Qaeda and ISIS. He falsely claims authority under the 2001 AUMF. There is no such authority. The 2001 AUMF is an authorization against the 9/11 perpetrators, not anyone considered a terrorist in perpetuity.

17.06.2022 - 19:38 [ Justin Amash, libertarian, member of Congress, 2011-2021 / Nitter.net ]

Julian Assange faces prosecution for publishing materials revealing war atrocities in Afghanistan and Iraq. The U.S. government is trying to criminalize journalism, endangering everyone. The freedom of the press, the freedom of speech, and all rights are at stake. Free Assange.

17.06.2022 - 19:22 [ Glenn Greenwald ]

The UK’s Decision to Extradite Assange Shows Why The US/UK’s Freedom Lectures Are a Farce

The eleven-year persecution of Julian Assange was extended and escalated on Friday morning. The British Home Secretary, Priti Patel, approved the U.S.’s extradition request to send Julian Assange to Virginia to stand trial on eighteen felony charges under the 1917 Espionage Act and other statutes in connection with the 2010 publication by WikiLeaks of thousands of documents showing widespread corruption, deceit, and war crimes by American and British authorities along with their close dictatorial allies in the Middle East.

This decision is unsurprising — it has been obvious for years that the U.S. and UK are determined to destroy Assange as punishment for his journalism exposing their crimes — yet it nonetheless further highlights the utter sham of American and British sermons about freedom, democracy and a free press.

13.06.2022 - 04:00 [ laFranceInsoumise.fr ]

La France insoumise condamne l’invasion militaire de l’Ukraine avec la plus grande fermeté

(24.02.2022)

Communiqué de La France insoumise

L’invasion militaire de l’Ukraine par la Russie est un acte de guerre extrêmement grave que nous condamnons avec la plus grande fermeté.

C’est une violation inacceptable des principes du droit international dont Vladimir Poutine porte la responsabilité et qui fait peser le risque d’une guerre généralisée sur le continent.

À cette heure, nos pensées vont vers les populations civiles prises au piège et qui vivent dans la peur. L’urgence est à agir pour les protéger et exiger un cessez le feu immédiat et le retrait des troupes russes. La France doit porter cette exigence devant l’ONU.

13.06.2022 - 03:08 [ Jean-Luc Mélenchon / Nitter.net ]

Déferlez dimanche prochain pour rejeter les projets funestes de M. #Macron. Déferlez avec vos bulletins de vote pour mettre fin à 30 ans de néolibéralisme. #NUPES #Legislatives2022 #VcommeVictoire

13.06.2022 - 02:46 [ wil24.ch ]

Mélenchon: Macron-Partei ist geschlagen

„Angesichts dieses Ergebnisses und der ausserordentlichen Gelegenheit, die sie für unsere persönlichen Leben und die Zukunft der gemeinsamen Heimat darstellt, rufe ich unser Volk auf, nächsten Sonntag auszuströmen, um natürlich die verhängnisvollen Vorhaben der Mehrheit von Herrn Macron definitiv zurückzuweisen.“

12.06.2022 - 20:39 [ linSoumission.fr ]

Législatives : la NUPES devient la première force politique du pays

Le 1er tour des élections législatives acte un bouleversement de notre vie politique. À 26%, la NUPES est désormais la première force politique du pays. L’alliance historique de la gauche, composée de LFI, du PS, du PCF, de EELV et de Génération.s laisse derrière elle le bloc libéral et le bloc d’extrême-droite. La NUPES est présente au second tour dans plus de 500 circonscriptions.

12.06.2022 - 18:55 [ Interfax.com.ua ]

It is too late to find understanding with Russia – Zelensky

„We respect international law, we respect the sovereignty and territorial integrity of each state. But please do not forget that the war is being waged on our soil. This is a war on our land. Therefore, we put pressure on Russia, on our land. There is no longer any need to reassure the military and political leadership of the Russian Federation. It is too late. We needed preventive sanctions, when we had to talk to them on a daily basis, implement specific financial and economic sanctions before a full-scale invasion,“ he said on Saturday, speaking at the 19th Asian Shangri-La Dialogue Security Summit.

„Now there is no gray area. If you are for peace now, then you support Ukraine, if you support this particular war, then you find mutual understanding with Russia. That is all.

12.06.2022 - 18:45 [ ZDF ]

Analysten sehen russische Zermürbungstaktik

Nach Ansicht von Analysten setzt Moskau womöglich genau darauf: dass der Schock über den Krieg nachlässt und das Interesse erlahmt. Denn je länger sich der Konflikt hinzieht und festfährt, desto höher ist demnach aus russischer Sicht die Chance, die Ukraine zu einer Einigung zu zwingen.

Jeder Kriegsmonat kostet die Ukraine laut der Denkfabrik Penta Center umgerechnet 4,7 Milliarden Euro. Daher sei das Land auf den Rückhalt der westlichen Staaten angewiesen. Für einen Sieg brauche es nicht nur modernere Waffen, sondern auch die westliche Entschlossenheit, den wirtschaftlichen Druck auf Russland aufrechtzuerhalten, um Moskau zu schwächen.

12.06.2022 - 18:42 [ thomas_wiegold / Nitter.net ]

Kollege @kaibiermann hat da einen wichtigen Punkt: Wenn die Freiwillig Wehrdienst Leistenden (FWDL) der #Bundeswehr ein Mehrfaches der freiwillig Dienst Leistenden im sozialen Bereich kassieren, ist das Gerede von einer #Dienstpflicht schlicht eine Frechheit.

12.06.2022 - 18:35 [ Kai Biermann, Shooting the messenger will not solve the problem / Nitter.net ]

(Achtung, Kommentar) Der Staat bekommt dank #FSJ derzeit jedes Jahr 50.000 soziale Hilfskräfte – umsonst. Bundespräsident #Steinmeier will aber noch viel mehr rekrutieren, mit einem #Pflichtdienst. Statt diesen Dinest zu vergüten. Eine zynische Freiheit:

12.06.2022 - 06:09 [ DoughtyStreet.co.uk ]

Journalists’ Associations and Palestinian Rights Group to submit new complaint to International Criminal Court regarding killing of Al Jazeera Journalist Shireen Abu Akleh and shooting of Ali Samoudi

(26.05.2022)

The Group’s April 2022 complaint details the systematic targeting of Palestinian journalists on behalf of four named victims – Ahmed Abu Hussein, Yaser Murtaja, Muath Amarneh and Nedal Eshtayeh – who were also killed or maimed by Israeli snipers while covering demonstrations in Gaza. All were wearing clearly marked PRESS vests at the time they were shot. The complaint also details the targeting of media infrastructure including the bombing of the Al-Shorouk and Al-Jawhara Towers in Gaza City in May 2021.

The full Press Release is available here.

Jennifer Robinson and Tatyana Eatwell act as Legal Counsel for the group.

12.06.2022 - 05:33 [ Jen Robinson / Nitter.net ]

In 2016, I took legal action against the UK with @privacyint over surveillance & information sharing with the US – given my work as lawyer for #Assange & @wikileaks UK admits violation of Art 8 & Art 10 (confidential journalistic material)

(09.06.2022)

Robinson v UK

11.06.2022 - 20:34 [ Tichys Einblick ]

Mit dem Rasenmäher frisiert – Die Pi-mal-Daumen-Demokratie: Die Berlin-Wahl ist mehr als eine Panne

Geisel war SED-Mitglied, er selbst sagt dazu heute: „Ich bin nicht stolz darauf, aber ich kann und will mich auch nicht dafür schämen.“

Geisel changiert zwischen absoluter Penibilität, akribischer Trickserei – und dem typischen Berliner Achselzucken, je nachdem, wann es ihm passt. Die Berliner Egal-Mentalität trägt er als Attitüde – gerade für den richtigen Moment. Die Affäre um die Berliner Wahl 2021 weist die gleiche Handschrift auf: Desinteresse bei der Vorbereitung, Akribie und bürokratische Präzisionsleistungen bei der Verschleierung der Vorfälle, „ist doch jetz och ejal“ bei der Debatte über eine Wiederholung.

11.06.2022 - 19:44 [ Yahoo.com ]

Family of British man facing the death penalty in Donbas call for his release

„Shaun should be accorded all the rights of a prisoner of war according to the Geneva Convention and including full independent legal representation. We sincerely hope that all parties will co-operate urgently to ensure the safe release or exchange of Shaun.“

Britain has called the court’s decision a „sham judgment“ and condemned Russian proxy authorities in Donbas for what it called an „egregious breach“ of the Geneva convention.

10.06.2022 - 21:33 [ Marco Gallina / Tichys Einblick ]

Verfassungsschutzbericht: Der Bürger unter Generalverdacht

Weil es nicht mit dem Phänomen der Corona-Proteste umgehen kann, ruft das Bundesamt für Verfassungsschutz einen neuen Phänomenbereich ins Leben. In diese Kategorie rückt der Staat jeden Bürger, der den Staat kritisch sieht – und schafft damit eine Rückkehr des Tatbestands der Majestätsbeleidigung.

10.06.2022 - 21:22 [ Vera Lengsfeld / Reitschuster.de ]

Der Verfassungsschutz wird zur Staatssicherheit

Wir dachten, mit dem Sturz des SED-Regimes seien diese Zustände überwunden.

09.06.2022 - 11:55 [ Max Mannhart, Redakteur @TichysEinblick / Twitter ]

Es ist uns endgültig gelungen zu beweisen, dass die Berlin-Wahl wiederholt werden muss – auch wenn versucht wurde, das zu vertuschen. Hier im Video: Die Rechnung von der der Berliner Senat nicht will, dass Sie sie verstehen.

(04.06.2022)

Mehr Details:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/exklusiv-endergebnis-der-berlin-wahl-wahlleiterin-wahlwiederholung/ @TichysEinblick

08.06.2022 - 10:03 [ Tichys Einblick ]

Nach TE-Recherche zur Manipulation des Berliner Wahlergebnisses: Strafanzeige wegen Wahlfälschung

Nach den jüngsten TE-Recherchen zur Berlinwahl stellt der ehemalige Berliner Abgeordnete Marcel Luthe nun Strafanzeige wegen Wahlfälschung gegen die Verantwortlichen in der Berliner Verwaltung. Die Auszählung der Wahlen und damit die Zusammensetzung des Berliner Abgeordnetenhauses sei manipuliert worden.

