Archiv: ALBA


02.03.2019 - 18:58 [ Portal amerika21.de ]

Venezuela: Internationale Versammlung unterstützt Bolivarische Revolution

500 Teilnehmer aus 181 Organisationen aus 87 Ländern aller 5 Kontinente diskutierten über die Perspektiven der unterschiedlichen Kämpfe. Aufgerufen hatte der Zusammenschluss der Alba-Movimientos mit starker Beteiligung der brasilianischen Landlosenbewegung MST.

26.01.2019 - 19:56 [ Granma ]

Venezuela ist nicht allein, sein Volk und die internationale Gemeinschaft sind auf seiner Seite

Die Kommandeure der Strategischen Regionen der Integralen Verteidigung (REDI) von Venezuela haben ihre Verbundenheit mit der Verfassung und ihre Unterstützung für Präsident Nicolás Maduro als Oberbefehlshaber bestätigt. Der oberste Vertreter der Westlichen REDI, Fabio Zavarce, lehnte die internationale Einmischung in die Angelegenheiten Venezuelas ab und bestätigte seine Unterstützung für das Staatsoberhaupt. Manuel Bernal aus der Andenregion drückte die Loyalität und Subordination der von ihm geführten operativen Einheiten unter die verfassungsmäßige Regierung des südamerikanischen Landes aus.

20.10.2018 - 19:32 [ Junge Welt ]

Kurswechsel in Quito

Tatsächlich hat Moreno seit seinem Amtsantritt im Mai 2017 eine Abkehr von der Politik Correas vollzogen, dessen Vizepräsident er von 2007 bis 2013 gewesen war. So kündigte er im vergangenen August den Austritt Ecuadors aus der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas (ALBA) an, die 2004 von Fidel Castro und Hugo Chávez als antiimperialistischer Gegenpol zur Dominanz Washingtons gegründet worden war.

27.08.2018 - 15:41 [ Portal amerika21.de ]

Regierung von Ecuador verlässt Alba-Bündnis und kürzt Staatsausgaben

Dem Alba-Bündnis gehören derzeit Antigua und Barbuda, Bolivien, Dominika, Grenada, Kuba, Nicaragua, St. Lucia, St. Kitts und Nevis, St. Vincent und Grenadinen, Surinam und Venezuela an. Es war im Jahr 2004 auf Initiative der damaligen Präsidenten von Kuba, Fidel Castro, und Venezuela, Hugo Chávez, als Alternative zu der von Washington geplanten Gesamtamerikanischen Freihandelszone gegründet worden.

25.08.2018 - 01:08 [ teleSUR ]

ALBA Boss Chastizes Ecuador For Abandoning Regional Bloc

„The announced exit from Ecuador of the ALBA-TCP coincides with the political strategy currently being developed in South America, by some governments, of attacking Latin American and Caribbean integration, as, for example, has already been happening with the Union of South American Nations (Unasur) and that will surely be extended to other integration spaces in Our America.“

Cespedes continued by reminding the Ecuadorean government of Lenin Moreno that ALBA is governed by „justice, solidarity, equity, cooperation, complementarity and the common will to advance in an equitable development based on respect for the sovereignty and self-determination of peoples.“

24.08.2018 - 22:33 [ teleSUR ]

Ecuador Announces Exit from Regional Body ALBA

The Bolivarian Alliance for the Peoples of Our America (ALBA) was founded in 2005 to counter U.S. economic dominance in the region.
Ecuador announced Thursday it was withdrawing from the Bolivarian Alliance for the Peoples of Our America (ALBA) according to Foreign Minister José Valencia.

24.08.2018 - 21:37 [ Junge Welt ]

Nach Washingtons Pfeife

Rechtsruck in Lateinamerika: Ecuadorianische Regierung kündigt Austritt aus fortschrittlichem Staatenbund ALBA an