06.06.2022 - 19:07 [ HelpNetSecurity.com ]

TLS 1.3: Slow adoption of stronger web encryption is empowering the bad guys

(April 6, 2020)

Asymmetric encryption is used during the “handshake”, which takes place prior to any data being sent. The handshake determines which cipher suite to use for the session – in other words, the symmetric encryption type – so that both browser and server agree. The TLS 1.2 protocol took multiple round trips between client and server, while TLS 1.3 is a much smoother process that requires only one trip. This latency saving shaves milliseconds off each connection.

06.06.2022 - 16:59 [ Independent.co.uk ]

Boris Johnson will win the confidence vote – but even so, it’s over for him

Some big names may quit during the day, because many cannot accept the result. If you think Johnson is a disaster on Monday morning, you’re not going to believe he’s a genius on Monday evening, and no one would believe you if you said so.

05.06.2022 - 18:39 [ Profil.at ]

Wirecard: Wie zwei Österreicher einen Milliardenkonzern in den Ruin führten

Tatsächlich brauchte es einen mutigen Journalisten, um den Wirecard-Skandal aufzudecken: Dan McCrum, der in der britischen „Financial Times“ ab 2015 Artikel zu fragwürdigen Geschäftspraktiken von Wirecard veröffentlichte. Das hatte für ihn zunächst schwerwiegende Folgen. McCrum hat darüber ein Buch veröffentlicht, profil hatte Gelegenheit, ihn zu interviewen.

05.06.2022 - 12:41 [ Achse des Guten ]

Polizeistaat Deutschland? UN-Berichterstatter attestiert „Systemversagen“

Im Vorfeld seines Schreibens kontaktierte Melzer die betreffenden Behörden und diskutierte intensiv bestimmte Fälle. Sein Fazit lautet: Obwohl eine solche Polizeipraxis „eine grausame und unmenschliche Behandlung und in einigen Fällen sogar Folter“ darstelle, deuten die Antworten der Regierungsverantwortlichen auf „eine beständige Fehlinterpretation der Anforderungen bezüglich Notwendigkeit, Verhältnismäßigkeit und Vorsicht“ hin. Dabei hebt er ausdrücklich hervor, dass zur Antidiskriminierung nicht nur Kategorien wie Hautfarbe, Herkunft oder Geschlecht gehören, sondern auch kritische Stellungnahmen zur Regierungspolitik in allen öffentlichen Kontroverseren, einschließlich in Sachen Pandemiepolitik.

05.06.2022 - 10:51 [ Neues Deutschland ]

Umkämpfte Verfassung: Die Einführung des Sondervermögens für die Bundeswehr ins Grundgesetz hat unrühmliche Vorgänger

Trotz allen Wider­stan­des trat die Bun­des­re­pu­blik 1955 der Nato bei und die Bun­des­wehr wur­de gegrün­det, was 1956 meh­re­re Grund­ge­setz­än­de­run­gen zur Fol­ge hat­te. Die KPD hat­te nicht mehr viel Zeit, sich dazu zu äußern; sie wur­de – als ein­zi­ge kom­mu­nis­ti­sche Par­tei in West­eu­ro­pa – noch im glei­chen Jahr verboten.

Die hier­nach ein­set­zen­de Ruhe hielt bis zur Mit­te der 60er-Jah­re. Die 1966 ins Amt gekom­me­ne Gro­ße Koali­ti­on aus SPD und CDU/CSU mach­te Ernst mit den Not­stands­ge­set­zen. Sie fin­den 1968 Ein­gang in die Ver­fas­sung. Ein­ge­führt wur­den damit diver­se Mög­lich­kei­ten zur Ein­schrän­kung von Grund­rech­ten und demo­kra­ti­schen Ver­fah­ren bei Krie­gen, Auf­stän­den oder Kata­stro­phen.

04.06.2022 - 15:26 [ Tichys Einblick ]

Exklusiv: Wahlfehler berlinweit mandatsrelevant – Vertuschungsaktion verhinderte Wahlwiederholung

Das Ergebnis der Wahl in Berlin hätte zwingend zu einer Wahlwiederholung führen müssen. TE-Recherchen zeigen: Die Landeswahlleitung erfand eine Kontrollrechnung und täuschte bei der Auszählung. Nur so konnte eine unmittelbare Wahlwiederholung verhindert werden – und der Senat sich aus der Affäre ziehen.

31.05.2022 - 05:32 [ ORF.at ]

Generalstreik in Belgien

Hintergrund der Proteste sind Forderungen nach höheren Einkommen wegen der gestiegenen Inflation sowie eine allgemeine Unzufriedenheit mit den Arbeitsbedingungen, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete.

30.05.2022 - 16:37 [ Norbert Häring ]

USA scheitern in Genf mit ihrem Plan für eine WHO-Gesundheitsdiktatur – vorerst

Der Verdacht, dass der US-Vorschlag damit erst einmal gescheitert war, ohne dass die WHO das zugeben und die Medien das berichten wollten, sollte sich erhärten. Zum Abschluss der Versammlung am 28. Mai war auf Health Policy Watch ein erster substantieller, wenn auch massiv schöngefärbter Bericht zu lesen, zwischen dessen Zeilen man das Vorgefallene herauslesen konnte. Health Policy Watch will Entscheidungsträger der Gesundheitspolitik vor allem in Entwicklungsländern informieren. Das Online-Magazin wird finanziert vom in der Gesundheitspolitik extrem einflussreichen Wellcome Trust und anderen Stiftungen.

27.05.2022 - 11:57 [ Ulrich Thiele, Volontär Cicero Magazin / Nitter.net ]

„Die Politik will das aussitzen und die Öffentlichkeit mürbe machen“, sagt @FabioDeMasi. Das Interview über den Geheimdienstskandal #Wirecard und das politische Netzwerk dahinter ist nun auch in der Printausgabe des @cicero_online. Es fallen viele interessante Namen. Z.B.: (1/2)

Merkels ehemaliger militärischpolitischer Berater Erich Vad, @HGMaassen (Zufall oder Chiffre?), @W_Schmidt_ und noch einige Politiker der Union und aus Österreich. Hier geht’s zur Online-Version (Bezahlschranke, aber gratis Probeabo): (2/2)

27.05.2022 - 11:31 [ Tichys Einblick ]

Tichys Ausblick Talk: Der Wahlkrimi von Berlin

Bei „Tichys Ausblick“ diskutieren Roland Tichy und Co-Moderator Frank Henkel mit dem ehemaligen Bundesverteidigungsminister und Staatsrechtler Rupert Scholz, dem Beschwerdeführer gegen die Wahl in Berlin, Marcel Luthe, und dem Leiter des TE-Rechercheteams zum Thema, Max Mannhart.

27.05.2022 - 11:23 [ @TichysEinblick / Nitter.net ]

Die Staatsverwaltung versagt, die Regierung korrigiert das Wahlergebnis, das Verfassungsgericht schaut weg, das Parlament ist nicht legitimiert: Der Staatsrechtler und Ex-Bundesminister Rupert Scholz über eine „Wahl“ in Berlin und die Folgen.

25.05.2022 - 11:50 [ Fox News ]

Democrats blaming voters for being ’stupid‘ rather than acknowledge failed ideology, policies: Glenn Greenwald

(24.05.2022)

„The Democrats simply replaced Trump with the same ideology they governed with for 8 years under Obama that caused people to run away from them as fast as they could,“ he said. „And now that people are doing that again, instead of asking ‘why is that happening’ they’re getting poised to blame the electorate for being stupid — for thinking the economy’s bad when it’s actually good.“

„And ultimately they’ll just say there were ‘too racist’ to vote for Democrats.“

24.05.2022 - 03:59 [ Haaretz ]

A Warning From Israel’s Left

We shouldn’t downplay the threat posed by a return to power by Netanyahu, a criminal defendant who caused great damage to the fabric of Israeli life, undermined its democratic institutions, eroded its values and is willing to cooperate with Kahanists to regain power. But this threat should not obscure the substance of Rinawie Zoabi’s arguments, which deserve serious attention. Not every abomination can be koshered by citing Netanyahu, Itamar Ben-Gvir and Bezalel Smotric

22.05.2022 - 04:41 [ Wolfgang Kubicki / Facebook ]

Es ist richtig, ich habe im Dezember mit erheblichen Bedenken dem Gesetzesentwurf zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht zugestimmt.

Dies geschah jedoch in einer anderen Infektionslage, noch hauptsächlich unter dem Eindruck der Delta-Variante. Deshalb würde ich heute nicht mehr so entscheiden.

(…)

Mit anderen Worten: Selbst nach dem 15. März – als die einrichtungsbezogene Impfpflicht wirksam wurde – stellt das Bundesverfassungsgericht eine gefährliche Lage fest und sieht dies als Begründung für die Notwendigkeit der Impfpflicht. Die Verfassungsrichter belegen damit jedoch aus Versehen, dass die einrichtungsbezogene Impfpflicht offensichtlich nicht den Zweck erfüllt, weil alle Beteiligten zu diesem Zeitpunkt bereits geimpft sein mussten.

21.05.2022 - 11:27 [ Rubikon ]

Die zukünftige Weltregierung

Zudem sollen die Internationalen Gesundheitsvorschriften (IHR) der WHO, die in Deutschland im Rang einfacher Gesetze stehen, nachgeschärft werden, sodass die öffentliche Gewalt an sie gebunden ist. Gewählte Regierungen sollen keinerlei Mitspracherecht mehr bei der Verhängung von Zwangsmaßnahmen haben. Stattdessen sollen diese in einem Automatismus den Bevölkerungen aufgezwungen werden.

Es ist zu befürchten, dass dieser Vertrag uns aufgrund der beschriebenen Mechanismen in einen dauerhaften Ausnahmezustand versetzen wird.

20.05.2022 - 15:43 [ AmericaOutLoud.com ]

Biden Handing Over U.S. Sovereignty to WHO

(May 4, 2022)

Please take seriously the severity of this existential threat to everything free people hold dear. Do everything in your power to pass this report on to others and to find ways to communicate with and to influence people to stop empowering WHO to take over our national sovereignty and freedom.

On May 22-28, 2022, ultimate control over America’s healthcare system, and hence its national sovereignty, will be delivered for a vote to the World Health Organization’s governing legislative body, the World Health Assembly (WHA).

This threat is contained in new amendments to WHO’s International Health Regulations, proposed by the Biden administration, that are scheduled as “Provisional agenda item 16.2” at the upcoming conference on May 22-28, 2022.1

These amendments will empower WHO’s Director-General to declare health emergencies or crises in any nation and to do so unilaterally and against the opposition of the target nation. The Director-General will be able to declare these health crises based merely on his personal opinion or consideration that there is a potential or possible threat to other nations.

20.05.2022 - 14:32 [ NorbertHaering.de ]

International Health Regulations: A big step toward a health dictatorship is imminent

(12 May 2022)

A US proposal to amend the International Health Regulations (IHR) is scheduled to be voted on at the May 22-28 World Health Assembly.

The proposal was sent to WHO member countries by the WHO Director General as early as January 20. However, the proposal was only made available to the public on April 12, and in a way that hardly anybody took notice. Mainstream media coverage is virtually nonexistent. I became aware of it through a May 8 report by the independent Austrian news portal tkp.at, which in turn learned of it only through a May 4 report by the portal America Out Loud.

The US proposal is characterized throughout by changes that would empower the WHO to declare health emergencies for countries and regions without involvement or consent of the respective governments, and to dictate countermeasures, even including the deployment of foreign teams of experts.

20.05.2022 - 14:09 [ theParadise.ng ]

WHO Stealth Coup to Dictate Global Health Agenda of Gates, Big Pharma

Doing something with stealth means doing it in a secretive or concealed manner, to prevent it being widely known and possibly opposed. This applies to the proposal given by the Biden Administration to the Geneva WHO in January 18, 2022 according to official WHO documents. The WHO hid the details of the US “amendments” for almost three months, until 12 April, just a month before the relevant body of the WHO meets to approve the radical measures. Moreover, rather than the previous 18 month waiting time to become treaty in international law, only 6 months are used this time. This is a bum’s rush. The US proposal is backed by every EU country and in total 47 countries ensuring almost certain passage.

The proposals, officially titled, “Strengthening WHO preparedness for and response to health emergencies: Proposal for amendments to the International Health Regulations,” were submitted by Assistant Secretary for Global Affairs (OGA) in the US Department of Health and Human Services, Loyce Pace, as “amendments” to a previously ratified 2005 WHO International Health Regulations treaty. The WHO defines that 2005 treaty thus: “the International Health Regulations (2005) (IHR) provide an overarching legal framework that defines countries’ rights and obligations in handling public health events and emergencies that have the potential to cross borders. The IHR are an instrument of international law that is legally-binding on 196 countries, including the 194 WHO Member States.”

20.05.2022 - 13:43 [ theParadise.ng ]

“Pandemic Treaty” Will Hand WHO Keys To Global Government

The first public hearings on the proposed “Pandemic Treaty” are closed, with the next round due to start in mid-June.

We’ve been trying to keep this issue on our front page, entirely because the mainstream is so keen to ignore it and keep churning out partisan war porn and propaganda.

20.05.2022 - 13:12 [ DailyMail.co.uk ]

DAILY MAIL COMMENT: If there’s one lesson from this pitiful farrago, it’s that such a sweeping affront to our liberties must never happen again

During the pandemic, the British state imposed unprecedented constraints on the liberties we cherish.

When visiting dying relatives or drinking a cup of coffee on a park bench in open countryside becomes a criminal offence, something has gone terribly wrong.

The restrictions inflicted huge damage to the economy, children’s education and the public health. And latest evidence seriously questions whether they had much real effect.

If there is one lesson we must learn from this pitiful farrago, it is that such a sweeping affront to freedom can never be allowed to happen again.

19.05.2022 - 22:06 [ Fabio De Masi, „Finanzdetektiv“, ehem. Mitglied EU Parlament & Bundestag. ]

Es häufen sich seit den Schlagzeilen über #Marsalek und meinem Interview im @cicero_online wieder ausgesprochen stümperhafte Versuche mich auf falsche Fährten zu locken, mir subtil zu drohen, mich abzuschöpfen, zu diskreditieren bzw. einzukaufen.

(15.05.2022)

Es ist sinnlos und Jede/r, die sich daran beteiligt wird mit hochgehen! Egal was Ihr mir zufügt, Ihr werdet nur mehr Staub aufwirbeln!

19.05.2022 - 21:57 [ Cicero.de ]

„Ein solches politisches Netzwerk entsteht nicht durch Zufall“

(08.05.2022)

Jan Marsalek, Ex-Vorstand von Wirecard und schillernder Hauptverdächtiger mit besten Kontakten in Politik und Sicherheitsbehörden, soll nach Moskau geflohen sein. Der BND weiß offenbar schon seit Monaten davon. Im Interview erklärt der Linken-Politiker Fabio De Masi die geheimdienstlichen Verstrickungen und nennt Details, die zeigen, dass der Skandal weitreichender ist, als bisher bekannt war – und dass ein Netzwerk aus bekannten Politikern in ihn verwickelt ist.

18.05.2022 - 19:34 [ addons.mozilla.org ]

Nitter Redirect

Redirects Twitter requests to Nitter, the privacy friendly alternative.

18.05.2022 - 19:27 [ Matt Gubba / Nitter.net ]

If I asked governments across the globe to sign an agreement stating that if I ever decide there’s an emergency, all their powers must be handed over to me, I would rightly be viewed as a total lunatic. But that’s exactly what the WHO are doing. No thanks. #StopTheTreaty

18.05.2022 - 06:48 [ Glenn Greenwald / Nitter.net ]

Ever since Dems became the majority party in DC — controlling the WH, Exec branch agencies and both houses of Congress — they’re repeatedly abused that power to summon tech CEOs and threaten them with punishment if they don’t censor more as Dems want:

15.05.2022 - 14:43 [ Communist Party of Israel ]

Hundreds Protest Al Jazeera Journalist’s Killing Across Israel

(12.05.2022)

Hundreds gathered in rallies organized by Hadash and the Communist Party of Israel (CPI) on Wednesday and Thursday to protest the death of Palestinian-American journalist Shireen Abu Aqleh, who was killed by Israeli occupation forces and in the West Bank.

200 people demonstrated in Haifa, waving Palestinian flags, holding pictures of Abu-Aqleh and carrying signs bearing texts in Hebrew and Arabic reading “Occupation = terror.” “We stand here this evening in protest of the murder of the journalist Abu Aqleh today in Jenin,” Raja Zaatry, chairman of the Haifa branch of the Hadash, said. He described Abu Akleh’s killing as “a grave crime that is added to the many crimes of the occupation, which is the main and daily terror in this country.”

15.05.2022 - 14:14 [ Haaretz ]

Police Violence at Palestinian Journalist’s Funeral Is Israel’s Mark of Cain

This is not just about damage to Israel’s image. This is a definitive incident that revealed the full ugliness of life under Israel’s occupation. No PR in the world can repair the damage, because there is no “narrative” that justifies the Israel Police’s conduct.

This is not only about contempt for the pain and grief of the Palestinians; it is about a fundamentally wrong attitude toward the Palestinian flag. This is the flag of the Palestinian Authority – an entity established as part of a deal with Israel, a deal that among other things enshrines the security cooperation that Israel has enjoyed for almost 30 years – and it is recognized by the whole world, including Israel.

08.05.2022 - 12:51 [ Voonze.com ]

How to follow Twitter accounts by RSS with Nitter

n fact, as in so many other web platforms that were born in the last couple of decades and even before, RSS support was present on Twitter from the beginning, until one of the many updates received, its managers decided get it out of the way. Why? With the explosion of social networks, the enlightened ones considered that a technology like RSS was doomed… but nothing could be further from the truth.

08.05.2022 - 11:56 [ Ghacks.net ]

How to bypass Twitter’s „See more Tweets from“ and „See what’s happening“ prompts

Nitter is a third-party Twitter instance that you may open in any web browser. It is a privacy-first speed optimized front-end for Twitter that offers the following benefits:

– Open Source.
– No advertisement or JavaScript.
– Requests go through the Nitter backend, no direct contact between client and Twitter.
– Support for RSS feeds.

06.05.2022 - 16:16 [ ORF.at ]

EU erhielt die zwölfte Cybersicherheitsorganisation

(04.07.2021)

Ein aktuelles, schlagendes Beispiel dafür ist die Neufassung der deutschen Cybersicherheitsstrategie. In Deutschland ist es Teil dieser Strategie, gewisse neuentdeckte Software-Sicherheitslücken für Polizei – und Geheimdienste offenzuhalten, die deutsche Cyberbehörde ZiTis soll die zugehörige Trojaner-Schadsoftware für mehrere Dutzend deutsche Bundes- Landesbehörden entwickeln.

06.05.2022 - 10:42 [ Digitale Gesellschaft / github.com ]

Android mit DoT

Google bietet DoT ab Version 9 (Pie) über die Netzwerkeinstellungen an. Lineage OS bietet DoT ab Version 16 an.
Grundeinstellung

– Öffne die Einstellungen im Appmenu
– Wähle Netzwerk & Internet und dann Erweitert
– Öffne die Einstellung Private DNS und trage unter Private DNS provider hostname dns.digitale-gesellschaft.ch ein.

06.05.2022 - 10:41 [ Digitale Gesellschaft / github.com ]

iOS mit DoT oder DoH

Installation

1. Lade das gewählte Profil auf dein iOS oder macOS-Gerät herunter
2. Öffne die Einstellungen und geh zu Allgemein, Profile
3. Klicke auf das heruntergeladene Profil Digitale Gesellschaft DoT/DoH und wähle Installieren
4. Gib dein Geräte-Passwort ein
5. In der nun erscheinenden Warnung klicke nochmals auf Installieren und bestätige deine Auswahl

06.05.2022 - 10:18 [ Tutonaut.de ]

DNS over TLS in der FritzBox aktivieren und sicherer surfen

Da die Kommunkation mit dem verschlüsselten DNS-Server über den Port 853 läuft, muss dieser geöffnet sein und darf nicht vom Provider oder Internet-Anbieter blockiert werden. Das ist in Deutschland unwahrscheinlich, aber falls Ihr die DNS-over-TLS-Technologie in zensurfreudigen Drittländern verwenden wollt, solltet Ihr das im Hinterkopf haben: Falls Ihr partout nicht ins Internet kommen solltet, ist der Service einfach geblockt.

06.05.2022 - 10:13 [ Digitale Gesellschaft / github.com ]

DigitaleGesellschaft / DNS-Resolver

Technically every DNS-over-HTTPS or DNS-over-TLS conform software or system is able to be configured to our public services. Simply point them to our secure DNS resolvers:

DoT: dns.digitale-gesellschaft.ch:853
DoH: https://dns.digitale-gesellschaft.ch/dns-query

In case you want IP addresses use these: (…)
– 185.95.218.42
– 185.95.218.43

06.05.2022 - 09:34 [ Restena.lu ]

Configure your server for the public DNS resolver

The public DNS resolver must be manually configured either at the system level (for DNS-over-TLS) or at the browser level (for DNS-over-HTTPS) according to the following information:

Server name: kaitain.restena.lu
IPv4 address: 158.64.1.29
IPv6 address: 2001:a18:1::29
Port (DNS-over-TLS): 853

06.05.2022 - 09:14 [ NIC.cz ]

Open DNSSEC Validating Resolvers

Have I set up ODVR correctly?

You can verify the correctness of your setting via the test bellow.

(…)

Using ODVR for TCP port 853 (DoT) (IP addresses: 193.17.47.1 and 185.43.135.1 / 2001:148f:ffff::1 and 2001:148f:fffe::1)

06.05.2022 - 09:03 [ UncensoredDNS.org ]

DNS servers

unicast.censurfridns.dk

89.233.43.71
2a01:3a0:53:53::

This node is hosted at AS9167 in Copenhagen, Denmark.

Listens on port 53 and 5353 for plaintext DNS queries, as well as DoH on port 443 and DoT on port 853.

06.05.2022 - 08:59 [ UncensoredDNS.org ]

The Unfriendly Internet – Turning Off Cleartext Lookups in September

So, all DNS server operators have to deal with spoofed UDP traffic, doubly so for open recursive server operators. It requires a lot of fiddling with limits in the software used to detect attacks to adapt the constantly changing attack landscape. Sometimes the attacks look so much like regular traffic that it is tricky to tell attackers apart from real users, which is why many of you have had the unfortunate experience of being blocked as a false positive.

Without getting too technical: UDP traffic can be spoofed. This is primarily true because of lazy or incompetent ISPs not enforcing proper filters on their outgoing traffic.

05.05.2022 - 20:50 [ MoroccoLatestNews.com ]

Spain / Pegasus case: Why the thesis involving Morocco is a smokescreen

The affair of espionage via the Pegasus software of the Israeli manufacturer NSO in Spain has caused a lot of ink to flow, to the point of having differences of opinion within the government and the Iberian political parties themselves. If the Spanish press seems to want to designate Morocco as guilty, this is not the opinion of several officials. What is behind this case?

03.05.2022 - 12:29 [ Daniel Schade / Twitter ]

Worauf beruht also diese deutliche Aussage? Die entsprechende Fußnote zeigt, dass diese lediglich auf der Aussage eines einzigen in der @NZZ im Februar zitierten/interviewten Völkerrechtlers beruht.

Das ist angesichts der Tragweite der Aussage meiner Meinung nach etwas dünn.

01.05.2022 - 18:28 [ Theresa Fallon / Twitter ]

US Defense Secretary Austin replied to question on how US defined goals for success in #Ukraine. He replied that Washington wants to see “Ukraine remain a sovereign country, a democratic country, able to protect its sovereign territory.”

(25.04.2022)

01.05.2022 - 10:58 [ John Oberlin / Twitter ]

It’s like Putin is going out of his way to encourage Sweden and Finland to join NATO as rapidly as possible.

30.04.2022 - 16:05 [ github.com ]

Android mit DoT

Google bietet DoT ab Version 9 (Pie) über die Netzwerkeinstellungen an. Lineage OS bietet DoT ab Version 16 an.
Grundeinstellung

– Öffne die Einstellungen im Appmenu
– Wähle Netzwerk & Internet und dann Erweitert
– Öffne die Einstellung Private DNS und trage unter Private DNS provider hostname dns.digitale-gesellschaft.ch ein.

30.04.2022 - 15:54 [ DNS.sb ]

How to set DoT on Windows 10

1. Download YogaDNS

You can download and install the latest version here

(opens new window).
#
2. Set an empty configuration …

30.04.2022 - 15:49 [ DNS.sb ]

How to set DNS over TLS on Linux

Follow this quick guide to start using DNS.SB on your Linux device.

30.04.2022 - 15:43 [ der-windows-papst.de ]

DNS over TLS FritzBox aktivieren

Wer Interesse daran hat, seine DNS Anfragen abzusichern, der geht wie folgt vor.

Mit der Aktivierung von Secure DNS (DoT) werden DNS-Abfragen über TLS verschlüsselt. DoT schützt vor ungewolltem Mitlesen von DNS Anfragen. Das Ganze unter dem Aspekt, zum Schutze der Privatsphäre.

Die Kommunikation läuft über den TLS Port 853.

DNS over TLS FritzBox aktivieren

Dieses Feature wird erst ab der Verison 7.2 unterstützt.

29.04.2022 - 21:31 [ github.com ]

DigitaleGesellschaft / DNS-Resolver

Technically every DNS-over-HTTPS or DNS-over-TLS conform software or system is able to be configured to our public services. Simply point them to our secure DNS resolvers:

DoT: dns.digitale-gesellschaft.ch:853
DoH: https://dns.digitale-gesellschaft.ch/dns-query

In case you want IP addresses use these: (…)
– 185.95.218.42
– 185.95.218.43

29.04.2022 - 21:25 [ Digitale-Gesellschaft.ch ]

Öffentliche DNS-Resolver

Die DNS-Resolver sind so konfiguriert, dass sie die Privatsphäre möglichst gut schützen und einen freien Zugang zum Internet gewähren. Es findet kein Logging statt und es werden keine Sperrlisten verwendet. DNSSEC wird validiert.

29.04.2022 - 21:17 [ DNScheck.tools ]

dnscheck.tools – inspect your dns resolvers

(…)

29.04.2022 - 21:11 [ Adguard.com ]

Known DNS Providers

AdGuard users can configure any DNS server to be used instead of the system default provided by the router or ISP. In this article, you will find a list of popular DNS providers.

29.04.2022 - 19:48 [ ORF.at ]

Sieben Volksbegehren liegen nächste Woche auf

nsgesamt sieben Volksbegehren liegen nächste Woche zur Unterschrift auf. Konkret können die Volksbegehren „Impfpflichtabstimmung: Nein respektieren!“, „Nein zur Impfpflicht“, „Rechtsstaat & Antikorruptionsvolksbegehren“, „Stoppt Lebendtier-Transportqual“, „Arbeitslosengeld rauf!“, „Bedingungsloses Grundeinkommen umsetzen!“ und „Mental Health Jugendvolksbegehren“ online oder in Eintragungslokalen unterstützt werden.

29.04.2022 - 19:43 [ Bundesministerium Inners (Österreich) - bmi.gv.at ]

NEIN zur Impfpflicht (2. Mai bis 9. Mai 2022)

Der Bundesminister für Inneres hat am 11. Februar 2022 einem Antrag auf Einleitung des Verfahrens für ein Volksbegehren mit der Kurzbezeichnung

„NEIN zur Impfpflicht“

stattgegeben; gleichzeitig hat er hierzu festgelegt:
Beginn des Eintragungszeitraumes: 2. Mai 2022
Ende des Eintragungszeitraumes: 9. Mai 2022
Stichtag: 28. März 2022

Das Volksbegehren hat folgenden Wortlaut:

29.04.2022 - 09:33 [ Tichys Einblick ]

„Grundrechtsblindheit“ in Karlsruhe: Die Nichtannahme von Verfassungsbeschwerden kann niemand kontrollieren

(27.04.2022)

Nicht erst im Streit um die einrichtungsbezogene Impfpflicht entsteht der Eindruck, dass die Möglichkeit der Nichtannahme von Verfassungsbeschwerden durch das Bundesverfassungsgericht genutzt wird, um politisch unliebsamen Verfassungsbeschwerden schnell und unauffällig jede Wirkung zu nehmen. Von Ulrich Vosgerau

29.04.2022 - 09:17 [ Legal Tribune Online ]

Nach BVerfG zur Bundesnotbremse: Zer­stö­re­ri­sches Poten­tial für den Ver­fas­sungs­staat

(03.12.2021)

Der Senat billigt in Gestalt des selbstvollziehenden Gesetzes den Parlamentsabsolutismus obwohl das Gericht in ständiger Rechtsprechung immer betonte, „die konkrete Ordnung der Verteilung und des Ausgleichs staatlicher Macht, die das Grundgesetz gewahrt wissen will, darf nicht durch einen aus dem Demokratieprinzip fälschlich abgeleiteten Gewaltenmonismus in Form eines allumfassenden Parlamentsvorbehalts unterlaufen werden“, so in seiner Kalkar-Entscheidung 1978. Mit dieser ständigen Rechtsprechung setzt sich der Senat nicht auseinander. Er stützt sich auf zwei schon in der Sache nicht einschlägige Entscheidungen (Legalplanung Stendal; gesetzliche Verleihung des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften in Bremen). Wer hätte gedacht, dass eine Eisenbahnstrecke 25 Jahre später den pandemischen Umbau des Rechtsstaats rechtfertigen kann?

27.04.2022 - 13:27 [ PeoplesParty.org ]

Disband NATO to End the War in Ukraine

To end the war in Ukraine, stand with its people, avert escalation and future wars, and create a more peaceful and collaborative world, we support getting to the origins and heart of the conflict and taking these actions when we are in government:

1. Disband NATO and its military bases
2. Recognize the UN as the global security authority
3. Disband permanent membership and veto power on the UN Security Council
4. Recognize Ukraine as an independent and militarily neutral country

5. End all wars of aggression, regime-change wars and resource wars
6. Ban funding and arming Nazis
7. Ban Congress and government officials from war profiteering and insider trading
8. Cut the US military budget in half and invest those resources into guaranteeing jobs, health care, housing and college at home

26.04.2022 - 20:08 [ Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) ]

Wegweisendes Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Erfolg für die demokratische Zivilgesellschaft

Konkret betrifft das neben Wohnraumüberwachung, Online-Durchsuchung, Ortung von Mobilfunkendgeräten, Auskunft über Verkehrsdaten aus Vorratsdatenspeicherung auch den Einsatz verdeckter Mitarbeiter:innen und Observation außerhalb der Wohnung.

Kläger waren – mit Unterstützung durch die Gesellschaft für Freiheitsrechte – drei potentiell von diesen Maßnahmen betroffene Mitglieder unserer Vereinigung, die, solange es den Inlandsgeheimdienst gibt, von ihm beobachtet und als „linksextremistisch“ stigmatisiert wird.

26.04.2022 - 20:02 [ Gesellschaft für Freiheitsrechte ]

Erfolg für die Freiheitsrechte nach GFF-Klage: Bundesverfassungsgericht weist Bayerischen Verfassungsschutz in die Grenzen des Grundgesetzes

„Die Klage der Gesellschaft für Freiheitsrechte hat das Risiko deutlich reduziert, dass unbescholtene Bürgerinnen und Bürger überwacht und abgehört werden. Unsere strategische Prozessführung wirkt,“ sagt Moini. „Dieses Urteil strahlt in die ganze Republik aus. Denn viele andere Verfassungsschutzbehörden in den Ländern und im Bund haben ähnliche Befugnisse. Sie müssen nun ihre Gesetze kritisch prüfen und überarbeiten.“

Die bereits 2017 von der GFF angestoßene Verfassungsbeschwerde gegen eine Vielzahl von Regelungen des BayVSG wurde am 14. Dezember 2021 in Karlsruhe mündlich verhandelt.

26.04.2022 - 09:59 [ Pfeifhase, ich hasse alle Menschen gleich / Twitter ]

Kein einziges Land hat westliche #panzer geliefert also panzer aus westlicher Produktion, dass wird einen Grund haben. Seid ihr von der Presse alle bescheuert Oder was ist bei euch kaputt? #Waffenlieferungen #SPD #Marder

26.04.2022 - 09:17 [ @IWOMissive / Twitter ]

The sooner I never have to hear the name Lavrov again, the better.

Hell isn’t deep enough for this man.

25.04.2022 - 13:42 [ Pfeifhase, ich hasse alle Menschen gleich / Twitter ]

Ich antworte mir selbst.nach kurzer Recherche überflogen. gerade keine Zeit, hat kein Land westliche #Panzer in die #Ukraine️ geliefert. #Waffenlieferungen

#SPD #Scholz

25.04.2022 - 11:28 [ Radio Utopie / Twitter ]

@JLMelenchon Vive la république de la France! Vive la république de l’Allemagne! Vive l’amitié française-allemande!

(8.12.2014 / no specific date)

23.04.2022 - 13:27 [ Glenn Greenwald / Rumble ]

The WashPost’s Doxxing of @LibsOfTikTok Reveals Who Corporate Journalists See as Their Targets

(video)

23.04.2022 - 13:24 [ thePostMillennial.com ]

German government funds ‚research‘ project that doxxed Libs of Tik Tok

(19.04.2022)

Brown is working on an ongoing project with support from Prototype Fund, an organization that provides financial support to Brown’s so-called „Hatespeech-Tracker.“ Protoype Fund is a project of the Open Knowledge Foundation Germany, which is funded by the Federal Ministry of Education and Research (BMBF).

Travis Robert Brown’s Hassreden-Tracker is composed of his existing tools, such as cancel-culture, which Travis uses to track, stalk, dox, and harass those he has a personal vendetta against. You can see the hundreds of lists he’s created here.

23.04.2022 - 10:31 [ Don't Extradite Assange / Twitter ]

TODAY: Europe #FreeAssange Rally & Concert! SAT, 23rd April, 2pm CET Place De La Monnaie, #Brussels

with @StellaMoris1
@jeremycorbyn
@SwaziJAF
@deepa_driver
Ögmundur Jónasson, @AndrejHunko
@davide_dormino

Music: @chicksonspeed
@drovics
Jack O’Shea
https://dontextraditeassange.com/events/europe

23.04.2022 - 10:26 [ DontExtraditeAssange.com ]

3 Brussels Events – Europe Free Assange

Hacking Justice – Documentary Film Screening

The documentary “Hacking Justice: Julian Assange” has been broadcast on several European television outlets and shown at Film Festivals around the world.

The screening will follow with live discussion and Q&A with film’s director Clara Lopez, Deepa Driver and Davide Dormino.

Date & Time: Sat, April 23, 2022, 7:00 PM – 9:00 PM CEST

Location: Cinéma Vendôme, 18 Chaussée de Wavre, 1050 Ixelles, Belgium

Register here.

23.04.2022 - 10:20 [ AssangeDefense.org ]

EU Free Assange Concert Rally

On 23rd of April the EU Free Assange Concert/Rally in Brussels, on the Place de la Monnaie is arranged so the people of Europe can voice their support for freeing Julian Assange.

23.04.2022 - 10:10 [ Bean / Twitter ]

„Julian Assange is a freedom fighter. He fights for freedom from torture, freedom from illegal wars, freedom from surveillance and manipulation. And that is what the US government is criminalizing.“—@StellaMoris1

#FreeAssangeNOW #DropTheCharges

23.04.2022 - 10:06 [ MSNBC / Twitter ]

„This case, which is a devastating attack on press freedom … is coming to the U.S.,“ Stella Assange tells @AymanM . „The U.S. government is in fact criminalizing journalistic activity through this prosecution.“

22.04.2022 - 09:41 [ Hermann Ploppa / Gesellschaft-und-Visionen.de ]

Ein neuer Mantel für die PDS

(Juli 2005)

Es gibt eine Reihe von Indizien, daß die PDS, zusammen mit Kollaborateuren bei der WASG, die Übernahme schon lange geplant hatte. Vordenker der PDS hatten das Konzept einer westdeutschen Sozialpartei links von der SPD schon ab 2002 in der Schublade. Die PDS-Vordenker taten dieses aus nackter Überlebensnotwendigkeit. Denn die PDS ist hoffnungslos überaltert. Ihre traditionellen Infrastrukturen brechen im Raketentempo weg. Die PDS-Führung leidet unter Relitätsverlust und zieht sich in parlamentarisch-administrative Sphären zurück. Die Strukturkrisen der PDS werden nach der Wahlniederlage bei der Bundestagswahl 2002 offensichtlich. Dies ist der
Wendepunkt, wo bei der PDS-eigenen Rosa-Luxemburg-Stiftung laut nachgedacht wird über Rettungswege.

Eine RLS-Studie von Ende 2002 von André Brie/Michael Brie/Michael Chrapa geht noch von einer inneren Reformfähigkeit der PDS aus, und macht eine Reihe vernünftiger Vorschläge. Jedoch bringt der nachfolgende Geraer Parteitag bei der PDS keine Reformansätze. Der alte Schlendrian geht weiter. Daraufhin verfaßt Michael Brie im Mai 2003 eine Studie mit einem ganz neuen Konzept: PDSPlus. Die PDS soll sich wenigstens als Volkspartei in Ostdeutschland konsolidieren. Das Überleben der PDS ist aber nur denkbar, wenn in Westdeutschland eine neue Sozialpartei gegründet wird, die dem Anschein nach selbständig ist. Ein „personeller Kern“ soll aber
tatsächlich die Anbindung an die PDS gewährleisten. Die neue Westpartei soll jene Wähler erreichen, die nicht mehr die Altparteien wählen, aber auch die PDS nicht wählen wollen.

Im Februar verfaßt PDS- und RLS-Mitglied Ralf Krämer auf westdeutscher Seite das Gründungsmanifest dieser neuen Sozialpartei West. Durch eine geschickte Heimlichtuerei wird die Mainstreampresse angelockt, und das Wort von der linkspopulistischen Partei macht die Runde. Gesprächskreise gründen sich in Westdeutschland. Sie bilden den Kern der neuen Sozialpartei. PDS-Strategen wie Joachim Bischoff leiten die spontanen Inititiativen in
die richtigen – PDS-kompatiblen – Kanäle.

Diesen Kreisen ist schon lange klar, daß im Falle eines angestrebten gemeinsamen Wahlkampfauftrittes der neuen WASG und der alten PDS nur eine der beiden Parteien ihre Liste beim Wahlleiter anmelden kann…

21.04.2022 - 20:02 [ AssangeWave.com ]

Join Free Assange Wave Movement Events

Join Free Assange Wave

Join our email list to learn about exclusive showings and new collections.

21.04.2022 - 17:05 [ Max Blumenthal / Twitter ]

Under Zelensky’s watch, Ukraine’s SBU has partnered with neo-Nazis from Azov and C14 to hunt down left-wing activists This is from video posted by Azov members during the SBU’s torture & kidnapping of leftist Alexander Matjuschenko in Dnipro – targeted for his political view

21.04.2022 - 16:58 [ Max Blumenthal, Esha Krishnaswamy / Consortium News ]

Zelensky’s Hardline Internal Purge

In a March 19 executive order, Zelensky invoked martial law to ban 11 opposition parties. The outlawed parties consisted of the entire left-wing, socialist or anti-NATO spectrum in Ukraine.

They included the For Life Party, the Left Opposition, the Progressive Socialist Party of Ukraine, the Socialist Party of Ukraine, Union of Left Forces, Socialists, the Party of Shariy, Ours, State, Opposition Bloc and the Volodymyr Saldo Bloc.

Openly fascist and pro-Nazi parties like the Azov National Corps were left untouched by the presidential decree, however.

“The activities of those politicians aimed at d

20.04.2022 - 20:57 [ Zarah Sultana MP / Twitter ]

Julian Assange exposed US crimes in Iraq, Afghanistan and Guantanamo Bay. That’s why the US wants to punish him and send a message to all journalists: Expose the truth and you’ll be made to regret it. Priti Patel must stand-up for freedom of speech and refuse his extradition.

20.04.2022 - 20:40 [ Crowdjustice.com ]

Julian Assange’s High Court fight against extradition

Undertaking the next step in the legal process and defending Julian in the High Court will be expensive, even though Julian’s legal team continues to work for low remuneration and have contributed much of their time pro bono. We cannot do it alone and we need your support.

19.04.2022 - 20:46 [ DailyMail.co.uk ]

Sorry… now back to the war: Boris offers MPs an apology but STILL refuses to call rule-breaking No10 gathering a party before moving swiftly onto Ukraine – as rebel Tory Mark Harper says he is ’no longer worthy of the great office that he holds‘

– The Prime Minister said sorry with ‚full humility‘ over the £50 fixed-penalty notice he received last week
– But in the same breath he claimed ignorance of his own Covid rules over June 2020 event in No10
– Told MPs ‚It did not occur to me then or subsequently that gathering … could amount to a breach of the rules‘

19.04.2022 - 14:52 [ diePresse.com ]

Der Maulwurf-Akt: Wie eine Clique im Verfassungsschutz für viele wühlte

(13.02.2022)

Es geht um Beamte des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT), gegen die die Staatsanwaltschaft Wien viele Verdachtsmomente hegt: sensible Informationsbeschaffung und Datendiebstahl gegen Geld auf der einen; den Verdacht der Russlandspionage, schmutziges Geld und kriminelle Vereinigungen auf der anderen Seite. Und noch mehr: Dabei sind Protagonisten der Skandale rund um die Meinl-Bank, Wirecard, Ibiza und das BVT selbst.

19.04.2022 - 14:40 [ Matthias Halbeis / Twitter ]

Wie eine Clique aus Ex-Verfassungsschützern das Land vor sich hertrieb | DiePresse.com

(12.02.2022)

17.04.2022 - 22:49 [ Imran Khan, former Prime Minister of Islamic Republic of Pakistan / Twitter ]

What happened in Punjab Assembly was condemnable & against all democratic norms & constitutional provisions. No one was in the Chair conducting the supposed elections – a total violation of all norms. We reject this sham mafia-captured „elections“

17.04.2022 - 22:35 [ Sky News / Twitter ]

Tens of thousands of people turned out in Karachi to protest against the removal of former Prime Minister Imran Khan from power. Imran Khan has accused the US of being behind his downfall because he asked Russia for economic help.

17.04.2022 - 08:23 [ Interfax.com.ua ]

Zelensky believes that peace treaty with Russia should consist of two documents

„Moscow would like to have one treaty that would contain the solution of all issues. However, everyone does not quite see themselves at the table with Russia. For them, security guarantees for Ukraine are one issue, while agreements with Russia are another issue. Russia wants everything to be in one document, but people say: sorry, they saw what happened in Bucha, circumstances are changing,“ the president said.

16.04.2022 - 16:03 [ Telegraph.co.uk ]

Olaf Scholz must choose between an energy embargo on Russia, or a moral embargo on Germany

The moral and political damage to the EU itself is becoming prohibitive. The policy is already a diplomatic trainwreck for Germany, stunned to discover that President Frank-Walter Steinmeier is a pariah – the Kurt Waldheim of our era? – so sullied by two decades as the dark lord of Kremlin collusion that Ukraine won’t have him in the country.

15.04.2022 - 15:57 [ NZZ.ch ]

David besiegt Goliath – weshalb Russland im Kampf um Kiew gescheitert ist

Das Ausharren des Präsidenten im Zentrum Kiews stellte ein starkes Symbol des Widerstandes dar. Als am zweiten Kriegstag Gerüchte über eine Flucht Selenskis aufkamen, handelte der Präsident rasch: Er nahm spätabends vor dem Präsidentenpalast ein Video auf, umringt von seinen wichtigsten Beratern.

15.04.2022 - 15:41 [ Freischwebende-Intelligenz.org ]

Aufklärung muss erzwungen werden, sie fällt nicht vom Himmel

Wir haben zwei Jahre systemisches Versagen auf ganzer Linie erlebt. Kaum eine Institution gab es, die nicht Schuld auf sich geladen hatte: Politik, Medien, Wissenschaft, Kirchen, das Rechtssystem. Systeme erneuern sich jedoch nie aus sich selbst heraus. Sie sind träge. Sie können allenfalls durch äußere Erschütterung zur Reformierung gebracht werden. Dafür braucht es jedoch eine Art Nullpunkt, von dem man einen Neustart beginnen kann. Es bräuchte eine personelle und inhaltliche Grunderneuerung. Eine Art Frühjahrsputz und großen Kehraus für Institutionen. Nichts davon ist auch nur in Sichtweite. Kein Runder Tisch, keine Reform-, Historiker-, Wahrheitskommission, kein Untersuchungsausschuss. Nichts.

15.04.2022 - 15:38 [ TauBlog ]

Wenn Experten raten

In den Bundesländern, die sich zu Hotspots mit Maskenpflichten und G-Regeln erklärt haben, sinken die Corona-Fallzahlen nun langsamer als in allen anderen Ländern, die darauf verzichtet haben. Das, obwohl der Beobachtungszeitraum viel zu kurz ist und die Grundlage mit wahllosen Tests ein reiner Blindflug bleibt, bedeutet dennoch, die Pandemie wird lediglich durch politisch gewollte Maßnahmen künstlich am Leben gehalten.

15.04.2022 - 15:08 [ Reitschuster.de ]

“Verfassungsgericht betreibt Rechtsverweigerung”: Verfassungsrechtler erwägt Klage gegen Verfassungsrichter wegen Rechtsbeugung

Zwar ist das Gericht befugt, Klagen ohne Begründung nach Gerichtsordnung abweisen (§ 93d BVerfGG: “Die Ablehnung der Annahme der Verfassungsbeschwerde bedarf keiner Begründung”), jedoch gibt es im vorliegenden Fall eine Begründung, die offensichtlich unwahr ist. Denn das Gericht behauptet, die Beschwerde werde in der Sache nicht begründet, da sie den Begründungsanforderungen nicht genügen würde und die verletzten Grundrechte nicht einmal aufgeführt wurden. Dagegen verwehrt sich Vosgerau und bezeichnet diese Aussage als objektiv und frappierend unwahr, was er auch beweisen könne, da seine Begründung der Beschwerde außergewöhnlich umfangreich sei und die verletzten Grundrechte deutlich herausgearbeitet wurden.

14.04.2022 - 14:47 [ Nachdenkseiten ]

Corona und Rüstungswahn – wir sind Zeugen einer Verarmungspolitik und niemand erhebt Einspruch

Die Kosten der Coronamaßnahmen für die öffentlichen Haushalte übersteigen die wahnwitzige Summe einer halben Billion Euro. 100 Milliarden Euro sollen einmalig in Rüstungsausgaben gehen, fortan will die Bundesregierung zwei Prozent des BIP für Rüstungsausgaben bereitstellen – das sind für dieses Jahr rund 171 Milliarden Euro. Jeder Haushalt in Deutschland soll also durchschnittlich mehr als 4.000 Euro pro Jahr für Panzer, Kriegsschiffe und Haubitzen bezahlen. Derweil steigen die Lebenshaltungskosten so stark wie seit der Ölkrise nicht mehr, während Löhne und Renten stagnieren. Auf der anderen Seite werden die Reichen immer reicher. Noch nie gab es so viele Millionäre und Milliardäre in Deutschland. Das Volk verarmt, die Umverteilung von unten nach oben nimmt ein schwindelerregendes Maß an. Gleichzeitig gibt es keinen vernehmbaren Widerspruch gegen diese Verarmungspolitik und keine sichtbare politische Opposition. Wo soll das alles enden?

13.04.2022 - 08:20 [ Rubikon ]

Lasst sie nicht davonkommen!

Die Coronamaßnahmen sind derzeit nur scheintot — wenn wir ihre Reanimation verhindern wollen, müssen wir das Geschehene schonungslos aufarbeiten.

13.04.2022 - 07:49 [ Telegraph.co.uk ]

Boris Johnson’s ‘partygate’ fine will see him punished at the ballot box

According to a snap poll by YouGov, 57 per cent of British adults think Mr Johnson should resign for breaching the Covid rules. The same proportion also now want his Treasury protege to follow suit.

The Chancellor will be especially disheartened to discover that while 25 per cent of Tory voters want rid of Mr Johnson, the figure rises to 30 per cent when it comes to his own future in the party.

11.04.2022 - 11:10 [ Rep. Barbara Lee, Mitglied des US Repräsentantenhauses / Twitter ]

NEW: A national survey from @UMDPublicPolicy found that majorities of Democrats AND Republicans favor repealing the 2001 #AUMF. That authorization has been abused for years. It is far past time Congressional war powers be restored.

(31.03.2022)

11.04.2022 - 10:02 [ war.Ukraine.ua ]

The mother and daughter who appeared on the cover of Time magazine managed to get in touch with their rescuer. 19-year-old soldier Vlad had helped them evacuate from Irpin’

To be on the safe side, the family went to Rivne. Grateful for the help of an unknown soldier, they worried for his safety. After telling local journalists his story, the man contacted them himself. 19-year-old Vlad, who lives with his family in Rivne region, turned out to be a brave defender. The Pavlyuk family and their daughter went to visit the boy’s parents and sisters to meet and express their gratitude. Both families are now waiting for Vlad to return. Everyone is convinced of Ukraine’s victory.

11.04.2022 - 09:55 [ SBS.com.au ]

It’s been three years since Julian Assange was imprisoned. Advocates say it’s time to let him go

The 50-year-old Australian was dragged from London’s Ecuador Embassy on 11 April 2019 to face extradition to the United States on espionage charges over WikiLeaks‘ release of confidential US military records and diplomatic cables.

He has since been held at a high-security prison in Belmarsh, southeast of London, and last month married attorney and long-term partner Stella Moris from within the walls.

10.04.2022 - 11:24 [ anews.com.tr ]

Zelensky reiterates embargo demands for Russian oil and gas

„Ukraine does not have time to wait. Freedom does not have time to wait. When tyranny launches aggression against everything that keeps peace in Europe, action must be taken immediately. It is necessary to act in a principled fashion,“ he said.

„And the oil embargo should be the first step. At the level of all democracies, the whole civilized world. Then Russia will feel it. Then it will be an argument for them – to seek peace, to stop pointless violence.“

10.04.2022 - 10:45 [ T.dog Stretch / Twitter ]

Le Pen doesn’t stand a chance… as per usual French election practice, on the second round all parties will stand together to oppose Le Pen. As such it’s easy to say Macron has already won…

well he controls the media and is backed by the big shots (WEF)

08.04.2022 - 06:02 [ Sahra Wagenknecht, Mitglied des Deutschen Bundestages / Twitter ]

Ein guter Tag für die Demokratie: Das Parlament hat #Impfpflicht von #Lauterbach & Co. krachend scheitern lassen. Die Debatte dazu muss damit beendet sein. Impfstoffe schützen nicht davor, sich & andere anzustecken. Meine Rede zur Ablehnung im Bundestag:

08.04.2022 - 04:18 [ Tichys Einblick ]

Was für eine Klatsche im Bundestag: Impfzwang gescheitert – Blamage für Kanzler Scholz und Noch-Gesundheitsminister Lauterbach

Das letzte Aufgebot versammelte sich hinter einem weitgehend sinnlosen Antrag, die Impfpflicht zunächst ab 60 Jahren einzuführen – mit der verdeckten Möglichkeit, diese später auf alle Erwachsenen auszuweiten. Doch auch Lauterbachs wirre Rede, in der er von 300 Toten täglich sprach, brachte nichts: Der angeschlagene Minister konnte das Parlament nicht überzeugen. Auch diese letzte Verteidigungslinie ist zusammengebrochen: Die Impfpflicht scheint nun beerdigt.

08.04.2022 - 04:03 [ Achse des Guten ]

Impfzwang landet auf dem Müllhaufen der Geschichte

Angesichts des Fanatismus, den Gesundheitsminister Karl Lauterbach hinsichtlich der Zwangsimpfung nach wie vor an den Tag legt, ist nicht auszuschließen, dass er noch vor der Sommerpause mit einem anderen Vorschlag um die Ecke kommt, um im Herbst doch noch den letzten Skeptikern die Nadel in den Körper zu rammen. Aber nun wird erst einmal nichts daraus.

07.04.2022 - 06:28 [ ich-habe-mitgemacht.de ]

„Ich habe mitgemacht“ – Das Archiv für Corona-Unrecht

Da die Täter von heute ab morgen nicht beteiligt gewesen sein wollen werden, gilt es Beweisstücke zu sammeln, um den einen oder anderen Zivilisationsbruch der Vergessenheit zu entreissen. Dies gilt für Vorkommnisse in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die kundige Öffentlichkeit ist deshalb aufgerufen, eklatante Beispiele für Übergriffigkeiten, menschenverachtende Formulierungen und Drangsalierungen maßgeblicher Personen in Parlamenten, Behörden, Universitäten, berufsständischen Organisationen, Medien, Krankenhausverwaltungen und anderen Institutionen zur Registrierung und Publizierung anzumelden.

Dies geschieht ganz einfach über dieses Web-Formular.

06.04.2022 - 04:50 [ Multipolar Magazin ]

„Das Wichtigste sind die rechtlichen Schritte“

Wir haben immer gesagt, dass wir dank unsres juristischen Kampfes nicht wie Deutschland, Frankreich, die Schweiz oder Österreich dastehen. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern Europas waren wir im Bereich der Justiz schon immer sehr weit vorn.

Multipolar: Sie waren eine der Juristinnen und Juristen, die die Organisation Liberum gegründet haben. Können Sie beschreiben, wie sie entstanden ist?

Armas: Liberum ist als Antwort auf die Gesundheitsdiktatur entstanden, wie wir die aktuelle Situation interpretieren. In Asturien, dem Land der „Reconquista“, bildete sich eine Vereinigung von Menschen der Zivilgesellschaft, der einfachen Leute, die mit der aktuellen Situation nicht einverstanden sind. Und diese Bewegung wurde in demselben Teil Spaniens erneut geboren, in dem damals die Befreiung der Spanier von der arabischen Herrschaft begann. Liberum ist ein sehr junges Kollektiv, das erst im März 2021 gegründet wurde und jetzt ein Jahr alt ist. Der Sinn und Zweck der Initiative ist die Verteidigung der Grundrechte im Zusammenhang mit der Covid-19-Gesundheitskrise. Wir sind rund 9.000 Mitglieder, mit einem Team von etwa 60 Juristen.

05.04.2022 - 20:51 [ Seán Kelly MEP, MEP Ireland South | Leader @FineGael in EP / Twitter ]

Images of the massacre of civilians in #Bucha and the Russian war crimes in Ukraine are truly heartbreaking. Along with 207 MEPs, the @FineGael Delegation is calling for an embargo on Russian energy imports, exclusion of ALL Russian banks from SWIFT + ban Russia from EU ports.

05.04.2022 - 19:48 [ CNBC Television / Youtube ]

Ukraine President Zelensky addresses United Nations Security Council — 4/5/22

(video)

05.04.2022 - 08:09 [ NDTV.com ]

Ukraine’s Zelensky Says He Will Address UN Security Council Today

„I would like to emphasise that we are interested in the most complete, transparent investigation, the results of which will be known and explained to the entire international community,“ Zelenskiy said in his nightly video address.

05.04.2022 - 05:53 [ ORF.at ]

US-Satellitenbilder belegen Butscha-Massaker

Das russische Verteidigungsministerium hatte die Bilder als „Fälschungen“ bezeichnet. Demnach seien die Leichen noch nicht dort gewesen, als die russischen Streitkräfte am 30. März abgezogen waren. Maxar-Satellitenbilder vom 19. und 21.März zeigen jedoch, dass sich bereits zu diesem Zeitpunkt mehrere Leichen auf der Yablonska-Straße in Butscha befanden.

05.04.2022 - 05:32 [ Maxar Technologies / Twitter ]

High-resolution Maxar #satelliteimagery collected over #Bucha, #Ukraine verifies and corroborates recent social media videos and photos that reveal bodies lying in the streets and left out in the open for weeks.

05.04.2022 - 05:29 [ New York Times ]

Satellite images show bodies lay in Bucha for weeks, despite Russian claims.

Satellite images provided to The Times by Maxar Technologies show that at least 11 of those had been on the street since March 11, when Russia, by its own account, occupied the town.

To confirm when the bodies appeared, and when the civilians were likely killed, the Visual Investigations team at The Times conducted a before-and-after analysis of satellite imagery. The images show dark objects of similar size to a human body appearing on Yablonska Street between March 9 and March 11.

04.04.2022 - 10:00 [ Satyen K. Bordoloi / Youtube ]

Ukraine President Volodymyr Zelenskyy’s impassioned plea at 64th Annual Grammy Awards 2022

#PutinsWar #нетвойне

04.04.2022 - 09:37 [ ORF.at ]

Selenskyj bei Grammys: „Füllt die Stille mit eurer Musik“

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bei der Verleihung der US-Musikpreise Grammys per Videobotschaft um Unterstützung für sein Land gebeten.

„Was könnte gegenteiliger zu Musik sein als Krieg?“, sagte Selenskyj in der Nacht auf heute (MESZ) bei der live im US-Fernsehen übertragenen Veranstaltung in Las Vegas per Videobotschaft.

03.04.2022 - 17:56 [ Dmytro Kuleba, Minister of Foreign Affairs of Ukraine / Twitter ]

Bucha massacre was deliberate. Russians aim to eliminate as many Ukrainians as they can. We must stop them and kick them out. I demand new devastating G7 sanctions NOW: -Oil, gas, coal embargo -Close all ports to Russian vessels and goods -Disconnect all Russian banks from SWIFT

03.04.2022 - 09:40 [ Rubikon ]

Die Linke links liegen lassen

Man sieht es dieser Partei kaum mehr an. Aber die Ursprünge der Linkspartei liegen tatsächlich im härtesten Stalinismus. Stalin und seine georgische Mafia um den NKWD-Chef Lawrenti Berija ließen alle echten Kommunisten in der Sowjetunion systematisch und im großindustriellen Stil ermorden. Übrig blieben gefügige Bioroboter. Die deutschen Exilkommunisten im Moskauer Hotel Lux waren es gewohnt, dass immer mal Leute aus ihren Reihen verschwanden. Und keiner wagte auch nur den Namen der Verschwundenen in den Mund zu nehmen, geschweige denn zu fragen, wo die Genossen abgeblieben waren.

02.04.2022 - 18:32 [ quad9.net ]

Ein offener DNS-rekursiver Dienst für kostenlose Sicherheit und hohen Datenschutz

Jede Transaktion im Internet beginnt mit einem DNS-Event. Die Namensabfrage offenbart äußerst sensible Daten über die Person, die diese Transaktion auslöst. Die Art dieser Namensabfragen stellt eine starke und gefährliche Motivation für die Kommerzialisierung personenbezogener Daten aus rekursiven DNS-Resolver-Diensten dar. Quad9 ist der einzige große DNS-Resolver mit einer Gründungscharta, die den Datenschutz als primäres Ziel beinhaltet, und das Quad9-Team hat sich dem Konzept verschrieben, persönliche Daten unter der Kontrolle des Endanwenders zu halten.

02.04.2022 - 18:26 [ quad9.net ]

An open DNS recursive service for free security and high privacy

Quad9 is a free service that replaces your default ISP or enterprise Domain Name Server (DNS) configuration. When your computer performs any Internet transaction that uses the DNS (and most transactions do), Quad9 blocks lookups of malicious host names from an up-to-the-minute list of threats. This blocking action protects your computer, mobile device, or IoT systems against a wide range of threats such as malware, phishing, spyware, and botnets, and it can improve performance in addition to guaranteeing privacy. The Quad9 DNS service is operated by the Swiss-based Quad9 Foundation, whose mission is to provide a safer and more robust Internet for everyone.

02.04.2022 - 10:25 [ Buch24.de/ ]

Generation 9/11

An welcher Stelle zwischen Demokratie und Faschismus befindet sich unsere Gesellschaft? Verbreiten die großen Medien Desinformationen und verhindern eine kritische gesellschaftliche Debatte? Welchen Beitrag leistet Pseudowissenschaft aus deutschen Universitäten zur Erschaffung von Trugbildern über unser politisches System und historische Ereignisse? Der Physiker Ansgar Schneider und der Mediziner Klaus-Dieter Kolenda begegnen diesen Fragen in einem anregenden Gespräch über die Zerstörung des World Trade Centers, Wissenschaft und Pseudowissenschaft, den Tiefen Staat und „Verschwörungstheorien“, weltweite Propaganda und eine Generation gesellschaftlicher Leugnung. Die Zeit der offenen Worte ist gekommen!

02.04.2022 - 09:43 [ Rubikon ]

Kippt die Impfpflicht!

Die Debatte über die Zwangsimpfung gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.

31.03.2022 - 20:44 [ addons.mozilla.org ]

Disable WebRTC

WebRTC leaks your actual IP addresses from behind your VPN, by default.

31.03.2022 - 19:38 [ Browserleaks.com ]

SSL/TLS Client Test

The page shows the SSL/TLS capabilities of your web browser, determines supported TLS protocols and cipher suites and marks if any of them are weak or insecure, displays a list of supported TLS extensions and key exchange groups

31.03.2022 - 19:21 [ tenable.force.com ]

How to check for TLS version 1.3 in Linux, Windows, and Chrome

(Dec 8, 2020)

Due to the retirement of OpenSSL v1.0.2 from support. This will result in the addition of support for TLS v1.3 and its cipher suites, as well as 37 new cipher suites for TLS v1.2. There are several performance and security enhancements in TLS v1.3 when upgraded products are at both ends of the connection.

31.03.2022 - 19:11 [ HelpNetSecurity.com ]

TLS 1.3: Slow adoption of stronger web encryption is empowering the bad guys

(April 6, 2020)

Asymmetric encryption is used during the “handshake”, which takes place prior to any data being sent. The handshake determines which cipher suite to use for the session – in other words, the symmetric encryption type – so that both browser and server agree. The TLS 1.2 protocol took multiple round trips between client and server, while TLS 1.3 is a much smoother process that requires only one trip. This latency saving shaves milliseconds off each connection.

31.03.2022 - 18:22 [ henrypp.org ]

simplewall

Features

– Simple interface without annoying pop ups
– Rules editor (create your own rules)
– Internal blocklist (block Windows spy / telemetry)

31.03.2022 - 08:42 [ der-windows-papst.de ]

DNS over TLS FritzBox aktivieren

Wer Interesse daran hat, seine DNS Anfragen abzusichern, der geht wie folgt vor.

Mit der Aktivierung von Secure DNS (DoT) werden DNS-Abfragen über TLS verschlüsselt. DoT schützt vor ungewolltem Mitlesen von DNS Anfragen. Das Ganze unter dem Aspekt, zum Schutze der Privatsphäre.

Die Kommunikation läuft über den TLS Port 853.

DNS over TLS FritzBox aktivieren

Dieses Feature wird erst ab der Verison 7.2 unterstützt.

31.03.2022 - 07:29 [ DNScheck.tools ]

dnscheck.tools – inspect your dns resolvers

(…)

30.03.2022 - 21:30 [ quad9.net ]

Service Addresses & Features

Recommended: Malware Blocking, DNSSEC Validation (this is the most typical configuration)

IPv4
9.9.9.9
149.112.112.112

(…)

TLS
tls://dns.quad9.net

30.03.2022 - 21:26 [ quad9.net ]

An open DNS recursive service for free security and high privacy

Quad9 is a free service that replaces your default ISP or enterprise Domain Name Server (DNS) configuration. When your computer performs any Internet transaction that uses the DNS (and most transactions do), Quad9 blocks lookups of malicious host names from an up-to-the-minute list of threats. This blocking action protects your computer, mobile device, or IoT systems against a wide range of threats such as malware, phishing, spyware, and botnets, and it can improve performance in addition to guaranteeing privacy. The Quad9 DNS service is operated by the Swiss-based Quad9 Foundation, whose mission is to provide a safer and more robust Internet for everyone.

30.03.2022 - 21:18 [ ip-insider.de ]

Was ist DNS over TLS (DoT)?

DNS over TLS (DoT) ist ein Protokoll zur verschlüsselten Übertragung der DNS-Namensauflösung. DNS-Anfragen und DNS-Antworten sind dadurch vor dem unbefugten Mitlesen und vor Manipulationen geschützt.

30.03.2022 - 15:10 [ Rubikon ]

Die größte Bedrohung

Warum scheint alles schlimmer und schlimmer zu werden? Warum behelligt uns die politische Sphäre seit Jahren fast nur noch mit Themen, die Leid, Ängste und Unfreiheit mit sich bringen? Ist es Zufall, dass sich ausgerechnet mit der Abmilderung des Corona-Geschehens eine neue, dramatische Weltkrise zeigt und weitere den Horizont verdunkeln: Finanzcrash, Versorgungsengpässe und die mögliche Eskalation der Klimakrise? Es ist für kritische Beobachter des Zeitgeschehens ungemein wichtig, den Fokus zu behalten, wenn die Weltgemeinschaft von einer Krise in die nächste katapultiert wird. Es ist wichtig, sich nicht vom vordergründigen Geschehen so stark ablenken zu lassen, dass man die wahrscheinlichen Hintergründe des Ganzen aus den Augen verliert. Entwicklungen wie die Forderung nach einem digitalen Personalausweis und zentral verwalteten digitalen Währungen könnten für die Bürger ein nie gekanntes Ausmaß an Abhängigkeit, aus der Perspektive der Strippenzieher dagegen eine historisch einzigartige Machtkonzentration mit sich bringen.

30.03.2022 - 08:12 [ Nachdenkseiten ]

Impfpflicht und „Geiselhaft“

Das Prinzip „Sündenbock“ wird jetzt voll ausgereizt: Nach der „Pandemie der Ungeimpften“ und nach deren „Tyrannei“ werden Andersdenkende nun von mehreren Seiten als „Geiselnehmer“ bezeichnet. Das fördert nicht nur eine weitere Verrohung der Gesellschaft, es stellt auch die Realität auf den Kopf: Wenn Vokabeln wie „Geiselnehmer“ schon eingeführt wurden, dann darf man auch darauf hinweisen, dass diese Kampfbegriffe eine andere Gruppe viel treffender beschreiben – nämlich ausgewählte Politiker, Journalisten und Wissenschaftler.

30.03.2022 - 07:04 [ Nachdenkseiten ]

Der oberste Einflussagent bereitet uns auf „härtere Tage“ vor

Es ist kein Zufall, dass gerade Steinmeier versucht, die Folgen des Krieges in der Ukraine und die Folgen der Sanktionen gegen Russland zu erklären und uns schmackhaft zu machen. Steinmeier war als Außenminister eng verbunden mit dem Putsch von 2014, der mit zu den Ursachen der jetzigen schrecklichen Ereignisse gehört. Insofern ist er mitverantwortlich für den Krieg und mitverantwortlich für die Folgen, die zu ertragen er uns jetzt ermuntern will.

28.03.2022 - 19:26 [ Rubikon ]

Protestnoten gegen die Irren-Armada

Die Armada der Irren ist seit rund zwei Jahren auf dem Vormarsch. Sie besteht aus den unterschiedlichsten Machtakteuren und den ihnen zuarbeitenden Helfern der politmedialen Kaste, die an einer gesellschaftlichen Umgestaltung ungekannten Ausmaßes arbeiten. Da von der Mehrheit unwidersprochen hingenommen, kann diese Armada ihre Reise ungehindert fortsetzen. Wo bleibt in dieser Phase des Zerstörungswahns die Stimme der Kunst, wo bleiben die Noten der Musiker? Das Schweigen ist tief, jedoch nicht allumfassend. Es gibt sie, die Stimmen aus Kunst- und Musikwelt, die diesen Frontalangriff auf die Freiheit nicht unwidersprochen hinnehmen. Der Liedermacher Jens Fischer Rodrian schrieb über die Rolle der Kunst im Angesicht des Wahnsinns in seinem Buch „Die Armada der Irren“, das am 28. März im Rubikon-Verlag erscheint.

28.03.2022 - 19:18 [ Tichys Einblick ]

Proteste auf fünf Kontinenten – Sorge um Bürgerrechte: Tausende sind auf den Straßen in Frankreich, Australien und Kanada

n Frankreich und Italien hält der einsetzende „Frühling der Maßnahmen“ die Menschen nicht vom Protestieren ab. Auch in Kanada und den USA wird der Graben zwischen Maßnahmenpolitik und freiheitsdurstigen Bürgern nicht kleiner. Sogar in China wehren sich die Bürger gegen die Lockdowns.

27.03.2022 - 20:58 [ Transparenztext.de ]

Geboosterte teils vierfach so häufig infiziert als Ungeimpfte – UKHSA stoppt Berichterstattung

Nach Public Health Scotland stoppt nun auch die UKHSA die Berichterstattung englischer Daten aus der Bevölkerung zu Neuinfektionen, Notaufnahmen und Todesfällen. Ab 1. April 2022 gibt UKHSA keine vergleichbaren Fallraten je 100.000 nach Impfstatus mehr heraus. Die Fallraten konterkarieren offensichtlich die nationale Impfstrategie.

In allen 7 Altersgruppen von 18-80plus Jahren, die von einer Allgemeinen Impfpflicht betroffen wären, sind die Geboosterten aktuell zwischen 2,5fach bis 4,7fach so häufig neuinfiziert. Wie kann eine Impfpflicht in Deutschland bei diesen hochwertigen Vergleichszahlen aus UK ungeprüft weiter gefordert werden?

27.03.2022 - 20:34 [ Rubikon ]

Eine Kultur des Schweigens

Sie sollten Visionäre und Vordenker sein — heute denken sie vielfach nicht einmal mehr nach. Sie sollten den Finger in die Wunden ihrer Zeit legen — heute schlagen sie allenfalls in die gleiche Kerbe wie die Ton angebenden Medien und Politiker. Ob es gegen Ungeimpfte geht, gegen den Erbfeind im Osten oder gegen „kulturelle Aneignung“ — viele Kulturschaffende und Intellektuelle eignen sich hauptsächlich die Unkultur der Konformität und der Diffamierung Andersdenkender an. So hat sich zwar in den vergangen zwei Jahren einiges bewegt im Land, nicht jedoch in den Köpfen der meisten, die schon von Anfang an linientreue Anhänger der Corona-Glaubensgemeinschaft waren. Allenfalls der Hass-Schwerpunkt hat sich geändert. Wenn ich nichts sage, sage ich wenigstens nichts Falsches, scheint das Motto der Übervorsichtigen zu sein.

25.03.2022 - 22:17 [ FirstThings.com ]

The Cancellation of Russian Culture

If Germany succumbed to the Nazis, don’t listen to Beethoven; because of Mussolini, cancel Dante and Raphael; if you reject American actions in Vietnam, the Middle East, or anywhere else, no more Thoreau or Emily Dickinson. Could there be a better way to encourage national hatred than to treat a whole culture and its history as a unified whole, carrying, as if genetically, a hideous quality?